So verwenden Sie die Registerkarte “YouTube-Community”, um Abonnenten zu gewinnen

Social Media wie manSuchen Sie nach neuen Möglichkeiten, um mit Ihren YouTube-Abonnenten in Kontakt zu treten?

Hast du von der Registerkarte “YouTube-Community” gehört?

Auf der Registerkarte “Community” können Ersteller Aktualisierungen veröffentlichen, Umfragen erstellen, GIFs freigeben und mit Abonnenten und Besuchern interagieren.

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie auf der Registerkarte “Community” des YouTube-Kanals mit Abonnenten in Kontakt treten, neue Inhalte inspirieren und für Ihr Unternehmen werben können.

So verwenden Sie die Registerkarte
So verwenden Sie die Registerkarte “YouTube-Community”, um Abonnenten von Kristi Hines für Social Media Examiner zu gewinnen.

Was ist die Registerkarte “Community”?

Die Registerkarte “Community” ersetzt die Registerkarte “Diskussion”, die ein optionaler Diskussionsbereich für YouTube-Kanäle war. Um herauszufinden, ob Sie die neue Registerkarte “Community” haben, klicken Sie auf Besuche deinen Kanal und schau unter deine Channel Art. Wenn Sie die Registerkarte “Community” haben, wird diese anstelle der Registerkarte “Diskussion” angezeigt.

Registerkarte

Der Hauptunterschied zwischen der neuen Registerkarte “Community” und der alten Registerkarte “Diskussion” besteht in den Veröffentlichungsfunktionen. Auf der Registerkarte “Diskussion” konnten Ersteller, Abonnenten und Besucher nur textbasierte Statusaktualisierungen und Antworten basierend auf den Diskussionseinstellungen des Kanals veröffentlichen.

Die Registerkarte “Community” bietet Kanälen eine Facebook-ähnliche Erfahrung, die von den Erstellern genutzt werden kann Veröffentlichen Sie verschiedene Arten von Statusaktualisierungen – Text, Bilder, Links und GIFs. Abonnenten und Besucher des Kanals können Beiträge mögen und antworten (nur Text).

YouTube-Kanal Community-Tab-Beitrag

Wenn die Registerkarte Community leer ist, wird die folgende Meldung angezeigt:

Der YouTube-Community-Tab-Kanal wurde noch nicht gepostet

Auf der Registerkarte “Community” werden zunächst YouTube-Kanäle (beide) ausgewählt verifiziert und nicht verifiziert) mit über 10.000 Abonnenten. Wie bei den meisten sozialen Netzwerken wird die Funktion wahrscheinlich zuerst für größere Marken, Werbetreibende und aktive YouTube-Ersteller und dann für alle anderen bereitgestellt.

Zu Inspiration bekommen für Ihre eigenen Community-Beiträge, Folgen Sie den Community-Posts der von Ihnen abonnierten Kanäle zu indem Sie die Registerkarte “Community” besuchen oder die Registerkarte “Abonnements” der YouTube-App anzeigen.

Registerkarte

Sobald du Zugriff auf die neue Registerkarte “Community” des YouTube-Kanals hast, kannst du sie auf folgende Weise erreichen, um das Publikum zu erreichen. Beachten Sie, dass die “hervorgehobenen” Beiträge in den Beispielen Community-Beiträge sind, auf die durch Klicken auf den Zeitstempel des Beitrags zugegriffen wird. Es handelt sich nicht um Beiträge, die vom YouTube-Ersteller hervorgehoben wurden.

# 1: Stellen Sie Ihre Community-Registerkarte in einem Video vor

Da YouTube-Abonnenten und -Besucher Videos von Ihrem Kanal erwarten, ist dies möglicherweise am besten Stellen Sie die Community-Registerkarte Ihres Kanals vor mit einem Video.

https://www.youtube.com/watch?v=8geR0yacozY

Zu Fügen Sie einen Link zu Ihrer Community-Registerkarte hinzu in der VideobeschreibungÖffnen Sie die Registerkarte und Kopieren Sie die URL aus der Adressleiste Ihres Browsers. Teilen Sie das Video auf Ihrer Community-Registerkarte Damit Erstbesucher dieser Registerkarte wissen, was sie tun können, um mit Ihrem Kanal in Kontakt zu treten.

# 2: Ermutigen Sie die Benutzer, Benachrichtigungen zu aktivieren

Verwenden Sie nicht nur Ihr YouTube-Publikum, um Ihre Community-Registerkarte kennenzulernen, sondern auch ein Video oder einen Community-Beitrag (oder beides) Lassen Sie die Abonnenten wissen wie man benachrichtigt wird über Ihre letzte Kanalaktivität. Erklären Sie, dass sie müssen Klicken Sie auf das Glockensymbol rechts von der Schaltfläche, die sie zum Abonnieren verwenden.

YouTube wird über jedes neue Video benachrichtigt

# 3: Geben Sie den Zweck Ihrer Community-Registerkarte an

Der erste Beitrag auf Ihrer Community-Registerkarte ist der perfekte Ort dafür begrüße dein YouTube-Publikum und Lass sie deine Absichten wissen. YouTube schlägt vor ein Glaubensbekenntnis schaffen um über diese Registerkarte eine starke Community aufzubauen.

YouTube-Kanal Community Tab Intro Post

# 4: Vermarkten Sie Ihre Produkte

Auf der Registerkarte “Community” können Sie Produkte vermarkten, um Abonnenten und Besucher zu kanalisieren. Veröffentlichen Sie eine Statusaktualisierung auf der Registerkarte mit einem Bild Ihres Produkts und einem Link zur Verkaufsseite des Produkts. Erstellen Sie auf Ihrer Website eine spezielle Zielseite für Ihre Kanalabonnenten und gewähren Sie YouTube-Besuchern einen exklusiven Rabatt, um die Ergebnisse zu messen.

YouTube-Kanal Community-Tab-Marktprodukte

# 5: Bewerben Sie Ihr aktuelles Video

Hast du gerade ein neues YouTube-Video in deinem Kanal gepostet? Bewerben Sie es, indem Sie einen Link zum Video auf Ihrer Community-Registerkarte freigeben. YouTube fügt dem Update als Teil der Linkvorschau das Miniaturbild, den Titel, die Anzahl der Aufrufe und das Alter Ihres Videos hinzu.

Die Community-Registerkarte des YouTube-Kanals bewirbt neues Video

# 6: Bieten Sie einen kleinen Einblick in Ihr Video

Eine andere Möglichkeit, ein Video auf Ihrer Community-Registerkarte zu bewerben, besteht darin, den Abonnenten einen kleinen Einblick oder Teaser zu geben, der ihr Interesse weckt und sie dazu bringt, auf Ihren Videolink zu klicken. Jedes Video in Ihrem Kanal sollte viele Sneak Peek- und Teaser-Optionen für mehrere Community-Posts bieten. Vergiss es nicht Bewerben Sie frühere beliebte Videos einem neuen Publikum auch!

YouTube-Kanal Community-Registerkarte teilen einen kleinen Einblick

# 7: Umfragen von Zuschauern zu Ihrem Video

Spricht Ihr Video über zwei oder mehr Dinge oder Ideen? Finden Sie heraus, was Ihre Abonnenten und Besucher mögen Am meisten dazu, indem Sie eine Umfrage auf Ihrer Community-Registerkarte veröffentlichen.

YouTube-Kanal Community-Tab-Umfrage

# 8: Hosten Sie ein Q & A.

Nehmen Sie Kontakt zu Kanalabonnenten und Besuchern auf, indem Sie auf Ihrer Community-Registerkarte Fragen und Antworten hosten. Wenn Sie vorhaben, Fragen für einen festgelegten Zeitraum zu beantworten, Bewerben Sie die Fragen und Antworten im Voraus auf Ihrer Community-Registerkarte um die Teilnahme zu maximieren. Sie können die Fragen und Antworten auch offen lassen, indem Sie je nach Beliebtheit Ihres Kanals so viele Fragen beantworten, wie Sie erhalten.

YouTube-Kanal Community-Registerkarte Fragen und Antworten

# 9: Lassen Sie sich für Ihr nächstes Video inspirieren

Eine weitere großartige Möglichkeit, Umfragen auf Ihrer Community-Registerkarte zu verwenden, besteht darin, herauszufinden, was Ihre Abonnenten und Kanalbesucher als Nächstes sehen möchten. Verwenden Sie Umfragen, um das Interesse an allgemeinen und spezifischen Themen messen für deine kommenden YouTube-Videos.

YouTube-Kanal Community-Tab-Umfrage, um das Interesse an Themen zu messen

# 10: Relatable GIFs und Memes teilen

Die meisten Zielgruppen haben bestimmte GIFs und Memes, auf die sie sich beziehen können. Sie können diese Bilder jetzt als Community-Beiträge freigeben, um Kanalabonnenten weiter zu unterhalten.

YouTube-Kanal Community-Registerkarte gif

# 11: Sammle deine Community

Benötigen Sie Unterstützung von Ihrem YouTube-Publikum? Verwenden Sie einen Community-Beitrag zu Lenken Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Abonnenten auf ein bestimmtes Thema oder Fordern Sie sie auf, eine bestimmte Aufgabe auszuführen B. um Ihnen zu helfen, eine branchenspezifische Auszeichnung durch Abstimmung zu gewinnen.

Auf der Registerkarte

Fazit

Auf der Community-Registerkarte von YouTube können Entwickler mit ihren Kanalabonnenten und Besuchern über Video hinaus interagieren. Verwenden Sie diesen Tab wie Ihre Facebook-Seitenwand: Veröffentlichen Sie Statusaktualisierungen, stellen Sie Fragen, ermutigen Sie Besucher, Fragen zu stellen, Ihre Fans zu befragen und vieles mehr.

Was denken Sie? Hast du Zugriff auf die Registerkarte “Community” in deinem YouTube-Kanal? Wie wollen Sie es nutzen? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.