So verwenden Sie die Facebook Split-Testfunktion für Anzeigen

Social Media wie manMöchten Sie die Leistung Ihrer Facebook-Anzeige verbessern?

Möchten Sie Ihre Facebook-Anzeigenaufteilungstests vereinfachen?

Mit der neuen Split-Test-Funktion von Facebook können Sie ermitteln, welche Zustellungseinstellungen, Zielgruppen und Anzeigenplatzierungen die besten Ergebnisse erzielen.

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie Split-Tests einrichten, um die Leistung Ihrer Facebook-Kampagnen zu verbessern.

Verwendung der Facebook Split Testing-Funktion für Anzeigen von Jacob Baadsgaard auf Social Media Examiner.
Verwendung der Facebook Split Testing-Funktion für Anzeigen von Jacob Baadsgaard auf Social Media Examiner.

Informationen zu Split-Tests

Wenn Sie schon länger auf Facebook werben, wissen Sie, dass es wichtig ist, Ihre Anzeigen und Beiträge aufzuteilen, um zu analysieren, welche Anzeigen die besten Ergebnisse für Ihr Unternehmen liefern.

Leider können Split-Tests nur so viel lehren. Wenn Sie zwei verschiedene Arten von Anzeigen aufteilen und beide schlecht abschneiden, haben Sie nur zwei schlechte Anzeigen? Wenden Sie sich an die falsche Zielgruppe? Sind Ihre Gebote zu niedrig? Die Liste der möglichen Fragen geht weiter und weiter.

Split-Tests können Ihnen viel über Ihre Anzeigen beibringen, aber nichts über Ihre allgemeine Marketingstrategie. Um das zu lernen, müssen Sie Testen Sie das Wer, Wo und Wie Ihrer Kampagneneinstellungen.

Bisher gab es keine großartige Möglichkeit, diese Aspekte Ihrer Facebook-Werbekampagnen zu testen. Jedoch mit Die neue Split-Test-Funktion von Facebook, Sie können Optimieren Sie Ihre Zielgruppen, Zustellungseinstellungen und Platzierungen um Ihre Rendite für Werbeausgaben zu maximieren. Hier erfahren Sie, wie Sie beginnen.

# 1: Erstellen Sie eine neue Kampagne

Um Ihren Split-Test einzurichten, Gehen Sie zu Ihrem Ads Manager-Konto und Erstellen Sie eine neue Kampagne.

Um Ihren Split-Test einzurichten, erstellen Sie zunächst eine neue Facebook-Kampagne.
Um Ihren Split-Test einzurichten, erstellen Sie zunächst eine neue Facebook-Kampagne.

Als nächstes müssen Sie Wählen Sie das Ziel für Ihre Kampagne. Wenn Sie beispielsweise versuchen, Conversions zu erzielen, klicken Sie auf Conversions. Beachten Sie, dass Sie einen Split-Test nur mit den Zielen Traffic, App-Installationen, Lead-Generierung und Conversions ausführen können.

Wählen Sie Ihr Marketingziel für Ihre Kampagne.
Wählen Sie das Marketingziel für Ihre Kampagne aus.

Nächster, Geben Sie Ihrer Kampagne einen Namen und Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Geteilten Test erstellen. Dann Klicken Sie auf Weiter.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um einen Split-Test für Ihre Facebook-Kampagne zu erstellen.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um einen Split-Test für Ihre Facebook-Kampagne zu erstellen.

# 2: Wählen Sie die zu testende Variable

Wählen Sie nun die Variable aus, die Sie testen möchten. Facebook bietet Ihnen drei Optionen zur Auswahl: Lieferoptimierung, Zielgruppe und Platzierung.

Wählen Sie aus, welche Variable in Ihrer Facebook-Kampagne getestet werden soll.
Wählen Sie aus, welche Variable in Ihrer Facebook-Kampagne getestet werden soll.

Wenn du Wählen Sie eine Variable aus Um damit zu experimentieren, müssen Sie Entscheiden Sie, was Sie in dieser Variablen testen möchten. Schauen wir uns Ihre Optionen für jede Variable an.

Lieferoptimierung

Mit einem Split-Test zur Lieferoptimierung können Sie Testen Sie verschiedene Lieferoptionen und Gebote. Wenn Sie also wissen möchten, ob die Optimierung für Linkklicks oder Conversions bessere Ergebnisse liefert, ist dies der Test für Sie. Ebenso können Sie Versuchen Sie, für jeden Anzeigensatz unterschiedliche Beträge zu bieten und sehen, welche am besten funktioniert.

Mit einem Test zur Optimierung der Facebook-Zustellung können Sie verschiedene Zustelloptionen und Gebote testen.
Mit einem Test zur Optimierung der Facebook-Zustellung können Sie verschiedene Zustelloptionen und Gebote testen.

Denken Sie daran, Facebook verwendet ein anderes Preismodell für verschiedene Lieferoptionen. Bei der Optimierung für Linkklicks wird ein Cost-per-Click-Modell verwendet. Tägliche Reichweite, Impressionen und Conversions verwenden ein Cost-per-Impression-Modell.

Im Allgemeinen möchten Sie Halten Sie Lieferoptimierungstests so einfach wie möglich. Wenn Sie die Optimierung für Impressionen bei einem CPM von 50 US-Dollar gegen die Optimierung für Conversions bei einem CPM von 500 US-Dollar testen und Conversions bessere Ergebnisse liefern, wissen Sie nicht wirklich, welche Änderung den Unterschied ausgemacht hat.

Publikum

Mit einem Audience-Split-Test können Sie Vergleichen Sie zwei gespeicherte Zielgruppen. Zu Richten Sie diesen Test ein, alles was du tun musst, ist Wählen Sie Ihr Publikum.

Wählen Sie zwei gespeicherte Zielgruppen für Ihren Facebook-Zielgruppentest aus.
Wählen Sie zwei gespeicherte Zielgruppen für Ihren Facebook-Zielgruppentest aus.

Vor diesem Update konnten Sie Ihre Zielgruppen testen, indem Sie dieselben Anzeigen mit unterschiedlichen Anzeigensätzen für unterschiedliche Zielgruppen schalten. Dieser Ansatz führte jedoch zu viel internem Wettbewerb.

Warum? Weil es normalerweise einige Überschneidungen zwischen den Zielgruppen gibt. Wenn Sie Ihre Anzeigen auf verschiedene Zielgruppen ausrichten, zu denen dieselben Nutzer gehören, und einer dieser Nutzer auf Ihre Anzeige klickt, ist dies im Grunde genommen eine Frage, welcher Zielgruppe diese Person zugeordnet ist. Das gibt Ihnen keine hilfreichen Informationen über Ihr Publikum.

Aus diesem Grund war die alte Methode der Aufteilung der Testgruppen nicht der zuverlässigste Ansatz. Mit der neuen Split-Test-Funktion verhindert Facebook jedoch die Überkreuzung zwischen Ihren Zielgruppen, wodurch die Zielgruppentests einfacher und genauer werden.

Platzierungen

Haben Sie sich jemals gefragt, ob der Feed oder die richtige Spalte den besten Knall für Ihr Geld liefert? Wie wäre es mit iPhone-Nutzern im Vergleich zu Android-Nutzern?

Durch Ausführen eines Placement-Split-Tests können diese und weitere Fragen beantwortet werden. Sie können Wählen Sie aus einer Reihe von Platzierungen, einschließlich Facebook-Feeds, Sofortartikeln, rechter Spalte und anderen.

Wählen Sie Optionen für Ihren Placement-Split-Test.
Wählen Sie Optionen für Ihren Placement-Split-Test.

Von den drei, die Sie testen können, bietet Ihnen die Platzierungsvariable die meisten Optionen zum Spielen. Häufig, wo Ihre Anzeigen geschaltet werden ist genauso wichtig wie wer sie sieht, daher kann dieser Test die Leistung Ihrer Anzeigen erheblich verbessern.

# 3: Richten Sie Ihr Budget und Ihre Planung ein

Um die Einrichtung Ihres Split-Tests abzuschließen, Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Split Test Budget & Schedule. Hier du Geben Sie Ihr Testbudget ein und Geben Sie an, wann Ihr Test ausgeführt werden soll.

Facebook lässt Sie Wählen Sie aus, wie viel Budget jeder Anzeigensatz erhält. Die Standardeinstellung ist eine 50/50-Aufteilung, aber wenn Sie Klicken Sie auf Even Split, Sie können Wechseln Sie zu einem gewichteten Split Prüfung.

Die Standardeinstellung für ein Split-Testbudget ist eine 50/50-Aufteilung.
Die Standardeinstellung für ein Split-Testbudget ist eine 50/50-Aufteilung.

Ein gewichteter Split kann manchmal nützlich sein. Wenn Sie beispielsweise zwei Zielgruppen vergleichen und Klicks für Ihre erste Zielgruppe 5-mal mehr kosten als Klicks für Ihre zweite Zielgruppe, möchten Sie der ersten Zielgruppe möglicherweise 80% des Budgets geben. Auf diese Weise erhalten Sie in jedem Anzeigensatz ungefähr die gleiche Anzahl von Klicks.

Wählen Sie Weighted Split aus dem Einblendmenü Even Even.
Wählen Sie Weighted Split aus dem Einblendmenü Even Even.

Andererseits sind Sie vielleicht sicher, dass die rechte Spalte deutlich weniger Conversions liefert als der Feed, und Sie möchten nicht 50% Ihres Budgets dafür ausgeben, dies zu beweisen. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise 90% Ihres Budgets dem Anzeigensatz zuweisen, in dem Anzeigen im Feed angezeigt werden.

Im Allgemeinen ist es jedoch am besten, bei der 50/50-Split-Option zu bleiben. In den meisten Situationen erhalten Sie die besten Daten und können Ihre Ergebnisse sicher vergleichen.

Denken Sie bei der Auswahl Ihres Testbudgets und Ihrer Testdauer daran, dass Sie dies tun müssen mindestens 14 $ ausgeben und Führen Sie Ihren Test 3 bis 14 Tage lang durch. Ich empfehle, ein Budget auszuwählen, mit dem Sie mindestens 100 Klicks in jedem Anzeigensatz erzielen, und Ihren Test für 14 Tage zu planen. Auf diese Weise haben Sie eine gute Chance, nützliche Daten aus Ihrem Test zu erhalten.

Und das ist es! Sie haben Ihren Split-Test eingerichtet. Von hier an läuft alles wie gewohnt. Klicken Sie auf Weiter, Stellen Sie Ihre Anzeigen zusammen, und Starten Sie Ihren Test.

Mit Facebook können Sie steuern, wie viel Budget jedem Anzeigensatz zugewiesen werden soll.
Mit Facebook können Sie steuern, wie viel Budget jedem Anzeigensatz zugewiesen werden soll.

10 Fragen, die Split-Tests beantworten können

Sie können die neue Split-Test-Funktion von Facebook auf verschiedene Arten verwenden, um Ihre Kampagnen zu verbessern. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier einige Testfragen, die für jede Variable zu berücksichtigen sind.

Publikum

Wenn das Testen von Zielgruppen für Sie ein ziemlich neues Konzept ist, sollte Ihr erstes Testziel darin bestehen, Ihre Top-Zielgruppen zu identifizieren. Wählen Sie Audience als Ihre Variable und Richten Sie Tests ein, um die folgenden Fragen zu beantworten::

  • Hat Publikum A oder Publikum B eine höhere Klickrate?
  • Hat Publikum A oder Publikum B eine höhere Conversion-Rate?
  • Hat Publikum A oder Publikum B bessere Kosten pro Conversion?

Lieferoptimierung

Nachdem Sie Ihre Top-Zielgruppen identifiziert haben, können Sie verschiedene Bereitstellungsoptionen mit diesen Zielgruppen testen. Wählen Sie Lieferoptimierung als Ihre Variable und Führen Sie Tests durch, um die folgenden Fragen zu beantworten::

  • Welche Optimierung für die Anzeigenschaltung führt zu den meisten Conversions: Conversions, Impressionen, Link-Klicks oder tägliche eindeutige Reichweite?
  • Welche Optimierung für die Anzeigenschaltung erzeugt die meisten Klicks: Conversions, Impressionen, Link-Klicks oder tägliche eindeutige Reichweite?
  • Produziert das automatische Bieten bessere Kosten pro Klick als das manuelle Bieten X?
  • Produziert das manuelle Gebot X bessere Kosten pro Klick als das manuelle Gebot Y?
Sie können aus einer Reihe von Optimierungsoptionen für die Anzeigenschaltung für Ihren Split-Test zur Lieferoptimierung auswählen.
Sie können aus einer Reihe von Optimierungsoptionen für die Anzeigenschaltung für Ihren Split-Test zur Lieferoptimierung auswählen.

Manchmal liefert eine Zielgruppe bessere Ergebnisse, wenn Sie für Conversions optimieren, während eine andere Zielgruppe die besten Ergebnisse erzielt, wenn Sie sich auf Impressionen konzentrieren. Mithilfe dieser Tests zur Optimierung der Bereitstellung können Sie entscheiden, welche Einstellungen für die einzelnen Zielgruppen verwendet werden sollen.

Platzierung

Neben der Festlegung, wie Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen, ist es wichtig zu wissen, wo Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen. Wieder hier, Nehmen Sie Ihre Top-Zielgruppe (n), Wählen Sie Platzierung als Ihre Variable, und Stellen Sie Tests zusammen, die die folgenden Fragen beantworten::

  • Reagiert dieses Publikum am besten auf Anzeigen auf Facebook oder Instagram?
  • Reagiert diese Zielgruppe am besten auf Anzeigen im Feed, in der rechten Spalte oder in Sofortartikeln?
  • Reagieren iPhone- oder Android-Nutzer besser auf meine Anzeigen?
Sie können testen, ob iOS- oder Android-Benutzer besser auf Ihre Facebook-Anzeigen reagieren.
Sie können testen, ob iOS- oder Android-Benutzer besser auf Ihre Facebook-Anzeigen reagieren.

Die Beantwortung all dieser Fragen kann mehrere Tests erfordern, aber stellen Sie sich vor, was Sie über Ihr Publikum lernen werden!

Fazit

Wenn Sie Ihre Facebook-Werbekampagnen optimal nutzen möchten, müssen Sie nicht nur Ihre Anzeigen optimieren. Sie müssen auch Ihre Kampagneneinstellungen optimieren.

Mit der neuen Split-Test-Funktion von Facebook können Sie leicht feststellen, wie sich unterschiedliche Zielgruppen, Platzierungen und Zustellungseinstellungen auf die Leistung Ihrer Anzeigen auswirken. Als Ergebnis werden Sie in der Lage sein Beantworten Sie viele Fragen zu Ihrer Zielgruppe und maximieren Sie die Leistung Ihrer Kampagnen.

Was denken Sie? Probieren Sie die neue Split-Test-Funktion von Facebook aus? Wie optimieren Sie die Leistung Ihrer Facebook-Kampagnen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Verwendung der Facebook Split Testing-Funktion für Anzeigen von Jacob Baadsgaard auf Social Media Examiner.
Verwendung der Facebook Split Testing-Funktion für Anzeigen von Jacob Baadsgaard auf Social Media Examiner.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.