So machen Sie Twitter für Ihr Unternehmen nützlicher

social media tools

Wenn Sie Twitter verwendet haben, haben Sie wahrscheinlich ein oder zwei Apps ausgecheckt, um Ihre Twitter-Erfahrung robuster oder sogar nur ein bisschen einfacher zu gestalten. TweetDeck, Twitpic und Tweetie sind alle Beispiele für Twitter-Apps.

Was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass es einen magischen Ort gibt, der leicht sein könnte? Ihr One-Stop-Shop für alle Ihre Twitter-Anforderungen? Ja, dieser Ort existiert wirklich. Es heißt OneForty.com, das Twitter-Äquivalent des Apple App Store.

Twitter rockt immer noch für Unternehmen

Bevor ich Ihnen alle Vorteile von OneForty erläutere, möchte ich darauf hinweisen, dass dies in den letzten Monaten der Fall war Es sind zwei Berichte aufgetaucht, die zeigen, dass Twitter die erste Wahl aller sozialen Websites für Profis ist.

In einem neueren Burson-Marsteller-Studie65 der 100 größten internationalen Unternehmen haben aktive Konten auf Twitter (Der zweite ist 54 auf Facebook).

Darüber hinaus nach dem Branchenbericht 2010 für Social Media Marketing 96% der Vermarkter mit langjähriger Erfahrung in sozialen Medien nutzen Twitter (und 91% nutzen Facebook).. Das ist ziemlich beeindruckend, wenn man bedenkt, dass es auf Facebook weit mehr Menschen gibt als auf Twitter. Aber diese Studien zeigen das Wenn es ums Geschäft geht, ist Twitter das soziale Instrument der Wahl.

Die ultimative Ressource

Wenn Sie sich für Twitter als Geschäftstool interessieren, OneForty ist eine Seite, die Sie nicht missen möchten. Der Dienst katalogisiert die besten Erweiterungen und Apps für Twitter über eine Community von Benutzern, die jedes spezifische Tool gemeinsam nutzen und bewerten.

Zum jetzigen Zeitpunkt listet die Website fast 3.000 kostenlose und kostenpflichtige Anwendungen und Dienste auf, die Twitter nutzen. Hier können Sie Twitter-Dienste suchen, bewerten und kaufen. Es ist ein Social-App-Verzeichnis für Twitter, das auch über ein soziales Netzwerk verfügt Aspekt konzentriert sich auf ein Ökosystem des Teilens und Unterstützens anderer.

Wenn Sie sich mit Ihrem Twitter-Login anmelden, können Sie ein Profil erstellen, in dem alle derzeit verwendeten Apps für andere sichtbar sind. Sie erhalten auch eine Liste mit Empfehlungen, die auf dem verwendeten Desktop- und Telefontyp basieren.

Als ich mich anmeldete, erschien das Bild unten, um mir ihre Empfehlungen basierend auf meinen persönlichen Vorlieben zu zeigen. Dies ist eine großartige Funktion, da es einige auf der Liste gab, von denen ich noch nie gehört hatte und die ich ohne die Empfehlungen von OneForty nicht ausprobiert hätte.

Du hast die Option zu Erzählen Sie den Leuten auf Twitter, was Sie tun, wem Sie gerne folgen und wo Sie sonst noch online zu finden sind. Ihnen werden folgende Fragen gestellt:

  • Wie würden Sie jemanden begrüßen, der hier von Ihrer Twitter-Seite geklickt hat?
  • Top-Tipps für #FF (Follow Friday) oder Lieblings-Twitterer insgesamt? (Verwenden Sie @name, um eine Verknüpfung zu ihnen herzustellen.)
  • Hast du einen bissigen Einzeiler über dich?
  • Wo sonst kannst du mich online finden? (URLs werden automatisch verknüpft.)
  • Was sind deine Lieblings-Blog-Beiträge oder -Ressourcen über Twitter?

Diese Fragen ermöglichen es Ihnen Zeigen Sie, wer Sie sind und worum es Ihnen gehtDies führt möglicherweise zu neuen Gesprächen und Möglichkeiten für Partnerschaften. Da Sie die Möglichkeit haben, eine der Apps zu überprüfen, ist auf der gesamten Website eine Community zum Teilen aktiv.

Darüber hinaus haben Sie auf fast jeder Seite mit Apps die Möglichkeit, die Informationen über Ihren Twitter-Feed zu teilen, indem Sie auf “Tweet This!” Klicken. Taste. Als ich auf der Seite “What’s Hot” auf die Schaltfläche klickte, wurde die folgende Meldung in meinem Twitter-Feed angezeigt. Jetzt können alle meine Twitter-Follower sehen, was ich auf OneForty gemacht habe, und den Service selbst überprüfen. Mit diesem Tweet kann ich meinen Followern einen Link zu einem großartigen Tool bereitstellen und OneForty kann für ihre Website werben (ein Gewinn / Gewinn!).

Das “Tweet This!” Eine noch so unbedeutende Funktion beweist, dass das Unternehmen das Gespräch führt. Jeder Aspekt der Website fördert das Teilen in sozialen Netzwerken und die allgemeine Verbindung über Kundenbewertungen, App-Vorschläge basierend auf Präferenzen und Entwickler-Spotlights. Es ist der wahre Deal.

Es gibt drei Abschnitte dieser Website, die am meisten auffallen: What’s Hot, Essentials und Toolkits. Alle drei sind es wert, etwas genauer betrachtet zu werden.

Was ist heiß?

Diese Liste macht genau das, was sie sagt: es listet die 100 derzeit beliebtesten Apps in allen Kategorien auf.

Die Liste ist äußerst wertvoll, da Sie sehen können, was andere verwenden. Wenn Sie neu bei Twitter sind, können Sie Modellieren Sie, was für andere funktioniert, anstatt zu erraten, was für Sie funktionieren könnte. Und wenn Sie ein erfahrener Twitter-Benutzer sind, können Sie diese Liste verwenden Finden Sie schnell großartige Apps, ohne selbst recherchieren und testen zu müssen. Hier ist eine Momentaufnahme dessen, was Sie an einem bestimmten Tag finden könnten:

Grundlagen

Dies ist eine Sammlung von unverzichtbaren Apps, um Twitter optimal zu nutzen. Es ist fantastisch Liste der besten der besten Apps für bestimmte Kategorien wie Telefon, Analyse, Desktop-Lösungen, Surfen und Folgen. Unten finden Sie eine Momentaufnahme dessen, was Sie möglicherweise auf der Seite „Essentials“ finden. Beachten Sie, wie die verschiedenen Kategorien mit App-Vorschlägen die Suche nach den für Ihre Anforderungen am besten geeigneten Kategorien schnell und einfach machen.

Toolkits

Dies war eine brillante Idee der Mitarbeiter von OneForty und spricht wirklich für den Geist des sozialen Netzwerks und des Teilens. Toolkits sind ein Weg zu Teilen Sie Ihr Twitter-Wissen und Know-how mit anderen. Sie stellen eine Sammlung von Twitter-Apps zusammen, die in einer bestimmten von Ihnen erstellten Kategorie funktionieren, und teilen sie dann mit der Welt.

Einige Beispiele für Toolkits umfassen ein Community Manager-Toolkit, ein Toolkit für Kleinunternehmer, Tools für neue Medien von Immobilienfachleuten und ein Toolkit für die Krebsbekämpfung. Wenn Sie ein Twitter-App-Toolkit für Ihre speziellen Anforderungen benötigen, finden Sie es wahrscheinlich hier.

Was ich hier am vorteilhaftesten finde, ist das Kaliber der Prominenten in den sozialen Medien, die ihre eigenen Toolkits zum Teilen erstellt haben, einschließlich Brian Solis, Guy Kawasaki, Steve Rubel und David Armano.

Indem Sie sich ihre Toolkits ansehen, Sie Verschaffen Sie sich einen Einblick in einige der aufstrebenden Apps Sie könnten zunächst übergangen sein. Sie können auch sehen, was die Profis verwenden. Unbezahlbar, um es gelinde auszudrücken! Hier ist eine Momentaufnahme einiger Apps im Toolkit „Twitter Indispensable Tools“ von Guy Kawasaki. TweetDeck und Tweetie 2 sind meine Favoriten. Schauen Sie nach, ob Sie auch eine dieser Apps verwendet haben. Wenn nicht, ermutige ich Sie, einige zu testen. Guy Kawasaki ist ein Social-Media-Experte (und ein Twitter-Guru), daher sind seine Empfehlungen von unschätzbarem Wert!

Über den Gründer des Unternehmens und neue Pläne

Noch vor wenigen Jahren Laura Fitton war eine schwierige Präsentationsberaterin, die zunächst Twitter nutzte, um ein Geschäftsnetzwerk aufzubauen, als sie in eine neue Stadt zog.

Laut Laura “Ich war nur mein doofes, enthusiastisches Ich und habe die Website genutzt, um mit interessanten, gleichgesinnten Menschen in Kontakt zu treten.” Sie war schnell ein großer Anziehungspunkt auf Twitter, als die Leute sie als Twitter-Experten-Vermarkter sahen und sie begann, Stellenangebote und große Bekanntheit zu bekommen. Wie sie sagen, ist der Rest Geschichte. Sie begann Pistachio Consulting und wurde Mitautorin von Twitter für Dummies.

OneForty.com befindet sich derzeit in einem Alpha-Test einer E-Commerce-Plattform für einmalige App-Käufe. Jetzt haben Entwickler die Möglichkeit, ihre Apps direkt von dieser Website aus zu verkaufen.

Ich ermutige Sie dazu Nehmen Sie sich etwas Zeit, um diese äußerst nützliche Website zu erkunden, da Sie wahrscheinlich eine Handvoll Tools finden, die Sie sofort anwenden können.

Bei der Recherche für diesen Artikel bin ich auf einige Apps gestoßen, ohne die ich jetzt nicht mehr leben kann. Einer heißt Auf den Kopf gestellt, eine Suchmaschine mit Twitter-Konversationen, mit der ich die besten Social-Media-Artikel finde. Der andere, den ich fand, war Overheard.it, eine App nur zum Spaß, die Ihnen einen Einblick in all die lustigen Dinge gibt, die die Leute auf Twitter hören. Es ist ziemlich unterhaltsam!

Jetzt bist du dran! Welche Twitter-Apps verwenden Sie? Teile sie im Kommentarfeld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *