So verschieben Sie Ihre Facebook-Tabs, um das von Facebook geforderte sichere Hosting zu gewährleisten

Social Media wie manHeads up, Seitenadministratoren! Ab dem 1. Oktober Facebook angekündigt Das Alle iFrame-Seitenregisterkarten, die nicht auf einem sicheren Server unter HTTPS gehostet werden, werden nicht angezeigt für Benutzer, die unter HTTPS surfen. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie tun müssen.

Laut Cat Lee von Facebook, „Der Inhalt ist für Benutzer mit aktiviertem sicherem Surfen nicht zugänglich. Es wird eine Seite geben, auf der Folgendes angegeben ist: Diese App unterstützt kein sicheres Surfen. “

Um Seitenadministratoren zu helfen Finden Sie eine budgetfreundliche und sichere Hosting-Lösung Für ihre Seiten-Tabs habe ich ein bisschen gegraben und einige großartige Hosting-Unternehmen ausfindig gemacht, die kostengünstige sichere Hosting-Lösungen anbieten.

Es gibt sicherlich andere, und ich habe einige Richtlinien angegeben, um die richtige Hosting-Wahl zu treffen. Ich habe auch einige Grundlagen für Hosting- und Sicherheitszertifikate erläutert.

Facebook und sicheres Surfen (HTTPS)

Im Februar Facebook eingeführt die Option “Secure Browsing (HTTPS)”. Seitdem wird beim Surfen unter HTTPS auf nicht sicher gehosteten Seitenregisterinhalten ein Popup mit der Warnung angezeigt, dass die Seite nicht sicher ist. Benutzer müssen auf das Popup klicken, bevor sie den Inhalt der Registerkarte anzeigen können.

Seitenregisterersteller hatten die Möglichkeit Bereitstellung einer “Secure Page URL” zur Anzeige für HTTPS-Benutzer. Ab dem 1. Oktober ist eine sichere URL verpflichtendund Seitenregisterkarten, die nicht sicher gehostet werden, werden Benutzern, die unter HTTPS surfen, nicht mehr angezeigt.

Was ist Secure Browsing (HTTPS) und wie bekomme ich es?

Wenn eine Webseite auf einem Server gehostet wird, der mit dem SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) über ein Sicherheitszertifikat aktiviert ist, wird der zwischen dem Browser eines Benutzers und dem Server, auf dem sich die sichere Webseite befindet, gesendete Inhalt verschlüsselt Niemand kann vertrauliche Informationen abfangen wie Kreditkartennummern, Sozialversicherungsnummern oder andere Informationen, die Sie in Ihren Browser eingeben.

Alle Webhosting-Unternehmen bieten Sicherheitszertifikate in den meisten ihrer Hosting-Pläne an, entweder a gemeinsame SLL Zertifikat, bei dem alle Standorte auf einem einzelnen freigegebenen Server ein Zertifikat gemeinsam nutzen, oder a privates SSL Zertifikat, verfügbar für Websites mit einer eindeutigen IP (Webadresse). Für Administratoren von Facebook-Seiten ist das gemeinsam genutzte SSL eine kostengünstige und praktikable Wahl.

Freigegebenes SSL versus privates SSL

Wenn Sie lediglich eine kostengünstige Option zum Hosten der Indexseite Ihrer Seitenregisterkarte (der von Ihnen selbst gehosteten iFramed-Seite) benötigen, können Sie Pläne in Betracht ziehen, die gemeinsam genutztes SSL auf einem gemeinsam genutzten Server anbieten. Dies ist die günstigste Option. Obwohl Shared SSL keine gute Wahl für eine E-Commerce-Website ist, ist es in Ordnung, die Anforderungen von Facebook an eine sicher gehostete Seite zu erfüllen. Beachten Sie die Einschränkungen der Dateigröße bei gemeinsam genutztem SSL!

Bei der Recherche in diesem Artikel habe ich festgestellt, dass BlueHost und HostMonster (beide im Besitz derselben übergeordneten Entität) für jede eingebettete Datei auf Ihrer Seite (Bilder, Audio, Video usw.) eine Dateigrößenbeschränkung von 100 KB festgelegt haben restriktiv für die meisten iFrame-Seitenregisterkarten. Aber ich habe diese gemeinsame SSL-Einschränkung nirgendwo anders gesehen.

Einige beliebte Webhosts, die kostengünstiges sicheres Hosting anbieten

Die folgenden Hosting-Unternehmen bieten alle kostengünstiges Hosting an und die meisten bieten eine gemeinsame SSL-Option. Ich habe einige informelle Umfragen auf der HyperArts-Fanseite durchgeführt und die folgenden Unternehmen sind aufgefallen.

Hinweis:Bandbreite”Ist die Gesamtmenge der Daten, die jeden Monat vom Server übertragen werden, und diese Anzahl steigt, wenn häufiger auf Ihre Website zugegriffen wird. „Festplattenplatz”Ist die Gesamtmenge an Speicherplatz, die für die mit Ihrer Site verknüpften Dateien bereitgestellt wird, einschließlich Protokolldateien und MySQL-Datenbanken (jedoch nicht per E-Mail).

Traumhost

DreamHost gibt es schon seit Jahren und ist allgemein anerkannt. Allerdings DreamHost bietet kein gemeinsames SSL anund ihr Telefon-Support, der extra kostet, ist minimal.

  • Minimum für sicheres Hosting: 14,15 USD / Monat. (Hosting: 8,95 USD / Monat + privates SSL: 1,25 USD / Monat + eindeutige IP: 3,95 USD / Monat)
  • Bandbreite und Speicherplatz: unbegrenzt
  • Unterstützung: 24/7/365 E-Mail-Support (Antwort innerhalb von 24 Stunden), Premium-Support (3 Telefonanrufe / Monat + unbegrenzter Live-Chat) 9,95 USD / Monat.
  • Hosting-Plan-Vergleich

Bluehost

BlueHost bietet eine vollständige Palette von Budget-Hosting-Optionen. Obwohl sie Shared SSL anbieten, gibt es eine Dateigrößenbeschränkung auf jeder Seite von 100 KB pro enthaltener Datei, und BlueHost warnt, dass “alle eingebetteten Daten (Bilder, Audioclips usw.), die größer als 100 KB sind, abgeschnitten werden.” Daher funktioniert diese Einschränkung möglicherweise nicht für Sie.

  • Minimum für sicheres Hosting: 5,95 USD / Monat. (mit gemeinsam genutztem SSL)
  • Minimum für privates SSL: 12,20 USD / Monat. (Hosting: 5,95 USD + privates SSL: 3,75 USD / Monat + eindeutige IP: 2,50 USD / Monat)
  • Bandbreite und Speicherplatz: unbegrenzt
  • Telefonischer Support: 24/7/365
  • Hosting-Plan-Vergleich

Hostgator

HostGator ist ein beliebtes Budget-Hosting-Unternehmen in Texas, das es seit 2002 gibt. Es bietet mehrere sehr kostengünstige Hosting-Pläne an, darunter den „Hatchling“ -Plan ab 3,96 USD / Monat. und der “Baby” -Plan für 6,36 USD / Monat.

  • Minimum für sicheres Hosting: $ 3.96 / Monat. (mit gemeinsam genutztem SSL)
  • Geschäftsplan (beinhaltet eindeutiges IP + privates SSL): 10,36 USD / Monat.
  • Bandbreite und Speicherplatz: unbegrenzt
  • Telefonischer Support: 24/7/365
  • Hosting-Plan-Vergleich

Mond-Seiten

Lunarpages, obwohl es eher auf Business-Level-Hosting ausgerichtet zu sein scheint, bietet es ein “einfaches” Low-Cost-Hosting-Paket, aber kein gemeinsames SSL.

  • Minimum für sicheres Hosting: 18,15 USD / Monat. (Hosting: 4,95 USD / Monat + privates SSL: 8,25 USD / Monat + eindeutige IP: 4,95 USD / Monat)
  • Bandbreite und Speicherplatz: unbegrenzt
  • Telefonischer Support: Mo-Fr 7-19 Uhr PST; Sa-So 7-15: 30 Uhr PST
  • Email Unterstützung: 24/7/365
  • Hosting-Plan-Vergleich

in Bewegung

InMotion Hosting ist ein weiteres beliebtes Hosting-Unternehmen, das alle Hosting-Services einschließlich Budget-Paketen anbietet.

  • Minimum für sicheres Hosting: 5,95 USD / Monat. (mit gemeinsam genutztem SSL)
  • Bandbreite und Speicherplatz: unbegrenzt
  • Telefonischer Support: 24/7/365
  • Hosting-Plan-Vergleich

los Papa

Obwohl Los Papa gibt an, dass das Hauptgeschäft die Domainregistrierung ist. Sie haben sich auch zu einem beliebten Hosting-Unternehmen entwickelt und bieten die gesamte Palette an Hosting-Optionen. Obwohl ich Hosting-Unternehmen mag, deren Hauptgeschäft das Hosting ist, scheint GoDaddy einen ziemlich guten Ruf zu haben. Sie jedoch Bieten Sie keinen gemeinsamen SSL-Plan an.

  • Minimum für sicheres Hosting: 14,99 $ / Monat. (eindeutiges IP + privates SSL)
  • Bandbreite: unbegrenzt
  • Festplattenplatz: 150 GB
  • Telefonischer Support: 24/7/365
  • Planvergleich

Hostmonster

HostMonsterDas Unternehmen befindet sich in Utah und besteht seit 1996. Es scheint, dass HostMonster und BlueHost im Besitz derselben Einheit sind, obwohl sich ihre Preise und Angebote unterscheiden. HostMonster bietet wie BlueHost Shared SSL an, verfügt jedoch über das Beschränkung der Dateigröße auf 100 KB, Dies kann ein Nichtstarter für diejenigen sein, die dieses Unternehmen in Betracht ziehen. Sie bieten nur Ein Hosting-Plan mit optionalen Upgrades und Add-Ons.

  • Minimum für sicheres Hosting: 5,95 USD / Monat. (mit gemeinsam genutztem SSL)
  • Minimum für privates SSL: 12,20 USD / Monat. (eindeutige IP: + 2,50 USD / Monat + privates SSL: 3,75 USD / Monat)
  • Bandbreite und Speicherplatz: unbegrenzt
  • Hosting-Funktionen

Was ist bei der Auswahl eines Hosting-Unternehmens zu beachten?

Bei der Auswahl eines Hosting-Unternehmens steckt der Teufel im Detail. Hier sind einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten::

  • Wie viele Domains können unter dem Konto gehostet werden? Dies kann von eins bis unbegrenzt reichen
  • Beinhaltet das Hosting eine kostenlose Domainregistrierung? Viele Hosting-Unternehmen sind auch Registrare und bieten bei Ihrer Anmeldung eine kostenlose Domain-Registrierung an
  • Bietet das Hosting-Unternehmen telefonischen Support rund um die Uhr an? Die meisten, wenn nicht alle, bieten 24/7/365 E-Mail-Support an, aber ich fühle mich viel wohler, wenn ich jemanden am Telefon erreichen kann, wenn meine Website ausfällt
  • Was sind die Einschränkungen für Bandbreite und Speicherplatz? Heutzutage bieten viele Pläne unbegrenzte Bandbreite und Speicherplatz oder zumindest sehr große Grenzen
  • Wie vergleichen sich verschiedene Pläne? Gehen Sie für jeden Host zu seiner Planvergleichsseite und studieren Sie sie sorgfältig
  • Websites für Webhost-Überprüfungen: Es gibt viele zur Auswahl. Webhosting-Geeks ist gut, aber es gibt viele andere

Weitere Informationen zu Facebook Secure Browsing (HTTPS) finden Sie unter mein früherer Artikel auf dem HyperArts-Blog.

Ich würde gerne auf Ihre Fragen oder Kommentare antworten. Bitte antworten Sie im Kommentarfeld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.