So verbessern Sie das soziale Engagement Ihrer Website

Social Media wie man Möchten Sie mehr soziales Engagement auf Ihrer Website?

Möchten Sie, dass Besucher ihren Freunden von Ihnen erzählen?

In diesem Artikel werde ich zeigen Ihnen sechs Möglichkeiten, um soziale Sichtbarkeit in Ihre Website zu integrieren.

# 1: Beginnen Sie mit Social Share Buttons

Je einfacher Ihre Website zu teilen ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Besucher sie teilen. Egal, ob Sie Freigaben für ein Blog, ein E-Commerce-Produkt oder eine Conversion-Landingpage (z. B. einen E-Book-Download oder einen Wettbewerb) wünschen, Code in prominenten Freigabeoptionen.

Social-Share-Buttons
Social-Share-Buttons gibt es in allen Formen und Größen.

Es gibt viele Optionen für Social-Share-Schaltflächen auf Ihrer Website.

Tipps zum Hinzufügen von Social-Share-Schaltflächen:

  • Verwenden Sie Pfeile und Handlungsaufforderungen um auf Ihre gemeinsame Nutzung aufmerksam zu machen, fragen Sie.
  • Testen Sie die optimale Anzahl von Freigabeschaltflächen für Ihre Website– Zu viele Schaltflächen können Ihre Anteile tatsächlich verringern.
  • Versuchen Sie, kostenlose Social-Share-Schaltflächen hinzuzufügen wie die von Füge das hinzu, Teile das, AddToAny oder Markiert.

Nachdem Sie Ihre Freigabefunktion abgedeckt haben, werfen wir einen Blick darauf, wie Sie mithilfe von Freigabe und anderen sozialen Elementen die soziale Sichtbarkeit Ihrer Marke verbessern können.

# 2: Aufbau aus dem Blog

Wenn Sie eine Unternehmenswebsite haben, haben Sie wahrscheinlich ein Blog. Ein großartiger Business-Blog kann zur sozialen Grundlage Ihrer Website werden.

Verwenden Sie es, um veröffentlichen gemeinsam nutzbare Inhalte geschrieben speziell für Ihre demografische Nische. Schreiben Sie über Lebensstil, Anleitungen oder Problemlösungen. Veröffentlichen Sie Artikel mit optisch ansprechenden Bildern. Verwenden Sie kurze, mundgerechte Sätze, damit Ihr Blog leicht überflogen werden kann. Fügen Sie soziale Elemente wie Freigabeschaltflächen und Kommentare hinzu.

Je mehr Ihr Blog mit Ihren Lesern in Verbindung steht, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich mit ihren Freunden und Followern beschäftigen und deren Inhalt mit ihnen teilen.

disqus Blog Kommentare
Wählen Sie ein zuverlässiges Kommentarsystem für Ihr Blog.

Social Media Examiner verwendet die Kommentarplattform Disqus, um auf seinem Blog eine sehr engagierte, soziale Community zu erstellen.

Tipps, um Ihr Blog sozial zu gestalten:

  • Stellen Sie Fragen und fordern Sie Kommentare an soziales Engagement zu erhöhen.
  • Erleichtern Sie das Kommentieren mit Anwendungen für soziale Kommentare mögen Disqus, ShareBloc oder Live Jungs.
  • Laden Sie andere Branchenbeeinflusser zum Gastblog ein.

# 3: Integrieren Sie soziale Aktionen in Wettbewerbe

Ein Fotowettbewerb schafft visuelle Anziehungskraft und Visuals dominieren sozial geteilte Inhalte.

Erstellen Sie Fotowettbewerbe mit unwiderstehlichen Themen, um Ihre Marke mit Ihrem Markt zu verbinden. Zeigen Sie die Fotos aller Teilnehmer, um eine Community zu erstellen von Gleichgesinnten und stärken Sie Ihre Marke als Community-Vermittler.

Machen Sie es sich einfach, den Wettbewerb und die Einträge mit Social-Share-Schaltflächen zu teilen.

Nationaler geografischer Fotowettbewerb
Integrieren Sie soziale Aktionen in Wettbewerbe auf Ihrer Website.

National Geographic veranstaltet jährliche thematische Fotowettbewerbe und zeigt alle Einträge auf ihrer Website.

Tipps für einen gemeinsam nutzbaren Fotowettbewerb:

  • Erstellen Sie ein Markenthema um Ihren Zielmarkt anzuziehen.
  • Verwenden Sie Anreize wie ein Geldpreis, eine einzigartige Erfahrung oder prahlerische Rechte.
  • Ermutigen Sie Aktien, indem Sie den Gewinner durch Stimmen auswählen.

# 4: Social Feeds streamen

Cross-Promotion von sozialen Websites auf Ihrer Website um mehr soziale Follower und Website-Betrachter zu generieren.

Sie können Streamen Sie einen Twitter-, Instagram- oder sogar Pinterest-Feed auf Ihrer Website. Verwenden Sie die sozialen Websites, die am meisten mit der demografischen Zielgruppe Ihres Publikums in Verbindung stehen. Wenn Sie beispielsweise an ein Publikum unter 25 Jahren vermarkten, streamen Sie Ihren Instagram-Feed. Wenn Sie Webinare veranstalten, streamen Sie Ihren Twitter-Feed auf Ihrer Webinar-Landingpage, um die Anzahl der Follower, Retweets und @ Erwähnungen zu erhöhen.

georgi und willow pinterest stream image
Streamen Sie Ihre sozialen Feeds auf Ihrer Website.

Georgi & Willow (ein gemeinnütziger Laden) streamt seinen Pinterest-Feed auf seiner Freundeseite. Sie schaffen weiteres Engagement, indem sie die Besucher bitten, ihre eigenen Fotos zu teilen.

Tipps zum Streamen von Social Media auf Ihrer Website:

  • Denken Sie bei der Auswahl der zu teilenden sozialen Plattformen an Ihre demografischen Daten.
  • Bitten Sie die Website-Betrachter, Ihnen auf Ihrer sozialen Website zu folgen auch.
  • Gehen Sie noch weiter, indem Sie Kunden dazu bringen, ihre eigenen Bilder oder Tweets zu teilen mit Ihnen auf Ihren Streaming-Seiten.

# 5: Verwenden Sie Social Sign-In

Social Sign-Ins optimieren den Registrierungsprozess einer Website und machen es den Nutzern sehr einfach, ihre sozialen Informationen im Austausch für Ihr Website-Angebot mit Ihnen zu teilen.

Wenn sich ein Mitglied mit seiner bevorzugten sozialen Website anmeldet, können sie Ihre Websiteseiten problemlos freigeben. Du kannst sogar Erstellen Sie berechtigungsbasierte Social-Sharing-Aktionen. Zum Beispiel können Sie Erstellen Sie eine Statusaktualisierung, die Ihre Mitglieder mit nur einem Klick teilen können.

Für Vermarkter bieten die meisten sozialen Anmeldungen die Berechtigung, auf Daten von ihren sozialen Websites zuzugreifen. Verwenden Sie dies, um und zu erstellen Liefern Sie relevantere Inhalte und senden Sie gezielte E-Mail-Kampagnen und vertiefen Sie sogar Ihre Verbindungen zu sozial einflussreichen Kunden.

Canva verwendet eine Social-Sign-In-Option, um die Anteile auf Facebook zu erhöhen.

canva social anmelden
Durch die soziale Anmeldung können Benutzer eine soziale Verbindung zu Ihrer Website herstellen.

Tipps zur Verwendung von Social Sign-Ins:

  • Erleichtern Sie die Mitgliedschaft auf einer Website, ohne dass Sie sich Passwörter merken müssen, indem Sie soziale Anmeldungen installieren für den exklusiven Zugriff auf Teile Ihrer Website.
  • Geben Sie Ihren Kunden die Wahl, welche soziale Website sie bevorzugen, aber fügen Sie auch eine E-Mail-Anmeldung hinzu.
  • Verwenden Sie Social-Sign-In-APIs wie Gigya, Oneall oder LoginRadius.

# 6: Nutzen Sie Crowdsourcing

Crowdsourcing muss nicht zu kompliziert sein. Sie fragen Ihre Website-Besucher im Grunde nur nach ihren Meinungen oder Eingaben und handeln dann danach. Es ist eine brillante Methode, um sowohl Ihren Markt zu erschließen als auch Ihre Website interaktiv zu gestalten.

Sie können Crowdsource-Produktentscheidungen treffen, z. B. was Ihr Verbraucher als Nächstes bei Ihnen kaufen möchte, welchen Buchumschlag oder welches Produktetikett Sie verwenden möchten oder sogar welches neue Produkt Sie erstellen möchten.

Verwenden Sie eine App für Abstimmungswettbewerbe, die Schaltflächen für soziale Freigaben enthält um das Teilen Ihrer Crowdsource-Kampagne zu fördern.

canva social anmelden
Nehmen Sie Social-Share-Schaltflächen in Ihren Abstimmungsprozess auf.

Tipps für Crowdsourcing:

  • Machen Sie Ihre Anfrage für die Eingabe relevant zu Ihrem Zielmarkt.
  • Verwenden Sie Crowdsourcing nur, wenn Sie dazu bereit sind Folgen Sie den Stimmen und Vorschlägen Ihrer Besucher.
  • Verwenden Sie Crowdsourcing, z. B. die Auswahl eines Buchumschlags, um eine Strategie für die Buchvorstellung zu verbessern.

Du bist dran

Dies sind einige Beispiele dafür, wie Sie können Verwandeln Sie Ihre Website in Ihr eigenes soziales Zentrum und vertiefen Sie Ihre persönliche Beziehung zu Kunden. Integrieren Sie Ihre eigenen Versionen, um die Markenbekanntheit zu steigern, langfristige Beziehungen aufzubauen und mehr soziale Sichtbarkeit zu erreichen.

Was denken Sie? Wie haben Sie Social Media auf Ihre Website gebracht? Welche Erfolge hatten Sie? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *