So verwenden Sie LinkedIn Mail, um eine Verbindung zu Ihren Kontakten herzustellen

Social Media wie manHaben Sie LinkedIn Mail verwendet?

Es ist ein mächtiger Weg zu Bleiben Sie in Kontakt mit wichtigen Personen (bei sachgemäßer Verwendung).

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit LinkedIn Mail mit potenziellen Kunden und Kunden in Kontakt bleiben können.

Warum LinkedIn Mail verwenden?

LinkedIn Mail ist wahrscheinlich einer der am wenigsten genutzten Teile der LinkedIn-Plattform. Wenn es jedoch richtig verwendet wird, kann es äußerst nützlich sein, um nicht nur Ihre Geschäftsverbindungsbasis, sondern auch Ihr Geschäft zu vergrößern.

Sie haben vielleicht bereits ein großartiges Netzwerk, aber wie oft verbinden Sie sich wirklich mit diesen Leuten? pflegen Sie Ihre Beziehungen zu ihnen oder sich auf ihr Radar setzen? Wenn Sie LinkedIn Mail oder Nachrichtenfunktionen gut nutzen, können Sie genau das tun.

Hier ist wie.

# 1: Verfassen Ihrer Nachricht

Schauen wir uns an, wie Sie eine Nachricht an eine Gruppe von Verbindungen verfassen. LinkedIn wird es dir erlauben Senden Sie gleichzeitig eine Nachricht an bis zu 50 VerbindungenIch gehe davon aus, dass dies ein Schutz gegen Spammer ist. Der Cutoff von 50 Empfängern bedeutet lediglich, dass Sie Ihre Nachrichten stapelweise senden müssen, mit denen sich Spammer im Allgemeinen nicht befassen möchten.

Um zuerst eine Nachricht an eine oder mehrere zu senden Gehen Sie in Ihren Posteingang und klicken Sie auf Nachricht verfassen.

Nachrichtenbox
In diesem Bild wird das Meldungsfeld sofort angezeigt.

Die Sache, an die man sich hier erinnern sollte, ist zu Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um sicherzustellen, dass Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Verbindungen nicht mit allen anderen Personen teilen, an die Sie die Nachricht senden. Es wird zu einer blinden Kopie, die Ihrer normalen E-Mail-Software sehr ähnlich ist.

Als Nächstes du Klicken Sie rechts auf das blaue LinkedIn-Symbol, um alle Ihre Verbindungen anzuzeigen und um auszuwählen, an wen Sie Ihre Nachricht senden möchten.

Von dort aus haben Sie dann die Wahl, eine Nachricht an ausgewählte Verbindungen an einem bestimmten Ort oder in einer bestimmten Branche zu senden. Dies ist besonders hilfreich, wenn Ihre Nachricht wirklich nur für bestimmte Verbindungen von Interesse ist, die beispielsweise Buchhalter oder Internet-Vermarkter sind.

Zielort
Wählen Sie mit den Drop-Pfeilen Ihren Zielort und / oder Ihre Branche.

Um die gewünschten Verbindungen auszuwählen, Aktivieren Sie einfach das entsprechende Kontrollkästchen, die dann in das Feld rechts filtern. Sie sehen die Anzahl der Verbindungen, die Sie hinzufügen können, wenn die „50“ auf Null herunterzählt.

Wenn Ihre Verbindungen hinzugefügt wurden, werden Sie zurück zu der Nachrichtenseite geleitet, auf der Sie begonnen haben.

# 2: Nachrichteninhalt

Ihre Nachricht sollte einen Wert enthalten (Wie alle Inhalte, die Sie auf Ihrer Website platzieren). Was können Sie mit Ihren Verbindungen teilen, das für sie von Wert ist? Hier müssen Sie Ihre Denkkapsel aufsetzen und die Dinge von dem abwenden, was Sie derzeit in Ihren regulären Newslettern versenden.

Einige Beispiele könnten sein:

  • Ein Link zu einem großartigen Geschäftsbuch, das Sie gerade gelesen haben
  • Eine Veranstaltung, von der sie vielleicht noch nichts gehört haben, wie Guy Kawasaki, der in der Stadt präsentiert
  • Ein Link zu einer großartigen Website, die Sie kürzlich entdeckt haben
  • Ein Branchenartikel, der für sie relevant ist
Personalisierung
Vergessen Sie nicht, den Mangel an Personalisierung zu beheben.

Mehrwert auf eine kleine Weise und sie werden dich dafür lieben. Darum geht es beim Aufbau von Online-Beziehungen, um einen Mehrwert für die Welt eines Menschen zu schaffen und sich daran zu erinnern. Es ist nicht nur eine Ausrede, eine E-Mail über all die wunderbaren Dinge zu senden, die Sie und Ihr Unternehmen für sie tun können. Das ist definitiv nicht interessant oder wertvoll.

# 3: Wie oft solltest du eine Nachricht senden?

Hier gibt es keine richtige oder falsche Antwort, aber Achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben. Ich sende alle 3 Monate eine Nachricht, aber wenn ich auf etwas stoße, das für eine Verbindung äußerst relevant ist, werde ich das weitergeben.

Es hängt auch von Ihrer Beziehung zu dieser Verbindung ab, wie gut Sie ihn oder sie kennen, da einige Verbindungen, die Sie nicht gut kennen, sie möglicherweise etwas aufdringlich finden.

# 4: Exportieren oder nicht exportieren?

Persönlich denke ich nicht, dass Sie Ihre Verbindungen aus drei Gründen in ein anderes E-Mail-Programm exportieren sollten:

  1. Der Empfänger der E-Mail ist möglicherweise nicht mit Ihrem Newsletter vertraut, und der Inhalt ist möglicherweise nicht relevant. Daher wird er als Spam angesehen.
  2. Durch das Senden Ihrer Nachricht über die LinkedIn-Plattform weiß der Empfänger, woher er Sie kennt, und kann einfach auf Ihren Namen klicken, um weitere Informationen über Sie zu erhalten, wenn er dies möchte.
  3. Ihre Verbindung fühlt sich möglicherweise “ausverkauft” an, wenn sie sehen, dass Sie sie in Ihre E-Mail-Datenbank importiert haben.

Wenn Sie sie exportieren möchten, gehen Sie wie folgt vor. Klicken Sie auf Kontakte und dann auf Meine Verbindungen und suchen Sie unten rechts nach dem Link Verbindungen exportieren.

meine Verbindungen
Möglicherweise möchten Sie Ihre LinkedIn-Verbindungen exportieren.
Verbindungen exportieren
Suchen Sie nach dem Link Verbindungen exportieren.

Was kann das Senden einer Nachricht an Ihre Kontaktbasis bewirken, wenn Sie nur eine kurze Notiz über eine Handvoll Dinge senden, die Ihrer Meinung nach von Interesse sind und die Sie mit ihnen teilen möchten?

Sie haben sich wieder auf ihr Radar gesetzt! Je nachdem, was Sie in Ihre E-Mail eingegeben haben und wie relevant sie für sie ist, erhalten Sie Antworten zurück, auch wenn es nur darum geht, sich zu bedanken. Dies gibt Ihnen wieder die Möglichkeit dazu Bauen Sie auf einer Beziehung auf, die sich in einem frühen Stadium befinden könnteoder bauen Sie auf einem auf, den Sie schon eine Weile gepflegt haben.

Trinkgeld: In diesen beiden Artikeln erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihr Netzwerk mit LinkedIn Company Search erweitern und wie Sie aussagekräftige LinkedIn-Verbindungen entwickeln können.

Mit welchen Techniken bleiben Sie mit Ihren Verbindungen in Kontakt? Hast du welche hinzuzufügen? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.