Twitter geht gegen Bots und Automatisierung vor

Social Media ForschungWillkommen zur dieswöchigen Ausgabe der Social Media Marketing Talk Show, einer Nachrichtensendung für Vermarkter, die auf dem neuesten Stand der sozialen Medien bleiben möchten.

In der Social Media Marketing Talkshow dieser Woche erkunden wir Twitter, wie Bots und Automatisierung mit Madalyn Sklar, Änderungen der Instagram DM-Wiedergabe und anderen aktuellen Social Media Marketing-Nachrichten der Woche bekämpft werden!

Sehen Sie sich die Social Media Marketing Talkshow an

Wenn Sie neu in der Show sind, klicken Sie unten auf die grüne Schaltfläche „Wiedergabe ansehen“ und melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um unsere neueste Folge vom Freitag, 23. Februar 2018, anzusehen. Sie können die Show auch als Audio-Podcast anhören auf iTunes / Apple Podcast, Android, Google Play, Stitcher, und RSS.

Die Social Media Marketing Talkshow macht eine Pause für Social Media Marketing World 2018. Unsere nächste Show findet am Freitag, den 9. März 2018 statt.

Für die Top-Storys dieser Woche finden Sie unten Zeitstempel, mit denen Sie in der obigen Wiederholung einen schnellen Vorlauf durchführen können.

Twitter greift nach Automatisierung und Bot-Nutzung: Twitter hat eine Reihe neuer Richtlinien veröffentlicht, die es Entwicklern untersagen, die Twitter-API zu verwenden, um gleichzeitig identische oder „im Wesentlichen ähnliche“ Inhalte auf mehreren Konten zu veröffentlichen oder Aktionen wie Likes, Retweets oder Folgen von mehreren Konten auszuführen. Es verhindert auch, dass Benutzer irgendeine Form der Automatisierung verwenden, z. B. das Planen von Tweets auf mehrere Karten über Plattformen von Drittanbietern oder das firmeneigene TweetDeck. (4:03)

Twitter gibt an, dass Entwickler mit Apps oder Diensten, mit denen Benutzer derzeit gleichzeitig Aktionen über mehrere Konten hinweg ausführen können, Änderungen vornehmen müssen, um sie bis zum 23. März 2018 mit dieser Richtlinie in Einklang zu bringen.

Twitter überträgt Live-Übertragungen während aktueller Nachrichtenereignisse: The Verge berichtet, dass Twitter mit lokalen Nachrichtensendern zusammenarbeiten wird, um ihre Sendungen bei wichtigen aktuellen Nachrichten zu streamen. Diese neuen lokalen Nachrichtensendungen werden während wichtiger Nachrichtenereignisse in einem Live-Streaming-Fenster neben der Twitter-Timeline angezeigt und sind sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Handy verfügbar. (16:53)

Neues Gerichtsurteil könnte eingebettete Tweets ändern: Ein kürzlich ergangenes Urteil eines Bundesrichters in New York könnte erhebliche Auswirkungen darauf haben, wie Nachrichtenagenturen Twitter für den Zugriff auf und die Ausstrahlung von Nachrichten verwenden, und dazu führen, dass Veröffentlichungen die Praktiken der Einbettung von Bild-Tweets in Artikel und Websites überprüfen. Details zum Gerichtsverfahren und zur Entscheidung wurden ursprünglich in veröffentlicht Der Hollywood Reporter. (18:57)

Twitter Sunsets Desktop Client für Mac: Letzte Woche hat Twitter angekündigt, die Twitter für Mac-App aufzugeben. In einem Tweet gab das Unternehmen an, dass die Twitter für Mac-App nicht mehr zum Download zur Verfügung steht und in 30 Tagen nicht mehr unterstützt wird. (24:17)

Instagram Direct fügt neue Wiedergabeoptionen hinzu: Instagram hat die Wiedergabeoptionen für Fotos oder Videos erweitert, die von der Instagram Direct-Kamera gesendet wurden. Benutzer können jetzt festlegen, dass Empfänger die Nachricht einmal anzeigen, vorübergehend wiedergeben oder eine permanente Miniaturansicht im Chat-Protokoll mit einer kürzlich veröffentlichten Option Im Chat behalten anzeigen dürfen. Bisher konnten alle Nachrichten vorübergehend wiedergegeben werden, verschwanden dann jedoch vollständig.

Snapchat fügt GIF-Aufkleber für Geschichten hinzu und bringt neue Freunde heraus und entdeckt Bildschirmregisterkarten: Snapchat hat die Möglichkeit eingeführt, Geschichten mit GIF-Aufklebern zu versehen. Diese neue Snapchat-Funktion spiegelt Instagram GIF-Aufkleber, die letzten Monat eingeführt wurde. Giphy-Aufkleber sind in der Snapchat-App für iOS und Android verfügbar und können zusammen mit vorhandenem Text, Aufklebern und anderen Bearbeitungsoptionen gefunden werden.

Snapchat hat außerdem den Bildschirmen “Freunde” und “Entdecken” in der App Registerkarten hinzugefügt. TechCrunch meldet diese Updates. „Erleichtert Benutzern auf der Plattform das Verfolgen der Storys, die sie sehen möchten, wann immer sie sie sehen möchten. So können Sie beispielsweise Freunde mit aktiven Storys und Gruppenchats auf einer Registerkarte anzeigen und Abonnements erstellen in der anderen pflegen. ” Die neuen Registerkarten werden jetzt auf iOS eingeführt und “in den nächsten Wochen” auf Android erweitert.

Facebook führt neues Newsformat für interaktive 3D-Posts im Newsfeed ein: Facebook hat die Möglichkeit zum Teilen hinzugefügt 3D-Beiträge Diese Woche begann Facebook, den Industriestandard zu unterstützen glTF 2.0 Dateiformat für die 3D-Beiträge von Facebook, was bedeutet, dass „Künstler und Schöpfer problemlos noch umfangreichere 3D-Inhalte von höherer Qualität auf Facebook aus einer noch größeren Vielfalt von Quellen teilen können.“

Das neue Format ermöglicht Texturen, Beleuchtung und realistisches Rendern von rauen oder glänzenden Objekten und ermöglicht Entwicklern die nahtlose 3D-Freigabe in jede App.

SQUAAAARK! Neue 3D-Modelle auf Facebook, sagst du? Ja bitte! 😍 Spielen Sie, indem Sie das Folgende mit Ihrem Finger oder Ihrer Maus herumziehen.

Geschrieben von LEGO auf Dienstag, 20. Februar 2018

Facebook Messenger vereinfacht den Vorgang zum Hinzufügen mehrerer Personen zu Video- oder Sprachanrufen: Facebook Messenger hat eine neue Funktion zum Hinzufügen von Personen eingeführt, mit der Benutzer schnell und einfach mehr Personen zu einem Einzelvideo oder Sprachanruf auf der Plattform hinzufügen können. Mit der neuesten Version von Messenger können weltweit mehr Personen zu einem laufenden Video-Chat oder Sprachanruf hinzugefügt werden.

Wir haben es nur einfacher gemacht, Ihren Messenger-Audio- und -Video-Chats mehr Freunde und Familie hinzuzufügen

Geschrieben von Bote am Dienstag, den 20. Februar 2018

Facebook begrenzt Benachrichtigungen von aktiven Gruppen: Facebook reduziert die Unordnung in Ihren Benachrichtigungen, indem es die Anzahl der Benachrichtigungen begrenzt, die Benutzer von bestimmten Gruppen erhalten. Anstatt Benachrichtigungen über jeden Beitrag zu erhalten, der in diesen Gruppen geteilt wird, sendet Facebook jetzt nur noch „die relevantesten Highlights“. Benutzer können diese Option jedoch jederzeit ändern. Diese neue Funktion wurde von entdeckt Mike Stelzner.

Facebook reduziert aktiv die Unordnung, indem es Benutzern weniger Benachrichtigungen von bestimmten Gruppen anzeigt.

Google Beta testet AI-Powered Reply App: Das nächste Web berichtet, dass Google eine neue KI-gestützte App testet, mit der Nutzer “auf Texte aus verschiedenen Messaging-Apps antworten können, indem sie direkt in Ihren Benachrichtigungen auf kontextbezogene Antworten tippen”. Die Antwort-App wird wahrscheinlich nach ihrer offiziellen Veröffentlichung auf Android verfügbar sein, Google hat jedoch keine Details zum Startdatum bestätigt.

Facebook unterzeichnet neuen Musiklizenzvertrag mit ICE Services: Nach mehreren im letzten Monat angekündigten Musiklizenzverträgen hat Facebook eine Vereinbarung für seine erste „multidritoriale“ Musiklizenz mit dem Online-Lizenzverarbeitungs- und Lizenzlösungsanbieter ICE Services getroffen. Die ICE-Datenbank enthält ungefähr 31 Millionen Musikwerke, die repräsentieren PRS für Musik im Vereinigten Königreich, Wir wissen in Schweden und EIGELB in Deutschland. Der Vertrag mit Facebook umfasst die Online-Musiklizenzierung für mehr als 290.000 Rechteinhaber in 160 Gebieten auf Facebook, Messenger, Instagram und Oculus.

Facebook öffnet Registrierung für F8 Developer Conference: Facebook eröffnete die Registrierung für seine jährliche F8 Entwicklerkonferenz, auf der das Unternehmen neue Technologien und Tools vorstellt, seine Ziele für die Zukunft teilt und neue Wege zum Aufbau einer Community untersucht. Die F8 findet am 1. und 2. Mai 2018 in San Jose, Kalifornien, statt. Die Teilnehmer müssen sich persönlich anmelden. Jeder kann sich jedoch anmelden, um einen Live-Stream der Keynote zu sehen oder das Gespräch auf Facebook und Twitter mit dem Hashtag zu verfolgen # F8.

F8 am 1. und 2. Mai 2018: Speichern Sie das Datum!

F8, unsere größte Konferenz des Jahres, findet am 1. und 2. Mai 2018 im McEnery Convention Center in San Jose, Kalifornien, statt. Die jährliche Entwicklerkonferenz von Facebook zeigt neue Technologien und Tools sowie die erstaunliche Arbeit der Entwickler, die sie verwenden. Zusätzlich zu mehr als 50 Sitzungen können die Teilnehmer interaktive Demos erleben, Facebook-Produktexperten treffen und mit unserer globalen Entwickler-Community interagieren.

Besuchen Sie www.f8.com für weitere Informationen.

Geschrieben von Facebook für Entwickler am Dienstag, 24. Oktober 2017

Möchten Sie unsere nächste Show live verfolgen? Hier klicken, um abonnieren oder fügen Sie unsere Show Ihrem Kalender hinzu.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.