Social Media Promotions und das Gesetz: Was Sie wissen müssen

Social Media StandpunkteDenken Sie darüber nach, Social-Media-Wettbewerbe zu nutzen?

Machst du Verstehen Sie, wie sich das Gesetz auf Ihre Aktivitäten auswirken kann?

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren…

Warum Legalitäten?

Eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Geschäft auszubauen, ist: Sachen weggeben.

Unabhängig davon, ob es sich bei Ihrem Unternehmen um ein kleines Unternehmen, eine Website oder ein Blog oder ein großes multinationales Unternehmen handelt, erhöht das Hosten von Werbegeschenken mit Sicherheit den Traffic, das Bewusstsein und potenzielle neue Leser oder Kunden.

Das Sponsern oder Hosten eines Werbegeschenks beinhaltet Regeln und Vorschriften, die viele nicht kennen oder verstehen.

Wirklich, was könnte so schwierig sein, Leuten zu sagen, dass Sie etwas verschenken werden, wenn sie sich für Ihren Newsletter anmelden oder einen Kommentar hinterlassen oder Ihre Seite mögen oder Ihnen in sozialen Medien folgen?

Erinnern Sie sich an die Tage, als Sie Dinge kaufen mussten, um an einem Werbegeschenk teilzunehmen – und das Zeug kam nie an, oder wenn doch, war es keinen Bruchteil dessen wert, was Sie bezahlt haben?

Untersuchungen zeigen, dass mehr als die Hälfte aller Erwachsenen in den USA jedes Jahr an mindestens einem Gewinnspiel teilnehmen. Das sind viele Dinge, die verschenkt werden! Bei richtiger Anwendung können Werbegeschenke die Qualität der Interaktion verbessern und Ihre Leserschaft erheblich steigern.

Was sind die drei Arten von Werbegeschenken oder Werbeaktionen?

Es gibt drei Arten von Werbeaktionen, mit denen Dinge verschenkt werden: Gewinnspiel, Wettbewerbe und Lotterien.

Während sie oft unter vielen verschiedenen Namen geführt werden (Werbegeschenk, Verlosung, Zeichnung), Rechtlich gesehen passen alle Werbeaktionen in eine dieser drei Kategorien.

  • Gewinnspiel sind Gewinnspiele, bei denen die Gewinner durch das Glück der Auslosung ausgewählt werden. Preise können fast alles sein, was Sie sich vorstellen können, von handgefertigten Karten bis hin zu einer Reise, bei der alle Kosten bezahlt werden.
  • Wettbewerbe Wählen Sie einen Gewinner basierend auf einem Verdienst. Der Gewinner wird anhand einiger Kriterien wie dem besten Foto, den meisten Stimmen in einem Video, dem besten Rezept usw. ausgewählt.
  • EIN Lotterie ist eine Verlosung, bei der Leute Geld bezahlen müssen, um eine Gewinnchance zu kaufen. Lotterien sind stark reguliert und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Rechtsbeistand durchgeführt werden.

Die meisten Werbeaktionen, denen wir in den USA begegnen, sind Gewinnspiele. In regelmäßigen Abständen finden wir eine Lotterie. Normalerweise sind Lotterien auf die Staaten beschränkt, da sie stark reguliert und überwacht werden und die mit der Durchführung einer Lotterie verbundenen Kosten für die meisten kleinen und mittleren Unternehmen häufig unerschwinglich sind.

In Kanada und vielen europäischen Ländern würden die meisten Werbegeschenke und Werbeaktionen jedoch als Wettbewerbe nach US-amerikanischem Recht gekennzeichnet weil sie einen Fähigkeitswettbewerb (normalerweise eine mathematische Frage) benötigen, um gültig zu sein. Kommt das immer vor Nein, aber die Gesetze verlangen es.

Würfel
Und der Gewinner ist… (Bildquelle: iStockPhoto)

Woher weiß ich, welche Art von Werbegeschenk ich mache?

Es gibt Drei Dinge, die das Gesetz prüft, um festzustellen, ob Ihre Werbung eine illegale Lotterie ist.

Preis– Wer möchte ohne Gewinn an einem Werbegeschenk teilnehmen?

Chance-reines Glück! Sie könnten dies umgehen, indem Sie über bestimmte Fähigkeiten oder Abstimmungsanforderungen verfügen. Dies ist jedoch oft schwierig zu handhaben oder begrenzt die Anzahl der Personen, die teilnehmen werden, erheblich. Wenn Sie einen Wettbewerb durchführen möchten, müssen Sie diesen Aspekt weglassen.

Erwägung– etwas Wertvolles, das die Teilnehmer dem Werbegeschenk-Sponsor gegeben haben. Oft ist es Geld, aber es muss nicht sein. Je nachdem, was die Teilnehmer tun müssen, können Sie den Umschlag auf dieses Element drücken. Jeder Staat kann seine eigene Definition haben, was die Verwaltung sehr schwierig macht.

Wenn es um den Online-Bereich geht, gibt es nur wenige Dinge, die wertvoller sind als Follower / Liker / Freunde (oder wie auch immer sie im Moment genannt werden).

So wie, Wenn Sie von jemandem verlangt werden, dass er Sie „mag“ oder „folgt“, können Sie als Gegenleistung ausgelegt werden. Noch wichtiger ist es, einen Teilnehmer zu bitten, zu einer Website eines Drittanbieters zu gehen, nach einem Produkt oder einer Dienstleistung zu suchen und dann auf Ihrer Website Bericht zu erstatten. und damit Ihr Werbegeschenk in die Klassifizierung der illegalen Lotterie. Zeit ist außerordentlich wertvoll!

verschenken
Mach nicht alles über dich.

In dem obigen Werbegeschenk dreht sich beim Blogger alles um „mich, mich, mich“, und es gibt keine Möglichkeit einzutreten, ohne dem Blogger etwas Wertvolles zu geben. Obwohl dies möglicherweise nicht die Aufmerksamkeit der Behörden auf sich zieht, gibt es eindeutig keinen „freien“ Zugang.

Weil sich die Technologie viel schneller bewegt als die geltenden Gesetze, Wir sind in Neuland mit der Definition von Erwägung.

Denken Sie daran, wenn Sie herausfinden, was die Leute für den Eintritt tun sollen. Ihre beste Wette ist zu Haben Sie immer ein Mittel für “freien” Eintritt und betrachten Sie dann “optionale Einträge”.

Welche Gesetze gelten für Werbegeschenke und Werbeaktionen in den USA?

In den USA gibt es seit Jahrzehnten Bundesgesetze für Marketingaktionen.

Gewinnspiele sind die häufigste Art der Werbung und wurden hauptsächlich per Post durchgeführt, wo viele der Gesetze ihren Ursprung haben (Kapitel 30 von Titel 39 des US-amerikanischen Kodex).

Dies hat der Federal Trade Commission (FTC) eine gewisse Zuständigkeit für die Überwachung von Gewinnspielen gegeben. Nach Bundesgesetz hätte das US-Justizministerium jedoch die letztendliche Befugnis zur Durchsetzung, selbst wenn die FTC nicht beteiligt wäre.

Viele Staaten regeln auch Gewinnspielevor allem, wenn es sich um Alkohol, Waffen oder Tabak handelt. Zum Beispiel verbieten Massachusetts, Michigan und Virginia Werbeaktionen im Zusammenhang mit Tabak, während Kalifornien, Tennessee und Utah diejenigen, die Alkohol konsumieren, stark regulieren.

Bei vielen Gewinnspielen oder Wettbewerben werden Sie wahrscheinlich ausgeschlossene Staaten sehen.

Dies kann auf Verbote von verschenkten Gegenständen zurückzuführen sein oder der Staat verlangt die Hinterlegung einer Anleihe, und der Sponsor möchte diesen Prozess nicht bezahlen oder durchlaufen. In Florida und New York muss eine Anleihe ausgestellt werden, wenn der Gesamtwert aller verschenkten Preise 5.000 USD übersteigt. Rhode Island hat separate Regeln, wenn Einzelhandelsgeschäfte beteiligt sind.

Warum offizielle Regeln so wichtig sind.

Jedes Gewinnspiel, jeder Wettbewerb oder jede Lotterie muss „offizielle Regeln“ haben und sie sollten leicht zu finden sein.

Es gibt Richtlinien, was in den offiziellen Regeln enthalten sein muss Um Fragen zu vermeiden, sollte es eine Herausforderung geben, wenn ein Teilnehmer nicht gewinnt.

Während die Mehrheit der Menschen die offiziellen Regeln niemals lesen wird, erhöht der Sponsor ohne sie das Haftungsrisiko erheblich.

Regeln
Platzieren Sie einen Link zu den Regeln, die leicht zu finden sind.

Ein … haben Link zu den Regeln an einem leicht zu findenden und auffälligen Ort Es hilft den Menschen nicht nur, sie zu finden, sondern ermutigt sie auch, sie zu lesen.

Offizielle Regeln müssen immer enthalten::

  • “Kein Kauf erforderlich.”
  • Die alternative Methode der freien Teilnahme.
  • Geografisches Gebiet des Gewinnspiels und / oder wer zur Teilnahme am Gewinnspiel berechtigt ist.
  • Eröffnungsdatum und geplantes Enddatum des Gewinnspiels.
  • Vollständiger Name und Adresse des Sponsors und Veranstalters des Wettbewerbs.
  • Anzahl der Preise, genaue Beschreibung jedes Preises, Verkaufswert jedes Preises und Gewinnchancen für jeden Preistyp.
  • Ob alle angebotenen Preise vergeben werden und wie die Preise vergeben werden.
  • Art der Auswahl der Gewinner und Zeitpunkt der Bestimmung der Gewinner.
  • Wo und wann kann eine Liste der Gewinner abgerufen werden.

Natürlich sollten auch andere Angaben gemacht werden, z. B. die Unterzeichnung von Veröffentlichungen, Einschränkungen und fehlgeleiteten Einträgen. Wenn Sie jedoch das Minimum erreichen, gibt es eine gewisse Konformität und einen gewissen Schutz.

Ein weiterer Aspekt der offiziellen Regeln ist, dass, sobald sie veröffentlicht und veröffentlicht werden, Sie müssen genau befolgt werden.

Sie können nur unter ungewöhnlichen und extremen Umständen geändert werden. Wenn Sie beispielsweise in den Wochen nach dem Erdbeben eine Reise nach Japan verschenkt haben, hätten Sie den Preis möglicherweise in ein anderes Ziel ändern können. Aber wie Sie sehen, sprechen wir über sehr einzigartige Umstände.

Teure Dinge verschenken

Die meisten Werbegeschenke haben einen ziemlich geringen Wert – ein eBook, 25 US-Dollar für einen Online-Shop, ein kostenloses Produkt. Aber Wenn der Wert Ihres Preises 600 USD oder mehr beträgt, denken Sie daran, dass Sie einen zusätzlichen Schritt unternehmen müssen (möglicherweise mehrere!). Du hast nicht gedacht, dass die IRS dich einfach dein eigenes Ding machen lassen würde, oder?

Wenn der Preisträger US-Steuern unterliegt, wird im Januar des folgenden Jahres ein Formular 1099 benötigt.

Dies bedeutet, dass Sie müssen Sammeln Sie nicht nur den Namen und die Adresse des Gewinners, sondern auch seine Sozialversicherungsnummer. Noch mehr Grund, ein hohes Maß an Professionalität aufrechtzuerhalten, da die Befragung von Menschen nach dieser Art von Informationen eine große Verantwortung mit sich bringt.

Das Hosten von Werbegeschenken kann dazu beitragen, Ihr Unternehmen oder Ihr Blog auszubauen. Wenn Sie diesen Artikel für hilfreich hielten, teilen Sie ihn bitte mit.

Was sind deine Gedanken? Haben Sie in der Vergangenheit Werbegeschenke gemacht? Wie helfen Ihnen diese Informationen? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare in das Feld unten.

Offenlegung: Während Sara Hawkins Rechtsanwältin ist, dient dieser Artikel nur zu Informationszwecken und gilt nicht als Rechtsberatung.

Alle Fotos von iStockPhoto.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.