So erweitern Sie Ihre E-Mail-Liste mit Facebook-Aktionen

social media how toSuchen Sie nach Wegen zu Erweitern Sie Ihre E-Mail-Liste?

Können E-Mail-Listenerstellung und Facebook-Werbeaktionen gut zusammenarbeiten?

In diesem Artikel werde ich Beschreiben Sie die möglichen Synergien von E-Mail-Marketing und Facebook-Werbeaktionen.

Enthalten ist ein Eintauchen in ein Beispiel Facebook-Seitenwerbung und wie Unternehmen sie zum Erstellen ihrer E-Mail-Listen verwenden können.

Warum E-Mail?

E-Mail-Marketing ist nach wie vor eine starke Methode, mit der digitale Vermarkter Informationen informieren, aufklären und an Opt-In-Empfänger weiterleiten. Es ist ein universell einsetzbares Werkzeug, das jeder bei der Arbeit oder zu Hause überprüfen kann.

Wie in einem früheren Interview mit Mike Stelzner dargelegt, stellt Christopher Penn fest, dass E-Mail ein wichtiges „Push-Medium“ ist.

Posteingang
Erreichen Sie Personen, bei denen sie Maßnahmen ergreifen müssen -> ihren Posteingang. Bildquelle: iStockPhoto.

E-Mail dient zusammen mit einem Blog und sozialen Medien als ein Teil eines dreibeinigen Marketing-Tools. Innerhalb dieser dreigliedrigen Strategie ist E-Mail das Verteilung Mechanismus, während ein Blog ist der Content Center und Social Media ist das Konversation Mechanismus.

Wenn neue Inhalte in einem Blog veröffentlicht werden, kann E-Mail eine Methode sein, um die Benachrichtigung über den neuen Artikel zu verbreiten, während soziale Medien einen Konversationsmechanismus bieten, mit dem Benutzer über die Inhalte sprechen können.

Für viele Unternehmen ist ihre E-Mail-Liste wirklich das grundlegende Marketingelement. Es ist ein Juwel von großem Wert, das die Namen und die direkte Kontaktmethode von Kunden und potenziellen Kunden enthält und es ihnen ermöglicht, regelmäßig vor diese Leute zu treten.

Der Facebook-Vorteil

Facebook mit über 1 Milliarde Nutzern, darunter über Täglich 680 Millionen aktive Benutzerhat die größte Altersvielfalt aller sozialen Plattformen.

Aufgrund der aktiven Nutzerbasis und der Durchdringung der wichtigsten Kaufkraftdemografien ist es für Unternehmen ein sehr wichtiger Ort, aktiv präsent zu sein.

Facebook
Erreichen Sie Leute, wo sie Zeit verbringen —> Facebook. Bildquelle: iStockPhoto.

Wenn Facebook-Seiten App-Aktionen auf Registerkarten verwenden, kann das Tandem von Facebook und E-Mail Marketingfachleuten helfen Menschen erreichen, wo sie sind (Facebook) und mit ihnen beschäftigen.

Dies erhöht den Wert ihrer Social-Media-Bemühungen und erstellt – wenn dies beabsichtigt ist – auch die E-Mail-Liste.

Listen
Engagieren, erfassen, erweitern, verteilen = Facebook-Promos + Listenerstellung. Bildquelle: iStockPhoto.

Beispiele für die Erstellung von Listen für Facebook-Werbung

Facebook-Werbeaktionen bieten Marketingfachleuten eine leistungsstarke Möglichkeit, das Engagement zu steigern und die Reichweite ihrer Facebook-Seite zu erhöhen. Es gibt zahlreiche Arten von Facebook-Werbeaktionen, die auf Seiten ausgeführt werden können. Im Folgenden werden einige Beispiele aufgeführt, wie Sie mit einer Facebook-Werbung Ihre E-Mail-Liste erweitern können.

Für alle unten genannten Arten von Werbeaktionen müssen Apps von Drittanbietern verwendet werden, die auf einer Registerkarte auf der Facebook-Seite angezeigt werden. Dies ist zur Einhaltung erforderlich Facebooks Werbepolitik.

# 1: Gewinnspiel-Promotion

Ein Gewinnspiel ist eine zufallsbasierte Aktion, die auf einer Facebook-Seite gehostet werden kann und bei der Benutzer normalerweise ein einfaches Formular ausfüllen müssen. Nach einem festgelegten Datum werden die Gewinner zufällig aus allen Einsendungen gezogen.

Mit dem Formular für die Teilnahme am Gewinnspiel können diejenigen, die die Aktion einrichten Umreißen Sie in den Bedingungen, dass das Senden ihrer E-Mail-Adresse auch ihre Zustimmung zur Anmeldung ist zur zugehörigen E-Mail-Liste. Benutzer müssen auf das Kästchen klicken, um die einzugebenden Bedingungen zu akzeptieren.

Im Folgenden finden Sie zwei Beispiele für Gewinnspiel-Apps, die als Teil einer Facebook-Engagement-Strategie und eines E-Mail-Listenerstellers verwendet werden können.

Facebook-Seite Gewinnspiel
Beispiel für ein Facebook-Gewinnspiel als potenzieller E-Mail-Listenersteller.
virale Freunde teilen
Komponente zum Teilen viraler Freunde sowie einfache Anmeldung zur Formulareingabe.

# 2: Trivia Promotion

Eine weitere zufallsbasierte Facebook-Aktion, mit der Facebook-Fans und ihre Freunde im Rahmen einer Strategie zum Erstellen von E-Mail-Listen eingebunden werden können, ist eine Trivia-Aktion. Bei einer Registerkarte “Trivia” müssen Benutzer in der Regel grundlegende Eingabeinformationen, einschließlich ihrer E-Mail-Adresse, eingeben und ihre Antworten auf die Trivia-Fragen senden.

Benutzer sind fasziniert von den Trivia selbst oder dem angebotenen Preis und sind bereit, die Teilnahme abzuschließen.

Das Opt-In muss entweder mit einem Kontrollkästchen versehen werden, um den Bedingungen zuzustimmen, oder es kann nach dem Absenden eine Opt-In-E-Mail gesendet werden, der der Benutzer zustimmen kann. Es wird immer empfohlen, dies im Vorfeld zu verdeutlichen, um den größtmöglichen Opt-In-Prozentsatz zu gewährleisten.

Unten finden Sie ein Beispiel für eine Trivia-App der NBA Minnesota Timberwolves Das wird als Teil einer Facebook-Engagement-Strategie verwendet.

Trivia Tab Promotion
Mit Trivia-Tab-Aktionen können Sie eine E-Mail-Liste erstellen.

# 3: Facebook-Wettbewerbe

Wettbewerbe gibt es in allen Variationen von Foto-, Bildunterschriften-, Aufsatz- oder Video-Einreichungswettbewerben. Jedes bietet eine großartige Gelegenheit, Teilnehmer und Wähler auf eine Facebook-Seite zu locken.

Ein Wettbewerb kann auch eine großartige Möglichkeit sein, Ihre E-Mail-Liste zu erstellen! Der Schlüssel ist zu Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr primäres Ziel kennen und sich darauf konzentrieren. Da das Hauptziel eines Facebook-Wettbewerbs in der Regel das Engagement und die Erweiterung der Seitenreichweite ist, sollte die E-Mail-Anmeldung lediglich ein natürlicher Bestandteil des Anmeldevorgangs sein und nicht etwas, das unangemessene Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Ein hilfreicher Weg zu Integrieren Sie das E-Mail-Opt-In als Teil eines Facebook-Wettbewerbs ist zu Fügen Sie Informationen zur E-Mail-Liste in die Wettbewerbsbedingungen ein. Facebook-Fans nehmen dann am Wettbewerb teil und erhalten von Ihrem Unternehmen eine Follow-up-Anmelde-E-Mail, in der sie aufgefordert werden, die Aufnahme in die E-Mail-Liste zu bestätigen.

Einträge für Facebook-Fotowettbewerbe können Teil einer E-Mail-Anmeldestrategie sein.

Da haben Sie es also!

Ja, du kannst Führen Sie eine großartige Facebook-Aktion durch Das stärkt Ihr soziales Engagement und erstellt gleichzeitig Ihre E-Mail-Liste.

Indem Sie über die Möglichkeiten Ihrer Werbung nachdenken, können Sie Lassen Sie die E-Mail-Liste nahtlos ablaufen damit.

Stell sicher, dass du Übersehen Sie nicht die Möglichkeiten mit Facebook-Werbeaktionen, um Ihre Liste zu erstellen!

Was denken Sie? Machen Sie das Beste aus Ihren Facebook-Werbeaktionen, um Ihre E-Mail-Liste zu erweitern? Hinterlassen Sie Ihre Fragen und Kommentare im Feld unten.

Bilder von iStockPhoto.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *