Wie das Verbinden Ihrer LinkedIn-Kontakte sozialen Einfluss aufbaut

social media how toFragen Sie sich, wie Sie Ihre Präsenz nutzen können? LinkedIn sozialen Einfluss aufbauen?

Die regelmäßige Aktualisierung Ihres Status, die Teilnahme an Gruppen und die Beantwortung von Fragen ist nur der Anfang.

Es gibt auch eine Reihe von Möglichkeiten, um tiefere Beziehungen zu Ihren Verbindungen auf LinkedIn aufzubauen. Ich werde Sie bitten, Ihr Denken zu ändern und Folgendes zu berücksichtigen:

Verbringen Sie einige Zeit auf LinkedIn, um Ihre Kontakte zu verbinden.

Wenn Sie wirklich bauen wollen Sozialereinfluss mit Ihren Verbindungen und werden für sie wertvoller, indem Sie Zeit darauf verwenden, anderen strategisch zu helfen Erhöhen Sie Ihren „sozialen“ Status.

Leute wollen mit einem Stecker verbunden sein! Konnektoren gelten als wertvolle Ressourcen weil sie wirklich interessiert und engagiert sind, um anderen zum Erfolg zu verhelfen.

Das Verbinden Ihrer Verbindungen auf LinkedIn hilft Ihnen nicht nur eine einflussreichere Person werdenSie profitieren auch davon, die Reziprozitätsregel auszulösen. Im Wesentlichen besagt die Reziprozitätsregel, dass Sie, wenn Sie etwas tun, das jemand anderem zugute kommt, eine psychologische Einzahlung bei dieser Person tätigen und sie sich verpflichtet fühlen, den Gefallen zurückzuzahlen.

LinkedIn ist die perfekte Umgebung, um die Regel der Gegenseitigkeit anwenden.

Warum? Meistens ist das Netzwerk transparent. LinkedIn Mitglieder teilen nicht nur Informationen über ihren beruflichen Hintergrund, ihre Fähigkeiten und Erfahrungen, sondern auch persönliche Hobbys und Interessen. Nie zuvor konnten Sie all diese Details Ihres professionellen Netzwerks direkt vor sich sehen. Die Leistungsfähigkeit des LinkedIn-Netzwerks bietet eine überzeugende Gelegenheit, Ihr Geschäft auszubauen.

Ein dreistufiger Prozess zum Verbinden Ihrer Verbindungen auf LinkedIn

# 1: Analysieren Sie Ihre Verbindungen ersten Grades

Hier ist eine umfassende Übung, in der Sie darüber nachdenken, wen Sie kennen, was für die Personen wichtig ist, die Sie kennen, und wer sich in Ihren LinkedIn-Kontakten kennen sollte.

Gehe zum Erweiterte Personensuche Tool innerhalb von LinkedIn. Klicken Sie links im Abschnitt “Beziehung” auf “Beziehung”. Filter nur für Ihre Verbindungen ersten Grades (siehe Bild unten).

Daraufhin wird eine Liste aller Verbindungen ersten Grades angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie “Erweiterte Ansicht” auswählen, um weitere Details zu Ihren Verbindungen in dieser Suche anzuzeigen. Ein kostenloses LinkedIn-Konto zeigt Ihnen bis zu 100 Profilergebnisse pro Suche.

Das Tool für die erweiterte Suche befindet sich oben rechts auf Ihrer Profilseite.
Filter für Verbindungen ersten Grades.

Sobald Sie die Suchergebnisse aufgerufen haben, Scrollen Sie langsam durch Ihre gesamte Liste der Verbindungen ersten Grades und sehen Sie sich Gesichter und Titel genau an. Wenn Sie nur einige Zeit damit verbringen, diese Liste von Verbindungen zu durchsuchen, können Sie Gemeinsamkeiten zwischen Ihren Verbindungen auslösen und aufdecken, an die Sie möglicherweise nicht gedacht haben. Machen Sie sich während dieses Vorgangs Notizen.

NächsterIdentifizieren Sie Ihre 10 besten Geschäftsbeziehungen aus dieser Liste und notieren Sie sie. Fügen Sie auch die 10 einflussreichsten Personen hinzu, mit denen Sie verbunden sind (Es kann einige Überlappungen geben). Jetzt ist es Zeit zu Analysieren Sie Ihre Liste ersten Grades der besten Beziehungen und Top-Influencer.

Gibt es ähnliche Persönlichkeitstypen? Überschneiden sich die Karriere- und Geschäftspfade Ihrer Verbindungen oder haben sie komplementäre Merkmale (dh könnten Sie einen Executive Leadership Coach mit einer Führungskraft oder einen Unternehmer mit einem Risikokapitalgeber verbinden)? Mit wem können sie davon profitieren, Ihre Liste zu kennen, mit ihr verbunden zu sein oder mit ihnen zusammenzuarbeiten? Leben einige dieser Personen in demselben geografischen Gebiet? Haben einige von ihnen ähnliche persönliche Interessen oder gehören sie denselben LinkedIn-Gruppen oder externen Organisationen an?

