Wichtige Facebook-Verbesserungen: Diese Woche in den sozialen Medien

social media researchWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien. Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

Facebook fügt Abonnementfunktion zu persönlichen Profilen hinzu: Du kannst jetzt Ermöglichen Sie Benutzern, Ihre Updates zu abonnieren auf Ihrem persönlichen Facebook-Profil (denken Sie, Twitter folgt). Dies gibt Ihren Freunden die Kontrolle darüber, was sie von Ihnen sehen. Personen, die nicht Ihre Freunde sind, können sich ebenfalls anmelden (Abonnenten nur sehen Dinge, die Sie öffentlich teilen). Wenn Benutzer sich anmelden, können sie die Arten von Updates filtern, denen sie folgen möchten.

Facebook-Abonnement-Button
Abonnenten können Aktualisierungen zu Lebensereignissen, Statusaktualisierungen, Fotos und Videos oder Spielen auswählen.

Mithilfe der intelligenten Listen von Facebook können Sie Ihre Freunde verwalten: Die neuen intelligenten Listen erleichtern die Verwaltung Ihrer Freundeslisten. Diese intelligenten Listen werden automatisch basierend auf den Profilinformationen erstellt und aktualisiert, die Ihre Freunde mit Ihnen gemeinsam haben, z. B. Ihre Arbeit, Schule, Familie und Stadt. Sie können Freunde auch manuell hinzufügen oder entfernen, um die Listen noch genauer zu gestalten.

Facebook Smart Lists
Mit Smart Lists können Sie Ihre Listen verwalten.

Mit Facebook können Sie enge Freunde und Bekannte verwalten: Zusätzlich zu der oben erwähnten Smart List-Funktion haben Sie alle zwei neue Listen: Enge Freunde und Bekannte. Wenn Sie Personen zu Ihrer neuen Liste enger Freunde hinzufügen, werden deren Aktualisierungen häufiger in Ihrem News-Stream angezeigt. In Ihrem News-Stream werden nur wichtige Aktualisierungen von Personen in Ihrer Bekanntschaftsliste angezeigt.

Facebook enge Freunde
Mit der Liste “Freunde schließen” können Sie die gewünschten Informationen in Ihrem News-Stream verwalten.

Facebook zeigt, wer Ihre Updates teilt: Es gibt jetzt einen Link “Alle Freigaben anzeigen” für Facebook-Updates auf Facebook-Seiten. Dieser Link ist auf allen Facebook-Seiten sichtbar, damit jeder sehen kann, wer Updates teilt.

Facebook-Aktien
Klicken Sie auf den Link, um herauszufinden, wer Ihre Inhalte teilt.

Google Rolls Out + Snippets in Google Maps: Google startet + Snippets für Nutzer und Publisher, sodass Sie eine Webseite ganz einfach besuchen und dann auf Google+ teilen können. + Snippets ist jetzt mit Google Maps verfügbar und wird in Kürze auch für andere Google-Produkte verfügbar sein. Mit + Snippets können Google+ Nutzer auf einfache Weise Wegbeschreibungen oder Orte (zum Beispiel) mit anderen Reisenden teilen.

Google Snippets
Klicken Sie einfach in der Google+ Leiste oben auf dem Bildschirm auf “Teilen …”. Alles, was Sie auf Karten sehen, wird im Freigabefeld angezeigt – bereit, es für Ihre Kreise freizugeben.

Google + Snippets Fügen Sie Social-Sharing-Optionen für Publisher hinzu: Mit der oben erwähnten neuen Google + Snippets-Funktion können Sie Fügen Sie dem Google + 1-Schaltflächencode zusätzlichen + Snippet-Code hinzu auf Ihren Websites, so dass, wenn Leser +1 Ihre Seite, ein Update auch in ihrem Feed veröffentlicht wird.

Google +1 Snippet Update
Dadurch wird Ihr Link in die Streams Ihrer Leser aufgenommen und zusätzlich zu dem Link, der auf der separaten Registerkarte +1 in ihrem Google+ Profil angezeigt wird.

Posterous stellt Räume vor: Posterous bringt das private Teilen auf eine neue Ebene. Posterous Spaces verfügt über intuitive Datenschutzkontrollen, mit denen Sie „die richtigen Dinge mit den richtigen Personen auf die Weise teilen können, die am besten zu Ihnen passt“. Sie können für jede Freundesliste ein eigenes Thema auswählen und für jede Freundesliste eine andere benutzerdefinierte Webadresse festlegen. Schau es dir unten an.

.

YouTube fügt Bearbeitungsfunktion hinzu: Sie können jetzt Ihre hochgeladenen Videos direkt auf YouTube bearbeiten und dieselben Video-IDs beibehalten. Dies bedeutet, dass Sie die Anzahl Ihrer Aufrufe und Kommentare beibehalten und alle vorhandenen Links zu Ihrem Video weiterhin funktionieren. Kein erneutes Hochladen erforderlich. “

Twitter führt Web Analytics ein: Das neue Twitter Web Analytics-Tool hilft Website-Eigentümern zu verstehen, wie viel Verkehr sie von Twitter erhalten und wie effektiv Twitter-Integrationen auf ihren Websites sind. “Das Twitter Web Analytics-Panel zeigt, wie Inhalte auf Twitter geteilt werden, wie viel Verkehr Twitter verweist und wie viel Engagement eine Website mit der integrierten Tweet-Schaltfläche generiert.”

Twitter-Analyse
Twitter Web Analytics wird einer kleinen Pilotgruppe von Partnern zur Verfügung gestellt und “wird in den nächsten Wochen allen Website-Eigentümern zur Verfügung gestellt”.

Twitter hat 100 Millionen Stimmen: Fünf Jahre nach seinem Beginn erreicht Twitter diesen wichtigen Meilenstein!

Tumblr hat über 10 Milliarden Beiträge: Herzlichen Glückwunsch an Tumblr zum Erreichen dieses großen Meilensteins!

tumblr
Folgen Sie den Tumblr-Statistiken oben auf der Info-Seite.

Hier ist ein erwähnenswertes Social-Media-Tool:

SocialSoft: Ein neues Tool zum Erstellen von Facebook-Fanseiten per Drag & Drop, das sich derzeit in der Beta-Phase befindet. Der Builder unterstützt mehrere Widgets und verfügt über mehr als 200 vorgefertigte Vorlagendesigns, einschließlich der Integration von benutzerdefinierten Designs.

https://www.youtube.com/watch?v=oY8xT_kPdcc

Und verpassen Sie das nicht:

Social Media Examiner präsentiert Facebook Success Summit 2011! (Online-Konferenz beginnt im Oktober)

Sehen Sie sich dieses Video von Mike Stelzner (Gründer von Social Media Examiner) an.

Nehmen Sie an der größten Facebook-Marketingkonferenz im Internet mit 19 Facebook-Marketingexperten teil. Das ist etwas Besonderes Online-Konferenz, die Ihnen hilft, das Facebook-Marketing zu meistern (vom Social Media Examiner zu Ihnen gebracht). Beitreten Guy Kawasaki; Mari Smith; Dave Kerpen; Paul Dunay; Jesse Bleib; Robert Scoble; Michael Stelzner;; Experten aus Intuit, PETCO, Applebee’s und Intel;; Jay Baer; Chris Treadaway; Amy Porterfield und Andrea Vahl-nur um ein paar zu nennen. Hier erfahren Sie mehr.

Welche Social-Media-Nachrichten haben diese Woche Ihr Interesse geweckt? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.