Wie man mit Social Media Trollen umgeht

Social Media wie manErhalten Ihre Social-Media-Konten negative Kommentare?

Haben Social-Media-Trolle Ihrem Unternehmen Schaden zugefügt?

Wie Sie auf Trolle reagieren, kann sich auf Ihre Marke und Ihren Ruf auswirken. Ein paar Taktiken können Ihnen helfen, die negative Situation bestmöglich zu entschärfen.

In diesem Artikel werde ich teilen Wie Sie auf Social-Media-Trolle reagieren und wie grundlegende Richtlinien Ihre Community trollfrei halten.

beschäftigen sich mit Social-Media-Trollen
Entdecken Sie, wie Sie mit Social-Media-Trollen umgehen können.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Was sind Trolle?

Trolle sind die Menschen im Internet, die absichtlich Probleme in Social-Media-Communities verursachen. Für Unternehmen ist es wichtig, effektiv mit Trollen umzugehen, damit sie Ihre Marke nicht beeinträchtigen und Ihre Online-Präsenz nicht beeinträchtigen.

# 1: Verwenden Sie Humor taktvoll

Ein effektiver Weg, einen Troll zu entwaffnen, ist die Verwendung von Humor.

Zum Beispiel Sainsbury’s, eine Lebensmittelkette in Großbritannien, antwortete einem Hühnerkritiker auf unbeschwerte Weise mit einer ähnlichen Metapher.

sainsburys antwort tweet
Sainsbury’s reagierte auf humorvolle Sachkritik.

Sainsburys Reaktion ist aus mehreren Gründen hervorragend. In erster Linie haben sie den Tweet dieses Kunden nicht ignoriert. Sie erkannten das Problem (schlechtes Huhn), entschuldigten sich und gaben eine witzige Antwort auf der gleichen Ebene wie die Kritik. Sie machten aus einem negativen Kommentar eine Gelegenheit zum Engagement. Ihre Antwort ergab 141 Retweets und 72 Favoriten.

Ein Troll machte O2, ein britisches SMS-System, für ein Mädchen verantwortlich, das nicht auf seine Texte reagierte. O2 antwortete mit einer humorvollen Empfehlung.

o2 Antwort Tweet
@ O2 rief diesen Troll aus und entwaffnete ihn mit einem Tweet, der mehr als 200 Mal retweetet wurde und über 100 Favoriten erhielt.

Wenn du mache Licht aus dem Tweet eines TrollsSie gleichzeitig die Situation anerkennen und entschärfen.

# 2: Counter Fiction mit Fakten

Wenn Trolle Gerüchte verbreiten, falsche Informationen twittern oder Ungenauigkeiten veröffentlichen, lassen Sie es im Keim ersticken. Der beste Weg um Geschichten von Trollen widerlegen ist mit Fakten.

Erinnerst du dich an Bendgate? Apples Veröffentlichung des neuen iPhone 6 verlief nicht so reibungslos wie geplant. Mit Gerüchten, dass sich das Telefon in Ihrer Tasche verbiegen könnte, kam der berüchtigte Hashtag #bendgate und viel Trolling.

#bendgate tweet
Trolle haben eine Menge Gags gepostet, als sie auf den Apple iPhone 6 # Bendgate-Zug gesprungen sind.

Es scheint, dass viele Internet-Trolle kreativ von # Bendgate-Gerüchten inspiriert wurden.

#bendgate tweet
Daran besteht kein Zweifel. Internet-Trolle hatten Spaß daran, sich über das iPhone6 ​​#bendgate lustig zu machen.

Apple nahm Stellung und reagierte auf diese Krise. Das Unternehmen gab zu, dass sich die Telefone verbiegen könnten, sagte jedoch, dass dies bei normaler iPhone-Nutzung normalerweise nicht der Fall sei.

Es stellte sich heraus, dass Bendgate viel Lärm um sehr wenig war. Apple erhielt nur neun Beschwerden über das Biegen und teilte diese Informationen ebenfalls mit.

# Bendgate Antwort Tweet von Apple
Apple reagierte auf die Gerüchte, iPhones zu verbiegen, mit Fakten.

Apple entschied sich dafür das Problem direkt angehen. Sie gaben zu, dass es ein Problem gab und dass das Problem nur sehr wenige Kunden betraf. Auf diese Weise konnten sie Stoppen Sie jede weitere Kontroverse.

# 3: Schließe dich nicht den Trollen an

Kommentatoren, Follower und Fans sind nicht die einzigen Trolle im Internet. Manchmal werden Marken zu Tätern. “Corporate Trolling” ist, wenn Unternehmen ihre Fans trollen.

Es gibt eine feine Grenze zwischen Spaß und Engagement und einfach nur Beleidigung. Es ist besser, auf der Seite des Netten zu irren, als was man als böse empfinden könnte.

In dem Bestreben, seine Marke für junge Menschen attraktiver zu machen, startete Tesco Mobile seine #nojoke Kampagne. Grundsätzlich reagierten ihre Twitter-Administratoren auf negative Tweets über Tesco Mobile, indem sie sich über ihre Hasser lustig machten.

Tesco Antwort Tweet
Tescos # nojoke-Kampagne bewegte sich zwischen lustig und snarky.

Wie oben erwähnt, ist es gut, mit Humor zu antworten. Es ist jedoch viel besser, wenn Ihre Witze tatsächlich lustig sind.

tesco #nojoke Antwort Tweet
Die Trolling-Taktik von Tesco wurde viel engagiert, war aber grenzwertig widerlich.

Fans neigen dazu, einer großen Marke mehr zu vergeben als einer kleinen, die immer noch ihren Ton und ihre Stimme findet.

Bis Ihr Unternehmen die „große Zeit“ erreicht hat, sollten Sie einen guten Eindruck davon hinterlassen, freundlich und sympathisch zu sein. Werde kein Troll. Stattdessen, Konzentriere dich auf den Umgang mit deinen eigenen Trollen.

So halten Sie Ihre Community trollfrei

Wenn es um den Umgang mit Trollen geht, ist die Kenntnis Ihres Online-Bereichs der Schlüssel. Hier finden Sie Tipps zum Schutz Ihrer Online-Community.

1. Seien Sie ein aktives Mitglied Ihrer Community. Eng Überwachen Sie die Gespräche Ihrer Follower und Fans auf Ihren Social-Media-Kanälen. Auf diese Weise können Sie eingreifen, wenn Trolling oder Mobbing zum Problem werden. Lesen Sie alle Ihre Kommentare, damit Sie den Kontext kennen und angemessen reagieren können.

2. Grenzen setzen. Wenn Sie ein Trollproblem haben oder sicherstellen möchten, dass Sie nicht auf eines stoßen, Legen Sie Richtlinien für Ihre Community fest, um die Erwartungen zu verwalten. Veröffentlichen Sie die Online-Etikette an einer sichtbaren Stelle in Ihren sozialen Kanälen oder teilen Sie einen Link zu einem Blog-Beitrag zu diesem Thema.

Shutterstock 235399876 Richtliniensymbol
Stellen Sie sicher, dass Richtlinien vorhanden sind. Bild: Shutterstock.

Richtlinien sollten angemessen sein (zum Beispiel: keine missbräuchliche Sprache, keine schädlichen Bemerkungen, kein Mobbing), aber nicht zu hart. Lassen Sie Ihre Community auch wissen, was mit Menschen geschehen wird, die die Grenze überschreiten. Wirst du ihre Kommentare löschen? Benutzer verbieten? Das Ziel ist nicht, alle negativen Kommentare vollständig auszulöschen, sondern die Community zu einem sicheren Ort für Ihre Fans zu machen.

3. Sei immer nett. Behandle alle deine Fans, Anhänger und Trolle freundlich. Hinter jedem Troll steht eine echte, atmende Person, die Gefühle hat. In den meisten Fällen suchen Trolle nach einer Reaktion. Bleib einfach cool, wenn es schwierig wird.

Der schlechteste Weg, mit einem Troll, Hasser oder auch nur einem verärgerten Kunden umzugehen, ist ungeduldig, sarkastisch oder kämpferisch zu sein. Füttere einfach nicht die Trolle, und es wird dir gut gehen.

Fazit

So hart es auch scheinen mag, mit Trollen umzugehen, es gibt einen Weg, dies mit Anmut zu tun. Bleib einfach cool. Verwenden Sie Humor, Fakten und Freundlichkeit, um auf Trolle zu reagierenund Sie machen Ihre Community zu einem sicheren und unterhaltsamen Ort für alle.

Trolle sind auch Menschen, und Respekt ist die beste Online-Politik. Denken Sie daran, wenn Sie mit Menschen im Internet interagieren, und Sie werden feststellen, dass es ein Kinderspiel ist, die Trolle zu zähmen.

Was denken Sie? Haben Sie Probleme mit Internet-Trollen gehabt? Wie sind Sie mit ihnen umgegangen? Welchen Rat müssen Sie hinzufügen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren.

Richtlinien-Symbol Foto von Shutterstock.
wie man mit Social Media Trollen umgeht
Tipps zum Umgang mit Social Media Trollen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *