So erstellen Sie Social Media-Bilder, die sich mit Ihrer Zielgruppe verbinden

Social Media wie manTeilen Sie visuelle Inhalte in sozialen Medien?

Stechen Ihre Bilder hervor?

Das Erstellen und Kuratieren von cleveren visuellen Inhalten kann Ihr Publikum auf persönlicher Ebene einbeziehen.

Je mehr Verbraucher mit Ihnen und Ihrem Unternehmen in Beziehung stehen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie in Ihre Social-Media-Präsenz und Ihre Marke investieren.

In diesem Artikel finden Sie sieben Möglichkeiten Verbinden Sie sich mit Ihrem Publikum über Social Media-Bilder.

Erstellen Sie Social Media-Bilder, die eine Verbindung herstellen
Erfahren Sie, wie Sie Social-Media-Bilder erstellen, die sich mit Ihrem Publikum verbinden.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

# 1: Auswirkungen mit Screenshots des Unternehmens erzielen

Screenshots sind eine leistungsstarke Möglichkeit Teilen Sie Erkenntnisse und Informationen über Ihr Unternehmen, da sie Ihrem Publikum das Gefühl geben, genau bei Ihnen zu sein. Verwenden Sie Screenshots, um einzigartige, ansprechende Inhalte zu erstellen, die Ihre Fans faszinieren.

In diesem Twitter-Beitrag behandelt Buffer die Fans mit dem Innenleben eines seiner Wachstumsexperimente, indem er zwei Screenshots einer A / B-getesteten E-Mail zeigt.

Bild in einem Puffer-Tweet
Geben Sie den Fans mit Screenshots Einblicke in Ihr Unternehmen.

Die Screenshots dienen als Beweis und visuelle Darstellung des Experiments, was den gesammelten Daten Bedeutung verleiht. Der Text, der dem Beitrag beiliegt, ist kurz und dennoch effektiv. Es bietet einen Haken für den Artikel, lässt aber die Screenshots meistens für sich selbst sprechen.

# 2: Teilen Sie interessante Fakten mit Infografiken

Das Gehirn ist in der Lage, visuelle Inhalte 60.000 Mal schneller als Text zu verarbeiten, weshalb Bilder Ihnen helfen, sich in sozialen Medien abzuheben. Infografiken bringen dieses Konzept auf die nächste Ebene, so wie Sie es zulassen Übermitteln Sie große Teile interessanter Informationen auf visuell faszinierende Weise.

Zum Beispiel, Mitgefühl International hat eine überzeugende Infografik für den Weltarmutstag erstellt. Wenn Menschen die Grafik teilen, teilen sie auch zahlreiche Fakten sowie viel Bewusstsein für eine wichtige Ursache.

Mitgefühl internationale Infografik placeit Bild
Verwenden Sie Infografiken, um Fakten und Zahlen visuell zu einer starken Botschaft zusammenzufassen. Bild: Placeit.

Mit Infografiken können Sie mit nur einem Bild eine Wirkung erzielen und die Aufmerksamkeit Ihrer Follower auf sich ziehen.

# 3: Werden Sie persönlich mit Aufnahmen hinter den Kulissen

Ihre Follower sehen Ihr Logo in ihrem Social-Media-Feed und Ihren Produkten im wirklichen Leben, aber sie wissen so viel nicht über ihre Lieblingsmarken. Wie genau macht Hershey’s ihre Schokoladenküsse? Wer spricht den Geico-Gecko? Was ist Ihre Marke unbekannt?

Geben Sie Ihrem Publikum einen Einblick, wer Sie wirklich sind mit Bildern hinter den Kulissen Ihres Unternehmens.

Böse Gal Die CEO von Clothing, Sophia Amoruso, erscheint regelmäßig auf den Social-Media-Seiten des Unternehmens, um zu zeigen, dass sie nicht „nur ein weiterer Modehändler“ sind. Durch die persönliche Kontaktaufnahme mit ihren Fans humanisiert Amoruso die Marke Nasty Gal. Sie ermutigt das Publikum, sich als Freund und nicht als Unternehmen zu vernetzen, was das Engagement verzehnfacht.

böser Facebook-Bildbeitrag
Binden Sie Ihre Fans auf persönlicher Ebene ein, indem Sie ihnen zeigen, dass Sie genau wie sie sind.

Verwenden Sie Bilder, um Ihrem Namen ein Gesicht zu geben. Dies hilft den Menschen, Ihre Marke besser zu visualisieren, sodass Sie eine starke und dauerhafte Beziehung zu Ihrem Publikum herstellen können.

# 4: Stimulieren Sie die Fantasie mit Action Shots

Bilder das Zeigen Sie Ihr Produkt in Aktion kann einen Funken Fantasie bei Ihren Followern auslösen und sie ermutigen, sich mit Ihren Inhalten zu beschäftigen.

Dieses dynamische und aufregende Bild von Gatorades Twitter-Seite zeigt das Hauptprodukt der Marke in Bewegung.

Gatorade Tweet mit Bild
Dieses Bild von Gatorade, die aus seiner Flasche verschüttet wird, lässt die Anhänger es sich in Echtzeit vorstellen. Es vermittelt den Eindruck eines Videos.

Die Gedanken der Verbraucher verarbeiten sofort die Reihe von Ereignissen, die zu diesem Moment geführt haben (die Aktion und Energie, durch die die Flasche verschüttet wurde), sowie die folgenden Ereignisse (das Spritzen der blauen Flüssigkeit; Farbe, Geruch und Geschmack).

Ohne es zu merken, beschäftigen wir uns mit dem Produkt und der Marke, indem wir die Lücken ausfüllen. Nehmen Sie Fotos auf und teilen Sie sie, die die gleiche Reaktion hervorrufen.

# 5: Inspirieren Sie mit Zitatgrafiken

Zitatgrafiken ermutigen Ihr Publikum, Ihre Inhalte anzuhalten, zu reflektieren und sich mit ihnen zu beschäftigen. Dies sind einige der am häufigsten geteilten Bilder in sozialen Medien, da sie sich auf ein breites Publikum beziehen.

Erstellen Sie optisch ansprechende Zitatgrafiken mit einem Stil, der zu Ihrer Marke passt. Sie können für nahezu jeden Zweck verwendet werden: zum Inspirieren, Befürworten, Unterhalten, Intrigen usw.

In diesem Zitat von Twitter von L’Oreal Paris USA Sie haben eine Schriftart ausgewählt, die dem Ton ihrer Nachricht entspricht: handgeschriebener Text für ein sehr persönliches Zitat. Vorsichtig Gestalten Sie Ihr Zitat so, dass Ihr Publikum Teil des Gesprächs werden und mitteilen möchte, was die Wörter für es bedeuten.

lorealparisusa Tweet mit Bild
Wählen Sie Schriftarten, Farben und Bilder, die sich auf die Nachricht Ihres Angebots beziehen.

Denken Sie daran, immer mit Absicht zu posten. Überlegen Sie, was jedes einzelne Zitat über Ihre Marke aussagt, und entscheiden Sie, ob diese Nachricht für Ihre Zielgruppe relevant ist. Wenn Sie mit dem Zitat zufrieden sind, verwandeln Sie es in eine stilvolle Grafik, die die Worte zum Leben erweckt.

# 6: Seien Sie einzigartig mit originellen Designs

Willst du dich in der Menge verirren? Springen Sie auf den Zug und veröffentlichen Sie visuelle Inhalte, die fast identisch mit anderen Marken und Konten sind. Dies ist ein großer Fehler, den viele Social-Media-Konten machen.

Einige Bilder sind aus einem bestimmten Grund beliebt oder witzig, aber es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Publikum diesen Inhalt bereits mehrmals gesehen hat, bevor Sie Ihre Einstellung dazu sehen. Stellen Sie originelle visuelle Inhalte bereit, die auf Ihr Publikum zugeschnitten sind, anstatt das zu replizieren, was an anderer Stelle beliebt war.

Erstellen Sie einzigartige Bilder. Teilen Sie Fotos, die Ihre Markenpersönlichkeit oder die Menschen dahinter hervorheben, oder entwerfen Sie Ihre eigenen Grafiken aus Vorlagen, um professionell auszusehen und gleichzeitig eine massive Attraktivität zu erzielen.

canva instagram Bild
Lassen Sie sich eine einzigartige Idee für ein Image einfallen, das Ihre Marke widerspiegelt, und machen Sie mit!

Finden Sie Ihren Ton und teilen Sie Bilder, die zu Ihrer Marke passen. Denken Sie daran: Jeder kann bereits beliebte Inhalte replizieren. Heben Sie sich durch originelle und abenteuerliche Bilder ab!

# 7: Experimentieren Sie mit verschiedenen Farbpaletten und Schriftarten

Es gibt viele Design-Tricks, mit denen Sie Ihre Grafiken verbessern können, sodass Ihre Fans nicht mehr unnötig scrollen und sich mit Ihren Posts beschäftigen.

Verwenden Sie emotionale Farbpaletten um Ihre Bilder zu verbessern. Experimentieren Sie mit einzigartigen Fotofiltern, Paletten und Farbschemata.

Welche Gefühle, Emotionen und Gefühle möchten Sie von Ihrem Social-Media-Publikum hervorrufen? Willst du etwas lustiges und sommerliches? Probieren Sie einige Rot-, Orangen- und warme Brauntöne. Suchen Sie etwas Beruhigendes und Weiches? Probieren Sie verblasste Farben, Pastellfarben und blasse Farbtöne. Inspirieren Sie ein Gefühl mit einer sorgfältig ausgewählten Palette.

Farbpalettenbild
Nachdem Sie Bilder gefunden haben, die Ihnen gefallen, verwenden Sie ein Farbauswahlwerkzeug, um verschiedene Farbtöne zu extrahieren und eine Stimmung zu erzeugen.

So wie Farben bestimmte Emotionen hervorrufen, können auch bestimmte Schriftarten. Sie würden wahrscheinlich keine elegante Schrift verwenden, um für ein Rock’n’Roll-Konzert zu werben, oder? Berücksichtigen Sie Ihren Kontext, Ihren Ton und Ihr Publikum und wählen Sie eine passende Schriftart aus.

Textkombinationen Bild
Wählen Sie Schriftarten, die den Stil und den Ton widerspiegeln, den Sie vermitteln möchten.

Beim Herumspielen mit SchriftpaarungBeachten Sie einige Dinge: Verwenden Sie einen hohen Kontrast zwischen Typ und Hintergrund. Ebenfalls, Wählen Sie Schriftarten, die leicht zu lesen sind und sich ergänzen.

Zu dir hinüber

Jeder möchte, dass die Bilder seines Unternehmens in den sozialen Medien hervorstechen. Erstellen Sie Grafiken für Ihre sozialen Netzwerke, die Ihre Zielgruppe ansprechen, um mithilfe von Grafiken das Engagement zu steigern.

Erforschen Sie Designtechniken und Apps für visuelle Inhalte sowie die Funktionen anderer Marken, damit Sie experimentieren und herausfinden können, welche Bilder bei Ihrem Publikum am besten ankommen. Denken Sie vor allem daran, originell zu sein!

Locken Sie Ihre Fans visuell an, beantworten Sie ihre Fragen und wecken Sie ihre Neugier.

Was denken Sie? Was tun Sie, um mithilfe visueller Bilder mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten? Wie heben Sie Ihre Bilder hervor? Was sind Ihre Lieblingsbeispiele für gute Grafiken? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren.

Compassion International Infografik Bild erstellt mit Stell es ab.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *