So optimieren Sie Pinterest-Inhalte für die Suche

Social Media wie manSie fragen sich, wie Sie die richtigen Keywords für die Pinterest-Suche finden können?

Haben Sie überlegt, den Keyword-Planer von Google zu verwenden?

Durch das Identifizieren wertvoller Long-Tail-Keyword-Phrasen können Sie Ihr Profil und Ihre Pins für die Suche optimieren.

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie mit dem Keyword-Planer von Google nach Keywords suchen und die Sichtbarkeit Ihrer Pinterest-Inhalte verbessern können.

So optimieren Sie Pinterest-Inhalte für die Suche von Tammy Cannon auf Social Media Examiner.
So optimieren Sie Pinterest-Inhalte für die Suche von Tammy Cannon auf Social Media Examiner.

Suchen Sie mit Google Keyword Planner nach beliebten Suchbegriffen

Für Benutzer ist Pinterest ein großartiges Tool, um wichtige Dinge in ihrem Leben mit Lesezeichen zu versehen. Für Vermarkter ist Pinterest eine der führenden Quellen für Verkehrsempfehlungen. Menschen suchen auf Pinterest nach Themen mit Suchphrasen und Stichwörtern, genauso wie sie bei Google suchen.

Verwenden Sie den kostenlosen Google Keyword Planner, um beliebte Phrasen und Keywords zu finden. Sie benötigen ein Google Analytics-Konto, das mit Google AdWords verbunden ist. Keine Sorge, Sie müssen nicht bei Google werben, um den Keyword-Planer verwenden zu können. Der Keyword-Planer wird in AdWords angezeigt, da Google ihn für seine Werbetreibenden bereitstellt. Sie können ihn jedoch auch für alle möglichen anderen Zwecke verwenden, z. B. zur Suche nach Suchbegriffen für Pinterest.

So finden Sie den Keyword-Planer: geh ‘rüber zu Google Werbung, Klicken Sie auf Extras, und Wählen Sie Keyword-Planer aus dem Menü Extras.

Wählen Sie in Google AdWords im Menü
Wählen Sie in Google AdWords im Menü “Extras” die Option “Keyword-Planer” aus.

Nächster, Teilen Sie dem Keyword-Planer mit, dass Sie mithilfe eines Ausdrucks, einer Website oder einer Kategorie nach neuen Keywords suchen möchten.

Klicken Sie auf die erste Option, um im Keyword-Planer nach neuen Keywords zu suchen.
Klicken Sie auf die erste Option, um im Keyword-Planer nach neuen Keywords zu suchen.

Jetzt Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und Klicken Sie auf die Schaltfläche Ideen abrufen.

Geben Sie einen Suchbegriff ein und klicken Sie dann auf Ideen abrufen, um die Ergebnisse anzuzeigen.
Geben Sie einen Suchbegriff ein und klicken Sie dann auf Ideen abrufen, um die Ergebnisse anzuzeigen.

In den Keyword-Planer-Ergebnissen können Sie Sehen Sie, wie oft Menschen jeden Monat nach diesem Schlüsselwort oder dieser Phrase suchen.

Wenn Sie beispielsweise nach “Social Media Marketing” suchen, werden Sie vom Keyword-Planer darauf hingewiesen, dass Personen jeden Monat zwischen 10.000 und 100.000 Mal nach diesem bestimmten Ausdruck suchen.

Der Google Keyword Planner zeigt Ihnen, wie beliebt ein Suchbegriff ist.
Der Google Keyword Planner zeigt Ihnen, wie beliebt ein Suchbegriff ist.

Mit diesen Informationen über die Beliebtheit von Suchbegriffen können Sie die besten Keywords und Phrasen finden, die Sie verwenden können, damit Ihre Produkte und Inhalte in den Suchergebnissen von Pinterest einen hohen Stellenwert haben. Hier erfahren Sie, wie Sie relevante Schlüsselwörter verwenden, um die Sichtbarkeit zu verbessern.

Optimieren Sie Ihr Pinterest-Profil und Ihre Boards für die Suche

Wenn potenzielle Kunden Pinterest durchsuchen, enthalten die Suchergebnisse sowohl Profile als auch Boards. Deshalb möchten Sie Stellen Sie sicher, dass Ihr Pinterest-Konto vorbereitet und leicht zu finden ist wenn jemand nach Ihrer Branche sucht. Sind Sie eine Social Media Agentur? Business Coach? Grafikdesigner? Stellen Sie sicher, dass Sie diese Informationen in Ihrem Pinterest-Profil hinzufügen.

Ihr Profilname sollte der Name Ihres Unternehmens sein und was Sie tun. Wenn Sie beispielsweise eine Social Media-Agentur sind, lautet Ihr Name möglicherweise “Limelight Studios: Social Media Marketing Agency”. Wenn du Fügen Sie Ihrem Profilnamen hinzu, was Sie tun, Sie Sagen Sie den Pinterest-Bots, dass Sie eine Ressource für Ihre Branche sind. Ihr Konto hat dann eine bessere Chance, sich den ersten Rängen für diese Suche anzuschließen.

Du kannst auch Fügen Sie Ihrer Beschreibung “Über Sie” relevante beliebte Suchbegriffe hinzu. Wenn Sie beispielsweise ein Social-Media-Vermarkter sind, möchten Sie in Ihrer Beschreibung den Ausdruck „Social-Media-Marketing“ verwenden.

Fügen Sie Ihrer Pinterest-Profilbeschreibung beliebte Keywords hinzu.
Fügen Sie Ihrer Pinterest-Profilbeschreibung beliebte Keywords hinzu.

Board-Titel können auch auf Pinterest durchsucht werden. Wenn Ihr Profilname, Ihre Beschreibung und Ihre Board-Titel für die Suche vorbereitet sind, können Ihr Profil und Ihre Pins einen viel höheren Rang haben. Ihre Board-Titel sollten das Suchverhalten widerspiegeln. Beispielsweise ist ein Forum mit dem Titel “Unternehmen” nicht so nützlich wie “Geschäftstipps” oder sogar “Tipps für kleine Unternehmen”.

Fügen Sie Ihrer Pinterest-Profilbeschreibung beliebte Keywords hinzu.
Verwenden Sie den Keyword-Planer, um Ihre Pinterest-Board-Titel zu optimieren.

Fügen Sie Ihren Pins Long-Tail-Keywords hinzu

Während ein suchoptimiertes Pinterest-Profil Ihrem Unternehmen hilft, in den Suchergebnissen besser zu erscheinen, verbessert die Anwendung dieser Techniken auf Ihre Pins die Sichtbarkeit Ihrer Inhalte. Jeder Pin, den Sie für ein Produkt, einen Blog-Beitrag, ein Ereignis usw. erstellen, kann Long-Tail-Schlüsselwörter in das Pin-Bild und die Beschreibung einfügen.

Einfach gesagt, Long-Tail-Keywords sind drei oder mehr Wörter, die in einer Phrase zusammengefasst sind. Wenn Sie bei der Suche nach Long-Tail-Keywords einen Rang einnehmen können, haben Sie Google, Pinterest und anderen Plattformen hervorragend mitgeteilt, dass Ihre Inhalte die richtige Lösung für die Suchanfrage sind.

Finden Sie Long-Tail-Keywords mit Google Keyword Planner

Mit Google Keyword Planner können Sie Long-Tail-Keywords finden. Angenommen, Sie sind ein Social-Media-Manager, der Menschen beibringt, wie sie ihre Fangemeinde auf Instagram steigern können. Sie haben einen Blog-Beitrag geschrieben und möchten Finden Sie die besten Schlüsselwörter, um eine PIN zu erstellen, die die Leute speichern möchten.

Anfangen, Erforsche deinen Satz (“Instagram-Follower”) im Keyword-Planer. Der Keyword-Planer gibt die durchschnittliche monatliche Suche nach dieser Phrase an, die im folgenden Beispiel zwischen 1 und 10 Millionen liegt. Diese Informationen sind hilfreich, da Sie jetzt wissen, dass Ihr Thema beliebt ist. Du wirst es dann wollen Verwenden Sie diesen Satz in Ihrem Blogpost-Titel und Streuen Sie es in Ihren Inhalt und Stifte.

Mit dem Keyword-Planer erhalten Sie Suchdaten zu Ihrem Thema.
Mit dem Keyword-Planer erhalten Sie Suchdaten zu Ihrem Thema.

Mit Keyword Planner können Sie auch Vergleichen Sie Ihren Suchbegriff mit verwandten Google-Suchanfragen. Wenn Sie auf der Seite nur ein wenig nach unten scrollen, werden Sie Sehen Sie nach Stichwörtern, nach denen Menschen zu Ihrem Thema suchen.

Nehmen Sie eine Schauen Sie sich die ersten drei Sätze an. Die Wörter “bekommen”, “kaufen” und “echt” sind Schlüsselwörter, nach denen die Leute zusammen mit “Instagram-Followern” suchen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pin-Beschreibung diese Wörter enthält.

Weitere Keyword-Ideen finden Sie in den Suchergebnissen Ihres Keyword-Planers.
Weitere Keyword-Ideen finden Sie in den Suchergebnissen Ihres Keyword-Planers.

Jetzt, da Sie weitere Informationen zu tatsächlichen Suchvorgängen haben, Erforschen Sie die erweiterte Phrase “Holen Sie sich Instagram-Follower.” Es werden dann weitere Schlüsselwörter angezeigt, die Sie können Verwenden Sie, um Ihren Stift zu formen. Diese Keywords sind sehr wettbewerbsfähige Phrasen, was bedeutet, dass Unternehmen Google dafür bezahlen, für sie zu werben.

Beginnen Sie mit der Analyse und dem Vergleich von Keywords in Keyword Planner, um suchoptimierte Pinterest-Pins zu erstellen.
Beginnen Sie mit der Analyse und dem Vergleich von Keywords in Keyword Planner, um suchoptimierte Pinterest-Pins zu erstellen.

Sie fragen sich vielleicht, warum es besser ist Ziel-Keywords mit einer geringeren Suchanzahl als Suchanfragen in Millionenhöhe. Da es sich um tatsächliche Suchvorgänge handelt, die von echten Personen durchgeführt werden, weist Google Sie darauf hin, dass diese langen Phrasen gezielter sind. Diese Phrasen haben immer noch Ihre ursprüngliche breite Suche nach “Instagram-Followern”, aber jetzt machen Sie sie hoch relevant, indem Sie die tatsächlichen Wörter einbeziehen, die die Leute verwenden.

Für Ihre Ziele bedeuten diese Ergebnisse, dass diese Keyword-Phrasen beliebt sind und Ihnen eine gute Chance bieten, bei der Suche auf Pinterest einen höheren Rang einzunehmen. Jetzt haben Sie Ihre Long-Tail-Keywords!

Fügen Sie Long-Tail-Schlüsselwörter zu Pin-Bildern und Beschreibungen hinzu

Jetzt bist du bereit Entwerfen Sie ein Pin-Bild, das wertvolle Informationen für alle bietet, die nach Ihren Long-Tail-Begriffen suchen.

Zum Beispiel könnten Sie Sandwich die Schlüsselwortphrase in einen Titel wie zum Beispiel “Wie man schnell mehr Instagram-Follower bekommt”. Oder du könntest Verwenden Sie die zweite Schlüsselwortphrase, um ein Pin-Bild zu erstellen Das heißt: “Holen Sie sich 90 echte Instagram-Follower in 30 Tagen”, wodurch konkrete Zahlen hinzugefügt werden, um diese Long-Tail-Keyword-Phrase zum Platzen zu bringen.

Integrieren Sie Ihre Keyword-Phrase in Ihr Pin-Bild.
Integrieren Sie Ihre Keyword-Phrase in Ihr Pin-Bild.

Nächster, füge deinen Pin zu Pinterest hinzu. Die folgende Pin-Beschreibung enthält mehrere nützliche Schlüsselwortphrasen. Das Instagram Tips Board (nicht gezeigt) wäre der ideale Ort für den Pin.

Schreiben Sie eine ausführliche Pin-Beschreibung mit relevanten Schlüsselwörtern und Phrasen.
Schreiben Sie eine ausführliche Pin-Beschreibung mit relevanten Schlüsselwörtern und Phrasen.

Diese PIN hat jetzt alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche PIN, da Sie die Recherche durchgeführt und die PIN und Ihr Konto für die Suche vorbereitet haben. In Ihrer Pinterest-Analyse Beachten Sie, wann Sie die Änderungen an Ihrem Profil und Ihren Pins vorgenommen haben, und dann Verfolgen Sie, wie sich Ihre Bemühungen auswirken Ihr Website-Verkehr oder andere Conversion-Ziele.

Fazit

Um die Sichtbarkeit Ihres Pinterest-Kontos in den Suchergebnissen zu verbessern, teilen Sie Pinterest mit, wer Sie sind und was Sie tun. Benennen Sie Ihre Boards auch so, dass sie die Phrasen widerspiegeln, nach denen wahrscheinlich gesucht wird. Anschließend können Sie Long-Tail-Keyword-Phrasen hinzufügen, die Ihre PIN beschreiben und Ihren Inhalt suchfreundlicher gestalten.

Was denken Sie? Haben Sie Google Keyword Planner verwendet, um nach Keywords zu suchen? Wie können Sie den Inhalt Ihres Pinterest-Profils und Ihrer Pins ändern? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren.

So optimieren Sie Pinterest-Inhalte für die Suche von Tammy Cannon auf Social Media Examiner.
So optimieren Sie Pinterest-Inhalte für die Suche von Tammy Cannon auf Social Media Examiner.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.