So fügen Sie Ihren Facebook-Tabs einen Like-Button hinzu

social media how toHaben Sie sich jemals gefragt, wie bestimmte Facebook-Seiten Fügen Sie ihren benutzerdefinierten Registerkarten Like-Schaltflächen hinzu? Suchen Sie nicht weiter.

Viele haben mich gefragt, wie Websites wie Threadless ihrer Fan-Seite mehrere Like-Buttons und Kommentare hinzufügen können, sodass Besucher jedes T-Shirt auf ihrer Shop-Registerkarte kaufen, mögen und kommentieren können.

Nun, es stellt sich heraus, dass es mit dem ziemlich einfach ist fb: Kommentare FBML-Tag.

Verwenden von fb: Kommentare, Sie können Fügen Sie an mehreren Stellen auf Ihren Facebook-Registerkarten eine Schaltfläche “Gefällt mir” und Kommentarfelder hinzu und, optionalkann jeweils von einem Benutzerkommentarbereich begleitet werden. Dies bietet Fans mehr Möglichkeiten, mit Ihren Inhalten zu interagieren und diese zu teilen.

The Threadless Fan Page – Wie machen sie das?

Das Threadless Fan Seite Auf der Registerkarte “Shop” wird eine Auswahl von sechs T-Shirts aus ihrem Katalog angezeigt, und Besucher können jedes T-Shirt bestellen, mögen und / oder kommentieren.

fadenlos
Jedes Threadless-Produkt verfügt über “In den Warenkorb”, eine Schaltfläche “Gefällt mir” und Kommentare.

Die linke Spalte in der obigen Abbildung ist ein Produktbild und eine Pulldown-Auswahloption. Sobald ein Benutzer eine Auswahl trifft und auf “In den Warenkorb” klickt, wird er zur Threadless.com-Website weitergeleitet, um den Kauf abzuschließen.

Der rechte Spalteninhalt wird mit dem erstellt fb: Kommentare FBML tag:



Die Parameter und Werte für fb: Kommentare

  • xid:: Dies ist die eindeutige Kennung für diese Instanz von fb: Kommentare Etikett. Sie müssen einen Wert angeben, und ich schlage vor, etwas Kurzes und Beschreibendes zu verwenden. Sie können nur alphanumerische Zeichen, Bindestriche, Prozentzeichen, Punkte und Unterstriche verwenden. Der Benutzer sieht diesen Inhalt nicht. Es dient lediglich dazu, einen Wert zu erstellen, auf den Entwickler zu Programmierzwecken zugreifen können.
    Einige Beispiele sind:
    xid = “Produkt-205”
    xid = ”Produkt-Blau-Schuhe
    xid = “Tan_50%”
  • canpost:: Sie möchten höchstwahrscheinlich “true” für diesen Wert, was darauf hinweist, dass der Benutzer einen Kommentar veröffentlichen kann.
  • Kerzenhalter:: Sie möchten hierfür “false”, was bedeutet, dass ein Benutzer keinen der Kommentare löschen kann.
  • umkehren:: Wenn Sie dies auf “true” setzen, wird das Feld “Kommentar hinzufügen” unter den veröffentlichten Kommentaren platziert, wie auf der Seite “Threadless” beschrieben.
  • returnurl:: Dies ist der wichtigste Wert! Dies ist die URL, die dem Benutzer gefällt, wenn er auf die Schaltfläche “Gefällt mir” klickt. Wenn der Benutzer das Kontrollkästchen “Kommentar in mein Facebook-Profil posten” aktiviert, wird der Kommentar an der Wand als “Kommentar” angezeigt.[User] Likes [Website’s Title Tag] auf [URL]. ” Sie können eine beliebige gültige URL für das “returnurlParameter. Threadless hat die Produktseite auf seiner Website als „returnurl” Wert.

Verwenden von CSS zum Ausblenden unerwünschter Elemente in der fb: Kommentare Etikett

Sie können den Text und das Logo des “Facebook Social Plugin” mit CSS entfernen.

Sie können dieses Element leicht aus der Anzeige ausblenden. Verwendung der Firefox Plugin “Firebug” (ein Muss für Programmierer!), stellte ich fest, dass das kleine Facebook-Logo und der Text „Facebook Social Plugin“ in einem DIV enthalten sind, dem die Klasse „subtitle_left“, Und dieser DIV kann in allen Browsern mit CSS ausgeblendet werden.

Um diesen Inhalt auszublenden, fügen Sie einfach Folgendes hinzu:

.subtitle_left {Anzeige: keine;}

zu Ihrem Stylesheet, das den DIV verbirgt:

Presto! Das enthaltene DIV für das Logo und den Text wird mit der Anzeige ausgeblendet: keine.

Willst du nur die Schaltfläche “Gefällt mir”? Verwenden Sie CSS, um das Kommentarfeld auszublenden

Falls Sie es wollen nur Klicken Sie auf die Schaltfläche “Gefällt mir” und nicht auf das Kommentarfeld.Anzeige: keineCSS-Eigenschaft zum Ausblenden des unerwünschten Kommentarfelds.

Da alle Kommentarfunktionen in einem DIV enthalten sind, dem die Klasse „comment_body”(Nochmals vielen Dank, Firebug!), Fügen Sie Ihrem Stylesheet einfach die folgende CSS-Regel hinzu:

.comment_body {display: none;}

Das Ergebnis:

Hinzufügen mehrerer Instanzen der Schaltfläche “Gefällt mir”

Sie können so viele Instanzen von haben fb: Kommentare FBML-Tag auf Ihrer benutzerdefinierten Registerkarte, wie Sie möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass jeder ein einzigartiges “xid” Wert.

Wenn Sie den Benutzern mehr Optionen bieten, als nur Ihre Seite zu mögen und / oder zu teilen, bedeutet dies mehr Benutzereingriff und mehr Erwähnungen Ihrer Marke, die an den Wänden der Benutzer angezeigt werden.

Probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, wie es funktioniert. Hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *