Twitter-Qualitätsfaktor für Anzeigen: Was Vermarkter wissen müssen

Social Media wie man Verwenden Sie Twitter-Anzeigen?

Möchten Sie eine bessere Rendite für Ihre Investition erzielen?

Twitter verwendet den Anzeigenqualitätsfaktor, um zu bestimmen, wie Ihre Anzeigen geschaltet werden und wie viel Sie bezahlen, wenn sich Nutzer mit ihnen beschäftigen.

In diesem Artikel werde ich teilen, wie es geht Erstellen Sie Twitter-Inhalte, die die Qualität Ihrer Twitter-Anzeigen erhöhen, um den ROI Ihrer Twitter-Anzeigen zu maximieren.

Twitter-Qualitätsfaktor für Anzeigen
Erfahren Sie, was Vermarkter über den Twitter-Qualitätsfaktor für Anzeigen wissen müssen.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Warum der Qualitätsfaktor Ihrer Twitter-Anzeigen wichtig ist

Das Qualitätsfaktor von Google AdWords Belohnt Werbetreibende, die ansprechende Anzeigen mit viel geringeren Kosten pro Klick und einer prominenteren Anzeigenplatzierung erstellen. In diesem Jahr hat Facebook einen eigenen Qualitätsfaktor eingeführt Relevanz-ScoreHiermit werden Ihre Anzeigenkosten und Ihre Platzierung in diesem sozialen Netzwerk bestimmt.

Jetzt ist Twitter mit einem ähnlichen Algorithmus an Bord gesprungen, um die attraktivsten Anzeigen zu belohnen und leistungsschwache Anzeigen auf ihrer Plattform zu bestrafen. Obwohl es keine formelle Ankündigung gab, hat Twitter kürzlich in einem neuen Abschnitt bestätigt in der Twitter Ads Help-Dokumentation, dass sie es verwenden. (Vor einigen Monaten gab es diesen Abschnitt des Handbuchs nicht.)

Twitter-Anzeigen helfen Abschnitt placeit Bild
Twitter hat kürzlich die Veröffentlichung einer eigenen Version des Qualitätsfaktors bestätigt. Sie können darüber in der Twitter Ads Help lesen. Bild: Placeit.

Was macht der Qualitätsfaktor für Twitter-Anzeigen tatsächlich und wie finden Sie heraus, ob Ihr Qualitätsfaktor gut ist?

Für den Anfang können Sie Ihr qualitätsangepasstes Gebot in Ihrem Twitter Ads Manager nicht sehen. Es bleibt vorerst eine versteckte interne Metrik.

Unabhängig davon ist der qualitätsangepasste Gebotsalgorithmus von Twitter keine willkürliche Metrik, die Sie ignorieren können. Wie bei Google AdWords erhalten Sie durch Erhöhen des Qualitätsfaktors für Ihre Twitter-Anzeigen einen enormen Klickrabatt. In der Tat im Durchschnitt, wenn Sie Erhalten Sie einen Punkt in den Engagement-Raten Ihrer Anzeigen, Sie Die Kosten pro Auftrag sinken um 5%.

Qualitätsfaktor für Twitter-Anzeigen
Twitter belohnt Werbetreibende mit einem hohen Qualitätsfaktor, indem es ihnen einen enormen Rabatt gewährt.

Wenn Sie bei Twitter-Werbekampagnen Engagement-Raten von bis zu 60% erzielen, betragen die Kosten pro Engagement einen Cent. Wenn Sie es auf 36% bringen können, sind es zwei Cent.

Engagement-Raten im Vergleich zu den Kosten pro Engagement
Je höher die Engagement-Rate, desto niedriger sind Ihre Kosten pro Klick.

Wenn andererseits Ihre Engagement-Rate (und damit Ihr Qualitätsfaktor) auf 7% sinkt, steigen die Kosten pro Klick auf etwa acht Cent pro Klick. Das ist eine Steigerung von 800%.

Außerdem wird ein wirklich geringes Engagement noch schlimmer (was teurer ist). Wenn Ihr Engagement etwa 0,14% beträgt, zahlen Sie am Ende satte 2,50 USD pro Engagement. Das ist mehr als 250-mal teurer als die Werbung für eine Anzeige mit hohem Engagement.

Post mit geringem Engagement und hohen Kosten pro Engagement
Während hohes Engagement belohnt wird, wird geringes Engagement mit entsprechend hohen Kosten pro Klick bestraft.

Es ist nicht notwendig, Ihre Anzeigen so zu überbezahlen, wenn Sie Ihre Twitter-Qualitätswerte genauso einfach steigern und wesentlich bessere Preise erzielen können.

Hier erfahren Sie, wie es geht Beherrschen Sie den Algorithmus für den Qualitätsfaktor von Twitter-Anzeigen, um ein besseres Engagement und bessere Raten für Ihre Twitter-Werbekampagnen zu erzielen.

# 1: Halten Sie Twitter-Anzeigen frisch, um hohe Impressionen zu erhalten

Twitter möchte den Nutzern die aktuellsten Inhalte zeigen, also twittern Sie regelmäßig neues Material.

Unabhängig davon, wie gut die Anzeige ist, nimmt die Anzahl der Impressionen pro Tag mit der Zeit ab. Und im Laufe der Zeit zeigt Twitter mit geringerer Wahrscheinlichkeit ältere Tweets an.

rückläufige Eindrücke im Laufe der Zeit
Die Anzahl der Impressionen, die Ihre Anzeigen erhalten, nimmt mit der Zeit ab. Daher ist es wichtig, ständig neues Material zu twittern.

Die Lösung ist zu Erstellen Sie verschiedene Variationen jeder Anzeige. Es ist viel effektiver und hat eine viel höhere Sichtbarkeit und ein viel höheres Engagement als die Schaltung derselben Anzeigen über einen längeren Zeitraum.

# 2: Bauen Sie auf dem bestehenden Engagement auf, um weniger zu zahlen

Anstatt mehr als 2 US-Dollar pro Klick zu zahlen, um Inhalte mit geringem Engagement (und schlechten Inhalten) zu fördern, Werbung für Tweets, die bereits gut laufen.

Zum Beispiel hat der Tweet unten 1.500 Retweets. Außerdem erhielt dieser Inhalt 100.000 Besuche von Twitter. Und das alles für 250 Dollar.

leistungsstarker Tweet
Bewerben Sie Tweets, die bereits gut abschneiden, um auf etabliertem Engagement aufzubauen.

Wenn Sie für die Werbung für Tweets mit hohem Engagement bezahlen, wird Ihre organische Leistung häufig gesteigert. Die Leute werden beliebte Tweets teilen wollen, die sie in ihren eigenen Netzwerken sehen. Außerdem zahlen Sie nicht für diese zusätzlichen Retweets und Engagements.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie für jeden Klick mehr bezahlen, wenn Sie Inhalte bewerben, mit denen sich niemand beschäftigen oder die Sie teilen möchten. Darüber hinaus werden Sie wenig (wenn überhaupt) freies organisches Engagement sehen.

Meine Strategie ist es nicht, jeden Tweet zu bewerben. ich nur Förderung der besten 1% bis 3% der Statusaktualisierungen mit einer Engagementrate von 15% oder mehr. Wenn ich das tue, entstehen normalerweise Kosten pro Auftrag von einem Cent.

# 3: Enge Ausrichtung, um Ihre ideale Zielgruppe zu erfassen

Denken Sie daran, Relevanz ist der Schlüssel zum Engagement.

Der beste Weg, um Ihr Engagement und Ihren Qualitätsfaktor zu beenden, besteht darin, Tweets an ein sehr breites Publikum zu senden. Stattdessen, Gehen Sie nach Mikro-Publikum von 100.000 oder sogar 10.000 Menschen.

Verwenden Sie die leistungsstarken Anzeigenausrichtungsoptionen von Twitter, um die beste Anpassung für Ihre Anzeigen zu ermitteln.

Zum Beispiel habe ich Geo-Targeting für ein lokales Ereignis genutzt. Die Anzeige wurde auf Personen beschränkt, die in Südflorida leben. Das Tweet-Engagement wurde um das Faktor 3,5-fache erhöht.

Geotargeting-Funktion
Durch die enge Ausrichtung der Anzeigen werden Sie mit mehr Engagement belohnt.

Zusätzlich zu den verschiedenen Optionen für das demografische Targeting von Twitter gibt es viele andere Strategien für das Targeting von Twitter-Anzeigen. Dies umfasst Keyword-Targeting, Twitter-Remarketing, Geräte-Targeting sowie Partner- und Lookalike-Zielgruppen.

Je relevanter Ihre Anzeige für Ihre Zielgruppe ist, desto größer ist die Chance, dass sich Ihr Engagement und Ihr Qualitätsfaktor dabei erhöhen.

Abschließende Gedanken

Es besteht kein Zweifel: Twitter-Kampagnen sind effektiv. Wenn du Achten Sie darauf, wie Twitter Ihre Anzeigen platziert und bewertetWenn Sie innerhalb des Algorithmus arbeiten, verbessern Sie Ihr Engagement, Ihren Rang und Ihre Kosten. Es ist ein Gewinn.

Was denken Sie? Haben Sie versucht, Ihren Twitter-Qualitätsfaktor zu verbessern? Welche Taktik hat für Sie am besten funktioniert? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen in den Kommentaren unten.

Twitter Ads Hilfebild erstellt mit Stell es ab.
Twitter-Qualitätsfaktor für Anzeigen
Tipps zur Verbesserung Ihres Twitter-Qualitätsfaktors für Anzeigen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *