So verwenden Sie Facebook Lead Ads

Social Media wie man

Führen Sie Kampagnen zur Lead-Generierung durch?

Kennen Sie Facebook Lead Ads?

Durch das automatische Ausfüllen von Formularen zur Lead-Generierung mit Benutzerdetails erleichtern die Lead-Anzeigen von Facebook den Nutzern die Anmeldung und den Erhalt Ihres Angebots.

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie Lead-Anzeigen auf Facebook erstellen.

Verwendung von Facebook-Lead-Anzeigen
Erfahren Sie, wie Sie Facebook-Lead-Anzeigen verwenden.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Warum Lead-Anzeigen?

Facebook hat das Generieren von Leads auf der Plattform erheblich vereinfacht. Mit dem neuen Ziel der Lead-GenerierungSie können Kunden und Interessenten nach ihren Informationen fragen und diese bereitstellen, ohne Facebook jemals verlassen zu müssen.

So funktionieren Lead-Anzeigen Zeigen Sie Ihre Anzeige den Nutzern, und wenn sie interessiert sind, Sie klicken auf den Aufruf zum Handeln, um ein mit ihrem Formular ausgefülltes Formular aufzurufen persönliche Informationen, die sie mit dem Netzwerk geteilt haben. Sie können die Informationen dann überprüfen, bei Bedarf bearbeiten und auf Senden klicken.

Lead-Anzeige mit Feldern
Lead-Anzeigen füllen die Kontaktinformationen der Benutzer vorab aus, um das Ausfüllen von Formularen auf Mobilgeräten zu vereinfachen.

Das automatische Ausfüllen bildet sich Machen Sie den Anmeldevorgang so einfach wie möglich. Und je weniger Menschen tun müssen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie konvertieren. Wenn Sie mehr Informationen von Benutzern benötigen, als Facebook bereitstellen kann, können Sie diese durch Anpassen des Formulars anfordern.

Beachten Sie, dass Facebook das Ziel der Lead-Generierung nur einigen Werbetreibenden zur Verfügung gestellt hat. Wenn Sie es noch nicht haben, ärgern Sie sich nicht. Du solltest es bald bekommen.

# 1: Erstellen Sie eine Lead-Anzeige

Im Moment können Sie nur Erstellen und Bearbeiten von Lead-Anzeigen in Power Editor. Wenn Sie Power Editor noch nicht verwendet haben, ist es ein großartiges Tool zum Erstellen und Verwalten von Facebook-Anzeigen.

Wenn du Laden Sie Ihr Anzeigenkonto in Power Editor herunter, Klicken Sie oben links auf die Schaltfläche Kampagne erstellen. Von dort, Geben Sie einen Namen für Ihre Anzeige ein und klicken Sie auf das Dropdown-Menü Ziel. Wenn Sie Zugriff auf das Ziel “Lead-Generierung” haben, werden Menüoptionen angezeigt, die dem folgenden Bild ähneln.

Ziel der Lead-Generierung im Menü
Wählen Sie Lead-Generierung als Anzeigenziel aus.

Wählen Sie das Ziel der Lead-Generierung aus und setzen Sie den Anzeigenerstellungsprozess wie gewohnt fort. Wenn du Gehen Sie auf die Anzeigenebene, sehen Sie den folgenden Abschnitt Lead Lead.

Lead-Generierung Formularerstellung
Wählen Sie Lead-Generierung als Anzeigenziel aus.

Klicken Sie auf Neues Formular erstellen, um Ihr erstes Formular zur Lead-Generierung zu erstellen (und jede Form für diese Angelegenheit).

Nächster, Geben Sie einen Namen für Ihr Formular in das Textfeld ein und klicken Sie auf Weiter.

Lead-Anzeige erstellen Schritt 1
Geben Sie einen Namen für Ihr Formular zur Lead-Generierung ein.

Jetzt Wählen Sie die Details aus, die Sie von Kunden und Interessenten sammeln möchten.

Detailauswahl für Lead-Anzeigenformulare
Geben Sie im Formular an, nach welchen Informationen Sie Benutzer fragen möchten.

Du kannst auch Fügen Sie benutzerdefinierte Fragen hinzu die Sie fragen möchten, wie “Sind Sie ein Kunde?” Wenn Sie mit dem Hinzufügen Ihrer Fragen fertig sind, Weiter klicken.

Benutzerdefinierte Fragen zum Lead-Anzeigenformular
Fügen Sie eine benutzerdefinierte Frage hinzu, die Benutzer beantworten können.

Fügen Sie einen Link zu Ihrer Datenschutzrichtlinie hinzu (ja, du brauchst eins) und Weiter klicken.

Link zur Datenschutzrichtlinie für Lead-Anzeigenformulare
Geben Sie einen Link zu Ihrer Datenschutzrichtlinie ein.

Jetzt Geben Sie Ihre Website-Adresse ein. Kunden haben die Möglichkeit, nach dem Absenden des Formulars darauf zu klicken. Dann Weiter klicken.

Link zur Website der Lead-Anzeige
Fügen Sie einen Link zu Ihrer Website hinzu.

Überprüfen Sie Ihr Formularund wenn alles in Ordnung aussieht, Klicken Sie auf Formular erstellen.

Vorschau des Lead-Anzeigenformulars
Zeigen Sie eine Vorschau des Formulars an und klicken Sie dann auf Formular erstellen.

Nachdem Sie alle Ihre Anzeigen erstellt haben, überprüfen Sie sie endgültig auf Tippfehler und Fehler Laden Sie Ihr Anzeigenkonto über Power Editor hoch.

# 2: Laden Sie Ihre Leads herunter

Der Zugriff auf Ihre Leads ist vorerst ein manueller Vorgang. Facebook bietet noch keine Option zum automatischen Importieren Ihrer Leads in ein Tool wie MailChimp oder AWeber. (Hoffentlich wird diese Funktionalität bald verfügbar sein.)

Um Ihre Leads zu bekommen, Gehen Sie zur Facebook-Seite, die mit Ihren Anzeigen verbunden ist, und klicken Sie auf die Registerkarte Veröffentlichungstools oben.

Von dort, Klicken Sie auf Formularbibliothek auf der linken Seite des Bildschirms. Beachten Sie, dass Sie Administratorzugriff benötigen, um Formulare anzeigen zu können.

Formularbibliothek im Menü
Wählen Sie Formularbibliothek, um auf Ihre Formulare zuzugreifen.

Rechts sehen Sie alle von Ihnen erstellten Formulare. Klicken Sie auf den Download-Link neben Ihrem Formular, um Ihre Leads im CSV-Format herunterzuladen.

Formularbibliothek
Klicken Sie in der Formularbibliothek auf Herunterladen, um Leads von Ihrem Formular herunterzuladen.

Die Spaltenfelder sind ziemlich selbsterklärend. In den Spalten A bis F finden Sie Details zur Anzeige, Kampagne, wann der Lead erfasst wurde und in welcher Form er sich befand. Danach sehen Sie die Informationen, die Sie von den Benutzern angefordert haben.

Sie können Laden Sie diese Daten in Ihr Kundenverwaltungstool hoch oder geben Sie sie an Ihr Verkaufsteam weiter die Leitungen zu kontaktieren.

Tipps für Lead-Anzeigen

Hier einige Tipps zum Erstellen von Lead-Anzeigen:

Sagen Sie den Benutzern, was sie tun sollen

Wenn es um Werbung geht, muss man manchmal den Leuten sagen, was sie tun sollen. “Gehe hier hin.” “Klicke hier.” “Gib hier Geld.” Bei Lead-Anzeigen ist dies nicht anders, zumal viele Facebook-Nutzer noch keine Lead-Anzeigen gesehen haben.

Die folgende Anzeige enthält beispielsweise die folgende Zeile: Klicken Sie unten und bestätigen Sie Ihre Informationen (Facebook füllt sie für Sie aus).

Lead-Anzeige mit Aufruf zum Handeln
Sagen Sie den Leuten, wie sie Ihre Anzeige mit klarem Aufruf zum Handeln verwenden sollen.

Diese Nachricht bewirkt zwei Dinge: Sie sagt den Benutzern, was sie tun müssen, und erklärt, dass der Vorgang einfach ist, da Facebook das Formular für sie ausfüllt. Wenn Sie den Benutzern den Prozess klar machen, können Sie Ihre Conversion-Raten erhöhen.

Versuchen Sie, nachts Leads zu erfassen

Viele Facebook-Werbetreibende empfehlen, Ihre Anzeigen den ganzen Tag über zu schalten. Während es Situationen gibt, in denen die Dayparting-Funktion nützlich ist, verpassen Sie möglicherweise einige Verkäufe, die während des Tages stattfinden. Wenn es jedoch um Leads geht, ist es wahrscheinlich vorteilhafter, sie abends zu erfassen. Ein Großteil der Leads aus Testkampagnen erfolgte nachts.

Vielleicht fühlen sich die Menschen in späteren Stunden wohler, wenn sie ihre Informationen frei weitergeben? Sie können dies sicherlich selbst testen.

Testen Sie Ihren Aufruf zum Handeln

Facebook hat derzeit nur wenige Handlungsaufforderungen: Herunterladen, Angebot einholen, Weitere Informationen erhalten, sich anmelden und abonnieren. Probieren Sie diejenige aus, die am genauesten widerspiegelt, was Sie erreichen möchten, und sehen Sie, wie es funktioniert.

Fazit

Bisher haben vorläufige Testergebnisse begonnen, das Ziel der Lead-Generierung zu begeistern. Derzeit scheinen die generierten Leads ziemlich warm und solide zu sein. Selbst wenn High-End-Serviceprofis angesprochen werden, scheinen die Ergebnisse vielversprechend zu sein. In diesem Sinne wird Ihnen dieses neue Tool wahrscheinlich zugute kommen, wenn Sie Leads erstellen möchten. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich dieses Ziel in den kommenden Monaten entwickelt.

Was denken Sie? Haben Sie Lead-Anzeigen auf Facebook erstellt? Was waren die Ergebnisse? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Verwendung von Facebook-Lead-Anzeigen
Tipps zur Verwendung von Facebook-Lead-Anzeigen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.