So verwenden Sie Instagram, um für Ihre Produkte zu werben

Social Media wie manNutzen Sie Social Media, um neue Kunden zu erreichen?

Haben Sie versucht, Instagram zu verwenden?

Instagram rühmt sich 15 mal mehr Engagement als Facebook, Twitter oder Google+. Was früher eine einfache Foto-Sharing-App war, ist heute ein wichtiger Vertriebskanal.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie, wie Sie mit Instagram Markenbekanntheit erlangen und neue Kunden erreichen können.

Produkte auf Instagram bewerben
Erfahren Sie, wie Sie mit Instagram für Ihre Produkte werben können.

Richten Sie eine große Community-Basis ein

Dreizehn Prozent der Internetnutzer haben Instagram-Konten und mehr als die Hälfte der weltweit führenden 100 Marken sind auf Instagram. Ihre Kunden (und potenziellen Kunden) sind wahrscheinlich auch da.

Im Folgenden teile ich einige Möglichkeiten, wie Sie diese Leute finden oder anziehen und sie Ihrer bestehenden Fangemeinde hinzufügen können.

1. Fügen Sie zielgruppenspezifische Hashtags hinzu

Hashtags sind eine Möglichkeit, Ideen, Konzepte oder Gespräche zu gruppieren. Sie machen es Menschen leicht, andere zu finden, die über Themen posten, an denen sie interessiert sind.

Indem Sie die entsprechenden Hashtags in Ihre Updates aufnehmen, können Sie effektiv neue Leute erreichen, die an Ihren Produkten interessiert sind. Der Schlüssel ist die Verwendung von Hashtags, die nicht nur Ihre Fotos und Ihr Unternehmen beschreiben, sondern auch aktiv auf Instagram gesucht und verwendet werden.

Sockenverhalten Instagram Bild
Hashtags helfen Leuten, dich auf Instagram zu finden.

Zu Finden Sie die relevantesten Hashtags Für Ihre Updates können Sie Nutzen Sie einen kostenlosen Online-Service wie Iconsquare oder Websta. Diese Tools bieten eine Liste beliebter Hashtags basierend auf Ihren Keywords.

Hashtag-Suchergebnisse
Führen Sie eine schnelle Suche durch, um die beliebtesten Hashtags für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu finden.

Verwenden Sie diese Listen, um Überlegen Sie sich die Top 10-20 Hashtags die sich auf Ihr Unternehmen, Ihre Marke und Ihre Produkte beziehen und Schreiben Sie sie in eine Notiz auf Ihrem Smartphone. Auf diese Weise können Sie Beziehen Sie sich auf sie, egal woher Sie posten.

2. Wenden Sie die richtigen Filter an

Die meisten Leute denken nicht darüber nach, wie sich Instagram-Filter auf das Engagement auswirken. Wir verwenden nur das, was wir für gut halten, und veröffentlichen es. Es stellt sich heraus, dass der von Ihnen verwendete Filter die gesamte Interaktion beeinflussen kann.

TrackMaven Kürzlich wurde eine Studie veröffentlicht, in der Fotos mit dem Mayfair-Filter, keinem Filter oder dem Tintenfassfilter gefunden wurden, die mehr Likes und Kommentare enthielten.

Trackmaven-Ergebnisse
Bilder mit entweder dem Mayfair-Filter oder ohne Filter erhalten das größte Engagement.

Natürlich ist jedes Publikum etwas anders. Ich schlage vor, mit verschiedenen Filtern zu experimentieren und ein Instagram-Verwaltungstool zu verwenden, um Ihnen zu helfen Finden Sie heraus, welches in Ihrer Community am beliebtesten ist.

3. Post zu Spitzenzeiten

Wie bei allen sozialen Netzwerken können Sie den effektivsten Zeitpunkt für die Veröffentlichung auswählen, wenn Sie wissen, wann Ihre Community am wahrscheinlichsten aktiv ist. IconoSquare verfügt über einen Optimierungsbericht, in dem die besten Zeiten für Sie ermittelt werden Aktualisierung basierend auf Ihrem vorherigen Buchungsverlauf und Engagement.

Der Bericht zeigt schwarze Kreise, die die Zeiten darstellen, die Sie gerade veröffentlichen, und hellgraue Kreise, die den Grad der Interaktion darstellen, den diese Beiträge erhalten. Die größten hellgrauen Kreise stellen die besten Zeiten für das Posten dar, basierend auf dem Engagement Ihrer Follower.

Engagement-Metriken
Verfolgen Sie, wann Follower am aktivsten sind, und veröffentlichen Sie zu diesen Zeiten.

Das obige Beispiel stammt aus dem Shopify Instagram-Konto. Sie können sehen, dass die besten Buchungszeiten in diesem speziellen Fall überraschenderweise Freitag um 21 Uhr und Montag um 9 Uhr sind.

4. Engagieren Sie sich mit den Followern der Wettbewerber

Jeder, der dem Instagram-Konto Ihres Konkurrenten folgt, ist jemand, mit dem Sie sprechen möchten. Sie möchten ihnen von Ihrer (besseren) Website, Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung erzählen, oder?

Diese Benutzer haben bereits Interesse an Ihrem Produkt gezeigt, indem sie einfach dem Konto Ihres Konkurrenten gefolgt sind. Das Finden und Interagieren mit ihnen erhöht sowohl die Anzahl Ihrer Follower als auch die Anzahl qualifizierter Leads.

Es gibt verschiedene Tools, die Ihnen helfen können Finden Sie die Anhänger Ihrer Konkurrenten. Zum Beispiel, benutzen JustUnfollow um nach den Instagram-Konten Ihrer Konkurrenten nach Namen zu suchen und es gibt Ihnen eine Liste aller, die ihnen folgen. Beginnen Sie mit dieser Liste mit Ihren neuen potenziellen Kunden –Folge ihnen und mag oder kommentiere eines ihrer Fotos.

5. Arbeiten Sie mit gängigen Instagrammen

Eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihre Instagram-Community zu erweitern, ist: Bitten Sie einen Schlagmann in Ihrer Nische, Ihr Produkt vorzustellen. Im Gegensatz zu den vorherigen Taktiken sind mit dieser normalerweise Werbekosten verbunden – entweder Zahlung oder Versand von Produkten zur Überprüfung -, aber die Ergebnisse können dramatisch sein.

Yumboxlunch
Die Arbeit mit großen Instagrammen gibt Ihrem Konto einen Schub.

Yumbox bezahlte einen bekannten Food-Blogger und Instagrammer, um ein Foto einer mit Lebensmitteln gefüllten Yumbox und einen Link zurück zum Yumbox-Instagram-Konto zu veröffentlichen. Dieser einzelne Beitrag verdoppelte die Instagram-Fangemeinde des Unternehmens und erhöhte den Traffic auf die Website des Unternehmens.

Zu Finden Sie die größten Konten in Ihrer NischeVerwenden Sie die Suchfunktion von Instagram und geben Sie Schlüsselwörter, Hashtags und Firmennamen ein. Wenn Sie ein großes Konto finden und verfolgen, erhalten Sie von Instagram eine Liste ähnlicher Benutzer, denen Sie folgen können.

Wenn Sie bereit sind, sich mit jemandem zu verbinden, Überprüfen Sie sein Kontoprofil. In den meisten Fällen können Sie ziemlich schnell feststellen, ob ein Konto gesponserte Beiträge oder Produktbewertungen akzeptiert. Viele Leute geben eine Notiz an, die besagt, dass sie bereit sind, mit Marken zu arbeiten (z. B. „Für geschäftliche Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail…“).

beliebte Instagram-Konten
Mit Instagram können Sie die beliebtesten Konten in Ihrer Nische finden.

Wenn Benutzer nicht ausdrücklich sagen, dass sie mit Marken arbeiten, Senden Sie ihnen eine E-Mail und fragen Sie, ob sie Bewertungen oder gesponserte Beiträge veröffentlicht haben und welche Richtlinien sie für die einzelnen Optionen haben.

Die Kosten für gesponserte Beiträge oder vorgestellte Bewertungen hängen von einer Vielzahl von Faktoren wie Nische und Publikumsgröße ab. Im Allgemeinen sind die Kosten im Vergleich zu anderen Online-Werbemöglichkeiten relativ niedrig, und diese Partnerschaften führen normalerweise zu einem erhöhten Engagement.

Konvertieren Sie Follower in Kunden

Die Engagementrate von Instagram ist eines der besten aller sozialen Netzwerke. Seine imageorientierte Natur eignet sich für die Präsentation und den Verkauf von Produkten.

Wenn Sie eine große Zielgruppe erreicht und Vertrauen und Loyalität gewonnen haben, ist es Zeit, Browser in Käufer umzuwandeln. Hier sind drei Möglichkeiten, wie Sie beginnen können.

1. Betonen Sie die Knappheit

Knappheit bezieht sich auf Angebot und Nachfrage – je weniger von etwas vorhanden ist, desto mehr Menschen wollen es. Einzelhändler und Vermarkter regelmäßig Üben Sie dieses Prinzip, indem Sie vorschlagen, dass Produkte oder reduzierte Preise nur für eine begrenzte Zeit gültig sind.

Fox & Fawn, ein New Yorker Einzelhändler für Vintage-Kleidung, verwendet eine ausgeklügelte Methode, um das Engagement und den Umsatz mit der Knappheitstaktik zu steigern.

beliebte Instagram-Konten
Knappheit ist ein effektiver Weg, um Follower in Kunden umzuwandeln.

Der Laden veröffentlicht regelmäßig mehrere Bilder pro Tag, die das aktuelle Inventar zeigen. Da es sich um Vintage-Artikel handelt, ist der Lagerbestand normalerweise begrenzt. Wenn Follower etwas sehen, das ihnen gefällt, müssen sie einen Kommentar hinterlassen, um den Artikel zu reservieren. Anschließend ruft der Benutzer mit seinen Kreditkarteninformationen und seinem Instagram-Namen an, um den Kauf abzuschließen.

Beverly Hames von Fox & Fawn sagt das 20-40% des Tagesumsatzes kommen jetzt von ihrem Instagram-Publikum.

2. Neue Produkte ins Rampenlicht stellen

Ihr Instagram-Profil ist ein erstklassiger Kanal für Direktmarketing und eine perfekte Möglichkeit, Ihre neuen Produkte zu präsentieren.

Packer Schuhe hat ein gesundes Instagram-Publikum von 54.000 Followern aufgebaut und hebt regelmäßig neue und exklusive Produkte hervor, um mehr Umsatz zu erzielen.

Wie effektiv war diese Taktik für Packer Shoes? Besitzer Michael Packer sagt“Wir können buchstäblich etwas auf Instagram veröffentlichen und nicht zwei Sekunden später klingelt das Telefon.”

3. Markieren Sie Social Proof

Sozialer Beweis ist ein starkes psychologisches Phänomen, bei dem Menschen annehmen, dass die Handlungen anderer das richtige Verhalten für eine bestimmte Situation widerspiegeln. Wenn Ihre Freunde oder Familie beispielsweise ein Produkt empfehlen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie dieses Produkt einem anderen vorziehen.

Fast 63% der Verbraucher geben an, dies zu tun eher zu kaufen von einer Website, wenn es irgendeine Form von sozialen Beweisen wie Produktbewertungen und Bewertungen gibt. Produktbewertungen sind 12 mal vertrauenswürdiger als Produktbeschreibungen von Herstellern.

Online-Einzelhändler BlackMilk leistet einen außergewöhnlichen Beitrag zur Bereitstellung sozialer Beweise, indem Kunden dazu ermutigt werden, Fotos mit bestimmten Hashtags auf Instagram zu posten. BlackMilk zieht diese Fotos auf seine Website, damit Kunden sehen können, wie beliebt ein Produkt ist.

Ein bestimmtes Paar Leggings In ihrem Geschäft befinden sich über 160 Seiten mit benutzergenerierten Bildern. Wenn jemand die Website besucht, sind diese Bilder ein starker visueller sozialer Beweis, der ihn zum Kauf des Produkts ermutigt.

Benutzeraufnahmen von Leggings
Soziale Beweise können den Unterschied zwischen Surfen und Kaufen ausmachen.

Der Gründer von BlackMilk, Cameron Parker, hatte Folgendes über die Bemühungen von Instagram um soziale Beweise zu sagen:

„[Customers are] wirklich stolz darauf, ihre Individualität zu zeigen, wie sie sie stylen, und solche Sachen. Es waren also nicht die Modelle, die unsere Produkte verkauften – es waren die Hunderte von Seiten mit Selfies von Mädchen aus der ganzen Welt, verschiedene Formen und Größen. “

Zu dir hinüber

Überlegen Sie, wie Sie Ihr Publikum zusammenbringen und Ihre Produkte auf Instagram präsentieren. Das Ergebnis wird ein gezielter Werbekanal sein, der eine gesunde Einnahmequelle bietet.

Was denken Sie? Nutzen Sie Instagram als Vertriebskanal? Welche Taktik hat sich am besten bewährt, um Fans zu Kunden zu machen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *