So optimieren Sie Ihre Facebook-Seite für Visual Branding

Social-Media-ToolsBist du Ich frage mich, wie ich das neue Layout der Facebook-Seite visuell optimieren kann?

Ab dem 10. März 2011 wurde es offiziell – das neue Facebook-Seitenlayout wurde auf alle Fanseiten angewendet. Nachdem sich der Staub gelegt hat, Fehler behoben und einige Verbesserungen vorgenommen wurden, können Administratoren ihre Aufmerksamkeit darauf richten, das Beste aus dem herauszuholen, was Facebook ihnen gegeben hat, was eine Menge Bildschirmimmobilien ist!

Im Wesentlichen, Das neue Seitenlayout bietet Marken mehr als zwei Drittel des verfügbaren Bildschirmplatzes (siehe die roten Kästchen im Bild unten), wobei Facebook nur das schmale blaue Band oben und die rechte Spalte für seinen eigenen Inhalt reserviert.

Hyper Arts auf Facebook
Jedes dieser roten Kästchen repräsentiert Bereiche, in denen Sie Ihre visuelle Marke auf Ihrer Facebook-Pinnwand verwalten können.

Dieses neue Layout erweitert die Branding-Möglichkeiten für Unternehmen erheblich. Jetzt kannst du Erstellen Sie eine Facebook-Präsenz, die vollständiger gebrandet und einheitlicher ist als es im alten Layout möglich war. Bisher waren die einzigen Möglichkeiten für visuelles Branding das Profilbild und benutzerdefinierte Registerkarten.

Hier geht es um Branding Strategie mehr als design!

nicht wie andere Artikel die sich auf coole Landing Tabs konzentriert haben, wird dieser Artikel Sehen Sie sich die verfügbaren Elemente und deren Verwendung genauer an zusammen Für den besten visuellen und Messaging-Effekt.

In diesem Artikel geht es in erster Linie um die Profilbild (siehe Bild 1 oben), die Fotostreifen (# 2) und die Tab-Navigation (# 3), deren kreative Verwendung zu einer visuell ansprechenden und einfach zu navigierenden Fanseite führen kann. Aber die vorgestellten Likes (# 4) und die Profilbild Miniaturansicht (# 5) präsentieren auch Branding-Möglichkeiten und verdienen Aufmerksamkeit.

Das Profilbild – das wichtigste visuelle Element

Das Profilbild ist die visuelle Schlüsselidentität Ihrer Marke und befindet sich an der Stelle, an der auf Websites das Markenlogo angezeigt wird. Sie wollen Geben Sie ihm visuelles Gewicht, wenn es die „Power-Ecke“ der Seite einnimmt.

Die maximal zulässigen Abmessungen des Profilbilds betragen 180 x 540 Pixel. Da sich die Tab-Navigation jedoch direkt unter dem Profilbild befindet, sollten Seitenadministratoren dies tun Balancieren Sie die Höhe des Bildes und halten Sie die Seitennavigation über der Falte.

Seitenadministratoren müssen sich bewusst sein, dass sie die Nachrichten in ihrem Profilbild mit den Auswirkungen auf die Position der Registerkartennavigation in Einklang bringen. Wie bei Websites möchten Sie Ihre wichtigsten Informationen über dem Falz halten.

Das Profilbild und der Fotostreifen sollten zusammenarbeiten

Da sich der Fotostreifen unmittelbar rechts vom Profilbild befindet, sollten Designer dies tun Überlegen Sie, wie sich jeder auf den anderen auswirkt und ihn verstärkt. Das Manchester Libraries Seite ist ein gutes Beispiel, aber es gibt viele andere.

Manchester Bibliothek

Und vergessen Sie nicht das Profil-Miniaturbild!

Das Vorschaubild ist das Bild, das alle Ihre Beiträge und Kommentare zu den Seitenwänden begleitet – daher ist es Ihr „Mini-Logo“ und sollte sorgfältig ausgearbeitet werden.

Die Miniaturansicht zeigt standardmäßig nur einen Abschnitt Ihres Profilbilds. Sie können kein Bild speziell für die Miniaturansicht erstellen und hochladen. Aber du kann Bearbeiten Sie das Miniaturbild über “Seite bearbeiten> Profilbild> Miniaturansicht bearbeiten”:

ein Thumbnail bearbeiten

Ziehen Sie es einfach in die Box, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Wenn Ihr Profilbild lautet:

Beispiel für eine Miniaturansicht

Du willst das:

Beispiel für eine Miniaturansicht

Nicht das:

Beispiel für eine Miniaturansicht

Der Fotostreifen – Rollen Sie mit der Zufälligkeit!

Als Facebook den Fotostreifen zu Fanseiten hinzufügte, genossen es viele, ihn zu verwenden Erstellen Sie ein nahtloses Branding mit dem Profilbild und dem Fotostreifen. Sie waren jedoch enttäuscht zu entdecken, dass im Gegensatz zu persönlichen Profilen die fünf Bilder des Fotostreifens jedes Mal gemischt wurden, wenn die Seite geladen wurde.

Viele Seiten haben diese Zufälligkeit jedoch schnell angepasst und ausgenutzt und fünf Bilder ausgewählt, die in beliebiger Reihenfolge funktionieren.

HyperArts und Saftige Agentur die Zufälligkeit betonen:

Hyper Arts

saftige Agenda

Während andere Marken Bilder verwenden, die nicht von ihrer Bestellung abhängig sind:

Doritos

Trixan Körper

vitales Design

Wie Sie sehen können, ist die Durchsetzung der Zufälligkeit der fünf Bilder im Fotostreifen eine Design- / Messaging-Herausforderung, der sich Marken und ihre Designer stellen sollten. Es ist eine Gelegenheit dazu Sei kreativ innerhalb der Regeln.

Die Tab-Navigation – etwas Verlorenes, viel Gewonnenes

Das Verschieben der Registerkartennavigation in die linke Spalte war wahrscheinlich die unerwünschteste Änderung am Layout der Fanseite. Administratoren waren der Ansicht, dass ihre Seitennavigation auf einen Ort mit geringerer Sichtbarkeit herabgestuft wurde.

Aber diese Münze hat eine andere Seite. Anstelle von sechs blauen Tabulatoren, deren Namen aufgrund von Zeichenbeschränkungen häufig abgeschnitten werden, Sie haben jetzt 36 Zeichen zum Arbeiten und benutzerdefinierte Symbole.

Wenn Sie Ihre erstellen eigene iFrame-Anwendungen, Sie können Erstellen Sie das Registerkartensymbol der App für die Tab-Navigation, wodurch die Navigation visuell mit den anderen visuellen Elementen auf der Seite verbunden wird, oder mithilfe von „Idiogrammen“ (z. B. einem Bild einer Gabel neben der Registerkarte „Menü“) Verstärken Sie den Inhalt der Registerkarte.

Halten Sie Ihre Navigation beschnitten!

Seiten sollten Vermeiden Sie Navigation, die mit zu vielen Registerkarten überfüllt ist (insbesondere Registerkarten, auf denen nur wenig oder gar kein Inhalt vorhanden ist), Symbole mit sehr unterschiedlicher Qualität und unterschiedlichem Design (diese grauen statischen FBML-Symbole sehen jetzt veraltet und etwas hässlich aus) und eher nach Rangfolge als nach Wichtigkeit sortiert.

Facebook-Navigation

In den obigen Beispielen – und wohlgemerkt, diese stammen von großen Marken – gibt es Ereignisregisterkarten ohne Ereignisse, Anwendungen ohne Symbole, viele veraltete statische FBML-Symbole usw. Diese Marken wären mit der Navigation ihrer Website niemals so schlampig!

In Bezug auf Seiten, die sind Unter Berücksichtigung ihrer Navigation gab es Seiten, die mit dem reduzierten und minimalen…

Facebook-Navigation

… Und andere, die benutzerdefinierte Symbole verwendet haben (was Sie beim Erstellen von iFrame-Seitenregistern tun können), um ein einheitliches Erscheinungsbild zu erstellen:

Facebook-Navigation

Ausgewählte Likes – Möglichkeiten für Cross-Branding und Partnerschaften

Der Bereich “Empfohlene Likes” in der linken Spalte unter der Anzahl “Gefällt mir” bietet Marken eine großartige Gelegenheit dazu Markieren Sie andere Seiten Sie besitzen, Partnerseiten oder sind nur durch Interesse verbunden:

vorgestellte Likes

Administratoren haben viel Kontrolle über die empfohlenen Likes.

Über “Seite bearbeiten> empfohlen” können Sie auswählen, welche Ihrer bevorzugten Seiten (dies sind Seiten, die Sie mögen) Seite Hat gefallen, nicht Ihr persönliches Profil) wird in der Rotation von fünf Seiten angezeigt.

vorgestellte Likes

Das Mitnehmen: Berücksichtigen Sie alle Elemente Ihres visuellen Brandings

Da das alte Layout nur das visuelle Branding des Profilbilds und der benutzerdefinierten Registerkarten erlaubte, mussten wirklich alle Verantwortlichen für das visuelle Branding darauf achten.

Aber es ist ein neuer Tag und ein neues Layout – klar und sauber – also ansehen alle Denken Sie bei den oben genannten Elementen kreativ und nutzen Sie sie alle zusammen, um eine starke und überzeugende Präsenz zu zeigen!

Was halten Sie von diesen Veränderungen? Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, lassen Sie diese bitte im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.