Verwendung von LinkedIn-Textanzeigen: Die budgetfreundliche Option

Sind Sie bereit, LinkedIn-Anzeigen zu schalten, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Besorgt, dass die Kosten zu hoch sind?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den kostengünstigsten Anzeigentyp von LinkedIn richtig einrichten: LinkedIn-Textanzeigen. Hier finden Sie Tipps zum Targeting, zum Bieten auf Cost-per-Click (CPC) und vieles mehr.

Verwendung von LinkedIn-Textanzeigen: Die budgetfreundliche Option von AJ Wilcox auf Social Media Examiner.

Um zu erfahren, wie Sie LinkedIn-Textanzeigen einrichten, lesen Sie den folgenden Artikel, um eine leicht verständliche Anleitung zu erhalten, oder sehen Sie sich dieses Video an:

Wenn Sie

Warum LinkedIn Text Ads?

Als Ende 2007 LinkedIn-Anzeigen geschaltet wurden, gab es ursprünglich nur ein Anzeigenformat: Textanzeigen. Diese Anzeigen waren bescheiden und sahen definitiv wie Anzeigen aus. Mit LinkedIn können Sie bis zu 25 Zeichen in einer Überschrift und 75 Zeichen für eine Beschreibung verwenden. Das einzige, was Textanzeigen von Google-Anzeigen (die zu dieser Zeit beliebt waren) unterscheidet, war ein Bild mit einer Größe von 50 x 50 Pixel.

Dann kam LinkedIn 2013 mit gesponserten Content-Anzeigen heraus, und aus diesem Grund traten Textanzeigen in den Hintergrund und wurden viel weniger sexy.

Wenn Sie neugierig auf LinkedIn-Anzeigen waren, sich aber vor den Kosten fürchten, empfehle ich, Textanzeigen auszuprobieren. Da die Kosten niedrig sind (die Untergrenze ist die niedrigste aller LinkedIn-Anzeigen), können Sie nur 2 US-Dollar pro Klick bezahlen. Und sie haben wirklich niedrige Engagement-Raten, so dass es ein risikoarmer Weg ist, in LinkedIn-Anzeigen zu gelangen.

# 1: Richten Sie Ihre LinkedIn-Kampagne und Ihr Targeting ein

Um eine LinkedIn-Textanzeige zu erstellen, rufen Sie Ihr LinkedIn-Anzeigen-Dashboard unter auf linkedin.com/campaignmanager. Wenn Sie Ihr Anzeigenkonto und Ihre Kampagnengruppe ausgewählt haben, klicken Sie auf Kampagne erstellen.

Beispiel für ein Dashboard für Anzeigen im Linkedin-Kampagnenmanager mit hervorgehobener Schaltfläche

Lassen Sie uns für das LinkedIn-Kampagnenziel Website-Besuche verwenden, da Sie diese meistens für Textanzeigen verwenden.

Zielmenü der Linkedin-Werbekampagne mit Website-Besuchen, die unter dem Ziel der Prüfung hervorgehoben werden

Definieren Sie als Nächstes Ihr Publikum. Angenommen, Sie richten sich an eine Zielgruppe von Social Media-Vermarktern, die möglicherweise an Social Media Marketing World teilnehmen möchten.

Wir beginnen mit Targeting-Fähigkeiten. Scrollen Sie nach unten zu Wer ist Ihre Zielgruppe? Abschnitt und wählen Sie Berufserfahrung> Mitgliederfähigkeiten.

Menü für die Zielgruppe der Linkedin-Werbekampagne mit Berufserfahrung, die unter den Attributen der Zielgruppe hervorgehoben wird

Geben Sie als Nächstes “Social Media Marketing” in das Suchfeld ein. In den Suchergebnissen sehen Sie sowohl eine Social Media Marketing-Fähigkeit als auch eine bezahlte Social Media Advertising-Fähigkeit. Diese sind beide hervorragend für Ihre Zwecke.

Um dies ein wenig zu reduzieren, klicken Sie auf “Zielgruppe weiter einschränken” und fügen Sie einige zusätzliche Targeting-Kriterien hinzu.

Linkedin-Werbekampagne Zielgruppeneinstellung von engen Zielgruppen weiter (und) hervorgehoben

Lassen Sie uns hier einige Annahmen treffen. Vielleicht ist ein Unternehmen nicht bereit, einen Mitarbeiter zu einer Konferenz zu schicken, es sei denn, er hat 50 oder mehr Mitarbeiter. Gehen Sie also zu Firma> Unternehmensgröße und wählen Sie alles aus 51 Mitarbeitern und mehr aus. Dies senkt die Zielgruppengröße auf 4,1 Millionen, was besser ist.

Beispiel Attribut für Zielgruppen und Anzeigen der Linkedin-Werbekampagne mit einer Unternehmensgröße zwischen 51 und 10.001+ Mitarbeitern

Schauen wir uns als nächstes die Interessen an. Klicken Sie auf “Zielgruppe weiter einschränken” und wählen Sie “Interessen und Personas”> “Mitgliederinteressen”> “Marketing und Werbung”> “Digitales Marketing”> “Social Media Marketing”. Social Media Marketing ist ein ziemlich solides Interesse für Ihr Publikum.

Beispiel für ein Attribut der Linkedin-Werbekampagne, das mit den Interessen der Mitglieder des Social Media-Marketings festgelegt wurde

Das bringt Sie auf 360.000 Menschen, so dass Sie fast da sind.

Als nächstes schauen wir uns das Dienstalter an. Gehen Sie zu Berufserfahrung> Dienstalter und wählen Sie Manager, um Personen anzusprechen, die Manager sind.

Beispiel Beispiel für eine Zielgruppe von Linkedin-Werbekampagnen, die mit den Interessen der Mitglieder des Social Media-Marketings festgelegt wurde

Das bringt Sie zu einer Zielgruppengröße von 50.000, genau in der Mitte, in der Sie sein möchten.

Scrollen Sie nun weiter nach unten und stellen Sie sicher, dass Sie das Kontrollkästchen zum Aktivieren der Zielgruppenerweiterung deaktiviert haben.

Wählen Sie darunter Textanzeige als Anzeigenformat aus.

Beispiel für eine Zielgruppenoption für Linkedin-Werbekampagnen hervorgehoben, um die Option zum Erweitern der Zielgruppenerweiterung und das Menü für das Anzeigenformat mit hervorgehobener Textanzeigenoption zu deaktivieren

# 2: Legen Sie Ihr Budget und Ihre Planung fest

Der nächste Schritt besteht darin, das Budget und den Zeitplan für Ihre LinkedIn-Kampagne festzulegen. Nehmen wir für das Tagesbudget 50 US-Dollar pro Tag. Für Sie wird ein maximales CPC-Gebot ausgewählt, das perfekt ist. das ist, was du willst.

Beispiel für das Budget und die Zeitplanoptionen für Linkedin-Werbekampagnen, die auf ein Tagesbudget von 50 US-Dollar festgelegt sind und mit einem Startdatum vom 22.01.2020 geplant sind. Der Gebotstyp ist auf das maximale CPC-Gebot mit einem Gebotsbetrag von 9,17 US-Dollar festgelegt

LinkedIn-Textanzeigen hatten immer eine Untergrenze von 2 US-Dollar. Wenn Sie also 1 US-Dollar für den Gebotsbetrag eingeben, kommt LinkedIn immer wieder und sagt, dass Ihr Gebot mindestens 2 US-Dollar betragen muss.

Beispiel für eine Gebotsuntergrenze für verknüpfte Werbekampagnen mit einem Beispielgebot von 1 USD und einer Warnung, dass das Gebot mindestens 2 USD betragen muss

Sie möchten am Boden beginnen, denn wenn Sie die gesamten 50 US-Dollar während des Tages für den niedrigsten Gebotsbetrag ausgeben können, erhalten Sie von LinkedIn nur die günstigsten Kosten pro Klick und Kosten pro Conversion. Und wenn Sie 50 US-Dollar pro Tag für Werbeausgaben zugewiesen haben, aber tatsächlich nur etwa 20 US-Dollar ausgeben, können Sie Ihr Gebot immer alle paar Tage erhöhen, bis Sie anfangen, das auszugeben, was Sie zugewiesen haben.

Bevor Sie diesen Bildschirm verlassen, empfehle ich Ihnen, Ihren Kampagnennamen in einen Namen zu ändern, der Ihre Zielgruppe beschreibt. Ich benenne meine Kampagnen gerne nach Anzeigenformat, Ziel und Zielgruppe. Für diese Kampagne würde ich TA (Textanzeige), WV (Ziel “Website-Besuche”), SMM-Fähigkeiten (Social-Media-Marketing-Fähigkeiten), Mgr Sr (Manager-Dienstalter), SMM Int (Social-Media-Marketing-Interessen) und USA verwenden. Wenn Sie diese Kampagne in Ihrem Anzeigen-Dashboard sehen, wissen Sie genau, was sie darstellt.

Beispiel Name der Linkedin-Werbekampagne auf ta | gesetzt  wv |  smm Fähigkeiten + mgr sr |  smm int |  uns

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Weiter, um mit der Erstellung Ihrer LinkedIn-Textanzeige fortzufahren.

# 3: Erstellen Sie Ihre LinkedIn-Textanzeige

Klicken Sie auf der nächsten Seite auf Neue Anzeige erstellen.

Beispiel für die Anzeigenebene einer Linkedin-Werbekampagne mit hervorgehobener Option

Laden Sie zunächst das Bild hoch, das Sie in Ihrer LinkedIn-Textanzeige verwenden möchten. Das Bild muss 100 x 100 Pixel groß sein.

Fügen Sie dann eine Überschrift und eine Beschreibung hinzu. Sie erhalten 25 Zeichen für die Überschrift und 75 Zeichen für die Beschreibung. Für die Ziel-URL können Sie Personen zu einem Link auf Ihrer Website weiterleiten. Geben Sie daher Ihre Anzeigen-URL genau so ein, wie Sie es möchten, einschließlich Ihrer UTM-Parameter.

Die Überschrift für Ihre Textanzeige muss die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf sich ziehen. In diesem Beispiel können Sie also beispielsweise “Social Media Marketer?” Verwenden Sie für die Beschreibung “Nehmen Sie an der Megakonferenz in den sozialen Medien mit den besten Rednern weltweit teil!”

Beispiel Linkedin-Werbekampagnenanzeige mit Bilddatei, Anzeigenüberschrift von

Auf der rechten Seite sehen Sie eine Vorschau, wie Ihre Textanzeige aussehen wird.

Beispiel Linkedin-Werbekampagne erstellt Anzeigenvorschau

Wenn Sie im Dropdown-Menü “Anzeige” die Option “Oberes Banner (klein)” auswählen, können Sie sehen, wie die Anzeige als kleines oberes Banner aussieht. Dies wird als einzelnes Banner bezeichnet.

Wenn Sie mit dem Aussehen Ihrer Anzeige zufrieden sind, klicken Sie auf Erstellen. Die Kampagne ist jetzt im Entwurf. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Kampagne starten.

Beispiel Linkedin-Werbekampagne hervorgehoben Schaltfläche zum Starten der Kampagne

Ihre Kampagne ist jetzt live und Sie können sie in Ihrem Anzeigen-Dashboard sehen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie es auf “Angehalten” zurücksetzen.

Beispiel: Das Dashboard des Linkedin-Kampagnenmanagers mit der erstellten Kampagne wird als aktiv angezeigt. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, um die Option zum Anhalten der Kampagne anzuzeigen

Beachten Sie, dass Ihre LinkedIn-Textanzeige beim Start möglicherweise erst nach 24 Stunden genehmigt wird. Wenn Sie also starten und nicht sofort Eindrücke erhalten, ist dies wahrscheinlich der Grund. Jede Anzeige auf LinkedIn wird von einem Menschen genehmigt.

Fazit

Vielen Vermarktern fehlt die Leistung von LinkedIn-Anzeigen. Nun, nicht mehr. Das ursprüngliche Anzeigenformat von LinkedIn, die Textanzeige, ist der kostengünstigste Anzeigentyp auf der Plattform. Mit Kosten von nur 2 US-Dollar pro Klick ist dies eine risikoarme Möglichkeit, Ihren Zeh mit LinkedIn-Anzeigen ins Wasser zu tauchen.

Was denkst du? Sind LinkedIn-Textanzeigen für Ihr Unternehmen sinnvoll? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Weitere Artikel auf LinkedIn-Anzeigen:

  • Erfahren Sie, wie Sie mit LinkedIn Campaign Manager zielgerichtete Anzeigen erstellen.
  • Erfahren Sie, wie Sie LinkedIn Lead Gen Form-Anzeigen verwenden.
  • Erfahren Sie, wie Sie LinkedIn-Anzeigen für verschiedene Zielgruppen erstellen und anpassen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *