Wie ständiger Kontakt Pinterest nutzt, um einen B2B-Markt zu erreichen

Social Media Fallstudien“Sie können jeden Social-Media-Kanal für B2B nutzen”, sagte Erica Ayotte, Marketingmanagerin für soziale Medien bei Dauernder Kontakt.

“Wer sagt, dass man nicht kann, ist nicht kreativ genug.”

Sie sollte es wissen. Ihr Team ist gewachsen Pinterest in weniger als zwei Jahren auf über 18.000.

Wie funktioniert ein Unternehmen, das nicht im Einzelhandel und nicht von Natur aus visuell ist? Verwenden Sie Pinterest, um eine B2B-Zielgruppe zu erreichen?

Die Schlüssel sind zu Erweitern Sie Ihre Vorstellung davon, was Ihre Marke ist, denken Sie visuell und haben Sie eine kuratierende Denkweise. So spricht Constant Contact auf Pinterest den Markt für Kleinunternehmen an.

Konstante Kontaktplatinen
Constant Contact hat 92 Pinterest-Boards mit über 4.000 Pins.

Organisation: Dauernder Kontakt

Social Media Handles und Statistiken::

Höhepunkte::

  • Von Januar bis September 2013 wurden 15.000 Pinterest-Follower hinzugefügt
  • Pinterest gehört zu den fünf wichtigsten Quellen für Verkehrsempfehlungen für ihre Website
  • Angebote für Kleinunternehmer“Board belegt in den Google-Suchergebnissen den zweiten Platz für” Angebote für kleine Unternehmen “
  • Die Pinterest-Seite ist in den Google-Suchergebnissen für Constant Contact höher als die LinkedIn-Unternehmensseite
  • Empfänger von 2013 BtoB Magazin Social Media Marketing Award für Pinterest

Erweitern Sie Ihre Vorstellung davon, was Ihre Marke ist

Ayotte fordert B2B-Unternehmen dazu auf Nehmen Sie einen breiteren Blick auf das, worum es in ihrem Geschäft wirklich geht wenn man an Pinterest denkt.

Constant Contact ist ein Softwareunternehmen, das hauptsächlich kleine und mittlere Unternehmen und gemeinnützige Organisationen bedient. Über die Hälfte ihrer Kunden hat weniger als fünf Mitarbeiter, und 70 Prozent von ihnen haben weniger als 10 Mitarbeiter.

Ayotte nahm eine breitere Perspektive auf das, was sie tun, und sagte, dass es wirklich darum geht, kleinen Unternehmen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen.

“Letztendlich geht es nicht um Software”, sagte sie. Diese erweiterte Sichtweise half ihrem Team Identifizieren Sie andere Dinge, an denen ihre Kunden interessiert wären, die angeheftet werden könnten.

Zitate und Tipps sind für sie auf Pinterest sehr erfolgreich. Das Forum “Angebote für Kleinunternehmer” belegt derzeit den zweiten Platz in der Google-Suche nach “Angeboten für Kleinunternehmen”.

ständige Kontakte Angebote
Das Quotes Board von Constant Contact belegt in der Google-Suche den zweiten Platz.

Marketing Humor ist ein weiteres beliebtes Board. Da die meisten ihrer Kunden kleine Unternehmen sind, für die die Marketingressourcen knapp bemessen sind, ist dies nicht verwunderlich Zitate, Tipps und Humor machen sich gut.

Marketing-Humor
Marketing-Humor ist bei den Followern von Constant Contact beliebt.

Pinterest eignet sich eher für immergrüne Inhalte als Facebook oder Twitter. Ayotte schlägt vor, dass Unternehmen anfangen Beginnen Sie mit ein paar Boards mit immergrünen Themen und langsam Inhalt hinzufügen Sie bekommen ein Gefühl dafür, woran ihr Publikum interessiert ist. Wenn Sie Wiederholungen erhalten, ist dies eine Resonanz beim Publikum. Wenn nicht, versuchen Sie etwas anderes.

“Wenn Sie Themen finden, die sich auf Ihr Unternehmen beziehen, wird Ihr Publikum häufig auch daran interessiert sein”, sagte sie. “Man muss nicht so auf der Marke sein, dass es weh tut.”

Visuell denken

Wenn Sie Themen identifiziert haben, an denen Ihr Publikum interessiert ist, wie machen Sie sie optisch ansprechend?

Wenn Sie ein B2B-Unternehmen sind, insbesondere im Bereich Service oder Software, denken Sie möglicherweise, dass Ihr Unternehmen keine visuellen Inhalte für Pinterest hat.

Man muss wirklich sehr kreativ sein“, Sagte Ayotte. Constant Contact ist ein Meister darin, visuell ansprechende Inhalte aus Zitaten, Tipps und Statistiken zu erstellen.

Danielle Cormier, Managerin der Corporate Community, wird häufig eingesetzt PicMonkey zu Erstellen Sie Wortbilder für Anführungszeichen, Statistiken usw. und verknüpfen Sie das Bild mit der Quelle.

Das folgende Zitat stammt aus dem Brian Tracy Zitat des Tages-Newsletter, den Constant Contact zu einem optisch ansprechenden Stift gemacht hat.

Brian Tracy Zitat
Das Erstellen von illustrierten Zitaten ist eine Möglichkeit, visuelle Inhalte zum Fixieren zu erstellen.

Du kannst sogar Pin von Natur aus nicht visueller Inhalt sowie Pressemeldungen indem Sie eine Schlüsselstatistik herausziehen und ein Archivbild verwenden, um ein auffälliges Bild zu erstellen.

Freigabestift
Constant Contact hat dieses Bild erstellt, um auf eine Pressemitteilung in ihrem Blog zu verlinken.

Eine andere Technik ist zu Infografiken erstellen und / oder verknüpfen, aber Teilen Sie sie in mehrere Stifte auf. Dies erhöht die Lesbarkeit und hilft beim Auffüllen Ihrer Boards, was auch bei der Suchmaschinenoptimierung hilfreich ist.

geteilte Infografik
Das Aufteilen einer Infografik in verschiedene Pins ist eine Möglichkeit, ein Board zu füllen.

Constant Contact hat festgestellt, dass Pinterest-Boards schnell indiziert werden und in den Suchergebnissen einen hohen Rang einnehmen. Mehr Inhalt pro Board schafft mehr Verkehr, was in den Suchergebnissen hilft.

Für Unternehmen, die auf Pinterest anfangen, fordert Ayotte sie auf Fokus auf Qualität statt Quantität.

“Wenn Sie Dinge festnageln, die nicht gut aussehen, dann vereiteln Sie den Zweck”, sagte sie. „Pinterest ist in erster Linie eine visuelle Plattform. ”

Haben Sie eine kuratierende Denkweise

Ein grundlegendes Prinzip für den Erfolg von Social Media ist es, nicht ständig über sich selbst zu sprechen. Gleiches gilt für das Fixieren auf Pinterest.

„Ein Grund dafür, dass Pinterest für uns so stark gewachsen ist, ist, dass Wir teilen großzügig und sind ein großartiger Kurator“, Sagte Ayotte.

Da Pinterest für Lesezeichen verwendet wird, Das Repinning großartiger immergrüner Inhalte ist eine gute Strategie. Es hilft dabei, Ihre eigenen Boards zu füllen und Follower zu gewinnen, die darauf vertrauen, dass Sie ihnen relevante Inhalte bringen.

kuratierendes Beispiel
Constant Contact Repins aus einer Vielzahl anderer Quellen.

Constant Contact hat auch regionale Gremien geteilt, in denen lokale Büros Inhalte anheften.

gemeinsame regionale Bürovorstände
Gemeinsame regionale Bürotafeln sind eine Möglichkeit, feststeckbare Inhalte einzubringen.

Eine andere Strategie ist zu Binden Sie Ihre Kunden als Gast-Gewinner ein. Während der Ferien rief Constant Contact an, dass Kunden nach einem Beitrag gesucht würden Urlaubstipps Stifte und schloss sie als Gastpinner auf einem gemeinsamen Brett ein. Die Einbeziehung Ihrer Kunden hilft Ihnen beim Ausfüllen Ihrer Boards und zeigt, dass Sie sich darum kümmern, was für sie wichtig ist.

Kunden Urlaubstipps
Ständiger Kontakt bat Kunden als Gast-Gewinner zu einem gemeinsamen Board.

Die Shopping-Denkweise von Pinterest ist gut für B2B

VentureBeat hat das gemeldet Pinterest sorgt für mehr Umsatz pro Klick als Facebook oder Twitter. Sagte Ayotte Leute kommen mit einer Einkaufsmentalität zu PinterestVerwenden Sie es als Pre-Shopping-Warenkorb.

Umsatz pro Klick
VentureBeat berichtet, dass Pinterest mehr Einnahmen pro Klick erzielt als Facebook und Twitter.

Ayotte glaubt, dass Menschen eher mit Marken auf Pinterest in Kontakt treten, weshalb B2B-Unternehmen dies tun sollten Erwägen Sie die Nutzung der Plattform für Branding und Bildung. Pinterest ist derzeit eine der fünf wichtigsten Empfehlungsquellen für ihre Website.

pinterest Metriken
Die Pinterest-Metriken von Constant Contact aus einem Zeitraum von zwei Wochen im September 2013.

„Ist es unser primäres Netzwerk? Nein. Aber ein sekundäres Netzwerk ist verdammt gut “, sagte sie. „Es treibt viel Verkehr an, schafft Bewusstsein und unterstützt unsere Marke. ”

Zu dir hinüber

Was denken Sie? Können Sie sich vorstellen, wie Ihre B2B-Marke mit Kunden auf Pinterest in Kontakt treten kann? Fügen Sie unten Ihre Kommentare und Fragen hinzu.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *