So verwenden Sie Blog-Inhalte für soziale Medien

Social Media wie manVerbringst du viel Zeit damit, Blog-Beiträge zu schreiben und Social-Media-Inhalte zu erstellen?

Haben Sie jemals das Gefühl, nicht genug Zeit zu haben, um sich auf beide zu konzentrieren?

Die Lösung ist einfach: Verwenden Sie Ihre Blog-Inhalte neu, indem Sie sie in sozialen Medien auf neue Weise verwenden.

In diesem Artikel werde ich teilen wie man Blog-Inhalte für Social-Media-Plattformen wiederverwendet.

Warum Inhalte neu verwenden?

Die Umnutzung von Inhalten kann Ihnen dabei helfen, „überall zu sein“, da sie in verschiedenen Formen auf mehreren Social-Media-Websites verteilt werden können. Es hilft dir auch Menschen erreichen, die den Inhalt nicht in seiner ursprünglichen Form konsumieren würden.

Blog-Inhalte neu verwenden
Verwenden Sie Ihren Blog-Inhalt erneut für soziale Netzwerke.

Wenn Sie Ihre Inhalte für andere Zwecke verwenden, geben Sie Ihre Informationen in verschiedenen Formaten weiter Menschen mit unterschiedlichen Lernstilen ansprechen. Manche Menschen lesen gern, andere hören lieber zu und viele verarbeiten Informationen besser, wenn sie visuell dargestellt werden.

Während Sie möglicherweise selbst Originalinhalte erstellen möchten, kann die Wiederverwendung von Inhalten Zeit sparen. Sie können auch in Betracht ziehen, Ihre Aufgaben zur Wiederverwendung von Inhalten auszulagern, um noch mehr Zeit zu sparen.

Repurposed Content beginnt mit Material, das Sie bereits erstellt haben und das Ihre Stimme und Ihr Fachwissen enthält. Für einen Autor, Social Media Manager oder ein anderes Teammitglied ist es viel einfacher, zweckentfremdete Inhalte zu erstellen, die wie Sie klingen, als wenn sie von vorne anfangen würden.

Hier erfahren Sie, wie Sie Blog-Inhalte für soziale Medien verwenden.

# 1: Gute Inhalte überarbeiten

Shutterstock-Inhaltsbild 206475853
Beginnen Sie mit Ihrem eigenen soliden Inhalt. Bild: Shutterstock.

Um loszulegen, Wählen Sie a solides Stück Inhalt. Wählen Sie einen Blog-Beitrag, der guten Traffic oder gutes Feedback hat oder nur hervorragende Informationen enthält. Dann Suchen Sie nach Ausschnitten des Inhalts, die für die Wiederverwendung in sozialen Medien optimal sind.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Blog-Beiträge zu analysieren, um goldene Nuggets von Inhalten zu finden, die Sie in eine Statusaktualisierung, einen Tweet oder ein Foto verwandeln können.

Skizzieren Sie den Inhalt. Erstellen Sie eine detaillierte Übersicht über den Blog-Beitrag. Das Abziehen dauert zwar etwas länger, bietet jedoch eine hervorragende Momentaufnahme des Inhalts. Um Zeit zu sparen, gewöhnen Sie sich an, eine Gliederung zu erstellen Vor Sie schreiben den ersten Inhalt.

Machen Sie eine Liste der wichtigsten Punkte. Betrachten Sie es als eine einfachere Möglichkeit, eine Gliederung zu schreiben. Dies ist besonders einfach für Listenbeiträge zu kompilieren, kann jedoch mit jeder Art von Inhalt verwendet werden.

Zitat von Michael Hyatt
Dieses Zitat stammt direkt aus dem Transkript aus Episode 44 von Michael Hyatts Podcast.

Markieren Sie Inhalte, die leicht zu Einzeilern verarbeitet werden können. Zitate und Statistiken sind großartige Ausschnitte für Einzeiler. Manchmal können Sie ein direktes Angebot verwenden. In anderen Fällen müssen die Anführungszeichen überarbeitet werden. Aber kleine Informationen können für mindestens eine Social-Media-Plattform in Inhalte umgewandelt werden.

Sobald Sie Ihre besten Blog-Beiträge nach guten Inhalten durchsucht haben, können diese Informationen für eine Vielzahl von Social-Media-Plattformen angepasst werden.

# 2: Passen Sie Ihre Inhalte an

Verschiedene Social-Media-Plattformen heben alternative Arten von Inhalten hervor, obwohl es definitiv einige Überschneidungen gibt.

Natürlich ist Pinterest der beste Ort für eine Grafik, aber es gibt Möglichkeiten, Grafiken oder Links auf anderen Plattformen zu veröffentlichen. Das Gleiche gilt für Videos und YouTube. Außerdem bedeutet die Beschränkung auf 140 Zeichen bei Twitter, dass Sie mit Ihren Worten sparsam umgehen müssen. Und Sie können die Gliederung aus Schritt 1 für eine SlideShare-Präsentation verwenden.

Nehmen Sie die Umrisse, Aufzählungspunkte und hervorgehobenen Informationen, die Sie aus Ihrem ursprünglichen Inhalt gezogen haben, und entscheiden Sie, wie Sie ihn am besten wiederverwenden können. Hier sind meine Empfehlungen zur Verwendung dieses Inhalts auf fünf beliebten Social Media-Plattformen.

Twitter

Twitter ist einer der einfachsten Orte, um wiederverwendete Inhalte zu veröffentlichen. Verwandeln Sie kleine Ausschnitte Ihres Inhalts in Tweets und verlinken Sie dann zurück zum ursprünglichen Beitrag. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, versuchen Sie, den Tweet auf etwa 120 Zeichen zu beschränken, damit die Leute ihn erneut twittern können.

donna moritz tweet mit bild
Hier ist ein Beispiel für einen Tweet mit einem Bild, das auf einen Titel eines Blogposts verweist.

Wenn Sie wirklich möchten, dass Ihr Tweet auffällt, Fügen Sie einem Bild die tweetbaren Informationen oder den Titel des Blogposts hinzu. Laden Sie die Grafik über den Link zum eigentlichen Beitrag im Tweet auf Twitter hoch. Dies erhöht die Häufigkeit, mit der der Beitrag retweetet wird.

Die optimale Größe für Twitter-Bilder beträgt derzeit 1024 x 512 Pixel.

Suchen Sie nach einer einfachen Möglichkeit, Bilder für Twitter zu erstellen? Schauen Sie sich Vorlagen auf einer Grafikseite wie Canva an.

Canva Menü
Verwenden Sie kostenlose Canva-Vorlagen, um Bilder für soziale Medien zu erstellen.

Canva führt Sie buchstäblich durch den Prozess. Wählen Sie die Vorlage, laden Sie das Bild hoch und fügen Sie Text hinzu.

Bilddesign in Canva
Canva führt Sie durch den Prozess der Erstellung tweetbarer Bilder. Wählen Sie die Vorlage aus, laden Sie eine Grafik hoch und fügen Sie Hintergrund und Text hinzu.

Das Arbeiten mit Grafiken mag zunächst einschüchternd erscheinen, aber sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie sehen, wie einfach es ist Geben Sie eine Erklärung mit Bildern ab und eine Mindestmenge an Text.

Facebook

Verwenden Sie auf Facebook eine ähnliche Inhaltskombination wie auf Twitter. Fügen Sie Links Zitate, Statistiken usw. hinzu und veröffentlichen Sie sie. Dies ist zwar eine hervorragende Strategie, die Sie auf mehreren Plattformen anwenden können, aber versuchen Sie nicht, denselben Inhalt gleichzeitig in verschiedenen Netzwerken zu veröffentlichen.

Obwohl Sie auf Facebook nicht wie auf Twitter auf 140 Zeichen beschränkt sind, versuchen Sie es dennoch Schreiben Sie kurze und präzise Beiträge. Bleiben Sie auch im Ton gesprächig.

Unabhängig von der Länge des Beitrags auch Verwenden Sie Bilder auf Facebook. Die von Ihnen ausgewählten Bilder können den Rest Ihres Inhalts unterstützen oder in einigen Fällen sogar eigenständig sein.

Amy Porterfield Bild
Ein Bild mit einem Zitat kann für Sie auf Facebook sprechen. Diese von Amy Porterfields Facebook-Seite wurde 100 Mal geteilt und von mehr als 120 Personen gemocht.

Eine großartige Sache beim Einfügen eines Zitats in ein Bild ist, dass Sie es ohne zusätzlichen Kommentar auf Facebook veröffentlichen können.

Eine andere Option ist zu Verwenden Sie denselben Text wie auf dem Bild in der aktuellen Statusaktualisierung.

Kim Garst Update
Fügen Sie den Text aus dem Bild als Statusaktualisierung in Facebook hinzu, wie es Kim Garst auf ihrer Seite getan hat. Dieser bekam 178 Aktien und mehr als 250 Likes.

Was auf Facebook gut funktioniert, ändert sich also ständig Experimentieren Sie, um herauszufinden, welche Methode (Bild allein oder Bild mit Text) das beste Engagement erzielt.

Während es auf Facebook mehrere Optionen für die Bildgröße gibt, funktionieren quadratische Bilder am besten, da sie im Newsfeed, in der Zeitleiste und auf Mobilgeräten gut aussehen. Die derzeit empfohlene Größe für Facebook-Bilder beträgt 1200 x 1200 Pixel.

Wie bei Twitter können Sie auch eine Social-Media-Vorlage in verwenden Canva, anstatt von vorne zu beginnen.

Pinterest

Bei Pinterest dreht sich alles um Visuals. Hier können Sie Gehen Sie mit Ihren Bildern in die Tiefe und erkunden Sie andere Formen und Größen.

Erstellen Sie grundlegende Inhalte wie Zitate und Titel von Blog-Posts, ähnlich wie bei Facebook und Twitter. Längere Anleitungen und Infografiken eignen sich jedoch gut für Pinterest.

Sie können Verwenden Sie Grafikprogramme oder sogar PowerPoint, um komplexe Bilder zu erstellen für Ihre Social Media Plattformen. Denken Sie daran, nur weil ein Bild viele Informationen enthält, muss es nicht kompliziert sein.

Fernsehbild
Präsentieren Sie viele Informationen mit einem einfachen, aber auffälligen Bild wie diesem.

Wenn Sie Hilfe beim Erstellen von Infografiken oder detaillierteren Bildern benötigen, probieren Sie Tools aus, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden, z Infoaktiv und Infogr.am. Hinweis: Beide haben kostenlose und Premium-Versionen.

SlideShare

SlideShare ist ein großartiger Ort, um wiederverwendete Inhalte zu verwenden, die ausführlicher sind.

Nehmen Sie Ihre Umriss- oder Aufzählungspunkte, teilen Sie sie in Seiten auf, fügen Sie Bilder hinzu und Erstellen Sie eine SlideShare. Sogar einfacher, Nehmen Sie an einem in PowerPoint erstellten Webinar teil und verwandeln Sie es in eine SlideShare.

Während Sie für eine Live-Präsentation möglicherweise nur sehr wenige Wörter auf Folien verwenden, sollten Sie in diesem Fall für eine optimale Textmenge (ohne über Bord zu gehen) in SlideShare-Präsentationen eine angemessene Menge Text verwenden, da Sie nicht da sind, um dies zu erklären. Die Präsentation sollte für sich stehen.

Amy Porterfield Slideshare
Nehmen Sie an einem Webinar oder einer Blogpost teil und verwandeln Sie es in eine SlideShare.

Auf dieser Plattform können Sie viel mehr Informationen als jemals zuvor auf Twitter, Facebook oder Pinterest bereitstellen. Nachdem Sie es erstellt haben, Verwenden Sie die vorherigen Techniken, um Tweets und Posts zu erstellen, die zu Ihrer SlideShare-Präsentation führen.

Youtube

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Inhalte für SlideShare wiederzuverwenden, warum nicht? Optimiere die gleiche Präsentation für YouTube?

Erstellen Sie eine Audiospur oder laden Sie einen Musikclip in Ihre Diashow hoch. Fügen Sie einige einfache Animationen hinzu. Dann verwandle es in ein Video und lade es auf YouTube hoch.

Andere Option: Machen Sie mit Ihnen ein kurzes Video, in dem Sie einen Teil des Blogpost-Inhalts zusammenfassen oder vorstellen, und dann Link zum eigentlichen Artikel. Teilen Sie beispielsweise einen der 10 erstaunlichen Tipps aus dem Blog-Beitrag über ein YouTube-Video mit und verweisen Sie Ihr Publikum auf Ihre Website, damit es den Rest lesen kann.

# 3: Mieten Sie es aus

Wie bereits erwähnt, können wiederverwendete Inhalte leicht ausgelagert werden, ohne dass Ihre Stimme verloren geht. Ob Sie mit einem internen Team arbeiten oder einen virtuellen Assistenten haben, Geben Sie detaillierte Anweisungen, damit Sie genau das bekommen, was Sie wollen.

Bilddesign-Anweisungen
Wenn Sie Inhaltsaufgaben auslagern, schreiben Sie Anweisungen, die Ihre Vorlieben und Erwartungen klar kommunizieren.

Wenn ich beispielsweise die Erstellung von PowerPoint-Präsentationen für SlideShare und YouTube auslagere, gebe ich bestimmte Schritte für die Person an, die die Arbeit ausführt. Ich füge ein Diagramm hinzu, in dem angegeben ist, was auf jeder Folie zu sagen ist und worauf zu verlinken ist, sowie Bildeinstellungen und andere Notizen.

Wenn Ihre Anweisungen klar sind, ähneln Ihre Folien stark Ihrer Anfrage.

Bild vom Designer
Diese Folie enthielt alle Anfragen, die ich notiert habe.

Das Schreiben dieser Anweisungen dauert zwar einige Zeit, spart Ihnen jedoch auf lange Sicht Zeit, damit Sie an der Erstellung neuer Inhalte arbeiten können.

Fazit

Die Wiederverwendung von Inhalten ist ein Zyklus. Schreiben Sie einen Blog-Beitrag und verwenden Sie ihn erneut für SlideShare und YouTube. Verwenden Sie diese Präsentationen dann, um Inhalte für neue Blog-Beiträge zu erstellen. (Stellen Sie sicher, dass Sie sie in den Beitrag einbetten.) Verwenden Sie Twitter, Facebook, Pinterest und eine Vielzahl anderer sozialer Netzwerke, um den Verkehr zu beiden zu lenken.

Zum Beispiel habe ich einen Blog-Beitrag geschrieben, der auf einem Webinar-Transkript basiert. Ich habe die Informationen aus dem Blog-Beitrag zum Erstellen verwendet diese SlideShare-Präsentation und bettete dann die SlideShare-Präsentation in einen neuen Blog-Beitrag ein, der dem Original folgte.

Jeder Inhalt kann auf verschiedene Arten wiederverwendet werden. Sie müssen es nur nach Inhalten durchsuchen und an das jeweilige soziale Netzwerk anpassen.

Was denken Sie? Verwenden Sie Ihre Inhalte in längerer Form für soziale Medien? Welche Tipps zur Umnutzung haben Sie? Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Inhaltswortfoto von Shutterstock.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.