Wie man mit Influencern für Social Media Giveaways zusammenarbeitet

Social Media wie manFühren Sie Werbegeschenke über soziale Medien durch?

Haben Sie darüber nachgedacht, mit einem einflussreichen Blogger zusammenzuarbeiten?

Die Zusammenarbeit mit dem richtigen Blogger für ein Werbegeschenk steigert den Umsatz und steigert die Markenbekanntheit für Ihre Produkte oder Dienstleistungen.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie, wie Sie mit Influencern zusammenarbeiten können, um ein erfolgreiches Werbegeschenk für soziale Medien zu erhalten.

Partner mit Influencern für Social-Media-Werbegeschenke
Erfahren Sie, wie Sie mit Influencern für Social-Media-Werbegeschenke zusammenarbeiten können.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

# 1: Finden Sie mögliche Einflussfaktoren

Es gibt viele Möglichkeiten, Blogger zu finden, mit denen Sie zusammenarbeiten können. Hier sind drei der häufigsten Ansätze.

Recherchieren

Dies ist wahrscheinlich der beste Weg, um den richtigen Blogger-Partner zu finden. Nutzen Sie die Suchfunktionen beliebter sozialer Netzwerke wie Instagram, Twitter und Facebook Influencer in Ihrer Branche zu entdecken. Suchen Sie mit bestimmten Hashtags, die für Ihr Unternehmen relevant sind.

Wenn Sie beispielsweise ein 3D-Druckunternehmen haben und Hersteller ansprechen möchten, die über ihre Projekte bloggen, suchen Sie mit den Hashtags #maker und #blog.

Twitter Suchergebnisse für #maker #blog
Um Blogger in sozialen Medien zu recherchieren, führen Sie eine Twitter-Suche durch, die einen für Ihr Unternehmen relevanten Hashtag sowie den Hashtag #blog enthält.

Ebenfalls, Überprüfen Sie, wie ich anrufeInfluencer Discovery Tools. ” Dies sind Websites wie BuzzSumo das gibt dir Zugang zu Influencern. Mach a Suchen Sie auf BuzzSumo nach Influencern mit Stichwörtern wie “Marketing”, “Mode”, “Fitness”, “Essen” – je nachdem, was am relevantesten ist.

Buzzsumo-Suchergebnisse
Verwenden Sie die Software von BuzzSumo, um relevante Influencer und beliebte Inhalte anhand von Schlüsselwörtern zu finden.

Eine andere Möglichkeit, Influencer zu erforschen, besteht darin, Befragen Sie Ihr Publikum. Erstellen Sie ein Formular und bitten Sie Ihre Kunden oder Fans, Ihnen ihre Lieblingsblogger zu empfehlen.

Beispiel für ein Sammlungsformular
Bitten Sie Ihr Publikum, Blogger zu empfehlen, denen es Ihnen vertraut.

Willst du etwas noch einfacher? Sammeln Sie Fan-Feedback über “Fragen” -Postings in den verschiedenen Social-Media-Kanälen Ihres Unternehmens.

Verwenden Sie Software

Eine andere Möglichkeit, gute Blogger zu finden, ist: benutze ein Werkzeug wie GroupHigh.

Mit der GroupHigh-Software können Sie schnell Erstellen Sie Listen mit hochwertigen Bloggern basierend auf Themen, Inhalten, Speicherort und mehr. Du kannst auch Suchen und filtern Sie, um Ihre Blogger-Reichweite zu finden und zu priorisieren, basierend darauf, welche Blogger in beliebten sozialen Netzwerken aktiv sind.

gruppenhohe Ergebnisse
Verwenden Sie eine Softwarelösung wie GroupHigh, um nach Schlüsselwörtern oder Phrasen zu suchen und einflussreiche Blogger in Ihrer Branche oder Kategorie zu entdecken.

Versuchen Sie es mit einer Blogger Talent Agency

Wenn Ihre Marke daran interessiert ist, mit einem wirklich etablierten Blogger zusammenzuarbeiten, der einen erheblichen Einfluss und eine große Fangemeinde hat, wenden Sie sich an eine Blogger-Talentagentur. Es ist ein relativ neues Konzept, aber viele der bekanntesten und etabliertesten Blogger sind vertreten.

Einer der größten ist Digitale Markenarchitekten (DBA), die im Wesentlichen die Beziehungen zwischen Marken und den Bloggern vermittelt, die DBA repräsentiert.

dba Anfrageformular
Wenn Sie eine Blogger-Talentagentur in Betracht ziehen, füllen Sie das Anfrageformular für das Talentmanagement auf der Website von Digital Brand Architects aus. Um darauf zuzugreifen, gehen Sie zur Registerkarte Kontakt und klicken Sie auf die Schaltfläche Für Talent Management Klicken Sie hier.

Eine Blogger-Talentagentur sollte in der Lage sein, Ihre Marke basierend auf den Zielen und der Vision Ihrer Marke mit ihrem Blogger-Talent zu verbinden.

# 2: Wählen Sie den richtigen Blogger

Wenn Sie einige gute Blogger gefunden haben, schauen Sie sich diese genauer an und wählen Sie sie aus. Hier sind einige Dinge zu beachten, um festzustellen, ob ein Blogger passt.

Posting-Plattformen und Häufigkeit

Schauen Sie, wie oft potenzielle Blogger-Partner in ihrem Blog und auf ihren sozialen Plattformen posten. Egal mit wem Sie bei einem Werbegeschenk zusammenarbeiten, Sie möchten sicherstellen, dass sie auf allen ihren sozialen Kanälen aktiv sind.

Social Media nach Größe

Überprüfen Sie die Größe der Social-Media-Präsenz der Blogger in mehreren Netzwerken. Diese Forschung ist eine gute Information, wenn Sie eine Werbestrategie für Ihr Partner-Werbegeschenk entwickeln.

gu Werbegeschenk auf der Facebook-Seite einer anderen Mutter
Die Facebook-Seite für den Blog Another Mother Runner hat 43.000 aktive Fans, was einer der Gründe ist, warum GU Energy Fuel bei einem Werbegeschenk mitmachen wollte.

Bisherige Partner und Sponsoren

Zuerst, Überprüfen Sie, ob jeder Blogger mit einem Ihrer Konkurrenten zusammengearbeitet hat. Dann Schauen Sie sich den Rest der Unternehmen an, mit denen der Blogger zusammengearbeitet hat, und Sehen Sie, ob Ihre Marke zu ihnen passt. Es ist wichtig, eine natürliche Partnerschaft zu entwickeln, da Blogger in der Lage sein müssen, auf echte, organische Weise über Ihre Marke und ihre Partnerschaft mit Ihnen zu sprechen.

# 3: Stellen Sie Ihr Werbegeschenkkonzept auf

Wenn Sie Blogger gefunden und überprüft haben, stellen Sie die Idee für eine Partnerschaft mit Ihrer Marke auf. Dies ist ein kritischer Schritt. Wenn Sie den Blogger direkt kontaktieren (nicht über eine Agentur), sollten Sie Folgendes in Ihre erste E-Mail aufnehmen.

Fügen Sie Ihrer Pitch-E-Mail etwas Einzigartiges hinzu, das Sie von anderen abhebtSie erhalten also eher eine Antwort. Rufen Sie an und verlinken Sie auf einen Beitrag von ihnen, den Sie wirklich mochtenSagen Sie ihnen, warum Sie das Blog für fantastisch halten, oder erzählen Sie eine kurze Geschichte, die sich irgendwie auf das Blog bezieht.

Dieser Schritt beweist Ihrem Blogger, dass Sie bereits Ihre Zeit investiert haben, um herauszufinden, wer sie sind und worum es ihnen geht. Außerdem klingt es nicht wie eine generische E-Mail, die Sie an Hunderte anderer Blogger gesendet haben.

Ebenfalls, Sagen Sie dem Blogger genau, warum Sie ihm Ihre Werbegeschenkidee vorlegen. Liegt es daran, dass sie eine Leserschaft haben, die es zu schätzen weiß, was Sie verschenken? Liegt es daran, dass sie Ihre Marke bereits in einem ihrer Beiträge erwähnt und von ihren Lesern eine gute Resonanz erhalten haben? Erläutern Sie den Wert einer Partnerschaft mit Ihrem Unternehmen als Werbegeschenk, um ein klares Bild Ihrer Idee zu zeichnen.

Frist Shutterstock 263027327
Hat eine Frist in Ihren Pitch aufgenommen. Bild: Shutterstock.

Das Letzte ist zu eine Art Frist einschließen. Dies kann ein Datum sein, bis zu dem Sie eine Rückmeldung benötigen, oder das Datum eines wichtigen Ereignisses, z. B. einer Produkteinführung. Dies gibt dem Blogger einen Einblick in die Ziele Ihrer Marke und wie schnell Sie sich bewegen möchten.

Fügen Sie so viele relevante Informationen hinzu, wie Sie für notwendig halten, um dem Blogger bei der Entscheidung zu helfen, ob er oder sie Partner für das Werbegeschenk Ihres Unternehmens werden möchte.

# 4: Entwurf Ihres Vertrags

Nachdem Sie einen Blogger gefunden haben, der gut zu Ihrem Werbegeschenk passt, erstellen Sie einen Vertrag für Ihre Partnerschaft. Tun Sie dies so schnell wie möglich, da die Vereinbarung der Sprache und der Einzelheiten eines Vertrags häufig der längste Teil des Prozesses ist.

Bloggerin Sarah Bowen Shea, COO von Eine andere Mutter Läuferinund ihre Mitbegründerin haben sich mit einer Reihe bekannter Sportmarken bei allen möglichen Werbegeschenken zusammengetan. Laut Shea dauert es vom Pitch bis zur Vertragsunterzeichnung durchschnittlich drei Monate. Das ist typisch. Alles dauert immer länger als erwartet, also planen Sie voraus.

Eine Klarstellung, bevor wir weitermachen. Es ist oft die Partei, die die Partnerschafts- oder Sponsoring-Gelegenheit aufwirft, die den Vertrag schafft. (Die meisten Leute gehen vielleicht davon aus, dass es sich um die Marke handelt, aber das ist nicht immer der Fall.) Etablierte Blogger sind eigenständige Marken, und die meisten von ihnen kennen sich mit der Erstellung und Unterzeichnung von Verträgen aus.

Vertragsverschluss 159673349
Holen Sie sich einen Vertrag schriftlich. Bild: Shutterstock.

Wenn Ihr Unternehmen den Vertrag für Ihr Werbegeschenk erstellt, müssen drei Hauptkomponenten berücksichtigt werden.

Tore

Es ist wichtig, dass Geben Sie die Ziele Ihrer Marke für die Partnerschaft mit dem Blogger im Werbegeschenk klar an. Dies hilft dem Blogger, seine Rolle in Ihrer Partnerschaft zu verstehen.

Liefergegenstände und Schlüsseldaten

Der Abschnitt “Liefergegenstände” Ihres Vertrags wird der längste sein. Für Werbegeschenke mit Partnern möchten Sie Folgendes einschließen:

  • Das Veröffentlichungsdatum und die Erwartungen des Blogposts, in dem Ihr Co-Branding-Werbegeschenk angekündigt wird. Muss der Blog-Beitrag bestimmte Markenbilder verwenden? Gibt es bestimmte Markeninformationen, die der Blogger teilen soll? Stellen Sie sicher, dass Sie alle Details der Werbegeschenkankündigung abdecken, einschließlich der von der FTC festgelegte Regeln.
  • Die Anzahl der Social-Media-Beiträge, die für das Werbegeschenk werben, das Sie vom Blogger erwarten. Sicher sein zu Dazu gehören bestimmte Redewendungen, kreative und möglicherweise sogar Hashtags, die in Social-Media-Posts verwendet werden.
  • Details zur Verwendung des Logos. Sowohl Marken als auch Blogger sollten genau wissen, wo und wie ihre Logos während der Vertragslaufzeit einer Partnerschaft erscheinen.
  • Erwartungen nach dem Werbegeschenk. Nach dem Ende des Werbegeschenks ist mit einem detaillierten Bericht zu rechnen, der Social-Media-Nummern, Kommentare aus dem Blog-Beitrag und die Anzahl der gesammelten Werbegeschenke enthält – alles. Erfahrene professionelle Blogger sollten sich bereit erklären, diese Metriken bis zu einem bestimmten Datum nach dem Werbegeschenk zu liefern.

Entschädigungs- und Zahlungspläne

Der Geldbetrag, den ein Unternehmen erwarten kann, um einen Blogger für eine Co-Branding-Aktion zu bezahlen, hängt stark von der Reichweite des Bloggers und dem Aufwand ab, den der Blogger investieren muss. Einige Blogger berechnen möglicherweise eine Stunde, andere eine Pauschale und einige arbeiten möglicherweise am Handel. Blogger können einen Teil der Gebühr im Voraus und den Rest am Ende Ihrer Co-Branding-Bemühungen verlangen.

Zahlung Shutterstock 197796773
Die Vergütung ist sehr unterschiedlich. Bild: Shutterstock.

Zu welcher Einigung Sie auch kommen, Stellen Sie sicher, dass Sie es schriftlich haben.

Fazit

Sobald Sie Blogger gefunden, ausgewählt und mit ihnen verhandelt haben, besteht der nächste Schritt darin, Ihren Social-Media-Wettbewerb zu erstellen und umzusetzen.

Von allen Möglichkeiten, wie Marken und Blogger zusammenarbeiten können, ist ein partnerschaftliches Werbegeschenk eine der produktivsten Bemühungen.

Werbegeschenke sind die perfekte Gelegenheit für Unternehmen, wertvolle Daten wie E-Mail-Adressen zu sammeln, die sie für zukünftige Marketingbemühungen verwenden können. Außerdem sind sie eine großartige Möglichkeit, Influencer zu ermutigen, sich für Ihre Marke zu engagieren und eine bestimmte Botschaft zu verbreiten. Sie können sicherlich allen Beteiligten zugute kommen.

Was denken Sie? Haben Sie sich mit einem Blogger zusammengetan, um ein Werbegeschenk zu machen? Wie hat es geklappt? Welchen Rat haben Sie für andere, die eine Blogger-Partnerschaft in Betracht ziehen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken, Empfehlungen und Fragen in den Kommentaren.

Deadline-Foto, Vertragsfoto und Zahlungsfoto von Shutterstock.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *