Verwendung von Facebook-Apps zur Verbesserung des Fan-Engagements

Social Media wie manSuchen Sie nach einfachen Möglichkeiten, um neue Facebook-Fans mit Timeline zu gewinnen?

Lesen Sie weiter zu Erfahren Sie, wie kostenlose Apps Ihrem Unternehmen enorme Chancen bieten können.

Warum Facebook Timeline Apps?

Jetzt, da das neue Timeline-Layout für alle Seitenbesitzer obligatorisch ist, beginnen wir uns alle im neuen Layout zurechtzufinden.

Für viele, besonders für diejenigen, die gerade erst angefangen haben, Traktion mit dem alten Layout zu sehen, Timeline bietet brandneue Herausforderungen (und Chancen!), Um stets auf dem Laufenden zu bleiben.

Sicher, das Layout ist wunderschön und bietet viel Platz für hochauflösende Videos und Fotos. Aber mit all den Regeln und Änderungen (z. B. dass Ihr Titelbild keine Werbung sein kann oder dass Nicht-Fans nicht mehr zu einem Standard-Begrüßungsregister führen, auf dem sie aufgefordert werden, Ihre Seite zu mögen), müssen Seitenadministratoren ihre Arbeit kürzen für sie in Bezug auf die Förderung eines hohen Engagements und die Bewegung ihrer Fans zum Handeln. Ohne Engagement und Schwung ist Ihre Seite so gut wie unsichtbar.

Da Seitenadministratoren keine Standard-Zielregisterkarte (auch als “Standard-Begrüßungsregisterkarte” bezeichnet) mehr festlegen können, müssen Unternehmen dies tun Werden Sie kreativer und verwenden Sie benutzerdefinierte Apps, um Regie zu führen Insane Inflatable 5k Facebook-Seitenbesucher, um Maßnahmen zu ergreifen. Anstatt Apps auf der linken Seite Ihrer Seite zu haben, werden sie jetzt direkt unter dem Titelbild angezeigt.

Eine Möglichkeit, den Verlust des Engagements mit einer Standard-Landing-Registerkarte auszugleichen, besteht darin, Leiten Sie Besucher zu Ihren benutzerdefinierten Apps stattdessen. Benutzerdefinierte Apps sind bei der Optimierung erstklassige Immobilien.

Um das Beste aus dieser Immobilie herauszuholen, müssen Sie Erstellen Sie eine benutzerdefinierte App-Strategie für Ihre Seite.

Hier ist ein einfacher dreistufiger Aktionsplan, mit dem Sie schnell Schwung bekommen mit Ihrem neuen Timeline-Layout:

  • Definieren Sie Ihre benutzerdefinierte App-Strategie.
  • Verwenden Sie ein Tool eines Drittanbieters.
  • Fördern und steigern Sie den Traffic für Ihre benutzerdefinierte App.

# 1: Definieren Sie Ihre benutzerdefinierte App-Strategie

Bevor Sie benutzerdefinierte Apps für Ihre Seite erstellen, möchten Sie dies tun Machen Sie sich Ihre allgemeine App-Strategie klar. Definieren Sie das gewünschte Ergebnis aus der App zu bekommen.

Möchten Sie Möglichkeiten zur Lead-Generierung schaffen? Oder eine Begrüßungsseite erstellen? Oder möchten Sie Ihre App in eine Mini-Storefront verwandeln? Es gibt endlose Strategien für Ihre benutzerdefinierten Apps.

Hier einige Beispiele::

Social Media Examiner hat mehrere benutzerdefinierte Apps erstellt, um ihre Fans zum Handeln zu bewegen. Wie Sie auf dem Bild unten sehen können, verwenden sie ihre benutzerdefinierten Apps, um wertvolle Inhalte bereitzustellen, Leads zu sammeln und ihre neuen Netzwerkclubs vorzustellen.

Networking-Clubs Apps
Social Media Examiner verwendet benutzerdefinierte Apps, um wertvolle Inhalte bereitzustellen, Leads zu sammeln und ihre neuen Networking Clubs vorzustellen.

Wenn Sie auf „Networking ClubsSie werden zu einer benutzerdefinierten App weitergeleitet, die Videos enthält, um die Clubs zu erklären. Video in benutzerdefinierten Apps ist eine intelligente Strategie, um auf einer persönlicheren Ebene mit Ihren Fans in Kontakt zu treten.

Willkommensseite mit Video
Wenn Sie Ihren benutzerdefinierten Apps Videos hinzufügen, können Sie sich auf einer tieferen Ebene mit Ihren Facebook-Fans verbinden.

Eine andere benutzerdefinierte App-Strategie ist zu Verwenden Sie sie, um Ihre besten Inhalte anzuzeigen. Ich habe das hier getan, indem ich einen meiner beliebtesten Blog-Beiträge abgerufen habe. Wenn Sie auf die benutzerdefinierte App “Click 4 Tips” klicken, wird mein neuester Blog-Beitrag auf meiner Facebook-Seite angezeigt.

Blog benutzerdefinierte App
Je mehr Wert Sie auf Ihrer Facebook-Seite schaffen können, desto größer ist Ihr gesamtes Fan-Engagement. Verwenden Sie benutzerdefinierte Apps, um Ihre besten Inhalte hervorzuheben.
Blog-App
Mit Hilfe des Tools Lujure habe ich einer benutzerdefinierten App in Facebook einen meiner beliebtesten Blog-Beiträge hinzugefügt.

Das Coole am Abrufen meines Blogposts ist, dass alle Freigabeschaltflächen funktionieren – das heißt, ich kann Holen Sie sich noch mehr Aufmerksamkeit durch Klicks in Facebook. Außerdem habe ich am Ende meines Blogposts eine Anmeldemöglichkeit hinzugefügt. Daher biete ich nicht nur großartige Inhalte, sondern erweitere auch meine E-Mail-Liste.

Eine weitere nützliche Strategie für benutzerdefinierte Apps ist: Erstellen Sie eine E-Commerce-Gelegenheit. Wie Sie dem folgenden Beispiel entnehmen können, hat Christie LaPiana ihre Website direkt auf ihre Facebook-Seite gezogen. Jetzt kann jeder auf ein Produkt klicken und es kaufen, ohne Facebook jemals zu verlassen.

Facebook-Seite E-Commerce-Portal
Christie LaPiana nutzt ihre Facebook-Seite als E-Commerce-Portal und verkauft ihre Produkte direkt über ihre benutzerdefinierte App.
E-Commerce-Facebook-Seite
Diese E-Commerce-Website befindet sich auf Christies Facebook-Seite und bietet ihr eine neue Möglichkeit, ihre Produkte zu verkaufen.

# 2: Verwenden Sie ein Drittanbieter-Tool, um Ihre benutzerdefinierte App zu erstellen

Inzwischen denken Sie vielleicht: “Wie erstelle ich diese benutzerdefinierten Apps?”

Die gute Nachricht ist das Sie haben viele Tool-Optionen von Drittanbietern. Einige Optionen sind kostenlos, andere kosten eine Gebühr.

Für einige meiner benutzerdefinierten Apps habe ich verwendet Lust. Es ist eine Drag-and-Drop-Operation, die die Verwendung sehr einfach macht, selbst wenn Sie ein bisschen technisch herausgefordert sind! Schauen Sie sich mein kurzes Video an, um zu sehen, wie einfach es ist, eine benutzerdefinierte App in nur wenigen Minuten einzurichten.

# 3: Fördern und steigern Sie den Traffic für Ihre benutzerdefinierte App

Eine der größten Herausforderungen beim Erstellen Ihrer benutzerdefinierten App besteht darin, den Datenverkehr darauf zu lenken.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Fans auf sich ziehen Verwenden Sie sowohl im Namen der benutzerdefinierten App als auch im Miniaturbild der App starke Handlungsaufforderungen. Die Miniaturbildspezifikationen sind 111 x 74 Pixel.

Kurzer Tipp! Hier ist ein kostenloses Tool, das Ihnen helfen wird Erstellen Sie Ihre benutzerdefinierten App-Miniaturansichten ohne jemals einen Designer einstellen zu müssen.

Apps Beispiel
Durch Hinzufügen von Miniaturansichten und Aktionsphrasen zu Ihren benutzerdefinierten Apps können Sie das Engagement der Fans erheblich steigern.

Im obigen Beispiel habe ich eine App “Anmelden”, eine “Ansehen”, eine “Jetzt anmelden” genannt und dann mehr verwertbaren Text (“Social Media-Updates”, “Kostenlose Videoserien” usw.) in die App-Miniaturansicht aufgenommen selbst.

Ruft zum Handeln auf Ein klarer Anreiz – wertvolles Wissen, Branchentipps und Unterhaltungswert – wird wahrscheinlich mehr Klicks erhalten.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Miniaturansicht hochzuladen oder den Namen der App zu ändern:

  • Reduzieren Sie zunächst alle Ihre Apps, indem Sie den Dropdown-Pfeil rechts neben den Apps verwenden.
  • Setzen Sie als nächstes Ihren Cursor in die rechte Ecke einer App und Sie sehen ein Bleistiftsymbol zum Bearbeiten.
  • Klicken Sie auf den Bearbeitungsstift und Sie sehen ein Dropdown-Menü.
  • Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf “Einstellungen bearbeiten”. Daraufhin wird eine Option zum Ändern von “Benutzerdefiniertes Registerkartenbild” (auch als Miniaturbild bezeichnet) und des App-Namens angezeigt.
    Einstellungen bearbeiten
    Wählen Sie im Dropdown-Menü “Einstellungen bearbeiten”.

    Benennen Sie Ihre App um
    Benennen Sie Ihre App mit einem Aufruf zum Handeln um.

Wie Sie sehen, gibt es viele verschiedene benutzerdefinierte App-Strategien, die Sie für Ihre eigene Facebook-Seite ausprobieren können. Der Schlüssel zum Erfolg ist zu Erstellen Sie Apps, die Ihre Fans motivieren und zum Handeln bewegen.

Jetzt bist du dran!

Was denken Sie? Haben Sie benutzerdefinierte Apps verwendet, um Engagement zu schaffen und Ihre Fans zum Handeln zu bewegen?? Teilen Sie Ihre benutzerdefinierte App-Strategie im Kommentarfeld unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *