Verwendung von LinkedIn Native Video

Social Media wie manMöchten Sie weitere Videoaufrufe von LinkedIn?

Sie fragen sich, wie das Hochladen von nativen Videos helfen kann?

Durch die Verwendung der mobilen App zum Aufzeichnen und Freigeben von Originalvideos mit automatischer Wiedergabe direkt auf LinkedIn können Sie die Ansichten und das Engagement für Ihre Inhalte verbessern.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie, wie Sie native Videos über die mobile App auf LinkedIn hochladen und teilen können.

Verwendung von LinkedIn Native Video von Viveka von Rosen auf Social Media Examiner.
Verwendung von LinkedIn Native Video von Viveka von Rosen auf Social Media Examiner.

Warum LinkedIn Native Video?

LinkedIn hat damit begonnen, native Videos für Benutzer bereitzustellen. Diese Funktion ist nur für Mobilgeräte verfügbar. Laden Sie daher die App herunter oder aktualisieren Sie Ihre App, um sicherzustellen, dass Sie über die neueste Version verfügen. Wenn Sie die Videofunktionalität noch nicht haben, haben Sie etwas Geduld. Es sollte bis Ende des dritten Quartals 2017 für alle verfügbar sein.

Bisher war die einzige Möglichkeit, Videos auf LinkedIn zu verwenden, die Freigabe eines YouTube- oder Vimeo-Links, es sei denn, Sie waren einer der Influencer der Plattform. Ich teile meine YouTube-Videos seit Jahren, aber keiner dieser Beiträge hat das Engagement erhalten, das das native LinkedIn-Video hat. Wenn Sie ein YouTube-Video hochladen, handelt es sich eindeutig um ein YouTube-Video.

Es gibt sicherlich einen großen Unterschied in der Reichweite, wenn native Videos auf LinkedIn verwendet werden. Eines meiner nativen Videos wurde in nur wenigen Tagen mehr als 20.000 Mal angesehen.

Das native LinkedIn-Video erhält beachtliche Aufrufe und Engagement.
Das native LinkedIn-Video erhält beachtliche Aufrufe und Engagement.

Auf LinkedIn engagieren sich die meisten Menschen über Updates und Nachrichten. Wenn Sie jedoch nur über Text kommunizieren, ist dies einschränkend. Sie verlieren viel persönliche Verbindung, wenn Menschen Ihr Gesicht nicht sehen und Ihren Ton nicht hören können.

Video lässt Sie Geben Sie den Menschen ein besseres Gefühl dafür, wer Sie sind, bauen Sie Vertrauen auf und stärken Sie Ihre Marke. Es ist wahrscheinlicher, dass sich Menschen nach dem Ansehen Ihrer Videos mit Ihnen in Verbindung setzen, und Sie wissen nie, was sich aus neuen Beziehungen entwickeln kann.

Ihre Persönlichkeit und Ihre Stimme sind für Marketing und Vertrieb von entscheidender Bedeutung. Mit Video können Sie Ihr Wissen und Ihre Fachkenntnisse präsentieren.

So laden Sie native Videos auf LinkedIn hoch

Um native Videos auf LinkedIn zu teilen, Öffnen Sie die App auf Ihrem Mobilgerät. Im Freigabefeld auf dem Startbildschirm Tippen Sie auf das Videokamerasymbol.

Klicken Sie auf das Videokamerasymbol, um ein LinkedIn-Video-Update zu erstellen.
Klicken Sie auf das Videokamerasymbol, um ein LinkedIn-Video-Update zu erstellen.

Auf dem nächsten Bildschirm Wählen Sie ein aufgezeichnetes Video von Ihrer Kamerarolle oder Klicken Sie auf Video, um ein Video vor Ort aufzunehmen (Ihr Video wird automatisch auf Ihrer Kamerarolle gespeichert).

Wählen Sie ein Video von Ihrer Kamerarolle aus oder nehmen Sie ein neues für LinkedIn auf.
Wählen Sie ein Video von Ihrer Kamerarolle aus oder nehmen Sie ein neues für LinkedIn auf.

LinkedIn hat einige Grundvoraussetzungen für native Videos. Das Video muss mindestens 3 Sekunden lang sein und darf 10 Minuten nicht überschreiten. Die maximale Dateigröße beträgt 5 GB. Denken Sie daran, dass die Aufmerksamkeitsspanne der Nutzer kurz ist. Daher ist es eine gute Idee, Ihre Videos kürzer als 3 Minuten zu halten.

Text hinzufügen (bis zu 700 Zeichen) zu Ihrem Update, um Ihr Video zu beschreiben. (Sie können dies vor oder nach dem Hochladen des Videos tun.) Gesprächspunkte einschließen Menschen zum Zuschauen ermutigen. Beschreiben Sie beispielsweise die Schritte für ein Video mit Anleitungen oder schreiben Sie ein kurzes Update, das den Inhalt neckt und auf einen längeren Blog oder einen LinkedIn Publisher-Beitrag verweist.

Trinkgeld: Wenn Sie den Update-Text nicht auf Ihrem Gerät verfassen möchten, senden Sie sich eine E-Mail mit dem Text oder schreiben Sie das Update in eine Cloud-basierte App wie Notes, Evernote oder Google Text & Tabellen. Kopieren Sie es dann und fügen Sie es in LinkedIn ein.

Wie bei normalen Updates Links hinzufügen, Kennzeichnen Sie Personen, wenn Sie sie erwähnen, und relevante Hashtags einschließen.

Schreiben Sie ein detailliertes Update mit relevanten Links und Hashtags.
Schreiben Sie ein detailliertes Update mit relevanten Links und Hashtags.

Wenn du fertig bist, Tippen Sie auf Posten Genau wie bei einem regelmäßigen Update. Auf einem Android-Handy können Sie andere Dinge tun, während Ihr Video veröffentlicht wird. Auf einem iPhone müssen Sie jedoch in der App bleiben.

Hinweis: Ihr natives Video wird automatisch im Feed abgespielt, wenn der Ton ausgeschaltet ist. Die Zuschauer müssen die Stummschaltung des Audios aufheben, um es anzuhören.

LinkedIn lässt Sie auch Fügen Sie den nativen Videolink zu Ihrem Profil hinzu über die mobile App. Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Punkten oben rechts in Ihrem Beitrag und Wählen Sie Link zum Posten kopieren.

Kopieren Sie den Link zu Ihrem Video, damit Sie ihn in Ihrem Profil, in Ihren LinkedIn Publisher-Posts und auf anderen Plattformen freigeben können.
Kopieren Sie den Link zu Ihrem Video, damit Sie ihn in Ihrem Profil, in Ihren LinkedIn Publisher-Posts und auf anderen Plattformen freigeben können.

Dann Gehen Sie in Ihre Profileinstellungen, Bearbeiten Sie Ihren Intro-Bereich, und Laden Sie das Video auf Media hoch. Sie können den Videolink auch zu einem beliebigen Medienbereich hinzufügen oder den Link auf Facebook teilen.

Möchten Sie dem Publisher ein Video hinzufügen? Machen Sie einen Screenshot des Videos, kopieren Sie den Videolink und verknüpfen Sie das Bild mit dem Video.

Best Practices für LinkedIn Video

Möglicherweise möchten Sie ab und zu spontane Live-Videos auf LinkedIn erstellen (bei einer Veranstaltung oder mit einem kurzen Tipp). Hochwertige, professionelle Videos erhalten jedoch mehr Aufrufe. Daher möchten Sie vielleicht Verbringen Sie einige Zeit damit, Ihr Video zu erstellen und zu bearbeiten, bevor Sie es hochladen es.

Obwohl es viele mobile Apps für die Videobearbeitung gibt, empfehle ich Ihnen Produziere deine Videos auf dem Desktop und dann Senden Sie sie an Ihr Telefon (mit AirDrop oder ähnlichem) zum Hochladen.

Meine Lieblingsvideosoftware enthält ScreenFlow für die Bildschirmfreigabe (nur Mac) und Camtasia für die Videobearbeitung (Mac und PC). Das Videokonferenz-Tool Zoomen lässt Sie in einen Hintergrund fallen. Ich nehme mit einer Logitech 920-Webcam und einem Blue Snowball-Mikrofon, einem Logitech-Headset oder einem Lavalier-Mikrofon auf. Die Mac App Webcam-Einstellungen erleichtert das Anpassen Ihrer Videoeinstellungen.

Erstellen Sie professionelle Videos auf Ihrem Desktop und senden Sie sie an Ihr Handy, um sie auf LinkedIn hochzuladen.
Erstellen Sie professionelle Videos auf Ihrem Desktop und senden Sie sie an Ihr Handy, um sie auf LinkedIn hochzuladen.

Wenn Sie aus einem Skript lesen möchten, können Sie zahlreiche kostenlose Teleprompter-Apps verwenden, z Teleprompter Lite.

Da es sich um eine geschäftsorientiertere Plattform handelt, unterscheidet sich Ihr LinkedIn-Video wahrscheinlich von Videos auf anderen Plattformen wie Facebook, YouTube, Instagram und Snapchat. Sie möchten, dass Ihre Inhalte mit der Marke übereinstimmen und für diese relevant sind, die Sie auf LinkedIn erstellt haben.

Wenn Ihre Marke auf Facebook und LinkedIn identisch ist und Sie denselben Inhalt teilen, können Sie natürlich dieselben Videos teilen. Wenn Ihr Facebook-Publikum und Ihre Videos jedoch eher ungezwungen sind, möchten Sie unterschiedliche Videoinhalte für Ihre LinkedIn-Verbindungen erstellen.

Verwenden Sie das native LinkedIn-Video, um Stellen Sie sich und Ihr Unternehmen vorund darüber sprechen, wie Sie den Zuschauern helfen können. Erstellen Sie Videos, die Beantworte FAQs in Ihrer Branche oder Firma, zeigen Anleitungen und Demos, oder Bewerben Sie ein Buch, ein Webinar oder eine Klasse. Vergessen Sie nicht, den Link anzugeben.

Denken Sie daran, wie bei jeder Social-Media-Strategie, dass Ihre Inhalte zu 80% hilfreich und zu 20% werblich sein sollen.
Willst du mehr davon? Entdecken Sie unseren LinkedIn for Business-Leitfaden!
.
Abschließende Gedanken

In den meisten großen sozialen Netzwerken können Benutzer bereits native Videos (entweder live oder aufgezeichnet) mit ihren Freunden, Fans und Followern teilen, sodass native Videos auf LinkedIn definitiv fehlten.

Da LinkedIn B2B ist, sind die meisten Leute auf der Plattform (ohne Vermarkter) nicht mit Videos vertraut und verwenden diese Funktion nicht. Das bedeutet, dass die Personen, die native LinkedIn-Videos aufnehmen, die damit verbundene Sichtbarkeit, Reichweite und Vorteile erhalten.

Video kann und wird Ihre Marke verstärken. Wenn Sie Zeit und Mühe in die Produktion professioneller Videos für LinkedIn investieren, sollten Sie positive Ergebnisse Ihrer Bemühungen sehen.

Was denken Sie? Haben Sie native Videos auf LinkedIn gesehen? Planen Sie die Verwendung von nativem LinkedIn-Video? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.