Leider gibt es keine schnelle Möglichkeit, diese eingehende Suche durchzuführen, außer die Profile manuell anzuzeigen und alle potenziellen Links zu identifizieren. Es wird jedoch Ihre Zeit wert sein! Ihre besten Beziehungen zu Ihren Top-Influencern zusammenzubringen, ist eine sehr wirkungsvolle Übung, und Sie sollten es tun Lernen Sie so viel wie möglich über diese Personen kennen.

Ein Beispiel in Aktion – Verbinden der Punkte::

John besitzt sein eigenes Technologieunternehmen und Sam ist Finanzprofi. Sie leben in verschiedenen Staaten, aber sie sind meine Verbindungen ersten Grades. Durch meine Beziehungen zu diesen beiden Personen habe ich gelernt, dass sie beide Ironman-Triathleten sind, die über ihr Triathlon-Training und ihre Erfahrungen bloggen, und beide streben nach ihrem persönlichen Besten im Geschäft und im Leben. In meinen Augen diese beiden Muss kennen sich und es könnte sicherlich eine Gelegenheit für sie geben, auch gemeinsam Geschäfte zu machen.

Sowohl John als auch Sam waren äußerst dankbar für die Einführung und freuten sich, einen gleichgesinnten Bekannten mit einer Leidenschaft für die Teilnahme an Triathlons zu treffen. In diesem Beispiel konnte ich diese für beide Seiten vorteilhafte Verbindung herstellen, indem ich einfach meine Verbindungen ersten Grades durchsuchte und mich auf das konzentrierte, was ich über jede Person weiß, sowohl persönlich als auch beruflich. Es geht darum, die Punkte zu verbinden!

# 2: Filtern Sie Ihre Suche ersten Grades nach Geografie, Branche und / oder Stichwörtern

Starten Sie diesmal Ihre erweiterte LinkedIn-Suche nach Verbindungen ersten Grades, aber Führen Sie einige Filter aus. Wir filtern zunächst Ihre Suchergebnisse nach Geographie und von dort genauer werden.

Verwenden des Geografiefilters Wählen Sie den Ort, an dem Sie die meisten Verbindungen haben. Studieren Sie nun diese Profile und gehen Sie dieselben Fragen durch, die in Übung 1 aufgeführt sind. Wer in dieser Gruppe von Verbindungen sollte miteinander verbunden sein und warum? Können Sie professionelle gemeinsame Themen unter den Fachleuten sehen, die in Ihrer Nähe leben?

Lassen Sie es uns jetzt weiter eingrenzen und Wenden Sie einige Filter für an Industrie. Zeigen Sie zunächst Ihre Verbindungen an, die in denselben Branchen arbeiten. Gibt es für diese Personen Möglichkeiten, von der Vernetzung mit Branchenkollegen zu profitieren? Aktivieren Sie als Nächstes die Kontrollkästchen für eine Handvoll Branchen, die sich ergänzen könnten (z. B. Finanzen und Recht, Marketing und Design). Gibt es Möglichkeiten, eine dieser Personen miteinander zu verbinden, wenn dies aus geschäftlicher Sicht für beide Seiten von Vorteil sein könnte?

Zum Schluss lass uns Grenzen Sie es noch weiter ein, indem Sie einen Keyword-Filter anwenden das beschreibt ein Hobby oder Interesse. Die stärksten Bindungen sind diejenigen, die sich auf persönliche Interessen konzentrieren. Das Keyword-Suchfeld befindet sich oben links im Bildschirm “Erweiterte Suche”. Wenn Sie Hilfe bei der Erstellung eines Schlüsselworts für persönliche Interessen benötigen, sehen Sie sich Ihre eigenen Interessen an, die Sie in Ihrem Profil aufgeführt haben, und verwenden Sie eines dieser Wörter oder Ausdrücke. Was interessiert Sie und was interessiert Sie? Was sind Ihre besten Verbindungen, an denen Sie interessiert und leidenschaftlich sind?

Ein Beispiel in Aktion – persönliche Interessen sind mächtig:

Ich habe ungefähr 130 professionelle LinkedIn-Verbindungen in Dallas, wo ich wohne. Nachdem ich die ersten beiden Filter (Standort und Branche) ausgeführt habe, habe ich eine Liste mit 37 Personen, von denen ich glaube, dass sie von einer professionellen Verbindung profitieren würden. Ich habe mich dann entschlossen, einen Keyword-Filter für das Wort “Golf” zu verwenden, und das hat es auf 4 Personen eingegrenzt! Jetzt habe ich 4 meiner Verbindungen identifiziert, die alle in meiner Nähe leben, in ähnlichen oder komplementären Branchen arbeiten und gerne Golf spielen. Von hier aus kann ich entscheiden, wen ich verbinden möchte, und sogar die gesamte Gruppe von Menschen durch einen Golfausflug verbinden!

Filtern Sie Ihre Suchanfragen, um Gemeinsamkeiten zwischen Ihren Verbindungen ersten Grades zu finden.

Gehen Sie diesen Vorgang mit Ihren Verbindungen ersten Grades mehrmals durch, aber kehren Sie um und spielen Sie mit der Reihenfolge Ihrer Filter herum.

Beginnen Sie beispielsweise mit einem Schlüsselwort, das auf einem Ihrer Interessen basiert, und filtern Sie dann nach Geografie, gefolgt von der Branche. Sie können sicherlich auch andere im ganzen Land verbinden. Es gibt hier wirklich keine anderen Regeln als je mehr Gemeinsamkeiten Sie zwischen den Verbindungen identifizieren können, die Sie verbinden, desto relevanter und aussagekräftiger wird diese Einführung für beide Parteien sein.

# 3: Senden Sie beiden Verbindungen eine private Nachricht

Bevor Sie das LinkedIn-Einführungstool verwenden, empfehle ich Ihnen dringend Senden Sie eine private Nachricht an jede Person, die Sie verbinden möchten. Zuerst müssen Sie entscheiden, wer die Person ist, die Sie vorstellen, und wer die Einführung erhält. Senden Sie zuerst eine private Nachricht an die Person, die Sie vorstellen möchten. Verwenden Sie Folgendes, um ihn oder sie wissen zu lassen, was ihn erwartet:

“Hallo Sam, Ich kenne jemanden, von dem ich denke, dass Sie es wirklich genießen würden, ihn zu treffen, und wir sind auch hier auf LinkedIn verbunden. Er heißt John ______ und besitzt hier in der Stadt ein Technologieunternehmen. Mir wurde klar, dass ihr beide eine Leidenschaft für Triathlons habt und sogar ein bisschen über dieses Thema bloggt. Ich wollte euch beide vorstellen, weil ihr scheinbar viel gemeinsam habt und ihr beide hier in Dallas seid! Ich werde ihm in Kürze eine offizielle LinkedIn-Einführung senden, um Sie beide vorzustellen, und Sie können sie von dort übernehmen. Lass mich wissen, wie es geht! Ich hoffe, das Geschäft läuft gut und wir treffen uns bald! “

Herzliche Grüße,

Stephanie Sammons

Für die Person, die sein wird Empfang Senden Sie ihm oder ihr eine private Nachricht sowie eine Benachrichtigung, dass Ihre Einführung in Kürze erfolgt. Senden Sie diese privaten Nachrichten immer zuerst, um beiden Parteien klar zu machen, was Sie erreichen möchten. Andernfalls kann dies verwirrend sein.

Sobald Sie die privaten Nachrichten gesendet haben, können Sie die offizielle LinkedIn-Einführung senden. Sie können über das Profil Ihrer Verbindung auf den Link “Machen Sie eine Einführung” zugreifen.

LinkedIn macht es Ihnen einfach, andere vorzustellen.

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass sich diese neuen Verbindungen, die Sie auf LinkedIn erstellen, zu potenziellen Beziehungen entwickeln, ist: mach die Arbeit vorneund decken Sie alle potenziellen Schnittpunkte oder Gemeinsamkeiten mit Ihren Verbindungen ersten Grades auf. Je mehr Menschen gemeinsam haben – insbesondere in Bezug auf persönliche Interessen – desto wahrscheinlicher wird sich eine neue Beziehung entwickeln und gedeihen! Sie werden geschätzt und respektiert, wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Punkte zu verbinden und diese Einführungen zusammenzufügen, und vor allem werden Sie einen signifikanten sozialen Einfluss aufbauen!

Es erfordert Arbeit, ein Konnektor zu sein, und der Nutzen ist möglicherweise nicht sofort messbar. Langfristig werden Sie die Belohnungen jedoch auf eine Weise ernten, die Sie sich heute vielleicht gar nicht vorstellen können. Sie werden nicht nur eine wertvollere und einflussreichere Person für Ihre bestehenden Verbindungen, sondern öffnen auch die Tür für neue Verbindungen und Einführungen für sich.

Haben Sie versucht, Personen auf LinkedIn zu verbinden? Haben Sie Tipps zum Hinzufügen? Bitte teilen Sie Ihre Geschichte im Kommentarfeld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *