So organisieren Sie Social Media-Marketingaufgaben: 3 Tools

Social-Media-ToolsMüssen Sie eine Organisation in Ihren Social-Media-Workflow integrieren? Suchen Sie nach Hilfsmitteln?

In diesem Artikel finden Sie drei Tools, mit denen Sie die Aufgaben zum Posten, Überwachen und Ausführen von Kampagnen in sozialen Medien besser organisieren können.
So organisieren Sie Social Media Marketing-Aufgaben: 3 Tools von Ann Smarty auf Social Media Examiner.

# 1: Planen Sie Ihren Social Media-Zeitplan mit ContentCal

Eine der größten Herausforderungen für Multi-Plattform-Social-Media-Manager besteht darin, alle Kanäle sinnvoll aktiv und engagiert zu halten. Das Finden funktionierender Inhalte und das Aktualisieren von Social Media-Konten sind Schlüssel zum Aufbau einer soliden Social Media-Präsenz.

Ein Social-Media-Tool wie ContentCal kann dabei helfen. Es ist eine nette redaktionelle Lösung für soziale Medien, mit der Sie alle Ihre sozialen Medien mithilfe eines Online-Kalenders verwalten und Aufgaben delegieren können.

Um Ihren ContentCal-Kalender einzurichten, müssen Sie:

  • Registrieren Sie sich für eine kostenlose Testversion und laden Sie Teammitglieder ein um Ihnen bei der Verwaltung des Social-Media-Kalenders Ihrer Marke zu helfen.
  • Verbinden Sie Ihre Social Media-Konten (Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn).
  • Richten Sie Ihre “Planungskanäle” ein. Dies sind die Arten von Inhalten, die Sie erstellen und vermarkten – beispielsweise Videos, E-Mail-Marketingkampagnen oder Interviews.
  • Richten Sie die Farbcodierung der Kategorie ein. Auf diese Weise können Sie Ihren Kalender farblich kennzeichnen, um ein ausgewogeneres Verhältnis zu erzielen. Durch einen kurzen Blick auf Ihren Kalender können Sie sehen, welche Themen Sie häufiger behandeln als andere Themen.

Von dort aus können Sie Füllen Sie Ihren Kalender mit allen Arten von Updates aus, um sicherzustellen, dass Sie jeden Tag etwas veröffentlichen.

So organisieren Sie Social Media-Marketingaufgaben, Beispiel für einen Kalender für soziale Inhalte, mit ContentCal

Teammitglieder können ihre Updates per Drag & Drop in die Pinnwand ziehen, die Ihr Collaboration Center ist. Moderatoren können Kommentare an die Pinnwand senden und Aktionselemente und Feedback hinzufügen.

So organisieren Sie Social-Media-Marketing-Aufgaben, Beispiel für einen ContentCal-Kommentar

Mit ContentCal können Sie Richten Sie einen mehrstufigen Prozess nach der Genehmigung ein um sicherzustellen, dass Fehler abgefangen werden, bevor der Inhalt live geschaltet wird.

Im Monatskalender haben Sie Verschaffen Sie sich einen guten Überblick darüber, wie beschäftigt Ihr Monat aussieht und du kannst Filtern Sie die Ansicht nach Kanal, Kategoriestatus und mehr.

So organisieren Sie Social-Media-Marketing-Aufgaben, ContentCal-Kalenderübersicht mit Filtern

Das Schöne an ContentCal ist, dass es unglaublich erschwinglich ist, mit bezahlten Plänen ab 12 US-Dollar pro Monat. Ein kostenloser Plan ist verfügbar, wenn Sie weniger als 50 Posts pro Monat planen und nicht mehr als vier soziale Konten verwalten.

Weitere hilfreiche Ressourcen::

# 2: Produktives Social Media Hören mit SentiOne

Social Listening und Engagement tragen wesentlich dazu bei, ein positives Online-Image aufzubauen, unglückliche Kunden zurückzugewinnen und die Loyalität zu fördern.

Während Social Monitoring einer der wichtigsten Bereiche des digitalen Marketings ist, ist dies zugegebenermaßen nicht einfach. Es ist schwer zu skalieren und zu delegieren. Und für größere Marken ist es schwierig, alle wichtigen Erwähnungen zu erfassen und sie rechtzeitig anzusprechen.

SentiOne ist eine leistungsstarke Social-Listening-Lösung, die die Überwachung durch intelligente Warnmeldungen und erweiterte Berichterstellung erheblich vereinfacht. Um ein neues Projekt bei SentiOne einzurichten, müssen Sie Registrieren Sie sich für eine kostenlose 14-Tage-Testversion (Pläne beginnen bei 299 $ pro Monat) und Geben Sie Ihre Projektschlüsselwörter an.

So organisieren Sie Social-Media-Marketing-Aufgaben, Keyword-Recherche mit SentiOne

SentiOne bietet die umfassendste Suche nach Erwähnungen, wobei die Anzahl der eingegebenen Keywords unbegrenzt ist. Hier einige Tipps, wie Sie Ihre Keywords optimal nutzen können:

  • Geben Sie alle Variationen Ihres Markennamens an (ein Wort, zwei / drei Wörter, Twitter / Instagram-Benutzername, falls abweichend von Ihrem Markennamen usw.) und schließen wichtige öffentliche Vertreter ein (zB CEO).
  • Verwenden Sie ein Sternchenum alle Formen des gesuchten Schlüsselworts zu erhalten [iphone app*] . Das System findet sie automatisch. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihre Produktnamen angeben möchten. Geben Sie zur Veranschaulichung Folgendes ein [iphone app] beides einschließen [iphone apps]und
  • .Verwenden Sie Anführungszeichen, um Phrasen zu überwachen, die mehr als ein Wort in genau dieser Reihenfolge enthalten . Dies ist nützlich, wenn Sie Ihren vollständigen Firmennamen als separate Wörter eingeben. Um dies zu veranschaulichen, geben Sie “Red Bull” als Markennamen ein (im Gegensatz zu den Wörtern rot und Stier

separat).

SentiOne beginnt fast sofort mit dem Senden von E-Mail-Updates. Am Anfang jeder E-Mail sehen Sie eine kurze Zusammenfassung, die die allgemeine Stimmung in den sozialen Medien und die Anzahl der gefundenen Keyword-Erwähnungen enthält. Mit den E-Mail-Benachrichtigungen können Sie schnellEntscheiden Sie, ob eine bestimmte Erwähnung beachtet werden muss, wie am besten zu reagieren ist und in welchem ​​Kontext Ihr Keyword erwähnt wurde

.

SentiOne erwähnt ein E-Mail-Beispiel für die Organisation von Social-Media-Marketing-Aufgaben

  • Darüber hinaus generiert SentiOne leistungsstarke Berichte, mit denen Sie die Effektivität Ihrer Marketingtaktiken für soziale Medien messen und vergleichen und datengesteuerte Entscheidungen treffen können. Diese Berichte umfassen:
  • Ihre erfolgreichsten / aktivsten Tage (dh Tage, an denen mehr Erwähnungen aufgezeichnet werden)
  • Stimmungsanalyse (siehe Anzahl der positiven, negativen und neutralen Erwähnungen für Ihre Projekte)
  • Social-Media-Kanäle, die die meisten Erwähnungen generieren
  • Die meisten positiven Erwähnungen

Zielgruppendemografie und mehr

Wie man Social-Media-Marketing-Aufgaben organisiert, erwähnt SentiOne ein DiagrammbeispielZusätzliche Ressourcen

: Hier finden Sie weitere Social Media-Hörplattformen zum Auschecken.

# 3: Erstellen Sie übergeordnete Strategie-Checklisten mit Serpstat

  • Social Media Marketing beinhaltet viel strategische Planung, die oft übersehen wird. Die meisten Kampagnen folgen demselben langwierigen Einrichtungsprozess:
  • Brainstorming eines Kampagnenkonzeptnamens und eines Hashtags.
  • Forschungskonkurrenten.
  • Erstellen Sie Grafiken und Videos.
  • Wenden Sie sich an Influencer.
  • Planen Sie mehrere Ankündigungsaktualisierungen.

Generieren Sie tägliche Engagement-Berichte.

Um diese Aufgaben besser zu organisieren, verwenden Sie Schritt-für-Schritt-Checklisten, um Sie und Ihre Teammitglieder durch den Prozess zu führen. Checklisten erleichtern auch das Delegieren wiederkehrender Aufgaben an Ihr Team. Serpstat verfügt über eine leistungsstarke Produktivitätsfunktion, mit der Sie alle Arten von Marketing-Checklisten erstellen und neu verwenden, sie mit Ihren Projekten / Websites verknüpfen und mit Ihren Teammitgliedern zusammenarbeiten können. Um auf die Checklistenfunktion zugreifen zu können, müssen SieMelden Sie sich für Plan B oder höher an

ab 69 US-Dollar pro Monat. Um Ihre erste Checkliste in Serpstat einzurichten, Registrieren Sie sich für ein Konto undFügen Sie Ihre Site als Projekt hinzu

.

So organisieren Sie Social-Media-Marketing-Aufgaben, erstellen Sie mit Serpstat eine Aufgaben-Checkliste, Schritt 1, und fügen Sie ein neues Projekt hinzu Nächster, Klicken Sie auf Checkliste hinzufügen neben Ihrem Projektnamen. Dann Wählen Sie aus den verfügbaren Checklistenvorlagen (was ich normalerweise mache) oderErstellen Sie eine von Grund auf neu

. Sie können eine Checkliste erstellen, in eine Vorlage umwandeln und dann ganz einfach neue Checklisten mit denselben Elementen zusammenstellen. Wenn Sie Ihre Checklisten einrichten,Konzentration auf die Förderung der Produktivität ,Erwähnen Sie Tools und Seiten, die überprüft werden müssen , undFügen Sie detaillierte Notizen hinzu

.  Denken Sie daran, dass Sie dies nur einmal tun müssen.

So organisieren Sie Social-Media-Marketing-Aufgaben, erstellen Sie mit Serpstat eine Aufgaben-Checkliste, Schritt 2, Checklisten-Navigation

Wenn ich beispielsweise eine Twitter-Chat-Checkliste hinzufüge, der meine Administratoren folgen sollen, füge ich die folgenden Elemente hinzu:

  • Outreach-Phase
  • Wenden Sie sich an jeden Experten in der Tabelle (E-Mail, möglicherweise in wenigen Tagen auf Twitter).

Beschriften Sie die Tabelle mit dem Status für jeden Kontakt (z. B. E-Mail, DMed, Antwort erhalten).

  • Bestätigungsphase
  • Schlagen Sie allen, die geantwortet haben, ein Chat-Datum vor und fragen Sie, was sie während des Chats präsentieren möchten.
  • Sobald das Datum bestätigt ist, erstellen Sie das Chat-Thema.

Notieren Sie sowohl das Datum als auch das Thema in der Tabelle.

  • Planungsphase
  • Planen Sie einen Ankündigungsartikel in WordPress.
  • Fügen Sie den Chat dem Google Kalender hinzu. Fügen Sie die E-Mail des vorgestellten Gastes hinzu, um ihm eine Einladung zu senden.

Senden Sie dem Gast eine detaillierte E-Mail mit Tools, Fragen, einer Zeitleiste und dem Link zum geplanten Beitrag.

Jetzt muss ich für jeden Twitter-Chat nur noch meine Checklistenvorlagen in Serpstat aufrufen und mit einem Mausklick eine neue Checkliste erstellen. Dann weise ich es einfach meinem Assistenten zu. Es gibt viel mehr (wenn auch einfacher)Checklisten-Management-Apps

, falls Sie sie ausprobieren möchten, aber Serpstat ist meines Wissens der einzige, der sich auf Marketing konzentriert.

Fazit

  • Social Media Marketing kann überwältigend sein. Die sich schnell entwickelnde Technologie bringt neue Möglichkeiten und Herausforderungen mit sich. Abgesehen von der Notwendigkeit, gleichzeitig auf mehreren Social-Media-Plattformen zu sein, gibt es noch viele weitere Herausforderungen für Social-Media-Manager. Sie müssen:
  • Präsentieren Sie frischen Inhalt.
  • Engagieren Sie sich und verbinden Sie sich mit Ihrem Publikum.
  • Hör mal zu.
  • Experimentieren Sie und probieren Sie neue Taktiken aus.
  • Analysieren.
  • Design.

Erstellen Sie Inhalte in verschiedenen Formaten (visuell, Video, interaktiv).

Wie verwalten Sie all diese Aufgaben auf mehreren Plattformen mit unterschiedlichen Taktiken und bilden einen zusammenhängenden sozialen Entwurf? Es gibt keine Möglichkeit, eine effektive Marketingstrategie für soziale Medien zu entwickeln, ohne sich zu organisieren, und die drei oben genannten Tools können helfen. Was denken Sie? Wie organisieren Sie Ihre Social-Media-Marketing-Aufgaben? Verwenden Sie eines dieser Tools? Welche Tools würden Sie dieser Liste hinzufügen?

Bitte teilen Sie Ihre Beiträge und Tipps in den Kommentaren.

  • Weitere Artikel zu Social Media Marketing Tools:
  • Entdecken Sie 10 Tools, die Sie beim Social Listening, der Erstellung von Inhalten und dem Kampagnenmanagement unterstützen.
  • Hier finden Sie drei Social Media Management-Tools mit wertvollen Funktionen für Marketingteams.
Entdecken Sie vier kostenlose Tools, um Bilder für Ihr Marketing zu erstellen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.