So fügen Sie Google Analytics zu Ihrer Facebook-Fanseite hinzu

social media how to

Sie haben eine Facebook-Fanseite erstellt und die Leute besuchen Ihre Seite. Aber Wissen Sie wirklich, wie viele Personen Ihre Seite besuchen, welche Bereiche beliebt sind und aus welchen Teilen der Welt Ihre Besucher kommen?

Facebook Insights zeigt einige demografische Informationen auf Ihrer Seite an. ist aber begrenzt um Informationen über Interaktionen mit Ihren Fans. Die Freiheit Google Analytics Tool bietet komplexere und umfassendere Daten. Das Hinzufügen von Google Analytics zu Ihrer Fanseite ist problemlos möglich erfordert aber einige spezielle Schritte.

Eine der Einschränkungen von Facebook-Fanseiten ist, dass sie nur eingeschränktes JavaScript ausführen können. Google Analytics benötigt JavaScript-Code auf einer Seite, um Besucher auf herkömmliche Weise korrekt zu verfolgen. Und das Ausführen von JavaScript funktioniert auf Ihrer Fanseite nicht…

Es gibt jedoch eine neue Lösung. Mit free und opensource FBGAT (Facebook Google Analytics Tracker), Sie können Google Analytics auf Ihrer Facebook-Fanseite zum Laufen bringen. Jetzt können Sie Besucherstatistiken, Verkehrsquellen, Besucherländer und Stichwortsuchen verfolgen mit all den anderen leistungsstarken Berichten von Google Analytics.

Im Folgenden finden Sie Anweisungen zum Einrichten des Google Analytics-Trackers auf Ihrer Facebook-Fanseite. (Hinweis: Ihre Fanseite muss eine HTML-Anwendung wie statische FBML verwenden, damit Sie diese Methode verwenden können.) Wichtiges Update: Facebook unterstützt FBML nicht mehr. Bitte beachten Sie die Artikel auf Facebook iFrame.

# 1: Erstellen Sie ein Google Analytics-Konto

Wenn Sie bereits eine haben Google Analytics-Konto, ein … kreieren neues Website-Profil um Besuche auf Ihrer Facebook-Fanseite separat zu verfolgen.

Wenn dort “Profil hinzufügen …” steht, fügen Sie einfach die URL Ihrer Fanseite ein oder verwenden Sie Facebook.com.

Nach dem obigen Schritt zeigt Google Ihren Tracking-Code an. Der Tracking-Code sieht im Allgemeinen folgendermaßen aus: UA-3123123-2. Hinweis: Google fordert Sie auf, die Website zu aktivieren. Sie müssen dies nicht tun.

# 2: Holen Sie sich Ihre Tracking-Bilder

Um die Facebook-JavaScript-Einschränkung zu umgehen, müssen Sie benutzerdefinierte Bilder generieren. FBGAT ist ein kostenloses Tool, das Ihren benutzerdefinierten Bildcode generiert, um Besuche auf jeder Ihrer Facebook-Fanseiten zu verfolgen.

Der obige Screenshot zeigt, wie der Codegenerator aussieht.

Folgendes muss in die oben gezeigten Felder aufgenommen werden:

  • Analytics-Code: Dies ist der Tracking-Code, den Sie in Schritt 1 erhalten haben. (Es ist sehr wichtig, dass Sie dies korrekt eingeben.)
  • Domain on Analytics: Der Domain-Name, den Sie in Schritt 1 erstellt haben (verwenden Sie Facebook.com, wenn Sie ihn in Schritt 1 verwendet haben).
  • Seitenlink: Damit können Sie die Seite in Google Analytics verfolgen. Wie möchten Sie Ihre Seite aufrufen, damit Sie sie in Analytics erkennen?
  • Seitentitel: Dies ist als Referenz.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche “Code generieren” geklickt haben, erhalten Sie einen Code, den Sie vollständig kopieren müssen. Sie müssen für jede Fanseite, die Sie verfolgen möchten, einen separaten Code generieren und platzieren, wie in Schritt 3 unten gezeigt. Hinweis: Wenn Sie mehrere Seiten mit FBML betreiben, können Sie dies für jede Seite tun.

# 3: Füge den Code zu Facebook hinzu

Platzieren Sie den generierten Code wie auf Ihrer Facebook-Seite gezeigt mit einer App wie Statische FBML. Mit Programmen wie Static FBML können Sie Ihren Seiten HTML hinzufügen. Durch die Vereinfachung der Bearbeitung Ihrer statischen FMBL-Seiten und das Einfügen des Codes aus Schritt 2 verfolgt Google Analytics alle Besuche dieser Seiten.

Sie können den Code an einer beliebigen Stelle platzieren, solange die Funktionalität Ihrer vorhandenen Seite nicht beeinträchtigt wird. Ich bevorzuge den oberen oder unteren Rand der Seite.

Das ist alles dazu. Das Tracking hat begonnen. Google Analytics benötigt nun etwa 24 Stunden, um Ihnen einen Bericht Ihrer Besucher anzuzeigen.

Verfolgen von Besuchen auf Ihrer Fanseitenwand

Anmerkung des Herausgebers hinzugefügt 26.08.2010: Seit Facebook Boxen entfernt hat, ist die Verfolgung des Wandverkehrs keine Option mehr

Die Wand könnte Ihre Hauptseite sein. Um dies zu verfolgen, müssen Sie erneut eine Seite mit statischer FBML erstellen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie eine Box daraus machen müssen, um dies an der Wand zu zeigen. Klicken Sie einfach auf das (Hinzufügen) in der Box und es wird der Wand hinzugefügt. Um diese Einstellung zu ändern, klicken Sie unter der FBML, die Sie als Box erstellen möchten, auf „Anwendungseinstellungen“. Wie bei anderen Seiten beachten Sie bitte, dass Sie auch für diese Seite einen eindeutigen Tracking-Code erstellen müssen.

Was denken Sie? Können Sie Ihr Facebook-Marketing mit diesem zusätzlichen Einblick besser rechtfertigen? Bitte kommentieren Sie unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *