Social Gaming: Ein Rückblick auf die Empire Avenue

Social Media BewertungenWenn jemand Social Gaming aufruft, können Ihnen einige Dinge in den Sinn kommen: Angry Birds, Mafia Wars, Farmville…

Was wäre, wenn es beim Social Gaming nicht nur darum geht, Level zu schlagen, Getreide anzupflanzen oder Bosse zu töten? Was wäre, wenn die Spieler real wären und ihre Aktionen Ihren Erfolg oder Misserfolg trieben? Wenn dies jemals der Fall wäre, könnte das soziale Spiel, das Sie sich einfallen lassen, aufgerufen werden Empire Avenue.

Empire Avenue ist ein soziales Spiel, wo Sie können Kaufen Sie Aktien von echten Menschen, deren Werte je nach Interaktion steigen und fallen. Denken Sie, Klout trifft SimCity.

Empire Avenue
Kaufen Sie virtuelle Anteile an Ihren Lieblingsleuten auf der Empire Avenue.

Während die Idee, Eigentum an Menschen zu kaufen, mir ursprünglich eine Pause gab, bemerkte ich, dass eine TONNE von Menschen absolut von der Empire Avenue schwärmte, und beschloss, mich selbst zu beschäftigen und ein Konto einzurichten.

Empire Avenue
Eine virtuelle Börse ohne Wall Street.

Was ist der Sinn?

Ehrlich gesagt schaute ich volle fünf Minuten auf meinen Bildschirm, bevor ich eine Ahnung hatte, was ich tun sollte. Dann loggte ich mich tatsächlich wieder auf der Plattform ein, als würde mich eine Offenbarung treffen … das tat es nicht.

Die Platform schrie mich an aus allen Winkeln etwas zu tun. Von den Errungenschaften, die sich während meines Online-Lebens abzeichneten, hatte ich mich damit verbunden, über mein Vermögen, das sich vor meinen Augen veränderte, bis zu den allgegenwärtigen Anfragen an mich Aktien von Menschen kaufen Ich wusste es nicht sowohl aus dem Chat-Fenster am unteren Bildschirmrand als auch aus den unerwünschten Beiträgen in meinem “wandartigen” Bereich rechts auf meinem Bildschirm.

Von diesem sozialen Moloch vor mir deutlich übertroffen, tat ich, was jeder Intellektuelle mit Selbstachtung tun würde: Ich rief einen der Mitschöpfer der Empire Avenue an. Dups Wijayawardhanaund fragte ihn, was zum Teufel ich mit diesem Ding machen sollte.

Im Gegenzug bekam ich Eine der coolsten Gespräche mit einem der klügsten Typen, die ich auf dem Planeten getroffen habe… miteinander ausgehen. Zum Glück habe ich es aufgenommen, damit ihr es euch anhören könnt:

[audio:Dups-Empire-Avenue.mp3]

Klicken Sie hier, um MP3 herunterzuladen.

Was macht Empire Avenue cool?

Drei Dinge:

  • Es kann “nur” ein Spiel sein
  • Leidenschaftliche Nutzerbasis
  • Verbinden Sie, wo Sie wollen

Es kann “nur” ein Spiel sein; Es gibt keine geschäftlichen Anforderungen zum Spielen.

Wenn Sie Dups Anruf gehört haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass er sagt, dass sie verstehen, dass einige Leute es tun werden Verwenden Sie die Empire Avenue gerade als Spiel. Diese Benutzer kümmern sich nicht um ihren sozialen Einfluss. Sie wollen nur virtuelle Dollars aus Ihrer harten Arbeit machen.

Während sich einige fragen mögen, warum dies für ein Publikum in einem Social-Marketing-Blog wichtig ist, möchte ich Sie darauf hinweisen. Empire Avenue stellte fest, dass die Leute ihre Plattform auf eine Weise nutzen wollten, die sie möglicherweise nicht (oder möglicherweise gar nicht) erwartet hatten, und beschlossen einfach dran bleiben.” Geben Sie Ihrer Community die Möglichkeit, Ihre Plattform so zu nutzen Sie wollen ist ein Level, das am meisten Controlling-Vermarkter können nie erreichen. Keine schlechte Fallstudie, wenn man bedenkt…

Empire Avenue Shop
Mit den Punkten, die Sie auf der Empire Avenue verdienen, können Sie lustige Gegenstände kaufen.

Sie haben eine (fast) unangenehm leidenschaftliche Nutzerbasis.

Menschen, die Empire Avenue wirklich lieben Liebe Empire Avenue. Ich hatte das Sprudeln aus der Ferne gehört, bevor ich überhaupt wusste, was das für ein Ding war. Um ehrlich zu sein, dachte ich, es sei ein weiteres nerviges Spiel vom Typ Mafia Wars, als ich zum ersten Mal davon hörte, was ziemlich interessant ist. Als ich zum ersten Mal von Empire Avenue hörte, dachte ich sofort, dass es von dem Social-Gaming-Riesen stammt, der es ist prognostiziert, in diesem Jahr etwa 1,5 Mrd. USD zu verdienen.

In Wirklichkeit, Empire Avenue ist ein kleines Team, das von 5 (übermenschlichen?) Personen geführt wird;; Dies dürfte für kleinere Marken, die versuchen, in dieser sozialen Welt von Millionen Menschen Einfluss zu nehmen, ein großer Trost sein.

Die Nutzer der Empire Avenue reichen von aufgeregten bis hin zu wahnsinnigen Wahnsinnigen. Das Spiel macht so süchtig Leute springen buchstäblich auf dich, wenn du zum ersten Mal ein Konto einrichtest im Lichte Ihres unvermeidlichen anfänglichen Kursanstiegs. Nicht nur das, der Social-Climbing-Markt schwärmt so sehr von dem Spiel, dass sie Fraktionen bilden, um sich zu vernetzen und (Verbrechen zu bekämpfen) ihre sozialen Kreise als Team zu vergrößern, was so nah wie möglich ist eine tatsächliche Gerechtigkeitsliga irgendwann bald. Beeindruckende Leistung.

Empire Avenue Traufe
Benutzer können mehr Punkte namens “Eaves” auf der Empire Avenue kaufen.

Die Empire Avenue zeigt Ihnen den besten Ort, um sich zu verbinden.

Jeder weiß, wie ich Klout finde. Aber eine Sache, die ich nicht wusste, dass ich nicht mochte, war die Tatsache, dass sie gab mir keine bevorzugte Plattform, auf der ich mich verbinden konnte.

Haben Sie jemals Ihren Lieblingsguru / -helden / -star online gefunden und versucht, sich mit seinem Profil zu verbinden, um herauszufinden, dass die Person nur inspirierende Zitate veröffentlicht oder dass das Profil ein Einweg-Stream von Posts ist?

Führer der Empire Avenue
Mit Empire Avenue können Sie ganz einfach mit Ihren Facebook- und Twitter-Freunden in Kontakt treten.

Nun, Empire Avenue macht etwas, das ich für reines Genie halte und das Ihnen das Leben erleichtert – an einer großen Menge dessen, was heutzutage „einfach“ gemessen wird (Kilowatt?).

Empire Avenue bewertet jedes einzelne Netzwerk, das Sie mit der Plattform verbinden, mit einer Punktzahl, nicht nur ein Gesamtaktienkurs. Das ist absolut wichtig, denn wenn ich mich mit der großartigen Miss Destructo verbinden wollte, musste ich mir nur ihr Empire Avenue-Profil ansehen und feststellen, dass sie die höchste Punktzahl auf Facebook und Twitter hatte, und von dort aus fortfahren. Genius.

wo verbinden
Mit diesen sozialen Netzwerken verdienen Sie online virtuelle Währung.

Die Botschaft, die in diesem Punkt übersehen wird, ist, dass Empire Avenue etwas tut, was andere soziale Plattformen im großen und ganzen scheiße machen. Sie erlauben es dir auf welcher Plattform auch immer verbinden macht Sinn, ohne dass du aus dem Ego heraus auf ihrer Plattform bleiben musst. Ein dickes Lob, Leute. Liebe es.

Warum sollten Sie die Empire Avenue passieren?

Zwei Gründe:

  • Kann überwältigend sein
  • “Spiel” -Spieler können nervig sein

Wie bei den meisten Dingen, die hochgespielt werden, Es gibt immer einige grelle Löcher das muss angegangen werden, und Empire Avenue ist nicht anders.

Die Plattform kann überwältigend sein, insbesondere für neue Benutzer.

Denken Sie daran, als ich sagte: „Ich wusste nicht, was ich tun sollte, als ich mein Empire Avenue-Konto zum ersten Mal einrichtete” vor einiger Zeit? Nun, ich hatte einen Auftrag zu erledigen, also habe ich hätten etwas herausfinden. Neue Benutzer müssen das überhaupt nicht tun.

Das Coole an der Empire Avenue ist, dass es eine Million Wege gibt, auf denen Sie eine gute Zeit verbringen können. Der Nachteil ist, dass die meisten Menschen, wenn ihnen eine Menge Optionen angeboten werden, keine davon auswählen und gehen.

Die Programmierer sind offensichtlich talentiert und die Plattform ist wunderschön, aber es gibt etwas zu sagen über die Einfachheit, insbesondere für Gelegenheitsbenutzer, die versuchen, einen Zeh in das Social-Gaming-Erlebnis einzutauchen und noch nicht zu 100% einzusteigen. Das nervt mich jedoch nicht annähernd so sehr wie…

Die Leute, die “nur das Spiel spielen”, sind total nervig.

Erinnern Sie sich noch an die Zeit (lesen Sie: jeden Tag) auf Twitter, als Spambots Ihnen @links mit Links zum Kauf ihrer Produkte gaben? Die Empire Avenue-Version dieser Benutzer verkauft keine beschissenen Produkte, sondern sie verkaufen sich selbst.

Um eine Parallele zu ziehen, Es ist wie Prostitution, nur dass jede Prostituierte Billy Mays kanalisiert und ein Megaphon hat, das über Chat-Popups direkt mit Ihrem Profil verbunden ist.

Ich verstehe vollkommen, warum Dups und Empire Avenue die “Nur-Spiel” -Nutzer annehmen, aber mein erster Eindruck von ihnen zeigt mir, dass sie in einen anderen Teil der Empire Avenue gebracht werden müssen. Geben Sie ihnen die gleichen Funktionen, halten Sie sie einfach von den “Netzwerk” -Nutzern fern. (Für diejenigen, die zu Hause punkten, haben wir im selben Artikel Hinweise auf Sklaverei, Prostitution und Segregation. Sie können mir zu meinem Tabu-Hattrick im Kommentarbereich gratulieren.)

Es wäre cool, wenn …

Unbequeme Witze beiseite, während der Überprüfung Kloutund jetzt in der Empire Avenue scheint es ein fehlendes Teil dieses Einfluss-Puzzles zu geben, das ein virtueller Glücksfall für das Unternehmen wäre, das die Chance hatte, es anzusprechen.

Jemand in diesem Raum muss Fügen Sie ihrem Algorithmus eine Conversion-Statistik hinzu. Beeinflussen ist eines dieser mehrdeutigen Wörter, die nur in Verbindung mit etwas anderem verwendet werden sollten. Sicher haben Sie Einfluss, aber Einfluss Über Was ist der Schlüssel.

In der Welt eines Vermarkters wollen wir keinen Einfluss auf das Klicken eines Twitter-Links haben, wir wollen wirklich Einfluss auf die Fähigkeit, jemanden dazu zu bringen, etwas zu kaufen, an das er vorher nicht gedacht hatte, oder der Einfluss darauf, dass ein Kunde uns als Lösung für sein Problem gegenüber Tausenden von Anbietern auswählt.

Das Hinzufügen einer Conversion-Metrik zu diesen Einflussalgorithmen würde dazu beitragen, Unternehmen die „eine Metrik“ zu geben, die sie ihrem Chef übergeben können, oder arbeitssuchenden Vermarktern eine Nummer zu geben, die einem potenziellen Arbeitgeber diese Person eindeutig mitteilt erledigt Dinge und schließt das eigentliche Online-Geschäft anstatt nur um der Popularität willen beliebt zu sein.

Wie machst du so etwas? Wie um alles in der Welt würde ich das wissen? Ich bin nur ein Blogger… 😉

Wie mache ich Ja wirklich Lust auf Empire Avenue?

Ehrlich gesagt, ich gehasst Empire Avenue, als ich mich zum ersten Mal anmeldete. Es sah aus wie ein Paradies für Spammer. Verbinden Sie das mit den „Mafia Wars“ -Vergleichen, die ich bereits in meinem Kopf gemacht habe, und ich war bereit, eine vernichtende (sprich: etwas unbeeindruckte) Rezension der Plattform zu schreiben.

Dann habe ich mit Dups gesprochen. Und ich habe es verstanden.

Die Empire Avenue ist eine großartige Anti-Plattform. Es ist ein soziales Spiel mit coolen Netzwerkfunktionen, keine soziale Plattform mit Spielefunktionen.

Diese nervigen Spieler, über die ich gerade gesprochen habe, sind die Heimmannschaft. Sie besitzen die Plattformseite der Empire Avenue und sollten es auch. Wenn Sie Empire Avenue als Tool für die Vernetzung mit den dortigen Benutzern verwenden möchten, verlassen Sie die Empire Avenue-Plattform vollständig. Finden Sie die Plattform mit der höchsten Bewertung und gehen Sie dorthin, egal ob Facebook, Twitter oder ein anderer Veranstaltungsort.

Wenn ich die Empire Avenue auf diese Weise betrachte, kann ich die Plattform in einem neuen Licht sehen und sie auch so lieben, wie sie ist – ein fantastisches, funktionsreiches soziales Spiel, das dies auch kann Verbinde mich mit einigen der einflussreichsten Leute im Web.

Keine schlechte Leistung für ein so kleines Team.

Was denken Sie? Bist du jemals süchtig danach geworden, ein soziales Spiel zu spielen? Hast du dich jemals mit jemandem verbunden, mit dem du gespielt hast? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.