So verbinden Sie sich global mit Social Media

Wissen Sie, wie Sie mithilfe von Social Media ein globales Publikum ansprechen können? Schließlich bietet Social Media eine kostengünstige Lösung, um Ihre potenziellen Kunden und Partner in verschiedenen Regionen der Welt einzubeziehen.

Wie Scott Monty, Leiter Social Media bei der Ford Motor Company, sagt: „US-Marken, die soziale Netzwerke international nutzen möchten, wissen, dass ihre Botschaften unabhängig von der Region konsistent bleiben müssenSprache, kulturelle Bezugspunkte, Plattform und Taktik müssen auf jeden Markt zugeschnitten werden. “

Er fährt fort: „Ob Kundenservice, IT, Personal oder Produktentwicklung, es gibt eine Reihe von Verwendungsmöglichkeiten für soziale Medien. Und wenn Sie all unsere Bestandteile hinzufügen – Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre, Händler, Rentner –es wird eine sehr komplexe Aufgabe. ”

Hier sehen Sie einige der Schwierigkeiten und wie Sie sie überwinden können…

Die verfügbaren Informationen

In der Vergangenheit war es schwierig, Statistiken über soziale Medien zu erhalten, und sie waren nicht immer relevant. Aber es gibt noch mehr Internetstatistik Heute auch für Social Media verfügbar. McCanns Welle 4 Macht dem Volk Der Bericht ist eine Ressource, die verfügbar ist, um Einblicke zu erhalten wie man Social Media international nutzt.

Das Problem mit eine internationale Social-Media-Strategie, wie Erik Qualman von Search Engine Watch betont, eine Größe passt nicht allen. Relevantere Statistiken bringen Sie nicht sehr weit. Das musst du noch Erfahren Sie, wie Sie Ihre Aktivitäten in sozialen Medien anpassen können effektiv mit Menschen in anderen Ländern zu verbinden. Und bevor Sie dies tun können, müssen Sie ein bisschen mehr darüber wissen, wie Social Media dort ist.

Social Media in verschiedenen Regionen der Welt

Ein guter Ausgangspunkt ist es, an den Orten, die Sie erreichen möchten, nach allgemeinen Einblicken in die Social-Media-Umgebung zu suchen.

Der Nielsen-Bericht Globale Gesichter und vernetzte Orte erklärt klar warum Die Lokalisierung hat in vielen Ländern den Tag gewonnen und sagt, “Erfolg in China dauert mehr als eine übersetzte Version zu produzieren;; Es erfordert Investitionen in eine lokale Infrastruktur und die Mentalität, ein chinesisches soziales Netzwerk zu betreiben, das die inländischen Nuancen des Verhaltens sozialer Netzwerke versteht, anstatt einfach ein generisches soziales Netzwerk auf Chinesisch einzuführen. “

Hier sind weitere Einblicke von zwei Social-Media-Playern, die in ihren eigenen Ländern bekannt sind:

Schauen Sie sich dieses Interview von an Laurel Papworth in dem sie eine analyse darüber gibt, was in den sozialen medien in passiert Australien und Südostasien.

https://www.youtube.com/watch?v=LlhEzAdyCIs

Fred Cavazza sagt: „Die Hauptunterschiede in Frankreich‘s Social Media basieren auf dem lokales Angebot und lokale Spieler: Dailymotion, Skyblog, Viadeo, Dofus, BlogSpirit, CanalBlog, OverBlog… und in Frankreich gibt es drei verschiedene Gruppen, die sich mit kulinarischen, politischen und IT-Gadget-Blogs befassen. “

Fred Cavazza spricht einen guten Punkt an. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Herausforderungen von lokale Angebote und lokale Spieler. Dies sind Bereiche, in denen Sie sich anpassen müssen, um sich an das anzupassen, was in der lokalen Social-Media-Umgebung funktioniert.

Kulturelle Unterschiede in der Reaktion von Menschen auf soziale Medien

Kulturelle Unterschiede Beeinflussen Sie immer, wie Menschen soziale Medien nutzen. Hier einige Einblicke von einigen kulturell orientierten Social-Media-Playern.

Engagement-Jack Yan sagt: „Es scheint zum Beispiel eine Lücke zwischen Amerikanern und Neuseeländern bei der Nutzung von Twitter zu geben. Kiwis scheinen größtenteils zu sein ein bisschen mehr engagieren und es gibt relativ weniger Konten, die proportional aus automatisierten Tweets bestehen. Es scheint mehr Nachfrage nach amerikanischen Hochtönern zu geben, zum Beispiel viel Inhalt bereitzustellen, und ich vermute, dass dies die Automatisierung antreibt. Dies kommt wohl auf die verschiedenen Kulturen zurück: eine historisch kollaborativer, die andere historisch individualistischer.

Zögern– Frankreich teilt eine Eigenschaft mit vielen Ländern: Zögern und Beobachten, bevor Sie sich auf neue soziale Medien einlassen. Thierry de baillon sagt: “Wo Angelsachsen dazu neigen, schnell in neue Plattformen einzutauchen und neue Gewohnheiten zu entwickeln, bleiben die Franzosen bei den alten und beobachten andere beim Handeln, während sie sich Zeit nehmen.”

Vernetzung –Lucy Chatburn In der Türkei gibt es sowohl auf LinkedIn als auch auf Facebook mehr Netzwerkaktivitäten als in Großbritannien. „Das könnte daran liegen Networking ist für viele Briten nicht selbstverständlich. Und ein LinkedIn-Profil wird in Großbritannien definitiv nicht als wesentliches Karrierewerkzeug angesehen. “

Schüchternheit-Gehen, ein führendes soziales Netzwerk in Japan, hat eine Besonderheit hinzugefügt Machen Sie es den Menschen leichter, Freunde zu finden.

Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, wie sich kulturelle Unterschiede auf soziale Medien auswirken. Bevor Sie den richtigen Weg für Ihr Unternehmen finden, um mit Menschen auf Social Media-Plattformen in verschiedenen Ländern in Kontakt zu treten, müssen Sie Folgendes tun:

  • Kulturelles Bewusstsein entwickeln
  • Recherchiere
  • Passen Sie Ihre Kommunikation und Ihren sozialen Ansatz an

Entwicklung bei lokalen Spielern

Andere Herausforderungen in internationalen sozialen Medien hängen damit zusammen Änderungen in der Popularität von Social-Media-Plattformen. Eine Momentaufnahme des Social-Media-Umfelds in einem Land bleibt möglicherweise nicht lange aktuell. Social Media-Umgebungen ändern sich.

FacebookDas Wachstum hat sich auf viele Länder außerhalb Nordamerikas ausgewirkt. Orkuts Popularität in Brasilien und Indien verändert sich.

Aus diesem Grund ist es für Unternehmen schwierig zu wissen, wie man:

  • Überlegen Sie, wo Sie Zeit verbringen können
  • Identifizieren Sie die relevantesten Social Media-Plattformen für ihr Unternehmen

Gute Überwachungspraktiken und eine lokale Präsenz sind der Schlüssel zum Erfolg.

Können soziale Medien Ihrem internationalen Geschäft helfen?

Es gibt viele Gründe, warum diese Frage schwer zu beantworten ist. Wie wir oben gesehen haben, spiegeln Statistiken nicht immer wider, wie Menschen soziale Medien nutzen. Es gibt auch:

  • Unterschiedliche Geschwindigkeit bei der Einführung von Social Media
  • Unterschiede in der Art und Weise, wie Einheimische soziale Medien nutzen
  • Unterschiede in der Art und Weise, wie Unternehmen soziale Medien in verschiedenen Ländern nutzen können

Einerseits können lokale Statistiken irreführend sein. Ein weiterer kulturell denkender Social-Media-Player, Martin Lindeskog weist darauf hin, dass “die Breitband- / Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung hier in Schweden sehr verbreitet ist.” Er merkt jedoch auch an, dass „es nicht viele Beispiele für Unternehmen gibt, die eine neue Art von Medienstrategie in vollem Umfang eingeführt haben. Es wird viel über Twitter gesprochen, aber es gibt nicht viele Unternehmen, die Microblogging betreiben.

Obwohl Statistiken nur einen Teil der Geschichte erzählen, kann Ihnen eine detaillierte Ansicht der lokalen Social-Media-Umgebung wertvolle Einblicke geben. Laut Fred Cavazza wurde der Social-Media-Markt in Frankreich vor langer Zeit von lokalen Akteuren evangelisiert Dies machte es Facebook in Frankreich leicht, den Weg zum Erfolg zu manövrieren.

Erfolgreiche internationale soziale Medien

Wenn Sie es ernst meinen, Social Media im Rahmen einer internationalen Marketingstrategie zu nutzen, benötigen Sie:

  • Starke interkulturelle Fähigkeiten
  • Lokale Fachkräfte

Die richtigen Leute helfen Ihnen bei der Komplexität bei der Suche:

  • Bevorzugte Angebote
  • Kommunikationseinstellungen
  • Nutzung verschiedener Plattformen
  • Wo und wie die Menschen, die Sie erreichen möchten, soziale Medien in ihrem Land nutzen

Eine Quelle der Inspiration

Neben der Kontaktaufnahme mit Geschäftsnetzwerkpartnern im Ausland gibt es noch einen weiteren guten Grund, ein offenes Ohr für die Entwicklungen in den internationalen sozialen Medien zu haben: Reichtum an Vielfalt. Und dies kann Ihnen helfen, mit den sozialen Medien in Einklang zu bleiben, da sie sich für alle weiterentwickeln.

Wenn Sie überwachen, wie Unternehmen in anderen Ländern soziale Medien nutzen, können Sie:

  • Holen Sie sich Ideen für neue Dinge, die Sie in Ihrem eigenen Land ausprobieren können
  • Erkennen Sie neue Trends in anderen Regionen der Welt, die sich mit der Zeit auf Ihre eigene Branche auswirken könnten

Als verschiedene Menschen auf der ganzen Welt Passen Sie soziale Medien an ihren eigenen kulturellen Geschmack und die treibenden Kräfte in ihren lokalen Märkten anWir werden sicher sehen:

  • Mehr Innovation
  • Unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten für Social Media in Unternehmen
  • Möglichkeiten zur Anpassung der uns bekannten Strategien und Instrumente an neue internationale Märkte

Das Beobachten dieser Änderungen und das Verstehen, warum sie fehlschlagen oder erfolgreich sind, verbessern unser Verständnis dafür, worum es in sozialen Medien geht. Obwohl nordamerikanische Unternehmen Social Media häufiger nutzen als Unternehmen anderswo, gibt es solche Viele Beispiele für Innovation und Inspiration außerhalb Nordamerikas. Dies allein ist der Grund, warum es für viele Unternehmen nützlich ist, internationalen sozialen Medien zu folgen.

Nun zu dir …

  • Was haben Sie durch das Beobachten von Social Media in anderen Ländern gelernt?
  • Was ist für Sie der interessanteste Unterschied in internationalen sozialen Medien?
  • Welche Anekdoten können Sie über soziale Medien in verschiedenen Ländern erzählen?

Bitte teilen Sie uns Ihre Kommentare unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *