So verwenden Sie Twitter Analytics, um wichtige Daten zu finden

Social Media wie man Verwenden Sie das in Twitter integrierte Analysetool?

Suchen Sie nach neuen Wegen, um den Erfolg auf Twitter zu messen?

Das Analytics-Tool von Twitter ist das bestgehütete Geheimnis des sozialen Netzwerks und bietet Ihnen Zugriff auf Daten, die andere Dienste von Drittanbietern nicht können.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie es geht Erhalten Sie Zugriff auf Twitter Analytics und finden Sie die Daten, die Sie benötigen, um Ihren Kampagnenerfolg zu verfolgen.

Greifen Sie auf Twitter Analytics zu

[Editor’s Note: This article was written before a recent update to Twitter’s Analytics Dashboard. We’ve updated the article with new information and screenshots.]

Wie Facebook und LinkedIn wurde auch die Analysefunktion von Twitter für die potenziellen zahlenden Kunden des Unternehmens entwickelt. Mit anderen Worten, nur Konten mit Werbetreibendenstatus können auf Twitter-Analysedaten zugreifen.

Twitter Analytics Grafik
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe des Analyse-Dashboards von Twitter die gesuchten Daten finden.

Wenn Sie noch kein Werbekonto haben, können Sie dies tun Fordern Sie den Status des Werbetreibenden an, indem Sie auf gehen http://analytics.twitter.com. Sie müssen einige Informationen zu Ihrem Unternehmen einreichen, einschließlich Zahlungsinformationen.

Sie müssen auch Richten Sie eine Kampagne für gesponserte Tweets oder Twitter-Karten ein. Wenn Sie die Kampagne jedoch so einstellen, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt wird, können Sie sie abbrechen, wenn Sie Zugriff auf Analytics erhalten. Auf diese Weise müssen Sie nicht bezahlen.

Wenn Ihr Konto in den Status eines Werbetreibenden geändert wird, Melden Sie sich an, um die zu sehen Twitter Analytics-Dashboard. Sie haben Zugriff auf vier verschiedene Bereiche: Tweets, Follower, Twitter-Karten und ein Dropdown-Menü mit Optionen zum Wechseln der Konten (praktisch, wenn Sie mehr als ein Twitter-Konto verwalten) und Bearbeiten des Zugriffs auf das Konto.

Tweet-Aktivität
Verwenden Sie das Analyse-Dashboard von Twitter, um die gesuchten Daten zu finden.

Ich teile die nützlichen Funktionen jeder dieser Optionen unten.

Tweets Dashboard

Das Tweets-Dashboard ist der beste Ort dafür Hier finden Sie detaillierte Informationen zur Leistung Ihrer ausgehenden Nachrichten. Auf einen Blick können Sie siehe die Interaktion des Monats und die besten Tweets, die du verschickt hast.

Das obere Diagramm auf der Seite zeigt den letzten Monat der Aktivität in Bezug auf Erwähnungen, Folgen und Nichtfolgen. Sie können auch die tägliche Leistung sehen – nur Bewegen Sie den Mauszeiger über das Datum, für das Sie weitere Informationen wünschen.

erwähnt, folgt und entfolgt Metriken
Verwenden Sie Twitter Analytics, um monatliche Impressionen zu verfolgen.

Unter der Grafik befindet sich ein Abschnitt, in dem alle Ihre letzten Tweets hervorgehoben und die mit jedem Tweet verbundenen Impressionen, Engagements und Engagement-Raten aufgeführt werden.

Tweet-Leistungsvergleiche
Finden Sie heraus, welche Tweets am besten dazu beigetragen haben, herauszufinden, auf welche Inhalte Ihre Leads reagieren.

In der rechten Seitenleiste sehen Sie das Engagement des letzten Monats. Verwenden Sie diese Daten, um Finden Sie heraus, an welchen Tagen die beste Leistung erzielt wurde und wiederholen Sie die Taktik an diesen Tagen.

Wenn du möchtest Vergleichen Sie die Daten dieses Monats mit früheren Daten, Sie können Laden Sie eine CSV-Datei herunter (Klicken Sie auf Daten exportieren) mit Details zu Tweets der letzten Monate.

Sie können dann Verwenden Sie diese Daten, um festzustellen, ob sich die Interaktion geändert hat, mit welchen Inhalten Ihre Leads am meisten interagierten und wann sie mit ihnen interagierten.

Jetzt du wissen, welche Tweets neu geplant werden müssen und wann sie veröffentlicht werden müssen.

Follower-Dashboard

Die Follower-Komponente von Twitter Analytics bietet Einblicke, die Dienste von Drittanbietern nicht unbedingt bieten können. Neben der Verfolgung von Follower-Zuwächsen und Informationen zu Geschlecht und Standort (Auflistung der wichtigsten Länder, Bundesstaaten und Städte, in denen Ihre Zuschauer leben) ist das Follower-Dashboard der einfachste Weg Finden Sie heraus, welche Themen Ihre Follower am interessantesten finden.

Indem Sie die sich ändernden Interessen Ihres Publikums verfolgen, werden Sie Sie wissen, auf welche Bereiche Sie sich sowohl für den Originalinhalt als auch für den Inhalt, den Sie retweeten, konzentrieren sollten.

Interessendaten
Wissen Sie, worauf Ihre Zielgruppe reagiert, damit Sie relevantere Inhalte für sie planen können.

Das Follower-Dashboard zeigt Ihnen auch die zehn besten Konten, denen Ihre Follower folgen, sortiert nach Prozentsatz.

Follower-Daten
Ein kurzer Blick auf diese Zielgruppenprofile zeigt, dass sie Konten mögen, die forschungsbasierte Ressourcen zur Bildung anbieten.

Nutzen Sie diese Erkenntnisse, um besser zu verstehen, an welchen Informationen Ihre Follower auf Twitter interessiert sind.

Twitter Karten Dashboard

Wenn Sie Twitter-Karten verwenden, um Ihr Geschäft zu fördern, Klicken Sie oben in Ihrem Dashboard auf den Link Twitter-Karten, um zu verfolgen, wie sie funktionieren. Ändern Sie alle Karten, die nicht gut funktionieren, oder probieren Sie einen anderen Kartentyp aus.

Benutzerprofile verwalten

Sie können Geben Sie anderen Twitter-Benutzern nach Bedarf Zugriff auf das Dashboard. Sie müssen den neuen Benutzern jedoch keinen Zugriff auf Kampagnen gewähren. Sie können Legen Sie Berechtigungen fest, damit sie nur auf Analysedaten zugreifen können. Auf diese Weise können sich Mitarbeiter, die nicht auf Twitter posten, aber möglicherweise Daten verwenden, bei den Analysen Ihrer Marke anmelden, um herauszufinden, was sie benötigen.

So verwalten Sie Benutzerprofile: Bewegen Sie die Maus über Ihren Kontonamen (in der rechten Ecke) und Wählen Sie Zugriff bearbeiten Konto aus dem Menü.

Benutzerkontoinformationen
Sie können Teammitgliedern Zugriff auf Ihr Twitter Analytics-Konto gewähren.

Im Popup-Feld Geben Sie den Benutzernamen (nicht das Twitter-Handle) der Person ein, der Sie Zugriff gewähren möchten. Nächster, Wählen Sie die Zugriffsebene Diese Person kann einen Administrator oder Analysten haben.

Benutzerkonto eingerichtet
Bestimmen Sie, wie viel Zugriff Ihr neuer Benutzer hat.

Sie können eine beliebige Anzahl von Benutzern hinzufügen und deren Zugriffsberechtigungen ändern, einschließlich des vollständigen Entfernens.

Zwischen verwalteten Konten wechseln

Wenn Sie Ihr Twitter-Handle verwenden, um mehrere Twitter-Konten zu verwalten, können Sie auf jedes dieser Konten in Ihrem Analytics-Dashboard zugreifen. Klicken Sie auf Ihren Benutzernamen, wählen Sie im Menü die Option “Konten wechseln” und klicken Sie auf den Namen des Kontos, mit dem Sie arbeiten möchten.

Kontowechsel
Wechseln Sie zwischen mehreren Konten und legen Sie ein primäres Konto fest, wenn Sie möchten.

Sie können auch ein primäres Konto einrichten. Wenn Sie sich erneut anmelden, gehen Sie direkt zu den Analysen dieses Kontos und umgehen das Haupt-Dashboard.

Fazit

Jedes der optimierten Twitter Analytics-Dashboards bietet spezifische Daten, die Sie zur Verfolgung von Kampagnen und Ihres gesamten Kontoerfolgs benötigen. Die Möglichkeit, Ihre Twitter-Daten abzubauen, um einen genaueren Blick darauf zu werfen, was funktioniert und was nicht, ist ein wichtiger Faktor für die Werbung für Ihre Marke auf Twitter.

Was denken Sie? Verwenden Sie Twitter Analytics? Welche Funktionen finden Sie am nützlichsten? Bitte teilen Sie in den Kommentaren!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *