So richten Sie den Facebook Business Manager ein

Social Media wie manMöchten Sie die Organisation von Account Managern innerhalb von Facebook effizienter gestalten?

Verwenden Sie Facebook Business Manager?

Das neueste Tool von Facebook ist hilfreich.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie es geht Richten Sie den Facebook Business Manager ein, damit Sie mehr Kontrolle darüber haben, wie Ihre Mitarbeiter auf Seiten und Anzeigen zugreifen.

Warum Facebook Business Manager?

Wenn in Ihrem Unternehmen mehrere Manager unterschiedliche Seiten oder Kundenanzeigen bearbeitet haben, mussten Sie ihnen bisher Zugriff auf Konten gewähren, die von mehreren Benutzern gemeinsam genutzt werden. Das ist kaum ideal – die Organisation von Konten und die Einschränkung des Zugriffs von Mitarbeitern auf bestimmte Informationen sind seit einiger Zeit ein Problem.

Richten Sie den Facebook Business Manager ein
Erfahren Sie, wie Sie Facebook Business Manager für die Verwaltung mehrerer Seiten und Anzeigenkonten einrichten.

Darüber hinaus haben alle Benutzer mit Zugriff auf die Konten eine einzige Anmeldung geteilt. Das ist ein ziemlich großes Risiko. Facebook könnte beispielsweise annehmen, dass das Konto aufgrund mehrerer Anmeldungen von verschiedenen Computern gehackt wird. Oder Ihr Unternehmen könnte durch den Fehler eines einzelnen Benutzers gefährdet werden.

Facebook Business Manager hilft Ihnen bei der Lösung dieser Probleme. Mit diesem Tool können Sie Steuern Sie, auf welche Informationen Mitarbeiter zugreifen könnenEs ist nicht erforderlich, Anmeldedaten weiterzugeben. Von nun an hat jeder Benutzer sein eigenes Login.

Der Nachteil ist, dass sich jeder Benutzer mit seinem persönlichen Facebook-Konto bei Facebook Business Manager anmelden muss. Wenn Sie und Ihre Mitarbeiter Ihr persönliches und berufliches Leben getrennt halten möchten, ist dies offensichtlich nicht Ihre erste Wahl.

Facebook Business Manager Übersicht
Facebook Business Manager bietet Lösungen für die Verwaltung mehrerer Seiten und Anzeigenkonten.

Es gibt jedoch eine effektive Problemumgehung: Erstellen Sie neue Facebook-Profile für Mitarbeiter unter Verwendung ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse. Dann können sie sich mit diesen Profilen anmelden. Es ist vielleicht keine perfekte Lösung, aber es ist die einzige, die ab heute verfügbar ist.

# 1: Richten Sie den Facebook Business Manager ein

Bevor Sie Facebook Business Manager verwenden, Entscheide, wer der Administrator sein wird (Sie können dies später ändern, wenn Sie müssen). Diese Person ist für alle Kunden, Mitarbeiter und Konten verantwortlich. Wer auch immer Sie wählen, sollte ein Administrator Ihrer Hauptgeschäftsseite sein.

Facebook Business Manager Anmeldung
Die Anmeldung bei Facebook Business Manager ist einfach.

Die Grundeinstellung von Business Manager ist einfach genug: Wenn Sie der Administrator sind, Melden Sie sich mit Ihrem persönlichen Konto bei Facebook an und gehen Sie zu Business.Facebook.com. Facebook führt Sie durch den Rest.

# 2: Gemeinsame Anmeldungen verbinden

Die meisten Agenturen haben Konten mit einer Liste von Seiten und den Anzeigenmanagern, die den Zugriff darauf teilen. Facebook Business Manager bezeichnet diese als graue Konten und sie werden bis zum 1. Oktober 2014 auf schreibgeschützt umgestellt.

Keine Sorge! Sobald Sie Zugriff auf Ihren neuen Facebook Business Manager haben, können Sie dies problemlos tun Fügen Sie Ihrer neuen Benutzeroberfläche graue Konten hinzu. Es dauert nur drei Schritte!

1. Klicken Sie in Ihrem Business Manager auf Einstellungen.

2. Wählen Sie Shared Logins von der linken Seitenleiste.

3. Geben Sie die Anmeldeinformationen ein und klicken Sie auf Gemeinsame Anmeldung hinzufügen.

Graue Konten mit Facebook Business Manager verbinden
Fügen Sie Ihre grauen Konten zu Ihrem neuen Facebook Business Manager hinzu, damit Sie keinen Takt verpassen.

Wenn Sie Ihrem Facebook Business Manager graue Konten hinzufügen, ist ihnen niemand zugewiesen (aber ich werde Ihnen gleich zeigen, wie Sie das beheben können).

# 3: Manager hinzufügen

Der Facebook Business Manager verfügt über eine hierarchische Kontoorganisation. Die Person, die das Konto eingerichtet hat (der Administrator), steht an der Spitze und delegiert Aufgaben an Account Manager innerhalb der Agentur. (Der Administrator ist ebenfalls ein Manager, hat jedoch zunächst keine Aufgaben zugewiesen.)

Zusätzlich zum Verbinden grauer Konten muss der Administrator Manager hinzufügen (hier erläutert) und Aufgaben zuweisen (im nächsten Abschnitt erläutert).

So fügen Sie einen Manager hinzu: Klicken Sie auf Einstellungen, wählen Sie in der linken Seitenleiste Personen aus und klicken Sie dann auf Neue Personen hinzufügen.

Verbinden von Anzeigenmanagern mit Facebook Business Manager
Die erste Aufgabe besteht darin, Ihre Account Manager zu Ihrem Business Manager hinzuzufügen.

Sie können neue Manager mithilfe ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse hinzufügen, diese müssten jedoch das neue Konto mit einer persönlichen E-Mail-Adresse überprüfen.

# 4: Aufgaben zuweisen und loslegen

Wenn graue Konten verbunden sind und Manager vorhanden sind, ist es Zeit, Aufgaben zuzuweisen – dies ist ein weiterer einfacher dreistufiger Prozess.

1. Klicken Sie auf Seiten oder Anzeigenkonten (abhängig davon, was Sie zuweisen möchten).

2. Wählen Sie die entsprechenden Seiten oder Anzeigenkonten aus Sie möchten Zugriff gewähren.

3. Klicken Sie auf Personen hinzufügen und wählen Sie die Manager aus. Wer sollte Zugriff auf diese Seiten oder Anzeigenkonten haben.

Aufgaben in Facebook Business Manager zuweisen
Verwenden Sie Facebook Business Manager, um Zugriff auf Kundenseiten oder Anzeigenkonten zu gewähren oder anzufordern.

Beachten Sie Folgendes: Wenn Kunden ihre Konten nicht benennen, werden anstelle des Kundenkontonamens Zahlen angezeigt. Das macht es schwierig, einen Kunden oder ein Konto von einem anderen zu unterscheiden.

Neben der Zuweisung von Managern zu Kundenkonten haben Sie Sie können auch den Zugriff auf neue Seiten und Werbekonten anfordern, Apps mit Ihrem Unternehmen verknüpfen, Projekte erstellen und Zahlungsmethoden hinzufügen. Sie können Diese Optionen finden Sie in der linken Seitenleiste und erkunden Sie jeden, wie Sie möchten.

Bereit zu arbeiten? Öffnen Sie auf der Registerkarte “Startseite” den Power Editor, um auf die Live-Version von Seiten und Anzeigenkonten zuzugreifen. Das Verwalten von Seiten und das Einrichten von Anzeigen funktioniert wie zuvor.

Zu dir hinüber

Facebook Business Manager ist einfach einzurichten und zu verwenden. Das größte Problem, das ich sehe, ist die Anforderung, persönliche Profile zum Anmelden zu verwenden. Davon abgesehen ist dies ein großer Fortschritt in Bezug auf professionelles Werbemanagement.

Obwohl es nicht perfekt ist, löst der Business Manager mehrere Probleme, die Agenturen in der Vergangenheit zu bewältigen hatten – mehrere Benutzer, die sich ein einziges Login teilen, und weniger als herausragende Organisationsoptionen sind nur einige davon.

Ich mag den Business Manager besonders als Lösung für White-Label-Arbeiten, da Sie nicht mehrere Anmeldungen benötigen, um mit Ihren Kunden zu arbeiten.

Was denken Sie? Verwenden Sie bereits Facebook Business Manager? Wenn ja, wie funktioniert es bei Ihnen? Was magst du daran? Wir freuen uns auf Ihre Meinung! Bitte lassen Sie sie unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.