So optimieren Sie benutzerdefinierte Facebook-Registerkarten für mehr Conversions

Social Media wie manMöchten Sie die Conversions Ihrer Facebook-App steigern?

Haben Sie darüber nachgedacht, es mit Facebook-Anzeigen zu bewerben?

Wenn Sie Ihren benutzerdefinierten Facebook-Tab mit ergänzenden Facebook-Anzeigen unterstützen, werden mehr Aufrufe erzielt und mehr Conversions erzielt.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie es geht Kombinieren Sie benutzerdefinierte Facebook-Tabs mit Facebook-Anzeigen, um die Conversions zu steigern.

Optimieren Sie benutzerdefinierte Facebook-Registerkarten
Erfahren Sie, wie Sie benutzerdefinierte Facebook-Registerkarten für mehr Conversions optimieren können.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

# 1: Konzentrieren Sie sich auf die Vorteile

Möglicherweise haben Sie dieses Sprichwort schon einmal gehört: Vorteile verkaufen sich, Funktionen nicht. Wenn Sie sich auf die Vorteile für Ihre Zielgruppe konzentrieren, kann dies einen großen Einfluss auf die Conversions Ihrer Anzeigen haben.

Unabhängig davon, ob es sich bei Ihrer benutzerdefinierten Facebook-Tab-App um ein Werbe-, Wettbewerbs- oder Newsletter-Anmeldeformular handelt, sollte Ihr Ziel darin bestehen, die Personen, die auf die Seite kommen, dazu zu bringen, die gewünschten Maßnahmen zu ergreifen. Wie machst Du das? Sie Konzentrieren Sie Ihre Nachrichten darauf, wie das Ausfüllen des Formulars Ihrem Kunden zugute kommt.

Um Ihre wichtigsten zu fördernden Vorteile herauszufinden, Erstellen Sie ein Funktions- und Leistungsdiagramm und verbringe einige Zeit mit Brainstorming. Füllen Sie zunächst die Spalte Features aus Ihres Diagramms. Nächster, Denken Sie kritisch über jede Funktion nach, die Sie aufgelistet haben, und über den Wert, den sie für die Zielgruppe bietet, die Sie mit Ihren Anzeigen ansprechen.

Eigenschaften und Vorteile Shutterstock 193245956
Listen Sie Ihre Funktionen und Vorteile (wie jede Funktion Ihrem Ziel einen Mehrwert bietet) in Spalten auf. Bild: Shutterstock.

Sobald Sie beide Seiten Ihrer Funktions- und Leistungsübersicht ausgefüllt haben, Wählen Sie die besten zwei bis drei Vorteile. Bewerben Sie diese zwei oder drei Vorteile mit Ihren Anzeigen und betonen Sie sie in Ihrer App-Kopie.

Das Fazit lautet: Um die Kopierrate Ihrer App zu verbessern und die Conversion-Raten zu steigern, Konzentrieren Sie Ihre Kopie auf die Lösung, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung bietet. Mit anderen Worten, konzentrieren Sie sich auf den Anreiz, den Ihre Marke bietet. Wenn Sie Ihre Kopie über die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Besucher aufbewahren, werden Sie mehr Erfolg mit Ihren Anzeigen sehen.

# 2: Definieren Sie Ihr Ziel

Nachdem Sie die wichtigsten Vorteile ermittelt haben, die Sie fördern möchten, ist der nächste Schritt: Bestimmen Sie das wichtigste Ziel Ihrer Facebook-Anzeigen und Entwerfen Sie eine benutzerdefinierte Tab-App, die dies widerspiegelt. Hier sind einige Ziele, die Sie haben könnten:

  • Erfassen Sie die E-Mail-Adressen von Benutzern, die an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung interessiert sind.
  • Laufwerksdownloads einer Lead-generierenden Ressource.
  • Lassen Sie die Leute von einem Sonderangebot profitieren, indem Sie einen Gutschein herunterladen.
  • Erhalten Sie Anmeldungen für eine Online-Marketing-Veranstaltung, die Sie veranstalten, wie z. B. ein Webinar.
  • Steigern Sie das Engagement (z. B. Abstimmung und / oder Einreichung von Bildern bei einem Fotowettbewerb) für eine von Ihnen erstellte Marketingkampagne.
Facebook-Anzeige des Instituts für soziale Gesundheit
Diese Anzeige unterstützt eindeutig das Ziel, Downloads für eine Ressource zur Lead-Generierung voranzutreiben.

Ihre Facebook-Anzeigen sollten die Nutzer immer auf eine App mit klarem Fokus und nicht auf Ihre Website leiten. Warum? Ihre Website ist voller Ablenkungen. Je weniger Ablenkungen das Ziel Ihrer Anzeigen hat, desto wahrscheinlicher werden Sie Ihre Facebook-Werbeziele erreichen.

Um die Conversions Ihrer Anzeigen zu optimieren, Gestalten Sie Ihre benutzerdefinierte Facebook-Tab-App ohne eines dieser Designelemente:: eine Navigationsleiste;; soziale Symbole;; unnötige Links, Registerkarten und Schaltflächen;; und Dropdown-Menüs.

benutzerdefinierte Registerkarte App des Instituts für soziale Gesundheit
Die obige Anzeige führt zu einer übersichtlichen, benutzerdefinierten Tab-App.

Entfernen Sie alle Informationen oder anklickbaren Links oder Schaltflächen, die das Ziel Ihrer Zielseite nicht unterstützen.

# 3: Nehmen Sie Design-Hinweise von Anzeigen mit der besten Leistung

Das Split-Testen verschiedener Versionen einer benutzerdefinierten Facebook-Tab-App ist aus zwei Gründen schwierig. Erstens, wenn Sie kein großes Facebook-Werbebudget haben, erhalten Sie möglicherweise nicht genügend Traffic auf Ihre App, um gültige Annahmen zu treffen.

Zweitens gibt es zu viele Variablen. Sie könnten im Kreis eine Million kleiner Dinge testen, von der Farbe Ihrer Handlungsaufforderung bis zur Kopie Ihrer sekundären Überschrift.

Anstatt Ihre App im Split zu testen, ist es besser, dies zu tun Split-Test der drei Hauptkomponenten Ihrer Facebook-Anzeigen: Überschrift, Text und Bild.

ikea app ad
Es ist einfacher, Testanzeigenkomponenten aufzuteilen, als benutzerdefinierte Registerkarten-App-Komponenten zu testen.

Entdecken Sie Ihre Facebook-Anzeige mit der besten Leistung und aktualisieren Sie dann das Design Ihrer Zielseite, um die Überschrift, die Kopie und das Bild dieser Anzeige aufzunehmen.

Nach einigen Tagen, in denen Sie Ihre Facebook-Anzeigen geschaltet haben, können Sie dies tun Bestimmen Sie, welche Anzeige die beste Leistung erbringt. Basierend auf dem, was Sie entdecken, Aktualisieren Sie die Überschrift und das primäre Image Ihrer App, um sie an Ihre Anzeige mit der höchsten Leistung anzupassen. Auf diese Weise können Sie Ihre am höchsten konvertierenden Facebook-Werbebotschaften nutzen, ohne in zeitaufwändige Tests verwickelt zu werden.

# 4: Denken Sie an mobile Benutzer

Von den 1,44 Milliarden monatlich aktiven Nutzern von Facebook nutzen 40% es nur auf Mobilgeräten.

Diese Statistik bedeutet eine wichtige Sache: Sie sollten alle Ihre benutzerdefinierten Facebook-Tab-Apps entwerfen für mobile Benutzer.

Facebook mobile Benutzerdaten
Berücksichtigen Sie bei der Gestaltung der Zielseite Ihrer Facebook-Anzeigen die zunehmende Anzahl mobiler Nutzer von Facebook.

Nichts kann Ihre Conversion-Rate schneller beeinträchtigen als mobile Nutzer, die in ihrem Newsfeed auf eine Facebook-Anzeige klicken, um festzustellen, dass die App oder Zielseite, auf die sie verweist, leer ist, nicht gut funktioniert oder auf einem kleinen Bildschirm nur schwer zu navigieren ist. Noch schlimmer ist es, ein Formular einzuschließen, das über ein mobiles Gerät nur schwer auszufüllen ist.

Da Facebook keine benutzerdefinierten Apps auf Mobilgeräten unterstützt, Verwenden Sie ein App-Erstellungstool eines Drittanbieters, mit dem Sie Apps (aus Vorlagen oder von Grund auf neu) entwerfen können, die automatisch für alle Mobilgeräte optimiert werden. Es sind keine ausgefallenen Programmierkenntnisse erforderlich.

Du kannst auch Erstellen Sie mobilfreundliche Apps mit HTML und CSS um Ihre eigenen reaktionsschnellen Webseiten zu erstellen.

Egal, ob Sie Ihre benutzerdefinierte Facebook-Tab-App mit einem Tool oder selbst erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun Testen Sie es auf Ihrem Mobilgerät, bevor Sie mit der Schaltung Ihrer Anzeigen beginnen. Dies ist der beste Weg zu Erkennen Sie Fehler oder stellen Sie fest, dass Sie das Design Ihrer App optimieren müssen, bevor Sie Geld in den Verkehr stecken.

Fazit

Wenn Sie mehr für Ihr Facebook-Werbegeld erzielen möchten, müssen Ihre Facebook-Anzeigen und die entsprechenden Apps zusammenarbeiten, um Conversions zu erzielen.

Was denken Sie? Wie gestalten Sie Ihre Apps / Zielseiten, um Ihre Werbeergebnisse zu optimieren? Haben Sie Fragen zum Erstellen von Apps für Ihre Facebook-Anzeigen? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken und Fragen für mich in den Kommentaren unten zu hinterlassen.

Funktionen und Vorteile imaage von Shutterstock.
So optimieren Sie benutzerdefinierte Facebook-Registerkarten-Apps für Conversions
Tipps zur Optimierung von benutzerdefinierten Facebook-Registerkarten-Apps für Conversions.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *