So steuern Sie den Zugriff auf Ihre Social Media-Konten

Social Media wie manHaben Sie mehrere Administratoren in Ihren sozialen Konten?

Möchten Sie wissen, wie Sie den Zugriff eines Mitarbeiters entfernen können?

Wenn Mitarbeiter die Rollen in Ihrem Unternehmen verlassen oder wechseln, sollten Sie potenzielle Sicherheitsprobleme vermeiden.

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie Administratoren aus Ihren Social Media-Konten entfernen können.

Kontrollieren Sie den Zugriff auf Social Media-Konten
Erfahren Sie, wie Sie den Zugriff auf Ihre Social Media-Konten steuern können.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

Verwalten des Zugriffs auf soziale Konten

Wenn ein Mitarbeiter Ihr Unternehmen verlässt, vergessen Sie nicht, seinen Zugriff auf Ihre sozialen Konten zu entfernen. Ein bitterer ehemaliger Mitarbeiter mit Zugriff auf Ihre sozialen Konten ist ein Problem, das darauf wartet, passiert zu werden.

Fragen Sie das britische Elektronikunternehmen HMV. Sie entließen eine große Gruppe von Mitarbeitern, darunter einen Mitarbeiter der Personalabteilung, der noch Zugang zu den Sozialkonten des Unternehmens hatte. Sie Live-Tweet der Ereignisse auf dem Twitter-Konto des Unternehmens.

Selbst wenn ein ausscheidender Mitarbeiter nicht verärgert ist, ist das Risiko, das Sie eingehen, umso größer, je weniger Kontrolle Sie darüber haben, wer für Ihre Marke spricht.

Risikobild Shutterstock 97754768
Riskieren Sie nicht den Ruf Ihrer Marke. Bild: Shutterstock.

In einigen Fällen möchten Sie möglicherweise sogar Ihr Konto schließen. Möglicherweise wurde das Konto für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Kampagne erstellt, die eingestellt wird. Oder vielleicht gehst du in eine andere Richtung.

Die meisten sozialen Plattformen schließen Ihr Konto aus Sicherheitsgründen nicht für Sie. Sie müssen sich selbst bei den Konten anmelden und die Änderungen vornehmen. Ob Sie müssen den Zugriff eines Mitarbeiters widerrufen oder das Konto vollständig entfernenist der Prozess in der Regel auf der ganzen Linie schmerzlos.

# 1: Entfernen Sie die Facebook-Seitenrollen

Mit Facebook möchten Sie möglicherweise Seitenadministratoren entfernen oder ein Seitenkonto schließen, wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt.

Zu Entfernen Sie einen Administrator, öffne dein Facebook Seite und Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Einstellungen. Klicken Sie auf Seitenrollen In der linken Spalte sehen Sie alle, die eine Rolle auf Ihrer Seite haben.

Facebook-Seitenrollen
Klicken Sie auf Seitenrollen, um alle Personen anzuzeigen, die Zugriff auf Ihre Facebook-Seite haben.

Klicken Sie auf das X neben dem Namen der Person, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Speichern.

Denken Sie daran, dass Sie auch können Benutzer ändern Seitenrolle. Dies ist nützlich, wenn die Person Ihre Organisation nicht vollständig verlässt. Vielleicht braucht er oder sie einfach keinen Zugriff mehr auf das gesamte Dashboard. Es gibt fünf verschiedene Arten von Rollen, die Sie verwenden können Wählen Sie: Admin, Editor, Moderator, Werbetreibender und Analyst.

Wenn du möchtest Schließen Sie Ihr geschäftliches Facebook-Konto vollständig, überspringen Sie die Registerkarte Seitenrollen und Gehen Sie direkt zur Registerkarte Allgemein. In der unteren rechten Ecke des Bildschirms Suchen Sie die Option Seite entfernen, klicken Sie daneben auf Bearbeiten und dann auf Löschen [Your Page].

Registerkarte
Sie können Ihre Facebook-Seite auf der Registerkarte Allgemein löschen.

Nachdem Sie auf Änderungen speichern geklickt haben, können Fans und andere Benutzer die Seite nicht mehr sehen, aber jeder mit einer Administratorrolle kann noch 14 Tage lang darauf zugreifen. Dies ist ausfallsicher, falls jemand die Seite versehentlich gelöscht hat oder dies getan hat, als er nicht dazu berechtigt war.

# 2: Twitter-Token widerrufen

Twitter verwendet Token, um Benutzern Zugriff auf Ihr Konto zu gewähren. Wenn Sie also Benutzer haben, die entfernt werden müssen, beginnen Sie dort.

Nach dir Melden Sie sich bei dem Twitter-Konto Ihres Unternehmens an, öffnen Sie Ihr Profil und klicken Sie auf Einstellungen. In der linken Spalte Klicken Sie auf Apps um alle Anwendungen anzuzeigen, die auf Ihr Konto zugreifen können.

Klicken Sie neben dem zu löschenden auf Zugriff widerrufen.

Zugriff auf Twitter-Anwendungen
Klicken Sie neben einer App auf Zugriff widerrufen, um den Zugriff auf Ihr Twitter-Konto zu entfernen.

Wenn Sie möchten Schließen Sie Ihr Twitter-Konto endgültig, Klicken Sie in der linken Spalte auf Konto. In der rechten Spalte nach unten scrollen der Seite und Klicken Sie auf Mein Konto deaktivieren.

Twitter-Account deaktivieren
Klicken Sie auf Mein Konto deaktivieren, um Ihr Twitter-Konto dauerhaft zu löschen.

Denken Sie daran, wenn Sie einmal Klicken Sie auf Änderungen speichernkann jemand anderes Ihren alten Twitter-Griff übernehmen.

# 3: Entfernen Sie Google+ Manager

Google+ Seiten funktionieren ähnlich wie Facebook-Seiten, außer dass eine Unternehmensseite auf Google+ auch in Google Maps und in der Google-Suche angezeigt wird.

So entfernen Sie einen Google+ Manager: Einloggen in Google My Business. Klicken Sie auf das Rad Einstellungen und dann auf die Registerkarte Manager. Suchen Sie den Benutzer, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf das X neben dem Namen dieser Person. Dieser Benutzer verliert sofort seine Managerrechte.

Registerkarte Google Plus Manager
Entfernen Sie Manager aus den Einstellungen.

Zu Löschen Sie eine Google+ Seite, Klicken Sie auf Einstellungen und dann unten auf der Seite auf Seite löschen.

Beachten Sie, dass Sie zuerst das YouTube-Konto löschen müssen, wenn Sie ein YouTube-Konto mit Ihrer Unternehmensseite verknüpft haben. Melde dich bei dem YouTube-Kanal an, den du entfernen möchtest. Klicken Sie in Ihren Kontoeinstellungen auf Erweiterte Kontoeinstellungen und dann auf Kanal löschen. Sie müssen sich erneut anmelden, um Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu bestätigen.

# 4: Entfernen Sie die Mitglieder des Hootsuite-Teams

Hootsuite ist keine Social-Media-Plattform, aber eine beliebte Möglichkeit für Unternehmen, mehrere Social-Media-Präsenzen zu verwalten. Sie können damit Teammitgliedern Aufgaben und soziale Netzwerke zuweisen. Außerdem wird aufgezeichnet, wer was veröffentlicht. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie viele Köche in der Küche haben.

So entfernen Sie ein Mitglied in Hootsuite: Klicken Sie auf Ihr Benutzerprofilbild in der oberen linken Ecke des Dashboards. Wählen Sie Mitglieder anzeigen um Ihre aktuellen Teammitglieder anzuzeigen.

Hootsuite-Teammitglieder
Klicken Sie in Hootsuite auf Mitglieder anzeigen, um alle Ihre aktuellen Teammitglieder anzuzeigen.

Bewegen Sie den Mauszeiger über das Teammitglied, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Entfernen. Vergiss es nicht Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Auch Zugriff auf soziale Netzwerke in diesem Team entfernen. Das Teammitglied verliert sofort den Zugriff, behält jedoch sein Hootsuite-Konto, da es von Ihrem Team unabhängig ist.

# 5: Ändern Sie die Passwörter, um den Zugriff zu steuern

Facebook, Twitter und Google+ ermöglichen alle mehrere Administratoren in einem sozialen Konto. Möglicherweise führt Ihre Marke jedoch eine andere Plattform aus, indem Sie nur Kennwörter freigeben. Dies ist beispielsweise bei Instagram- und Pinterest-Konten von Unternehmen üblich.

Passwort Bild Shutterstock 132226805
Denken Sie daran, Kennwörter zu ändern, wenn Sie Mitarbeiter wechseln. Bild: Shutterstock.

Das Teilen des Kontozugriffs auf diese Weise birgt Risiken. Wenn Benutzer Ihr Passwort haben, können sie die Administrator-E-Mail ändern, das Passwort ändern und Sie sperren.

Wenn Sie den Zugriff jedoch auf diese Weise freigeben müssen, ändern Sie das Kennwort nach einer Mitarbeiterumstellung. Benachrichtigen Sie dann alle aktuellen Administratoren über das neue Passwort. Ziehen Sie auch die Umstellung auf Social Media-Verwaltungssoftware von Drittanbietern in Betracht, mit der Sie Zugriff gewähren können, ohne vertrauliche Informationen preiszugeben.

Fazit

Manchmal benötigen Sie mehrere Administratoren in Ihren sozialen Konten. Möglicherweise muss Ihre Marke in verschiedenen Zeitzonen mit dem sozialen Publikum kommunizieren. Oder Sie müssen Ihre Social-Media-Beiträge an Dritte vergeben, weil Sie mit anderen Geschäftsvorgängen zu beschäftigt sind.

Wenn Sie mehrere Administratoren haben, Verfolgen Sie, welche Mitarbeiter Zugriff haben, und entfernen Sie diesen Zugriff, wenn sie die Rollen in Ihrem Unternehmen verlassen oder wechseln.

Was denken Sie? Wie verwalten Sie den Zugriff auf soziale Konten? Bitte hinterlassen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Risikofoto und Passwort Sicherheitsfoto von Shutterstock.
So steuern Sie den Zugriff auf Ihre Social Media-Konten
Tipps zum Steuern des Zugriffs auf Ihre Social Media-Konten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *