So verbessern Sie die Leistung Ihrer Facebook-Anzeige

Social Media wie manGenerieren Ihre Facebook-Anzeigen Leads und Verkäufe?

Möchten Sie Ihren Erfolg mit Facebook-Werbung skalieren?

Durch die Arbeit mit Zielgruppen und Anzeigensatzstrukturen können Sie die Leistung Ihrer Facebook-Anzeigen exponentiell verbessern.

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Facebook Audience Insights die Leistung Ihrer Facebook-Anzeigen verbessern können.

Einblicke in das Publikum zur Verbesserung der Leistung von Facebook-Anzeigen
Erfahren Sie, wie Sie die Leistung Ihrer Facebook-Anzeigen verbessern können.

# 1: Weitere Zielgruppen für vorhandene Werbekampagnen finden

Wenn Ihre vorhandenen Facebook-Werbekampagnen nicht genügend Umsatz generieren, ist möglicherweise nicht genügend Zielgruppe vorhanden, um das Umsatzvolumen zu erhöhen.

Laden Sie die Datenbank Ihrer bestehenden Kunden auf Facebook hoch und definieren Sie mithilfe von Audience Insights mehrere Kundenprofile, um zusätzliche Zielgruppen zu finden. Fügen Sie diese Kundenprofile dann Ihren zusätzlichen Zielgruppen hinzu. Hier erfahren Sie, wie Sie beginnen.

Laden Sie Ihre Kundendatenbank auf Facebook hoch

Zunächst müssen Sie Ihre Kundendatenbank hochladen. In Ihrem Facebook Ads-Konto Klicken Sie auf Extras und wählen Sie Zielgruppen aus dem Dropdown-Menü.

Facebook Upload Kundendatenbank
Wählen Sie im Facebook Ads Manager im Menü Extras die Option Zielgruppen aus.

Nächster, Klicken Sie auf Zielgruppe erstellen und wählen Sie Benutzerdefinierte Zielgruppe aus dem Menü.

Facebook Upload Kundendatenbank
Klicken Sie auf Zielgruppe erstellen und wählen Sie Benutzerdefinierte Zielgruppe.

In dem sich öffnenden Fenster Wählen Sie Kundenliste.

Facebook Upload Kundendatenbank
Wählen Sie Kundenliste, wenn Sie eine Kundendatenbank hochladen.

Nächster, Wählen Sie eine der folgenden Optionen So laden Sie Ihre Kundenliste auf Facebook hoch:

  • Wählen Sie Datei hochladen, wenn Sie eine CSV-Tabelle mit nur E-Mail-Adressen oder Telefonnummern habenZum Beispiel (keine Kopfzeilen).
  • Wählen Sie Kopieren und Einfügen Ihrer benutzerdefinierten Liste, wenn Sie weniger als 1.000 E-Mail-Adressen oder Telefonnummern haben dass Sie kopieren und einfügen können.
  • Wählen Sie Aus MailChimp importieren, wenn Sie bereits eine E-Mail-Liste in MailChimp haben. Dies ist der schnellste Weg, um es in den Facebook Ads Manager hochzuladen.
Facebook Upload Kundendatenbank
Wählen Sie Datei hochladen, wenn Sie eine Liste mit E-Mail-Adressen oder Telefonnummern hochladen.

Verwenden Sie Audience Insights, um mehrere Client-Profile zu definieren

Als Nächstes möchten Sie Audience Insights verwenden, um mehrere Clientprofile zu definieren. Im Facebook Ads Manager Klicken Sie auf Extras und wählen Sie Audience Insights.

Zugriff auf Einblicke in das Facebook-Publikum
Sie können von jeder Seite im Facebook Ads Manager auf Audience Insights zugreifen.

Wählen Sie eine benutzerdefinierte Zielgruppe.

Wählen Sie eine benutzerdefinierte Facebook-Zielgruppe
Wählen Sie eine benutzerdefinierte Zielgruppe.

Klicken Sie in das leere Feld Benutzerdefinierte Zielgruppe und Wählen Sie die benutzerdefinierte Zielgruppe aus, die Sie gerade hochgeladen haben. In diesem Beispiel ist es WC_Export_051915. Beachten Sie, dass die Ergebnisse umso besser sind, je größer das Publikum ist.

Wählen Sie eine benutzerdefinierte Facebook-Zielgruppe
Wählen Sie die benutzerdefinierte Zielgruppe aus, die Sie hochgeladen haben.

Sie können Durchsuchen Sie die Registerkarten in Audience Insights um mehr über die Personen in der von Ihnen hochgeladenen Liste zu erfahren.

Klicken Sie auf die Registerkarte Demografie, um die Zusammensetzung Ihrer Zielgruppe in Bezug auf Alter und Geschlecht anzuzeigen.

Facebook Publikum Einblicke Alter Geschlecht
Facebook bietet Informationen zu Alter und Geschlecht der Personen in Ihrem benutzerdefinierten Publikum.

Erfahren Sie mehr über den Lebensstil Ihres individuellen Publikums.

Facebook Publikum Einblicke Lebensstil
Jeder Lebensstil hat eine Beschreibung und Sie können diese Informationen verwenden, um zusätzliche Zielgruppen zu finden.

Nehmen Sie eine Schauen Sie sich den Beziehungsstatus und das Bildungsniveau an Daten für Ihr individuelles Publikum.

Facebook Publikum Einblicke Status Bildung
Facebook teilt auch Daten über den Beziehungsstatus und das Bildungsniveau Ihres Publikums.

Sehen Sie sich die häufigsten Berufsbezeichnungen an für Ihr Publikum.

Facebook Publikum Einblicke Jobtitel
Facebook bietet Informationen zu den häufigsten Berufsbezeichnungen Ihrer benutzerdefinierten Zielgruppe.

Finden Sie heraus, welche Facebook-Seiten Ihrem Publikum gefallen.

Facebook Publikum Einblicke Seite mag
Seiten-Likes sind einige der nützlichsten Erkenntnisse, da sie Ihnen helfen, zusätzliche Zielgruppen zu finden.

Sie können Verwenden Sie Daten zum Haushaltseinkommen und zum Wohneigentum, um Ihre Zielgruppe einzugrenzen sogar mehr.

Facebook-Publikum Einblicke Einkommen Wohneigentum
Verwenden Sie Haushaltseinkommens- und Wohneigentumsdaten, um Ihre Zielgruppe einzugrenzen.

Du kannst auch Nutzen Sie Einblicke in die Haushaltsgröße, den Heimatmarktwert und die Ausgabemethoden zum Targeting.

Facebook Publikum Einblicke Haushaltsausgaben
Haushaltsgröße, Heimatmarktwert und Ausgabemethoden sind weitere nützliche Erkenntnisse, die als Targeting-Methoden verwendet werden können.

# 2: Restrukturieren Sie Ihre Facebook-Anzeigensätze

Viele kleine Unternehmen haben mehrere Geräte und Zielgruppen in einem Facebook-Anzeigensatz. Dies kann ein Problem darstellen, wenn Ihre Kampagnen vergrößert werden müssen. Hier sind einige Gründe warum:

Sie wissen nicht, welches Publikum gut und welches schlecht abschneidet. Die Ergebnisse werden auf Anzeigensatz-Ebene angezeigt und können nicht nach Zielgruppen aufgeschlüsselt werden.

Wenn Sie auf mehrere Geräte und Placements in demselben Anzeigensatz abzielen, können Sie die Ergebnisse für jedes dieser Geräte aufschlüsseln, aber Sie können Gebote und Budgets nicht für jedes dieser Geräte anpassen.

Sie können Anzeigen nicht an jede Zielgruppe und nach Gerät anpassen, wenn sie alle in einem Anzeigensatz enthalten sind. Anzeigen, die auf Ihre Zielgruppen zugeschnitten sind, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit konvertiert und verursachen niedrigere Kosten pro Klick. Darüber hinaus sollten Handy- und Desktop-Anzeigen in der Regel unterschiedlich sein. Beispielsweise weisen Handy-Anzeigen tendenziell weniger Text auf, und das Nutzerverhalten für Handys unterscheidet sich im Vergleich zum Desktop erheblich.

Zu Erhalten Sie mehr Kontrolle über Ihr Anzeigenbudget, Ihre Gebote und die Zielgruppe des GerätsEs ist eine gute Idee, diese Dinge zu trennen und Haben Sie ein Ziel pro Anzeigensatz. Hier ist ein Beispiel für eine typische Kampagnenstruktur:

So stellen Sie 1 ein:

  • Placements: Mobiler Newsfeed, Desktop-Newsfeed
  • Zielgruppen: Menschen, die sich für Golden Retriever, Yorkshire, Chihuahua und Verhalten interessieren: Hundebesitzer, Menschen, die Hundefutter und Hundeprodukte kaufen, Online-Käufer

Hier ist ein Beispiel für eine überarbeitete Kampagnenstruktur:

So stellen Sie 1 ein:

  • Placements: Mobiler Newsfeed
  • Zielgruppen: Interessierte an Golden Retriever, Yorkshire, Chihuahua

So stellen Sie 2 ein:

  • Platzierungen: Desktop-Newsfeed
  • Zielgruppen: Interessierte an Golden Retriever, Yorkshire, Chihuahua

So stellen Sie 3 ein:

  • Placements: Mobiler Newsfeed
  • Verhalten: Hundebesitzer

Aber die 4:

  • Platzierungen: Desktop-Newsfeed
  • Verhalten: Hundebesitzer

So stellen Sie 5 ein:

  • Placements: Mobiler Newsfeed
  • Verhalten: Menschen, die Hundefutter und Hundeprodukte kaufen

So stellen Sie 6 ein:

  • Platzierungen: Desktop-Newsfeed
  • Verhalten: Menschen, die Hundefutter und Hundeprodukte kaufen

Aber um 7:

  • Placements: Mobiler Newsfeed
  • Verhalten: Online-Shopper

So stellen Sie 8 ein:

  • Platzierungen: Desktop-Newsfeed
  • Verhalten: Online-Shopper

So würde die überarbeitete Struktur im Facebook Ads Manager aussehen.

Facebook-Anzeigensätze
Beispiele für Anzeigensätze in einer Facebook-Werbekampagne.

Zu dir hinüber

Wie Sie sehen, gibt es einfache Möglichkeiten, Facebook-Anzeigen zu vergrößern, indem Sie mehr über Ihre bestehenden Kunden erfahren. Darüber hinaus ist die richtige Kontostruktur wichtig, um mehr Kontrolle darüber zu erhalten, wie gut Ihr Geld ausgegeben wird.

Um Ihre Facebook-Anzeigen weiter zu optimieren, testen Sie so viele Kundenprofile wie möglich innerhalb eines angemessenen Budgets. Halten Sie an, was nicht funktioniert, erhöhen Sie das Budget für das, was funktioniert, und wiederholen Sie den Vorgang der Suche nach neuen Zielgruppen, sobald Sie zusätzliche Kundendaten gesammelt haben.

Was denken Sie? Haben Sie diese Taktik verwendet, um die Anzeigenleistung zu verbessern? Welche Tipps können Sie teilen? Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Tipps zur Verwendung von Publikumserkenntnissen zur Verbesserung der Leistung Ihrer Facebook-Anzeige.
Tipps zur Verwendung von Publikumserkenntnissen zur Verbesserung der Leistung Ihrer Facebook-Anzeige.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *