Wie B2B-Vermarkter Facebook erfolgreich nutzen

Social Media wie manFragen Sie sich, was die geheime Zutat für Business-to-Business-Marketing (B2B) auf Facebook ist?

Die Antwort kann Sie überraschen.

Facebook ist von Natur aus ein überzeugenderer Kanal für die Verbraucherkommunikation als für Business-to-Business.

Vergessen wir nicht, dass hinter jedem Unternehmen Verbraucher stehen. Mit 900 Millionen aktiven Nutzern können Sie darauf wetten, dass Ihr Zielkunde auf Facebook ist.

Daten zeigen, dass B2B-Vermarkter Facebook immer noch seltener nutzen als B2C-Vermarkter. Egal welche Art von Geschäft Sie betreiben, Denken Sie an Facebook als Ergänzung und Erweiterung Ihrer vorhandenen Kommunikationskanäle. Denn je mehr Kanäle Sie nutzen, um Ihr Publikum zu erreichen, desto besser!

Seiteneinblicke
Page Insights veranschaulichen die Effektivität Ihres Facebook-Marketings über das Like hinaus.

Mag es immer noch wichtig, aber sie sind der Anfang, nicht das Ende

Viele Vermarkter waren von Likes besessen, unter Ausschluss anderer wichtiger Überlegungen. Wenn Sie sich die Anzahl der Likes auf Ihrer Facebook-Seite ansehen, ohne andere Kennzahlen für Engagement und Conversion zu analysieren, werden Sie nicht mehr Geschäft gewinnen.

Es ist jedoch notwendig, Haben Sie ein Publikum, mit dem Sie über Ihr Unternehmen und Ihre Produkte kommunizieren können. Das beginnt mit Fans, denen Ihre Seite gefallen hat.

In diesem Sinne also Hier sind fünf Schritte für den Erfolg von B2B Facebook.

  1. Bauen Sie Ihre Fangemeinde auf– Verwenden Sie bewährte Methoden wie Fan-Gating-Inhalte, bei denen Besucher Ihre Seite mögen müssen, bevor sie auf Inhalte auf einer Registerkarte Ihrer Seite zugreifen können. Oder Erwägen Sie, einen Wettbewerb oder eine Promotion durchzuführen um Ihr Publikum zu vergrößern.

    Fan Gate und Wettbewerbsbild
    Links sehen Sie das Fan-Gate-Bild von Cvent für diejenigen, denen die Seite noch nicht gefallen hat, und rechts das Wettbewerbsbild für diejenigen, die es haben.

  2. Teilen Sie ansprechende Inhalte– Denken Sie an Inhalte, die für Ihren Geschäftskunden relevant sind, z. B. ein E-Book. Aber denken Sie auch daran Fotos und Videos teilen, die viel mehr Engagement auf Ihrer Seite und im Newsfeed fördern.
  3. Leads erfassen– jede mögliche Gelegenheit nutzen, um Kontaktinformationen erfassen, ob Sie sich für eine E-Mail-Liste anmelden oder ein Formular ausfüllen, um ein Whitepaper herunterzuladen.
  4. Mach es persönlich und macht Spaß– Auch wenn Sie ein Unternehmen sind, das möglicherweise kein „aufregendes“ Produkt verkauft, werden Ihre Kunden mehr mit Ihrer Marke in Verbindung treten, wenn sie sich auf Sie beziehen können. Du musst Bleiben Sie im Einklang mit Ihrem Markenimage aber es gibt immer Platz um ein bisschen Spaß zu haben und ein persönlicheres Gespräch führen, anstatt nur Ihr Produkt zu pushen.
  5. Durch Anzeigen verstärken– Es beginnt bei Ihren Fans, aber eine der mächtigsten Funktionen von Facebook ist die Fähigkeit dazu Freunde von Fans erreichen. Facebook-Anzeigen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten Segment und Ziel, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Kundenprofil erreichen. Facebook hat in den letzten Monaten eine Reihe neuer Anzeigenformate eingeführt, aber dieser Beitrag ist immer noch eine nützliche Einführung für diejenigen, die neu in der Facebook-Werbung sind.

Hier sind Drei Beispiele für B2B-Unternehmen, die diese fünf Schritte effektiv nutzen.

# 1: HubSpot – All-in-One-Marketinglösung

Hubspot-Seite
HubSpot verwendet sein Titelbild, um persönlich zu werden und seine Kunden anzuerkennen.

HubSpot ist ein B2B-Unternehmen, das Software hauptsächlich an andere B2B-Vermarkter liefert. Kein Wunder also, dass sie mit ihrem einen tollen Job machen Facebook Seite.

Sie haben ihre Fangemeinde auf Facebook auf über 350.000 erweitert und verlinken von dort aus intelligent auf ihre Facebook-Seite BlogDies ist ein wichtiges Ziel für Vermarkter (dh ihre potenziellen Kunden).

HubSpot bietet auf seiner Website eine Fülle von Inhalten, die Fans auch auf Facebook anbieten können. Beiträge auf der Timeline Ermutigen Sie die Fans, E-Books und Marketing-Anleitungen herunterzuladenHiermit gelangen Benutzer direkt zu einem Lead-Capture-Formular.

Sobald sie eine E-Mail-Adresse erfasst haben, können sie ihre Marketing-Automatisierungssoftware verwenden, um die Führung pflegen.

HubSpot kommuniziert nicht nur mit Fans, sondern verbessert auch die Verbreitung ihrer Beiträge, indem Facebook-Werbung verwendet wird, um ein noch breiteres Publikum zu erreichen.

Hubspot-Post
Ein Beispiel für einen gesponserten Beitrag, der für eines der HubSpot-E-Books wirbt.

# 2: Cvent – Online-Lösungen für Veranstaltungen und Umfragen

Cvent ist ein Meeting- und Event-Management-Unternehmen mit rund 12.000 Fans Facebook Seite. Das Unternehmen hat kürzlich eine aggressivere Strategie verfolgt, um sein Publikum auf Facebook zu vergrößern und zu binden.

Eine Taktik, die sie anwendeten, war der Start eines Wettbewerbs, bei dem die Leute eingeladen wurden, ihre Geschichten darüber zu teilen, wie sie eine Menge für eine Veranstaltung aufgebaut haben. Cvent bewirbt den Wettbewerb auf seiner Facebook-Seite und hat den Fan-Gated Werbe-Tab.

Sie bewerben sich auch auf ihrer Website und auf Twitter ein noch breiteres Publikum erreichen und möglicherweise Verwandle diese Leute in Fans auch auf Facebook.

Eine weitere Registerkarte auf der Cvent-Seite lädt Benutzer dazu ein, ihre Kontaktinformationen in einem Lead-Formular anzugeben, um ein Produktdemovideo anzusehen und eine Geschenkkarte im Wert von 50 USD zu erhalten. Cvent teilt auch Fotos ihrer Teammitglieder mit Bieten Sie Kunden, die sich engagieren, eine persönlichere Erfahrung mit ihrer Seite.

cvent timeline
Cvent nutzt seine Zeitleiste, um für den Wettbewerb zu werben und lustige Fotos zu teilen.

# 3: Intel – Technologie, die die Welt verändert

Intel ist das Inbegriff eines B2B-Unternehmens, das B2C-Taktiken erfolgreich in sein traditionelles Marketing übernommen hat. Mit der ursprünglichen Kampagne „Intel Inside“, die vor mehr als 20 Jahren gestartet wurde, wurde der Mikrochip-Hersteller zu einem bekannten Namen für Verbraucher, die niemals ein Produkt direkt von Intel kaufen würden.

Die Philosophie der Verbindung mit Endbenutzern hat sich auf übertragen Intels Facebook-Seite Außerdem richtet sich ein Großteil des Inhalts eher an Verbraucher als an Hardwarehersteller, die Intel-Chips kaufen.

Das Unternehmen bietet Fans Zugang zu interaktiven Spielen und ein schneller Scan seiner Zeitleiste zeigt viele lustige und freche Beiträge, alle (natürlich) mit Fotos, um das Engagement zu optimieren.

Intel Beiträge
Hier sind zwei aktuelle Beiträge auf der Intel-Timeline, in denen die Nachricht im Binärcode eine erhebliche Anzahl von Likes generiert hat.
wütende Vögel
Intel nutzt Angry Birds, um seinen Fans eine unterhaltsame und ansprechende Möglichkeit zu bieten, mit der Marke zu interagieren.

Ekaterina Walter, sozialer Innovator bei Intel und Autor des kommenden Buches Denken Sie wie Zuck, der Intel weltweit auf Facebook von 0 auf 20 Millionen Fans gebracht hat, sagt:

„Wir sind manchmal zu sehr mit der Definition von beschäftigt B2B oder B2C. Die Realität ist, dass wir auf Facebook Menschen sind, die sich mit Menschen verbinden. Facebook ist eine Gelegenheit für uns auf persönlicher Ebene verbinden und dadurch unsere Marke zu humanisieren.

Wir versuchen unser Bestes zu geben dienen die ansprechendsten Inhalte und unsere Kunden auf verschiedene Weise einzubeziehen. Wir bieten unterhaltsame Programme, verwenden Sie benutzerdefinierte Bilder Sehr oft, weil unsere Fans Visuals lieben, sind wir Videos teilen, lustige Trivia machen, Geek out durch das Posten von Nachrichten im Binärcode, offene Fragen stellen, Sag Danke und schöne Ferien und Fragen oder Bedenken ansprechen das könnten unsere Fans haben.

Wir sind dabei langfristige Beziehungen aufbauen und lieben es, unsere leidenschaftliche Community von Fans durch transparenten und unterhaltsamen Dialog zu engagieren und auszubauen. “

Dies sind nur drei Beispiele für viele B2B-Unternehmen, die Facebook-Marketing in unterschiedlichem Umfang betreiben. Ich glaube, dass jedes Unternehmen seinen eigenen Erfolg erzielen kann, wenn es dies tut Wenden Sie die in diesem Artikel beschriebenen Konzepte an.

Was denken Sie? Welche Beispiele für B2B-Erfolg auf Facebook haben Sie gesehen? Bitte hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.