So maximieren Sie Ihre LinkedIn Publishing-Exposition

Social Media wie manHaben Sie die Veröffentlichungsfunktion von LinkedIn ausprobiert?

Möchten Sie, dass mehr Menschen Ihre Geschäftsartikel sehen?

LinkedIn Publishing bietet Ihnen die Möglichkeit, Mitglieder des größten Fachpublikums im sozialen Bereich zu erreichen.

In diesem Artikel werde ich teilen Fünf Tipps zur Optimierung Ihrer Inhalte für die Veröffentlichung von LinkedIn.

# 1: Wissen, wie Kanäle funktionieren

LinkedIn-Kanäle sind im Grunde genommen Kategorien, denen Benutzer folgen können, um Artikel zu den Themen anzuzeigen, an denen sie am meisten interessiert sind. Viele Kanäle haben eine große Anzahl von Followern (z. B. die Customer Experience Channel hat über 1 Million Follower).

5 Linkedin Publisher Tipps
Erfahren Sie, wie Sie Inhalte für LinkedIn Publishing optimieren können.

Der Hauptweg, um Traktion zu erzielen, wenn Sie auf LinkedIn veröffentlichen (außerhalb Ihrer eigenen Werbemaßnahmen), ist: auf einem Kanal vorgestellt werden. Ausgewählte Artikel werden im Schieberegler des Kanals und vor allem im Stream aller Personen angezeigt, die diesem Kanal folgen.

Wenn Sie auf einem Kanal mit Hunderttausenden (oder einer Million) Followern zu sehen sind, können Sie sich vorstellen, wie groß das Geschäft ist.

Linkedin Kundendienstkanal
Wenn Sie auf einem LinkedIn-Kanal vorgestellt werden, erhöht sich Ihre Sichtbarkeit.

Bei Funktionen ist zu beachten, dass (normalerweise) immer nur ein Artikel auf einem Kanal angezeigt werden kann. Wenn Sie beispielsweise einen Artikel veröffentlichen, der am Montag im Customer Experience-Kanal veröffentlicht wird, ist es unwahrscheinlich, dass Sie am Dienstag erneut ausgewählt werden, wenn Sie einen weiteren Artikel über das Kundenerlebnis veröffentlichen.

Wenn Sie jedoch stattdessen am Dienstag einen Artikel über Führung und Management veröffentlichen, werden Sie möglicherweise auf beiden Kanälen vorgestellt.

Aufgrund dieser Gelegenheit nenne ich meine primäre LinkedIn-Veröffentlichungstaktik etwas Kanalstapelung:: Veröffentlichen (oder Stapeln) von Themen an verschiedenen Wochentagen. Auf diese Weise haben Sie eine bessere Chance, auf mehreren Kanälen gleichzeitig gezeigt zu werden.

Linkedin-Beitrag auf dem Kanal für Führung und Management
Ausgewählte Artikel haben das Potenzial, ein großes Publikum zu erreichen.

Wenn Sie eine Vielzahl von Themen haben, können Sie sogar ein System einrichten: Veröffentlichen Sie am Montag einen Artikel über Marketing. Veröffentlichen Sie am Dienstag einen Artikel über Produktmanagement. Veröffentlichen Sie am Mittwoch einen Artikel über das Management von Teams usw.

Wenn Sie dazu neigen, sich an ein einzelnes Thema zu halten, Verteilen Sie Ihre Veröffentlichungstage (Montag, Mittwoch, Freitag) und verbringen Sie etwas mehr Zeit damit, jedem Artikel Werbung zu machen.

Das einzige Problem mit den Funktionen des LinkedIn-Kanals besteht darin, dass Sie nicht auswählen können, auf welchem ​​Kanal Sie vorgestellt werden. Jemand wählt manuell aus, unter welches Thema Ihr Beitrag fällt.

# 2: Forschungsthemen

Angesichts seiner hochprofessionellen Nutzerbasis ist es nicht verwunderlich, dass LinkedIn-Leser auf praktische, datengesteuerte Artikel zu Karriereentwicklung, Führung, Management, Marketing, Kundenservice und branchenspezifischen Artikeln zu Finanzen, Bankwesen und Regierung umsteigen.

Justin Stuten analysierte die beliebtesten Artikel auf LinkedIn nach Stichwörtern, um herauszufinden, welche Themen im Allgemeinen gut aufgenommen werden (siehe Grafik unten). Er fand heraus, dass Inhalte zur Selbstverbesserung in Bezug auf praktische Themen mehr soziale Anteile, Vorlieben und Ansichten erhalten als alles andere.

Linkedin-Aktien von tpoic
LinkedIn-Benutzer interessieren sich für geschäftliche Inhalte.

Müssen Brainstorming-Themen, die den Bedürfnissen der Benutzer entsprechen? BuzzSumo kann Ihnen helfen. Es ist ein unglaublich nützliches Tool, das die beliebtesten Beiträge auf jeder Website analysiert, sortiert nach sozialen Anteilen. Du kannst auch Verwenden Sie bestimmte Schlüsselwörter, um einen Drilldown in Themen durchzuführen.

Wenn Sie beispielsweise Informationen zum Kundenservice veröffentlichen möchten, können Sie dies tun Suchen Sie diesen Ausdruck, nachdem Sie LinkedIn.com in BuzzSumo eingesteckt haben. Die Ergebnisse geben Ihnen einen Überblick über die beliebtesten auf LinkedIn veröffentlichten Artikel zum Thema Kundenservice (bereits seit sechs Monaten).

Sie werden nicht nur sehen, was funktioniert, sondern Sie können auch Influencer in Ihrer Branche identifizieren, mit denen Sie sich verbinden können.

Linkedin beliebte Artikel
Finden Sie beliebte Artikel zu Ihrem Thema und lassen Sie sich inspirieren.

Wie du Entscheiden Sie, welche Inhalte auf LinkedIn veröffentlicht werden sollen, Verwenden Sie die Ergebnisse, um Trends zu finden. Wohin migrieren Leser? Welche Artikel sind am beliebtesten? Dann Schreiben Sie ähnliche Artikel oder optimieren und resyndizieren Sie Ihre vorhandenen Artikel.

# 3: Optimieren Sie Überschriften und Bilder

Alle Social-Media-Vermarkter verstehen, dass ein Artikel aufgrund seiner Überschrift und seines vorgestellten Bildes lebt oder stirbt. Auf LinkedIn wird dieses Prinzip auf die Spitze getrieben – die Art und Weise, wie die LinkedIn-Oberfläche angelegt ist, misst Titeln und Bildern eine übermäßige Bedeutung bei.

Ein faszinierendes Bild, das gut zu Ihrer Überschrift passt, ist etwas, auf das Sie besonders achten sollten.

In dem Artikel unten habe ich eine ironische Überschrift verwendet: Warum Steve Jobs nicht auf seine Kunden hörte. Natürlich hörte Jobs den Kunden zu (nur nicht ihren Lösungsvorschlägen), aber die Überschrift brachte die Leser dazu, die Augenbrauen hochzuziehen.

Linkedin Artikel Bilder
Überschriften und vorgestellte Bilder sind auf LinkedIn noch wichtiger.

Als ich die Überschrift mit Jobs ‘Bild verband, erregte es wirklich Aufmerksamkeit. Der starke Kontrast des sauberen Schwarzweißbilds zum blau-weißen Hintergrund von LinkedIn hat diesen Beitrag auf jeden Fall hervorgehoben, als er vorgestellt und geteilt wurde.

Außergewöhnliches Schreiben ist zwar der Hauptgrund für außergewöhnliche Ergebnisse, aber es hilft dabei Machen Sie Ihre Überschrift und Ihr Bild richtig So wird Ihr Beitrag zu einem Muss für diejenigen, die ihren LinkedIn-Stream durchsuchen.

# 4: Schließen Sie mit einem Aufruf zum Handeln

Egal wo Sie veröffentlichen, Fragen Sie sich, was der Leser als Nächstes tun soll, und dann Fügen Sie diesen Aufruf zum Handeln (Call to Action, CTA) am Ende Ihres Artikels ein.

Walter Chen, CEO von iDoneThis, wollte, dass mehr Menschen das neue E-Book seines Teams über eine Anmeldeseite herunterladen. Er hatte einen einzigen Posten Erreichen Sie die Titelseite eines sehr beliebten Kanals und starten Sie. Da er am Ende des Beitrags einen starken CTA verwendet hatte, wurden über 1.000 E-Books heruntergeladen.

Ein überzeugender CTA kann unglaublich einfach zu Ihrem Beitrag hinzugefügt werden. Hinterlassen Sie den Lesern keine sieben Sätze umfassende Zeile, in der alle Ihre Social-Media-Profile eingefügt werden. Beenden Sie den Artikel mit einem einzelnen CTA, der Personen auf eine überzeugende Zielseite verweist.

# 5: Veröffentlichungszeiten planen

Erhalten Sie Ihre Timing direkt in den sozialen Medien ist heutzutage ein heißes Thema. Sie können Richtlinien für nahezu jede soziale Plattform außer LinkedIn finden – es wurde nicht viel über die idealen Veröffentlichungszeiten für dieses Netzwerk geschrieben.

Linkedin-Aktien nach Datum
Wenn Sie möchten, dass die Leute Ihre Beiträge sehen, müssen Sie sie genau richtig zeitlich festlegen.

Ich habe festgestellt, dass Ausfallzeiten während der Bürozeiten gut geeignet sind, um Leute zu fangen, die ein paar freie Minuten zum Lesen haben. Zum Beispiel kurz vor der Arbeit (7 bis 8 Uhr), in den Mittagspausen (11:30 bis 12:30 Uhr) und kurz vor dem Verlassen der Arbeit für den Tag (16 Uhr).

Unter Berücksichtigung dieser Informationen ist dies keine schlechte Idee Posten Sie einen Artikel während des Arbeitstages. Da das erneute Veröffentlichen eines vorhandenen Artikels nur etwa 5 Minuten dauert (Sie müssen ihn formatieren), können Sie dies leicht ausschalten, bevor Sie Ihre Mittagspause einlegen.

Was die Wochentage betrifft, hatte ich immer die Hypothese, dass LinkedIn im Wesentlichen außerhalb der Arbeitszeit geschlossen wird. Die Daten in der obigen Grafik scheinen meine Idee zu unterstützen. Im Gegensatz zu Facebook oder Twitter werden die meisten Leute LinkedIn am Wochenende nicht überprüfen.

Zu dir hinüber

Mit LinkedIn Publishing kann eine einzige großartige Idee von Hunderten von Menschen validiert und dann beworben und verteilt werden, um Tausende von Menschen zu erreichen.

Wenn Sie möchten, dass diese großartige Idee Ihnen gehört, ist die Formel einfach: populäre Themen erforschen; gute Inhalte, Überschriften und CTAs schreiben; Verwenden Sie faszinierende Bilder. und zur richtigen Zeit posten. Seien Sie beim Teilen nützlicher, ansprechender Inhalte nicht überrascht, wenn Sie auf einem beliebten Kanal landen, auf dem Sie alle Augen haben.

Was denken Sie? Hat LinkedIn Publishing für Sie funktioniert? Welche Artikelthemen waren für Sie am erfolgreichsten? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.