So optimieren Sie die LinkedIn-Freigabe mit Oktopost

Social Media wie manMöchten Sie schnell und einfach Inhalte für LinkedIn-Gruppen freigeben?

Möchten Sie die Leistung Ihrer LinkedIn-Freigaben messen?

Mit Oktopost können Sie mehrere LinkedIn-Konten verwenden, um Freigaben zu planen und die Leistung zu verfolgen.

In diesem Artikel werde ich Teilen Sie die grundlegenden Vor- und Nachteile der Verwendung von Oktopost für die Freigabe durch LinkedIn.

Warum Oktopost?

Ähnlich wie bei HootSuite, Krake ist ein Social-Sharing-Tool, mit dem Sie ganz einfach arbeiten können Planen Sie die gemeinsame Nutzung von Inhalten in den wichtigsten sozialen Netzwerken.

okotpost rein und raus
Erfahren Sie, wie Sie mit Oktopost die Freigabe von LinkedIn optimieren können.

Im Gegensatz zu HootSuite oder einem anderen Tool, das ich bisher getestet habe, bietet Oktopost Ihnen tiefe Einblicke in die Leistung Ihrer Inhalte in LinkedIn-Gruppen. Es erlaubt Ihnen auch Verwenden Sie verschiedene LinkedIn-Profile, um Inhalte in Gruppen zu teilenDies ist wichtig, wenn mehrere Personen in Ihrer Organisation zum Teilen von LinkedIn-Inhalten beitragen.

Planen Sie die Freigabe von LinkedIn

Das Teilen von LinkedIn-Inhalten (und sein Erfolg) hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Thema, Publikum, Tageszeit und mehr. Abhängig von Ihren Zielen für ein bestimmtes Stück möchten Sie möglicherweise alle auf einmal oder zu gestaffelten Zeiten in Ihren LinkedIn-Gruppen veröffentlichen. Oktopost bietet Ihnen beide Planungsoptionen.

Zu Teilen Sie bestimmte Inhalte gleichzeitig mit bestimmten Gruppen, Klicken Sie auf Neuer Beitrag und wählen Sie das LinkedIn-Profil aus, das Sie als Herausgeber verwenden möchten. (Wenn Sie mehrere Teammitgliedsprofile in einem Konto haben, können Sie aus mehreren auswählen.)

Hier wird die Oktopost-Planung interessant. Jedes Mal, wenn Sie Treten Sie einer LinkedIn-Gruppe bei, Du solltest Weisen Sie ihm ein Tag zu. Diese Tags werden in Oktopost angezeigt und Sie können Verwenden Sie sie, um bestimmte Gruppen auszuwählen, für die Sie Ihre Inhalte freigeben möchten.

Wenn ich beispielsweise nur einen Beitrag für Gruppen im Zusammenhang mit Content-Marketing freigeben möchte, muss ich nicht durch meine Gruppenliste scrollen, um die gewünschten zu finden. Stattdessen kann ich einfach auf das Tag “Content Marketing” klicken, um automatisch alle Gruppen auszuwählen, in denen ich bin und die diesem Tag zugeordnet sind.

Gruppen-Tags in einem neuen Beitrag
Durch die Verwendung von Gruppen-Tags können Inhalte auf einfache Weise gleichzeitig für verwandte Gruppen freigegeben werden.

Von dort, Füllen Sie die Betreffzeile aus, eine Nachricht verfassen, Wählen Sie das Datum und die Uhrzeit für die Veröffentlichung aus und klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Zeitplan.

Wenn du möchtest Teilen Sie Ihre Beiträge für mehrere Gruppen, aber verschieben Sie die Veröffentlichungszeit (eine gute Idee), Erstellen Sie ein Nachrichten-Asset. Sie können beliebig viele Nachrichten-Assets erstellen, um für einen bestimmten Blog-Beitrag zu werben.

Nachrichten-Assets in oktopost
Erstellen Sie Assets für die gestaffelte Freigabe.

Sobald Sie Ihre Nachrichten-Assets erstellt haben, Klicken Sie auf das Autoposter-Symbol, um einen Freigabeplan für Ihre Inhalte zu erstellen.

Auf der Autoposter-Seite Wählen Sie das LinkedIn-Profil aus, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf jede der Gruppen, an die Sie die Nachricht senden möchten. (Leider funktioniert die Tagging-Funktion in diesem Modus noch nicht.)

Auto Poster in Oktopost
Stellen Sie die Parameter für die gestaffelte Freigabe ein.

Wählen Sie die Nachricht aus(s) Sie möchten Autopost und Wählen Sie die Daten und Zeiten aus, zu denen sie veröffentlicht werden sollen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zeitplan erstellen und dann auf Alle genehmigen auf der nächsten Seite (oben rechts).

Es gibt LinkedIn-Gruppen, um die Diskussion anzuregen. Leider haben sich im Laufe der Zeit viele zu nichts anderem als einer Gruppe von Leuten entwickelt, die ihre Links spammen.

Tatsächlich tun dies die meisten Leute, die Inhalte in einer LinkedIn-Gruppe teilen, auf sehr spammige Weise. Um eine Gruppe nützlich und interessant zu halten, blockiert der Administrator dieser Gruppe häufig, dass die Beiträge von Wiederholungstätern jemals das Licht der Welt erblicken.

Sie können vermeiden, dass Ihre Inhalte blockiert werden, indem Sie zwei einfache Dinge tun: Lesen der Gruppenregeln und Erstellen von Posts, die zur Diskussion anregen.

Der Schlüssel, um das Beste für Ihr Geld zu bekommen, ist eine Frage zu stellen. Verwenden Sie beim Erstellen Ihrer Freigabemeldung nicht den Titel Ihres Blogposts als Betreffzeile. Stellen Sie stattdessen eine Frage – und fügen Sie weitere Fragen in den Text Ihrer Nachricht ein.

Achten Sie auf Kommentare und Diskussion

Wenn Ihr Ziel für das Teilen von LinkedIn die Diskussion ist (und das ist es auch?), Ist es wichtig, mit den Antworten auf Ihre Beiträge Schritt zu halten, damit Sie tatsächlich mit Menschen interagieren können. Anstatt LinkedIn wiederholt zu überprüfen oder sich auf E-Mail-Benachrichtigungen zu verlassen, können Sie den Oktopost-Posteingang verwenden.

Posteingang in oktopost
Kommentare und Fragen zu Ihren Inhalten finden Sie im Oktopost-Posteingang.

Mit dem Posteingang können Sie Reagieren Sie einfach auf Kommentare zu einem Beitrag in einer Gruppe.

Gruppe mit einem Stream
Achten Sie genau auf bestimmte Gruppen mit einem Stream.

Wenn du möchtest Bleiben Sie mit der Gesamtaktivität bestimmter Gruppen auf dem Laufendenkönnen Sie Streams erstellen. Mit Oktopost können Sie Streams für die wichtigsten sozialen Netzwerke wie Twitter, Facebook, Google+ und LinkedIn erstellen.

Ergebnisse messen

Das Dashboard von Oktopost ist in Kampagnen unterteilt und bietet Ihnen einen allgemeinen Bericht über die Leistung jeder Kampagne in Bezug auf Klicks, Kommentare und Conversions.

Octopost-Dashboard
Ein kurzer Überblick über die Kampagnenleistung.

Nachdem Sie Oktopost einige Wochen lang verwendet haben, werden Sie Sehen Sie sich die Auswirkungen Ihrer Inhalte im Abschnitt “Kampagnenanalyse” an.

Unten finden Sie den ersten Teil des Juli-Berichts für den Groove Digital Marketing-Blog.

Leistung der oktopost-Nachricht
Überprüfen Sie den spezifischen Kampagnenerfolg und finden Sie heraus, welche Nachrichten zu den meisten Engagements geführt haben.

In diesem Zeitraum haben wir 76 Beiträge veröffentlicht und 84 Klicks und 4 Conversions generiert. Der Inhalt hatte auch 14 LinkedIn Likes und einen Kommentar.

Zu wissen, dass Ihre freigegebenen Inhalte einige Klicks erhalten haben, ist großartig, aber Sie möchten wirklich wissen, welche Nachrichten und Gruppen am besten abschneiden. Überprüfen Sie die Messwerte für Nachrichtenleistung und Gruppenleistung, um dies herauszufinden.

Mit dieser Art von Einsicht können Sie gute Entscheidungen darüber treffen, wie Sie zukünftige Nachrichten erstellen und in welche Gruppen Sie möglicherweise zusätzliche Zeit und Energie investieren möchten.

oktopost oberste Pfosten
Sehen Sie, welcher Ihrer Blog-Beiträge gut abgeschnitten hat.

Diese Berichte zeigen nicht nur Ihre Social-Sharing-Ergebnisse, sondern auch Sehen Sie, welche Ihrer Blog-Beiträge die besten Ergebnisse erzielt haben. Mit dieser Erkenntnis haben Sie eine viel bessere Vorstellung davon, welche Arten von Posts in Zukunft erstellt und geteilt werden sollen.

Rekapitulieren

Die Werbung für nützliche Inhalte, die Diskussionen in LinkedIn-Gruppen auslösen, ist im Hinblick auf die Lead-Generierung unglaublich wertvoll. Mit einem Tool wie Oktopost können Sie Ihre Freigabe optimieren und steuern, wann und wo Sie auf LinkedIn veröffentlichen.

Wenn Sie hören, wie andere Gruppenmitglieder (auf Ihre Inhalte und die anderer) reagieren, und auf Daten zu Ihren LinkedIn-Freigaben achten, erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, was funktioniert und was nicht.

Was denken Sie? Haben Sie Oktopost verwendet? Haben Sie ein anderes Tool gefunden, das diese Einsicht bietet? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *