So verbessern Sie Ihre Facebook-Videos mit Facebook Video Insights

Social Media wie manMöchten Sie das Engagement, die Langlebigkeit und die Bekanntheit Ihrer Facebook-Videos steigern?

Haben Sie die Daten in Ihren Facebook Video Insights untersucht?

Unabhängig davon, ob Sie live streamen oder Videos aufnehmen, bietet Facebook Einblicke, mit denen Sie Ihre zukünftigen Videos verfeinern können.

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie drei Möglichkeiten, um die Leistung Ihres Facebook-Videos zu bewerten und zu verbessern.

So verbessern Sie Ihre Facebook-Videos mit Facebook Video Insights von Teresa Heath-Wareing auf Social Media Examiner.
So verbessern Sie Ihre Facebook-Videos mit Facebook Video Insights von Teresa Heath-Wareing auf Social Media Examiner.

Greifen Sie über Ihre Facebook-Seite auf Video Insights zu

So zeigen Sie Ihre Videokennzahlen in Facebook Page Insights an und analysieren sie: logge dich bei Facebook ein, Gehen Sie zu Ihrer Seite, und Klicken Sie auf die Registerkarte Einblicke oben auf der Seite. Dann Wählen Sie Videos links.

Um auf Ihre Facebook-Videoeinblicke zuzugreifen, klicken Sie auf Einblicke und wählen Sie dann Videos aus.
Um auf Ihre Facebook-Videoeinblicke zuzugreifen, klicken Sie auf Einblicke und wählen Sie dann Videos aus.

An der Spitze Ihrer Videoeinblicke werden Sie siehe ein Leistungsdiagramm zeigen Minuten angesehen und Videoansichten für alle Videos Ihrer Seite. Standardmäßig zeigt das Diagramm einen Vergleich der Statistiken der letzten 7 Tage mit dem vorherigen Zeitraum von 7 Tagen.

Standardmäßig zeigt Facebook die gesamte Videoleistung für einen Zeitraum von 7 Tagen an.
Standardmäßig zeigt Facebook die gesamte Videoleistung für einen Zeitraum von 7 Tagen an.

Wenn Sie einen anderen Zeitrahmen wählen möchten, Klicken Sie auf die Dropdown-Liste Kalender und Wählen Sie Ihre gewünschten Daten. Klicken Sie auf Aktualisieren, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Sie können einen anderen Zeitraum für Ihre Facebook-Videoeinblicke auswählen.
Sie können einen anderen Zeitraum für Ihre Facebook-Videoeinblicke auswählen.

Unter der Karte werden Sie Sehen Sie sich eine Liste Ihrer leistungsstärksten Videos an für den ausgewählten Datenbereich.

Facebook listet Ihre leistungsstärksten Videos für den ausgewählten Zeitraum auf.
Facebook listet Ihre leistungsstärksten Videos für den ausgewählten Zeitraum auf.

Wenn du Klicken Sie auf die Registerkarte Publishing Tools oben auf der Seite können Sie Greifen Sie auf Ihre gesamte Videobibliothek zuDies umfasst alle Ihre Videos sowie die Anzahl der Zuschauer. Du kannst auch Verwalten und bearbeiten Sie Ihre Videopostings von hier. Verwenden Sie das Suchfeld oben, um ein bestimmtes Video zu finden.

Sie können unter Publishing Tools auf Ihre gesamte Facebook-Videobibliothek zugreifen.
Sie können unter Publishing Tools auf Ihre gesamte Facebook-Videobibliothek zugreifen.

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie auf Ihre Facebook-Videometriken und -Bibliothek zugreifen können, schauen wir uns an, was Sie aus diesen Daten lernen können, um Ihren Videoinhalt in Zukunft zu verbessern.

# 1: Untersuchen Sie die Zeitmetriken für Ansicht und Beobachtung, um die Gesamtleistung zu messen

Ein Überblick über die Videoleistung insgesamt ist zwar hilfreich, Sie erhalten jedoch auch wertvolle Einblicke, indem Sie die Auswirkungen jedes Videos einzeln analysieren.

In Ihrer Videobibliothek Klicken Sie auf ein Video, um die Leistungsdaten anzuzeigen dafür.

Wählen Sie ein Video in Ihrer Facebook-Videobibliothek aus, um Leistungsmetriken anzuzeigen.
Wählen Sie ein Video in Ihrer Facebook-Videobibliothek aus, um Leistungsmetriken anzuzeigen.

Auf der Registerkarte Video werden folgende Metriken für Ihr Video angezeigt:

  • Peak Live Viewers ist die maximale Anzahl gleichzeitiger Zuschauer, die Ihre Live-Übertragung mindestens 3 Sekunden lang angesehen haben. Diese Metrik hilft Ihnen Messen Sie, wie viele Personen zu Ihren Live-Übertragungen erscheinen.
  • Angezeigte Minuten ist die Gesamtanzahl der Minuten, die Ihr Video angesehen wurde, einschließlich Wiederholungen und Ansichten von weniger als 3 Sekunden.
  • Videoansichten gibt an, wie oft Ihr Video insgesamt mindestens 3 Sekunden lang oder fast in seiner Gesamtlänge angesehen wurde, je nachdem, was zuerst passiert ist.
  • 10-Sekunden-Ansichten gibt an, wie oft Ihr Video mindestens 10 Sekunden lang angesehen wurde.
  • Die durchschnittliche Video-Wiedergabezeit ist die durchschnittliche Zeit, die Zuschauer mit dem Ansehen Ihres Videos verbringen. Verwenden Sie diese Metrik, um Beurteilen Sie, wie lange Ihr Publikum zuschaut deine Videos.

Klicken Sie auf die Registerkarte “Beitrag”, um Daten zu Interaktionen mit dem Beitrag selbst anzuzeigen (dh Reaktionen, Freigaben und Klicks).

Auf der Registerkarte
Auf der Registerkarte “Beitrag” werden Metriken für den Beitrag selbst aufgelistet.

# 2: Erforschen Sie die Zielgruppen- und Engagement-Metriken, um mehr über Zuschauer zu erfahren

Um mehr Metriken über Zuschauer und Engagement zu untersuchen, Öffne Post Details für das Video und Klicken Sie auf Zielgruppe und Engagement.

Klicken Sie auf Zielgruppe und Engagement, um detailliertere Facebook-Videostatistiken anzuzeigen.
Klicken Sie auf Zielgruppe und Engagement, um detailliertere Facebook-Videostatistiken anzuzeigen.

Diese Metriken sagen Ihnen:

  • Wie viele Personen haben Sie mit Ihrem Video erreicht?
  • Wie viele einzigartige Zuschauer haben Ihr Video gesehen?
  • Wie viele Zuschauer haben sich mit Ihrem Video beschäftigt?
Facebook zeigt separate Engagement-Statistiken für den Beitrag und das Video.
Facebook zeigt separate Engagement-Statistiken für den Beitrag und das Video.

Sie werden feststellen, dass das Engagement in zwei Teile unterteilt ist: Post-Engagement und Video-Engagement. Klicken Sie auf Video Engagement, um zu sehen, welche Reaktionen Ihr Video wann erhalten hat Diese Reaktionen traten während des Videos auf.

Wann mussten die Zuschauer reagieren? Was war damals auf dem Bildschirm oder was hast du gesagt? Ist dies ein Thema, über das Sie noch einmal sprechen sollten?

Klicken Sie auf verschiedene Reaktionen, um zu sehen, wo sie im Video aufgetreten sind.
Klicken Sie auf verschiedene Reaktionen, um zu sehen, wo sie im Video aufgetreten sind.

Zu Sehen Sie sich eine detaillierte Analyse an, welche Bevölkerungsgruppe am meisten engagiert war mit deinem Video, Klicken Sie auf Top-Zielgruppe. Facebook unterteilt diese Daten nach Geschlecht und Alter.

Facebook unterteilt die wichtigsten Zielgruppen nach Geschlecht und Alter.
Facebook unterteilt die wichtigsten Zielgruppen nach Geschlecht und Alter.

Das Untersuchen von Publikums- und Engagementdaten für Ihr Video hilft Ihnen dabei Stellen Sie fest, ob Sie das richtige Publikum anziehen und wertvolle Interaktionen gewinnen. Es macht keinen Sinn, Tausende von Ansichten zu haben, wenn Sie die falschen Leute erreichen!

# 3: Testen Sie organische Videotaktiken, um Strategien für bezahlte Inhalte zu informieren

Führen Sie einige Tests durch, um herauszufinden, welche Taktiken mit Ihrer Facebook-Videostrategie funktionieren. Beginnen Sie mit der Produktion (aber nicht mit der Werbung) von Live-Videos basierend auf dem, was Sie bereits über Ihre Zielgruppe wissen.

Sobald Sie ein paar Videos veröffentlicht haben, Sehen Sie sich Ihre Videokennzahlen an. Vergleichen Sie die Leistung verschiedener Videos um herauszufinden, was bei Ihrem Publikum ankommt, und um den besten Ansatz für Ihre Strategien für bezahlte Videoinhalte zu finden.

Hier sind einige Schlüsselbereiche zu konzentrieren Sie sich auf::

  • Spitzen in Ihren Statistiken
  • Prozentsatz der Zuschauer, die mit eingeschaltetem Ton im Vergleich zum ausgeschalteten Ton zugesehen haben
  • Positive Angriffspunkte
  • Negative Auszugspunkte
  • Feedback über Kommentare, Reaktionen und Freigaben
Sehen Sie sich die Videoansichten an, um herauszufinden, wie viel Prozent der Zuschauer Ihr Facebook-Video mit ein- und ausgeschaltetem Ton ansehen.
Sehen Sie sich die Videoansichten an, um herauszufinden, wie viel Prozent der Zuschauer Ihr Facebook-Video mit ein- und ausgeschaltetem Ton ansehen.

Basierend auf diesen Daten, Beantworten Sie folgende Fragen::

  • Wann waren die Leute am meisten engagiert und warum?
  • Wann haben die Zuschauer das Interesse verloren und aufgehört zu schauen? Was hat sie veranlasst zu gehen?
  • Wenn mehr Leute mit ausgeschaltetem Ton zuschauen, sollten Sie Untertitel hinzufügen?
  • Gibt es erkennbare negative Muster?
  • Welche Ähnlichkeiten haben deine Top-Videos?
  • Tun Sie alles, um Beiträge zu optimieren, einschließlich der anschließenden Bearbeitung?

Wenn Sie Ihre Videos einem etablierten Publikum zur Verfügung stellen, bevor Sie versuchen, ein neues zu gewinnen, erhalten Sie wertvolles Feedback, ohne potenzielle Kunden und Fans abzuschrecken.

Ihre Fans verzeihen eher, wenn beispielsweise Ihr Sound in der Luft optimiert werden muss. Aber neue Zuschauer, die Sie nicht kennen, verlieren schneller das Interesse und drücken wahrscheinlich nicht mehr auf Wiedergabe.

Fazit

Facebook Page Insights bietet Hunderte wertvoller Statistiken zur Bewertung Ihrer Videoleistung. Bei so vielen verfügbaren Informationen kann es überwältigend und zunächst etwas schwierig sein, alles zu verdauen, sodass es hilfreich ist, es in mundgerechten Stücken zu betrachten.

Mit der Zeit werden die wertvollsten Erkenntnisse direkt auf dem Bildschirm angezeigt, und Sie können die Daten verwenden, um Ihre zukünftigen Videomarketingbemühungen zu informieren.

Was denken Sie? Haben Sie Ihre Facebook-Video-Einblicke analysiert, um herauszufinden, was funktioniert und was nicht? Welche Metrik finden Sie am nützlichsten? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

So verbessern Sie Ihre Facebook-Videos mit Facebook Video Insights von Teresa Heath-Wareing auf Social Media Examiner.
So verbessern Sie Ihre Facebook-Videos mit Facebook Video Insights von Teresa Heath-Wareing auf Social Media Examiner.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.