So fügen Sie Ihrer Facebook-Seite einen Service-Bereich hinzu

Social Media wie manSind Sie ein serviceorientiertes Unternehmen?

Möchten Sie Ihre Dienste über Facebook vermarkten?

Im Bereich “Dienste” auf Facebook können professionelle Dienstleistungsunternehmen eine Registerkarte “Dienste” erstellen, um ihre Angebote hervorzuheben.

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie den Bereich “Dienste” Ihrer Facebook-Seite nutzen können.

Verwenden Sie die Registerkarte
Erfahren Sie, wie Sie Ihrer Facebook-Seite einen Abschnitt “Dienste” hinzufügen können.

Überprüfen Sie, ob Sie Zugriff auf den Bereich Services haben

Um herauszufinden, ob Sie der Möglichkeit haben, Ihrer Facebook-Seite einen Tab “Dienste” hinzuzufügen, Besuchen Sie Ihre Seite und suchen Sie nach einem Registerkarte “Dienste” in den Menüpunkten unter Ihrem Titelbild.

Registerkarte
Gehen Sie zu Ihrer Seite und prüfen Sie, ob die Registerkarte Dienste verfügbar ist.

Sie können die Registerkarten “Dienste” auf Facebook-Seiten in Aktion sehen, z Blauer Tür Salon, Lebe hier in Chicago, Thrive360, Kylie Marie Fotografie, Iva Reinigungsdienste, SkinSense Dermatologie, und Fenster zum Mutterleib.

Bei diesen Facebook-Seiten handelt es sich hauptsächlich um lokale Unternehmensseiten. Es ist jedoch erfolgreich, die Registerkarte Dienste auf Seiten außerhalb der Kategorie Lokales Unternehmen anzuzeigen. Zu diesen Kategorien gehören Personen> Geschäftsperson und Unternehmen und Organisationen> Beratung / Unternehmensdienstleistungen. Dadurch ähnelt Ihre Seite jedoch einer lokalen Unternehmensseite.

Es scheint also, dass Sie es können Fügen Sie diese Option einigen Seiten hinzu, wenn Sie in die richtige Kategorie passen. Wenn Sie unbedingt eine Registerkarte “Dienste” auf Ihrer Seite haben möchten, Versuchen Sie, mit servicebezogenen Kategorien zu experimentieren, die für Ihr Unternehmen relevant sind um zu sehen, ob Sie die Registerkarte Dienste anzeigen können in der Menüleiste Ihrer Seite.

Auch beim Experimentieren mit verschiedenen Seitenkategorien Überprüfen Sie die linke Seitenleiste Ihrer Seite. Wenn Ihre Seitenkategorie in “Unternehmen & Organisation” oder “Lokales Unternehmen” fällt, ändert sich das Feld “Info” vom Feld “Kurzbeschreibung und Website-Link” zum Feld “Lokale Geschäftsinformationen und Website-Link”.

Facebook-Dienste über Tab aktualisiert
Das Feld “Info” ändert sich von einer kurzen Beschreibung in das Feld “Lokale Geschäftsinformationen” und “Website-Link”.
Facebook-Dienste über Tab aktualisiert
Das aktualisierte Info-Feld.

Auch wenn du Ändern Sie Ihr Unternehmen in die Kategorie Lokales Unternehmen, Sie Öffnen Sie sich für Check-Ins und Bewertungen, was etwas zu beachten ist. Sie können mehr darüber erfahren, was mit Ihrer Seite basierend auf ihrer Kategorie passiert, indem Sie die besuchen Hilfezentrum und klicken Sie auf den Link Welche Funktionen basierend auf der Kategorie “Meine Seite” verfügbar sind.

Schauen wir uns nun die Schritte zum Hinzufügen von Diensten zum Abschnitt “Dienste” Ihrer Facebook-Seite an.

# 1: Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste

Dadurch gelangen Sie zu einer Basisversion Ihrer Registerkarte “Dienste”, auf der Sie Ihre Dienste hinzufügen können. Besucher sehen die lokale Geschäftsadresse, Website und Telefonnummer, die auf Ihrer Facebook-Seite auf dieser Registerkarte aufgeführt sind, sowie jeden Ihrer Dienste.

Fügen Sie einen Facebook-Dienst hinzu
Fügen Sie einen Service hinzu, den Ihr Unternehmen anbietet.

# 2: Fügen Sie einen Dienst hinzu

Um einen Dienst hinzuzufügen, Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Service hinzufügen. Dies wird es Ihnen ermöglichen Geben Sie einen Namen, einen Preis, eine Beschreibung und ein Foto für Ihren Service ein.

Facebook-Service-Details hinzufügen
Beachten Sie, dass Services in der Reihenfolge gestapelt werden, in der sie erstellt wurden.

Es ist wichtig zu beachten, dass es derzeit keine Möglichkeit gibt, Ihre Dienste neu zu ordnen. Sie sind danach geordnet, wie Sie sie eingeben. Daher steht der erste Dienst, den Sie eingeben, am Ende der Liste und der letzte Dienst, den Sie eingeben, ganz oben in der Liste. Die letzten drei Dienste, die Sie eingeben, werden auf der Timeline Ihrer Facebook-Seite angezeigt. Dies sollten Sie beim Hinzufügen Ihrer Dienste berücksichtigen.

Sie können Fügen Sie Fotos von Ihrer Facebook-Seite hinzu oder laden Sie sie von Ihrem Computer hoch.

Foto zum Facebook-Service hinzufügen
Fotos können von Ihrer Facebook-Seite hochgeladen oder dort abgelegt werden.

Wenn Sie fertig sind, sieht jeder Serviceeintrag so aus. Sie können Bearbeiten oder löschen Sie Ihren Dienst, indem Sie auf das Dropdown-Menü neben seinem Namen klicken.

Facebook-Service bearbeiten
Klicken Sie auf die Dropdown-Liste, um einen Dienst zu bearbeiten oder zu löschen.

Zu Fügen Sie weitere Dienste hinzu, Klicken Sie auf die Schaltfläche Service hinzufügen. Wenn Sie weitere Einträge hinzufügen, sieht Ihre Registerkarte “Dienste” folgendermaßen aus.

Facebook-Service anzeigen
Services stapeln sich beim Hinzufügen.

# 3: Veröffentlichen Sie Ihre Registerkarte “Dienste”

Hinweis: Bis Sie Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Anzeige VeröffentlichtDie Registerkarte Dienste ist nur für Sie und andere Seitenmanager sichtbar.

Facebook-Service veröffentlichen
Vergessen Sie nicht zu veröffentlichen! Bis dahin bleiben die Dienste den Besuchern verborgen.

Sobald Sie die Registerkarte “Dienste” veröffentlicht haben, sehen Ihre Besucher Ihre drei wichtigsten Dienste über Ihren Seitenbeiträgen.

Die drei besten Facebook-Dienste anzeigen
Die drei zuletzt hinzugefügten Dienste werden über den Posts Ihrer Seite angezeigt.

Hinweis: Die Textstreifen (Verkürzungen) in der Vorschau des Serviceelements auf Ihrer Timeline werden angezeigt. Denken Sie also daran Stellen Sie die wichtigsten Informationen zu jedem Serviceartikel an die erste Stelle. Wenn Besucher auf einen Dienst klicken, den Link Alle anzeigen oben rechts im Feld Dienste oder die Registerkarte Dienste, wird dies angezeigt.

Details zum Facebook-Service anzeigen
Wenn Sie auf Alle anzeigen klicken, werden weitere Details zu Ihren Diensten angezeigt.

Der Nachteil der Registerkarte “Dienste” selbst ist, dass Benutzer im Gegensatz zum Shop-Bereich der Facebook-Seite keinen Dienst über diese Registerkarte erwerben können. Sie können keine Links zu den Serviceelementen selbst hinzufügen.

Daher ist der einzige Aufruf zum Handeln in dieser Ansicht die Schaltfläche auf Ihrem Titelbild und die Informationen in der linken Seitenleiste, die Ihre Website und Telefonnummer enthalten sollten. Sie können Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse in die Beschreibung jedes Ihrer Dienste aufnehmen. Mit der Beschränkung auf 200 Zeichen wird jedoch die Dienstbeschreibung selbst entfernt.

# 4: Verwenden Sie das Preisfeld als alternativen Aufruf zum Handeln

In vielen Fällen möchten Dienstleister ihre potenziellen Kunden am Telefon oder bei einem persönlichen Treffen dazu bringen, ihre Dienste zu verkaufen. Wenn dies bei Ihrem Unternehmen der Fall ist, besteht eine Alternative zur tatsächlichen Auflistung Ihrer Servicepreise darin, das Preisfeld als alternativen Aufruf zum Handeln zu verwenden.

Facebook Service Preisfeld als Aufruf zum Handeln
Das Preisfeld kann alternativ als Handlungsaufforderung verwendet werden.

Im Gegensatz zum Shop-Bereich für Facebook-Seiten gibt es nicht viele spezifische Begriffe, die sich darauf beziehen, wie Sie Ihre Registerkarte “Dienste” verwenden können, außer den im Allgemeinen aufgeführten Facebook-Seiten Bedingungen. Dies könnte sich in Zukunft ändern, aber im Moment können Sie es Experimentieren Sie mit verschiedenen Handlungsaufrufen in Ihren Servicelisten selbst zu sehen, welche zu mehr Geschäft auf Ihrer Facebook-Seite führen.

# 5: Verwenden Sie jedes Serviceelement, um einen Service zu detaillieren

Wenn Ihr Unternehmen nur einen Service anbietet, Sie jedoch die Registerkarte Services nutzen möchten, können Sie jedes Serviceelement für verwenden Geben Sie detaillierte Informationen zu den Details Ihres Dienstes an. Beispielsweise könnte ein Reinigungsdienst jedes Dienstelement verwenden, um Folgendes auszuführen.

Details zum Facebook-Service
Selbst wenn Sie nur einen Dienst anbieten, können Sie detaillierte Details hinzufügen.

Auf diese Weise können Sie die Details ausarbeiten Machen Sie Ihren Service noch attraktiver. Selbst Dienstanbieter mit mehreren Diensten könnten dies als eine Möglichkeit betrachten, ihre Dienste ansprechender darzustellen.

Details zum Facebook-Service
Servicedetails können auch für Unternehmen mit vielen Services erweitert werden.

Es gibt wirklich keinen richtigen oder falschen Weg, um Ihre Registerkarte “Dienste” zu verwenden. Der Schlüssel ist, verschiedene Dinge auszuprobieren. Sehen Sie, welche Kombinationen von Servicelisten, Details und Handlungsaufrufen die meisten Antworten erhalten.

Abschließend

Für Unternehmen, die keine physischen Produkte anbieten, ist die Registerkarte “Dienste” für Facebook-Seiten eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Geschäftsangebote für Kunden auf Ihrer Hauptzeitleiste und auf einer eigenen Registerkarte anzuzeigen. Mit der richtigen Kopie und Verwendung der Felder für jedes Serviceelement sollten Sie in der Lage sein, die Anzahl der Leads zu erhöhen, die Sie auf Ihrer Facebook-Seite für Ihr Unternehmen generieren.

Was denken Sie? Haben Sie Zugriff auf die Registerkarte Dienste auf Ihrer Facebook-Seite? Haben Sie seit der Veröffentlichung einen Anstieg der Anfragen festgestellt? Wenn ja, lass es uns in den Kommentaren wissen!

Fügen Sie den Bereich Facebook-Seitendienste hinzu
Tipps zur Verwendung des Bereichs “Dienste” auf Ihrer Facebook-Seite.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *