So verwenden Sie dynamische Facebook-Anzeigen für zeitkritische Verkäufe

Social Media wie manMöchten Sie zeitkritische Verkäufe mit Facebook-Anzeigen fördern? Sie fragen sich, wie Sie dynamische Facebook-Anzeigen für Black Friday, Cyber ​​Monday oder andere saisonale Verkäufe einrichten können?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Produkt-Feed so einrichten, dass dynamische Facebook-Anzeigen mit Anfangs- und Enddatum geschaltet werden.

Verwendung von dynamischen Facebook-Anzeigen für zeitkritische Verkäufe von Renata Ekine auf Social Media Examiner.
Verwendung von dynamischen Facebook-Anzeigen für zeitkritische Verkäufe von Renata Ekine auf Social Media Examiner.

# 1: Entwerfen Sie Produktbilder, die die Weihnachtszeit widerspiegeln

Diese Ferienzeit ist die perfekte Gelegenheit, um Ihre Kreativen zu verändern. Sie können und sollten Unterscheiden Sie sie von dem Look, den Sie verwendet haben das ganze Jahr, an das sich Ihr Publikum gewöhnt hat.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Kreativen aufzupeppen:

  • Verwenden Sie einen benutzerdefinierten kreativen Rahmen.
  • Ändern Sie die Motive auf Ihrer Website entsprechend der Weihnachtszeit. Wenn Sie sie als „Geschenke“ präsentieren, wird das Interesse der Kunden geweckt.

Mithilfe eines kreativen Rahmens können Sie Ihre dynamischen Facebook-Anzeigen ganz einfach gestalten. In dieser schrittweisen Anleitung erfahren Sie, wie Sie Frames für Ihre dynamischen Werbekampagnen erstellen.

Erstellen Sie einen Rahmen für dynamische Facebook-Anzeigen

Wenn das Erstellen eines Frames etwas langweilig klingt, können Sie dies jederzeit tun benutzen Facebooks Overlay-Funktion um Ihre Anzeigen hervorzuheben. Obwohl die Funktion nicht so leistungsfähig und flexibel ist wie die Verwendung eines Rahmens, können Sie dies tun Machen Sie Ihr Publikum auf sich aufmerksam, indem Sie den Prozentsatz des regulären Preises, der kostenlosen Lieferung usw. anzeigen.

Das Ändern der Motive auf Ihrer Website kann zeitaufwändig sein, insbesondere wenn Ihre Website eine große Anzahl von Produkten enthält. Wenn Ihre Werbung nicht für alle Ihre Produkte gültig ist, können Sie sich bei Facebook nur auf die betroffenen Produkte konzentrieren.

Black Friday Sale Tag mit Produkt

# 2: Richten Sie Ihren Produkt-Feed für zeitkritische Verkäufe ein

Der Produkt-Feed ist der Kern Ihrer dynamischen Facebook-Anzeigen. Es enthält Informationen zu allen Produkten, die Sie auf Facebook hochgeladen haben. Basierend auf den Informationen in Ihrem Produkt-Feed füllt Facebook Ihren Produktkatalog.

Obwohl der Einrichtungsprozess entmutigend klingt, führt Sie dieser Artikel durch das Erstellen eines Produkt-Feeds mit Google Sheets. Diese Methode zum Erstellen eines Produkt-Feeds bietet Ihnen Flexibilität beim Hinzufügen von Spalten, die für zeitkritische Werbeaktionen nützlich sind.

Fügen Sie eine aktuelle Preisspalte hinzu

Wenn Sie die Spalte current_price in Ihren Feed aufnehmen, können Sie Zeigen Sie eine Fülle zusätzlicher Informationen sowohl zu Ihrem Anzeigenmotiv als auch zu Ihrer Kopie an. Der Rahmen unten zeigt den aktuellen Preis und den Preis (durchgestrichener Wert).

Facebook-Frame für dynamische Anzeigen mit aktuellem Preis und Preis (durchgestrichener Wert).

Fügen Sie die Spalten sale_price_start_date und sale_price_end_date ein

Wenn Sie zeitkritische Verkäufe tätigen, wo Sie dies benötigen Rabattpreise für einen bestimmten Zeitraum anzeigen Ohne den Feed aktualisieren zu müssen, sind die Spalten sale_price_start_date und sale_price_end_date ideal.

Du musst Formatdaten gemäß ISO-8601 und Geben Sie die Zeit in GMT ein. Wenn Sie beispielsweise den reduzierten Preis für ein bestimmtes Produkt ab dem 5. Oktober 2018 um 8:00 Uhr anzeigen möchten, geben Sie 2018-10-05 08:00:00 in die Zeile ein, die diesem Produkt entspricht und unter der Spalte sale_price_start_date.

Diese Spalten eignen sich gut für Ihre Werbeaktionen für Black Friday und Cyber ​​Monday. Beachten Sie, dass Ihre Produkte nach Ablauf des Enddatums die Originalpreise anzeigen.

Verwenden Sie benutzerdefinierte Beschriftungen

Facebook bietet fünf benutzerdefinierte Labels an: custom_label_0, custom_label_1, custom_label_2, custom_label_3, custom_label_4 Fügen Sie zusätzliche Informationen zu Ihren Produkten ein. Eine gute Verwendung für sie ist zu Speichern Sie Informationen an Ihren Rändern, entweder in Form von Text (niedrige, mittlere, hohe Gewinnspanne) oder einem numerischen Wert (10%, 25% usw.).

Dies sind keine Daten, die Sie unbedingt in Ihren dynamischen Facebook-Anzeigen anzeigen müssen, aber sie helfen Ihnen beim Erstellen relevanter Produktsätze.

Laden Sie Ihre Produkte manuell in Ihren Katalog hoch

Wenn Sie einen Katalog mit einrichten Katalogmanagerhaben Sie die Möglichkeit, Produkte manuell hinzuzufügen.

Fügen Sie Produkte manuell zu Ihrem Facebook-Katalog hinzu.

Nachdem Sie diese Option ausgewählt haben, wird eine Seite angezeigt, auf der Sie können Geben Sie die Details zu ein das erste Produkt. Das manuelle Hinzufügen von Produkten ist eine gute Option, wenn Sie eine kleine Anzahl von Produkten hochladen müssen (weniger als 100).

Geben Sie Details ein, um ein Produkt zu Ihrem Facebook-Katalog hinzuzufügen.

# 3: Gruppieren Sie Ihre Produkte in Produktgruppen

Die häufigste Methode zum Erstellen dynamischer Facebook-Anzeigen besteht darin, alle Produkte in Ihrem Feed zu verwenden. Wenn Sie jedoch ein Produktset erstellen, können Sie dies tun Zeigen Sie relevantere Produkte oder passen Sie Ihre Gebotsstrategie an entsprechend.

So erstellen Sie ein Produktset: Gehen Sie in Ihrem Business Manager zu Katalogen. Auf der Registerkarte Produktgruppen Klicken Sie auf die Schaltfläche Produktsatz erstellen.

Klicken Sie auf der Registerkarte Produktgruppen auf die Schaltfläche Produktgruppe erstellen.

Um ein Produktset zu erstellen, müssen Sie Wenden Sie Filter basierend auf den Feldern Ihres Produkt-Feeds an. So erstellen Sie ein Produktset mit Produkten einer bestimmten Marke: Wählen Sie Marke aus der ersten Dropdown-Liste. Dann Klicken Sie in das Feld Marke hinzufügen und Wählen Sie die Marke (n) aus, die Sie möchten aus der angezeigten Dropdown-Liste.

Erstellen Sie ein Produktset aus Ihrem Facebook-Katalog.

Sie können Reduzieren Sie die Anzahl der Produkte weiter, indem Sie zusätzliche Filter anwenden. Beachten Sie, dass das endgültige Produktset Produkte enthält, die den Anforderungen entsprechen alle Bedingungen.

Wenn Sie einige der oben genannten Vorschläge implementiert haben, werden sie beim Einrichten eines Produktsatzes als Optionen angezeigt. Auf diese Weise können Sie Produktsets erstellen, die Produkte mit einem bestimmten Verkaufsdatum, einer bestimmten Gewinnspanne usw. enthalten. Sie können auch ein Produktset mit all Ihren Bestsellern erstellen, indem Sie deren Produkt-IDs eingeben.

Um Ihre Produktsets beim Erstellen eines Anzeigensatzes optimal zu nutzen, Wählen Sie einen der zuvor erstellten Produktgruppen aus (oder erstellen Sie eine auf Anzeigensatz-Ebene) und verschiedene Frames anwenden. Auf diese Weise wird das gleiche Motiv nicht immer wieder angezeigt, selbst wenn Sie dieselbe Zielgruppe ansprechen (achten Sie auf die Zielgruppengröße).

Wenn du möchtest Erstellen Sie während des Anzeigenerstellungsprozesses einen Produktsatz, Klicken Sie auf Anzeigenebene im Bereich Produkte auf das Pluszeichen +. Führen Sie dann Ihre dynamische Werbekampagne wie gewohnt aus.

Klicken Sie auf der Anzeigenebene Ihrer Facebook-Kampagne im Bereich Produkte auf das Pluszeichen +.

Pro-Tipp: Optimieren Sie Ihre dynamischen Anzeigen für das internationale Publikum

Wenn Sie ein internationales Publikum von Menschen ansprechen, die verschiedene Sprachen sprechen, dann Facebook mehrsprachige dynamische Anzeigen Mit dieser Funktion können Sie dem richtigen Benutzer das richtige Produkt zur richtigen Zeit und in der richtigen Sprache zeigen. Dies ist eine Kombination aus dynamischen Anzeigen und dynamischer Sprachoptimierung.

Während des Anzeigeneinrichtungsprozesses Suchen Sie den Abschnitt Mehrere Sprachen und Klicken Sie auf die Schaltfläche In anderer Sprache erstellen.

Suchen Sie den Abschnitt Mehrere Sprachen und klicken Sie auf die Schaltfläche In anderer Sprache erstellen.

Nächster, Wählen Sie die Standardsprache und Fügen Sie bis zu vier weitere Sprachen hinzu.

Wählen Sie die Standardsprache und fügen Sie bis zu vier weitere Sprachen hinzu.

Fülle das Formular aus mit den erforderlichen Informationen und Klicken Sie auf Speichern wenn du fertig bist.

Fazit

Die letzten 4 Monate des Jahres sind zweifellos die wichtigsten für viele Unternehmen mit Black Friday, Cyber ​​Monday und der Weihnachtszeit. Die Absicht des Käufers ist da; Menschen suchen nach Geschenken für ihre Lieben und sich selbst. In einem sehr wettbewerbsintensiven Umfeld möchten Sie sicherstellen, dass Kunden Sie gegenüber Ihren Mitbewerbern auswählen.

Dynamische Facebook-Anzeigen liefern hervorragende Ergebnisse in Bezug auf die Rendite der Werbeausgaben sowie die Klick- und Conversion-Raten. Stellen Sie in dieser Weihnachtszeit sicher, dass sich Ihre dynamischen Anzeigen von denen Ihrer Mitbewerber abheben, und optimieren Sie alle Aspekte Ihrer Kampagnen.

Was denken Sie? Hat Sie dieses Tutorial dazu inspiriert, Ihre dynamischen Anzeigen auf die nächste Stufe zu heben? Welche der Empfehlungen werden Sie für Black Friday, Cyber ​​Monday und den Rest der Ferienzeit umsetzen? Bitte teilen Sie Ihre Ideen in den Kommentaren unten.

Weitere Artikel zu dynamischen Facebook-Anzeigen:

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dynamischen Anzeigen von Facebook mithilfe des Anzeigenmanagers Remarkets für Website-Besucher erstellen können.
  • Erfahren Sie, wie Sie einen Shopify-Shop in Ihr Facebook-Marketing integrieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *