So generieren Sie Twitter-Leads mit ihren neuen Lead-Generierungskarten

Social Media wie manHaben Sie Probleme, Leads auf Twitter zu generieren?

Sie fragen sich, wie Sie umfangreichere Daten in einem Tweet anzeigen können?

In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen Vier Schritte, um mit Twitter-Lead-Generierungskarten mehr Leads zu erhalten.

Warum Twitter Lead Generation Cards?

Täglich werden 500 Millionen Tweets gesendet (laut Twitter IPO-Dokumentation).

Das ist viel Lärm, mit dem man konkurrieren kann.

Geben Sie Twitter ein Lead-Generierungskarten.

Lead-Generierungskarten funktionieren direkt in Ihrem beworbenen Tweet an Sammeln Sie die Kontaktinformationen der Benutzer im Austausch für Ihr Angebot.

Was sind Twitter Lead Generation Cards?

Verwendet Ihr Unternehmen beworbene Tweets auf Twitter? Möchten Sie mehr von ihnen bekommen?

Twitter-Lead-Generierungskarten erhöhen die Conversion-Raten, indem sie In-App-Formularausfüllungen Ihrer Follower erfassen. Stellen Sie sich diese als eingebettete Zielseiten in Ihren Tweets vor, außer sie sind viel prägnanter und erfordern viel weniger Arbeit von Ihren Anhängern.

Hier ist ein Beispiel aus Die Barista Bar.

attraktive Lead-Generierungskarte
Eine kurze, aber schlagkräftige und attraktive Karte zur Lead-Generierung.

# 1: Richten Sie Ihr Lead-Tracking-System ein

Bevor Sie mit Lead-Generierungskarten beginnen, müssen Sie dies tun Legen Sie eine Endpunktintegration fest, mit der Sie Ihre Leads von Ihren Karten aus verfolgen können in was auch immer CRM (Kundenbeziehungsmanagement) System, das Sie verwenden.

Dies ist kritisch. Sie möchten nicht die ganze Arbeit der Perfektionierung einer Karte durchlaufen, nur um festzustellen, dass Sie die von Ihnen gesammelten Kontaktinformationen nicht organisieren und filtern können.

Derzeit integrieren sich folgende CRM-Anbieter in Twitter-Lead-Generierungskarten: Eloqua, ExactTarget, HubSpot, Infusionsoft, LoopFuse, MailChimp, Marketo, Optifizieren, Verkaufen, Sailthru, Zwangsversteigerung und Silverpop.

Wenden Sie sich an das Support-Team Ihres ausgewählten CRM-Anbieters, um Unterstützung zu erhalten mit der Konfiguration des Endpunkts. Wenn Sie fertig sind, werden Twitter-Lead-Generierungskarten Upload führt direkt in Ihre Datenbank.

# 2: Erstellen Sie Ihre Lead-Generierungskarte

So erstellen Sie Ihre erste Twitter-Lead-Generierungskarte: Melden Sie sich für Twitter Ads an und suchen Sie die Funktion für Twitter-Anzeigen unter dem Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Funktion für Twitter-Anzeigen
Öffnen Sie die Werbeschnittstelle, um loszulegen.

Klicken Sie in der Navigationsleiste auf die Option Karten und rechts darauf Suchen Sie die Schaltfläche zum Erstellen Ihrer Lead-Generierungskarte.

Erstellen Sie eine Lead-Generierungskarte
Klicken Sie auf die Schaltfläche Lead-Generierungskarte erstellen.

Dadurch gelangen Sie zum Karteneditor, wo Sie dazu aufgefordert werden Geben Sie eine kurze Beschreibung Ihres Angebots an, fügen Sie ein Bild hinzu und wählen Sie die Handlungsaufforderung aus das ist auf der Schaltfläche enthalten.

# 3: Entwerfen Sie Ihre Karte

Hier beginnt der wahre Spaß. es ist Zeit zu Erstellen Sie den schriftlichen und visuellen Inhalt Das vermittelt den Wert Ihres Angebots und erfasst Leads.

Da es sich auch um beworbene Tweets handelt, sollten Sie den Inhalt Ihrer Karten sorgfältig prüfen, um Geldverschwendung und Conversion-Möglichkeiten zu vermeiden.

Stellen Sie sich Twitter-Lead-Generierungskarten als eine viel präzisere Version der entsprechenden Zielseite vor.

Um die Konsistenz zu gewährleisten, Legen Sie zu Beginn der Kampagne klare Ziele fest. Ob es Ihr Ziel ist, mehr Blog-Abonnenten oder Clubmitglieder zu generieren oder eine Menge Leads aus Ihrem neuen E-Book zu generieren, Stellen Sie sicher, dass dies sowohl in der Strategie als auch in der Ausführung Ihrer Kampagne berücksichtigt wird.

Im Folgenden sind die drei Hauptelemente von Karten zur Lead-Generierung sowie einige aufgeführt Tipps, die Ihnen helfen, Werte zu vermitteln und schnell Aufmerksamkeit zu erregen.

  • Kurzbeschreibung: Sie sind auf 50 Zeichen begrenzt. Vermitteln Sie den Wert Ihres Angebots mit einer kurzen und überzeugenden Kopie. Konzentrieren Sie sich darauf, Benutzer genau darüber zu informieren, was sie erhalten und warum sie es benötigen.
  • Kartenbild: Halten Sie sich von Archivbildern fern, wenn Sie können. Originalität anstreben und Verwenden Sie ein bemerkenswertes Bild Das hängt mit dem Wert Ihres Angebots zusammen, um Benutzer anzulocken.
  • Handlungsaufforderung: Dies ist die Kopie, die auf der Schaltfläche Senden angezeigt wird. Überlegen Sie, was der Benutzer empfängt und Erstellen Sie eine umsetzbare Nachricht um es herum. Wenn Sie beispielsweise für Ihr Blog werben, können Sie als CTA “Click to Subscribe” auswählen.

    Karte für beworbenen Tweet
    Eine Twitter-Lead-Generierungskarte wartet auf die Anpassung.

Im Folgenden finden Sie zwei Beispiele für gut ausgeführte Twitter-Lead-Generierungskarten.

Beispiel für eine konsistente Nachricht
Nachrichtenkonsistenz ist der Schlüssel.

Der Wert ExactTarget Hier erstellt ist eine von Quantität und Sensibilität für Ihre Zeit. Sie bieten 140 Tipps mit maximal 140 Zeichen!

Beispiel für ein Bild
Ein großartiges Beispiel für ein Bild, das Wert vermittelt.

Auf der HP Karte wird nicht einmal eine Kopie benötigt. Für seinen Newsletter HP Lassen Sie einfach das Produkt und das Image für sich selbst sprechen.

Beachten Sie, dass diese Unternehmen die Nachricht nicht überladen haben. Sie haben nur sehr wenige Zeichen im eigentlichen Tweet verwendet. Auf diese Weise können Benutzer den Wert des Angebots schnell erkennen.

Da Twitter in erster Linie eine textlastige Plattform ist, fallen Bilder wie die oben gezeigten deutlich auf. Verlassen Sie sich auf Ihr Image, um die meisten Gespräche zu führen.

# 4: Konfigurieren Sie Ihre erweiterten Einstellungen

Sobald Sie das Design Ihrer Karte perfektioniert haben, müssen Sie deren Funktionalität sicherstellen, damit alles kommuniziert und effektiv funktioniert.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, bevor Sie Ihre Kampagne starten::

  • Senden Sie die URL: Hier werden Ihre Lead-Informationen weitergeleitet. Dies sollte der Endpunkt sein, den Sie zuvor mit Ihrem CRM eingerichtet haben.
  • Geben Sie eine URL für die Datenschutzrichtlinie an: Alle Karten müssen einen Link zu Ihrer Datenschutzrichtlinie enthalten, damit Benutzer sehen können, welche Daten gesammelt werden und was damit gemacht wird.
  • Definieren Sie eine Fallback-URL: Nur für den Fall, dass ein Benutzer auf einer nicht unterstützten Plattform durchklickt, ist dies der Sicherungslink, an den er weitergeleitet wird. Idealerweise möchten Sie, dass dies die URL zur entsprechenden Zielseite ist, damit Sie weiterhin die Möglichkeit einer Conversion haben.
  • Benennen Sie die Formularfelder um: Damit Kontaktinformationen korrekt mit Ihrem CRM synchronisiert werden können, Benennen Sie ein Formularfeld um, um den entsprechenden Feldnamen wiederzugeben in Ihrer Datenbank. Wenn das Feld Name in Ihrer Datenbank beispielsweise “Contact_Name” lautet, möchten Sie dies tun Nehmen Sie diese Änderungen unter Benutzerdefinierte Schlüsselnamen vor.

    benutzerdefinierter Schlüsselname
    Bearbeiten Sie Ihre benutzerdefinierten Schlüsselnamen auf der rechten Seite.

Es ist wichtig, dass diese benutzerdefinierten Felder übereinstimmen, da sich Inkonsistenzen darauf auswirken, ob die von Ihrer Lead-Generierungskarte generierten Leads in Ihrer Datenbank korrekt synchronisiert werden.

Fazit

Integrieren Sie Karten zur Generierung von Twitter-Leads in Ihre soziale Strategie. Indem Sie Ihren Lead-Conversion-Pfad verkürzen, verbessern Sie nicht nur die Erfahrung Ihrer Follower, sondern steigern auch Ihre Gesamt-Conversion-Raten.

Ebenfalls, Nutzen Sie alles, was beworbene Tweets zu bieten haben. Das Hinzufügen einer Karte zu Ihrem beworbenen Tweet verursacht keine zusätzlichen Kosten, nur ein wenig mehr Aufwand und Sie gewinnen viel mehr Engagement.

Was denken Sie? Haben Sie Erfolge mit Lead-Generierungskarten gesehen? Welche anderen Tipps können Sie teilen? Bitte hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *