Wie man Social Media Leads ausbaut: Neue Forschung

Social Media ForschungHaben Sie sich gefragt: “Wie oft sollte ich Artikel in meinem Blog veröffentlichen?” oder “Wie wirken sich meine sozialen Medien auf die Lead-Generierung und den Traffic aus?”

Zwei brandneue Studien von HubSpot und Edison Research bieten neue Einblicke in diese wichtigen Fragen. Betrachten Sie diese fünf Ergebnisse als Sie Verbessern Sie Ihre Social Media- und Blogging-Strategien.

# 1: Häufigere Blog-Posts bringen mehr Verkehr und Leads

CC Chapman und Ann Handley Ich möchte sagen, dass das Starten eines Blogs wie ein Baby ist. Sie können es nicht zurücklegen und müssen es weiter füttern. Die Frage ist, wie oft Sie Ihr Blog füttern müssen, um echte Ergebnisse zu erzielen.

HubSpot in ihrem gefunden 2011 Stand des Inbound-Marketings berichten, dass die überwiegende Mehrheit der Blogger einmal pro Woche Beiträge veröffentlicht, wobei signifikante 29% nur monatlich oder weniger Beiträge verfassen.

Frequenz

Egal wie nahrhaft das Essen ist, kein Arzt würde empfehlen, ein Baby wöchentlich oder weniger zu füttern. Mike Stelzner erkennt an, dass die meisten Inhalte nur eine Haltbarkeit von ca. 72 Stunden haben. Lesen Sie darüber in seinem neuen Buch Starten.

Wie sich herausstellt, haben Unternehmen, die ein deutliches Wachstum verzeichnen, ebenfalls festgestellt, dass dies erforderlich ist füttere ihre Blogs häufiger.

Es besteht eine starke Korrelation zwischen der Häufigkeit, mit der ein Blog Beiträge veröffentlicht, und der Menge des generierten Datenverkehrs. Eigentlich, Unternehmen, die täglich posten, generieren fünfmal mehr Traffic als Unternehmen, die wöchentlich oder weniger posten.

Blogging-Verkehr

Die Wahrscheinlichkeit, einen Kunden über Ihr Blog zu gewinnen, steigt erheblich, je häufiger Sie Beiträge verfassen. Beachten Sie, dass durch mehrmaliges Posten pro Tag 15% mehr Ergebnisse erzielt werden als nur täglich zu posten. Natürlich musst du Verstehen Sie den Appetit Ihres Publikums auf Inhalte, bevor Sie mehrmals täglich mit dem Posten beginnen.

Frequenz gegen Akquisition

Es ist zwar großartig, einen Kunden durch Ihr Blog zu bringen, aber es ist weitaus besser, wenn Sie konsistente Leads sehen. HubSpot gefunden Blogs, die täglich posten, generieren viermal mehr Leads als Blogs, die wöchentlich oder weniger posten.

Bloggen führt

Schlüssel zum Mitnehmen: Während es für Ihr Unternehmen möglicherweise nicht realistisch ist, täglich qualitativ hochwertige Inhalte zu veröffentlichen, veröffentlichen Sie diese so oft wie möglich. Sie werden die Konkurrenz übertreffen und verbesserte Ergebnisse sehen.

# 2: Eine stetige Bibliothek von Blog-Posts hat die Leads und den Traffic verbessert

Im Laufe der Zeit, Ein gut genährter Blog wird andere Blogs übertreffen. Dies wird durch den Einfluss der Bloggröße auf den Datenverkehr und die Lead-Generierung belegt. (Hinweis: Mit Bloggröße meine ich nicht die Größe des Unternehmens, sondern die Anzahl der Blog-Beiträge, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben.)

HubSpot stellte fest, dass Blogs, in denen mindestens 51 Beiträge gesammelt wurden, 53% mehr Verkehr haben als Blogs mit 20 bis 50 Beiträgen. Darüber hinaus sehen Blogs mit mehr als 100 Posts das Dreifache des Datenverkehrs, während Blogs mit mehr als 200 Posts fast das 4,5-fache der Ergebnisse sehen. (Besonderer Dank an Melissa Miller von HubSpot für diese exklusive Grafik.)

Blog Beiträge Verkehr

Die Größe Ihres Blogs wirkt sich auch auf Ihre monatlichen Leads aus. Ihr Unternehmen wird von Ihnen zutiefst profitieren Sammeln Sie mindestens 52 Blog-Beiträge.

Bloggröße

Schlüssel zum Mitnehmen: Erweitern Sie Ihr Blog weiter, indem Sie es regelmäßig füttern – mindestens zwei- bis dreimal pro Woche. Es kann 6 bis 12 Monate dauern, bis starke Ergebnisse erzielt werden, aber geben Sie nicht auf. In diesem Artikel von finden Sie einige Ideen zum Generieren von qualitativ hochwertigen Blog-Inhalten Denise Wakeman.

# 3: Mehr Twitter-Follower = mehr Leads

Wie Elijah Young uns letzten Monat erinnerte, sind nicht alle Twitter-Follower gleich. Wenn Sie also 1.000 Spam-Konten haben, wird Ihr Unternehmen keinen messbaren Nutzen daraus ziehen. Aber lassen Sie sich davon nicht entschuldigen Wachsen Sie Ihre Gefolgschaft. Möglicherweise verpassen Sie einige echte Ergebnisse!

HubSpot hat das gefunden Unternehmen mit mehr als 1.000 Followern verzeichneten sechsmal mehr Verkehr als Unternehmen mit 25 oder weniger Followern.

Facebook Reichweite und Verkehr

Zusätzlich diese Unternehmen mit über 1.000 Followern verzeichneten fünfmal mehr Leads als Unternehmen mit 1 bis 25 Followern.

Twitter erreichen und führt

Sie haben vielleicht Fragen zum Wert einer Twitter-Strategie, wissen aber, dass 20 Millionen Amerikaner auf Twitter sind (laut der Hälfte zwischen 18 und 34 Jahren) Edison Research) und dies sind die Personen, die die öffentliche Meinung über Ihre Marke mit größerer Wahrscheinlichkeit beeinflussen als die anderen 90% der Bevölkerung.

Schlüssel zum Mitnehmen: Versuchen Sie proaktiv, Ihre Twitter-Follower zu vergrößern. Überprüfen Cindy KingArtikel über das Wachstum einer qualitativ hochwertigen Twitter-Community.

# 4: Größere Facebook-Fangemeinden bedeuten bessere Ergebnisse

Edison Research Kürzlich wurde festgestellt, dass Facebook die einzige Social-Media-Site ist, auf der Menschen ihre Kaufentscheidungen beeinflussen können. 24% geben sie als erste Wahl an. Natürlich ist es nicht Facebook selbst, sondern die Menschen auf Facebook, die diese Entscheidungen beeinflussen. Deshalb ist es so wichtig, eine starke und aktive Fangemeinde aufzubauen.

HubSpot hat festgestellt, dass die Größe Ihrer Facebook-Reichweite erhebliche Auswirkungen auf Ihren Traffic und Ihre Leads hat. Zum Beispiel haben Unternehmen, die eine Fangemeinde von 501 bis 1.000 Fans aufbauen können, 3,5-mal mehr Verkehr als Unternehmen mit 1 bis 25 Fans. Außerdem, Unternehmen mit über 1.000 Fans hatten 22-mal mehr Verkehr.

Facebook Reichweite und Verkehr

Darüber hinaus wirkt sich die Größe Ihrer Facebook-Fangemeinde dramatisch auf die Anzahl der erhaltenen Leads aus. Unternehmen mit 501 bis 1.000 Fans verzeichneten viermal so viele Leads wie Unternehmen mit 1 bis 25 Fans und Unternehmen mit über 1.000 Fans verzeichneten zwölfmal mehr Leads.

Facebook erreichen und führt

Schlüssel zum Mitnehmen: Das Wachstum Ihrer Fangemeinde ist nicht nur ein Ego-Booster. es wird Ihr Endergebnis steigern. Tipps zum Erweitern Ihrer Facebook-Fangemeinde finden Sie in diesem beliebten Artikel von Mari Smith genannt 21 kreative Möglichkeiten, um Ihre Facebook-Fangemeinde zu erhöhen.

# 5: Die Sozialdemographie wächst

Tom Webster von Edison Research Kürzlich wurde eine Studie veröffentlicht, die einen neuen Einblick in die Nutzung sozialer Medien durch Amerikaner gibt.

Im Social Media Marketing Industry Report haben wir die Behauptung aufgestellt, dass Social Media zum Mainstream geworden ist. Edisons Bericht beweist es. Das haben sie entdeckt 52% der Amerikaner über 12 Jahre haben mindestens einen Social-Media-Account und 51% aller Amerikaner sind auf Facebook.

Edison-Profil

Was wichtiger ist, ist das 46 Millionen Amerikaner sind mehrmals täglich auf Social-Media-Websites. Dies sind die Influencer und potenziellen Kunden, die wir alle erreichen möchten.

Nutze die Zeiten für soziale Netzwerke pro Tag

Diese gewohnheitsmäßigen sozialen Netzwerker sind in der Regel jung und weiblich. Eigentlich, 68% dieser aktiven Netzwerker sind zwischen 12 und 34 Jahre alt. Abhängig von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung können diese Informationen Ihnen helfen, Ihre Kunden online besser anzusprechen.

gewohnheitsmäßig jung und weiblich

Das Letzte, was bei häufigen Social Networkern zu beachten ist, ist, dass sie fast doppelt so häufig mobile Geräte verwenden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden Sie auf ihren Mobilgeräten einbinden.

Smartphones

Gewohnheitsmäßige soziale Netzwerker greifen mit 50% höherer Wahrscheinlichkeit über ihr Mobiltelefon auf soziale Netzwerke zu.

sozial über Handy

Generieren Sie einige Leads!

In vielerlei Hinsicht bestätigt diese Untersuchung, was viele Experten gesagt haben, aber jetzt können Sie die Gründe in Schwarzweiß sehen. Wenn Sie Leads über soziale Medien generieren möchten, versuche mehr zu bloggen häufig und erweitern Sie Ihre Reichweite– alles mit einem Verständnis Ihrer Zielgruppe.

Einige großartige Ideen zum Generieren von Leads über soziale Medien finden Sie in Debbie Hemleys Artikel 26 Möglichkeiten, Social Media zum Generieren von Leads zu verwenden.

Was denken Sie? Ich würde gerne hören, was Sie über diese Forschung denken. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.