So erstellen Sie mit Power Editor hervorstechende Facebook-Anzeigen

Social Media wie manWerden Ihre Facebook-Anzeigen wahrgenommen?

Sie fragen sich, wie das Erstellen von Anzeigen mit Power Editor einen Unterschied macht?

Wenn Sie Anzeigen in Power Editor anstelle des Facebook Ads Manager erstellen, haben Sie mehr Kontrolle über Ihre kreativen Elemente.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie es geht Verwenden Sie Power Editor, um Facebook-Anzeigen zu erstellen, die Ergebnisse erzielen.

Erstellen Sie Facebook-Anzeigen
Erfahren Sie, wie Sie mit Facebook Power Editor herausragende Anzeigen erstellen.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

# 1: Verwenden Sie mehr Zeichen in Überschriften- und Textbereichen

Einer der großen Vorteile beim Erstellen von Anzeigen mit Power Editor besteht darin, dass Sie mehr Text in Anzeigen für Website-Klicks oder Website-Conversions verwenden können. In der Regel sind Sie für diese Anzeigentypen im Anzeigenmanager auf eine Überschrift mit 25 Zeichen und einen Text mit 90 Zeichen beschränkt. Die einzige Art von Anzeige, die längeren Text zulässt, sind verstärkte Posts (auch als gesponserte Posts bezeichnet).

Anzeige mit begrenztem Text blockiert
Im Anzeigenmanager sind Ihre Überschrift und Ihr Text begrenzt.

So können Sie dieselben Anzeigen mit Power Editor erstellen und die vom Anzeigenmanager erzwungenen Textbeschränkungen vermeiden.

Anzeigenoptionen im Power Editor
Erstellen Sie Ihre Anzeige mit dem Power Editor, um mehr Text zu erhalten.

Wenn du Starten Sie Ihre Kampagne, und dann Benennen Sie den Anzeigensatz und die Anzeigekönnen Sie mit der Konfiguration der Anzeige im Power Editor beginnen. Sie werden sehen, dass die Textbeschränkungen nicht angezeigt werden.

längerer Anzeigentext im Power Editor
Verwenden Sie den Power Editor, um die Textbeschränkungen im Anzeigenmanager zu vermeiden.

Jetzt kannst du Verwenden Sie den Anzeigentext, um eine vollständigere Geschichte zu Ihrem Thema zu erzählen.

Anzeige mit längerem Text im Newsfeed
Mit längerem Text können Sie mehr über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erzählen.

# 2: Passen Sie den Anzeige-URL-Bereich an

Im Power Editor können Sie Ihren Anzeige-URL-Bereich anpassen. Denken Sie über den Tellerrand hinaus und Verwenden Sie diesen Bereich für eine zusätzliche Textnachricht. Kann sein Fügen Sie eine Nachricht zu Ihrem Produkt hinzu oder teilen Sie den Leuten mit, wann ein Geschäft endet.

URL-Bereich mit beschreibendem Text anzeigen
Im Bereich URL anzeigen können Sie weitere Informationen zu Ihrem Angebot oder Produkt hinzufügen.

Dieser Bereich zum Anzeigen von URLs ist eine großartige Funktion, wenn Ihre URL lang und unhandlich ist. Wenn Sie beispielsweise zusätzliches Tracking in der Website-URL verwenden und sicherstellen möchten, dass die Benutzer wissen, wohin sie gehen, können Sie die tatsächliche Website-Adresse in das Feld URL anzeigen hinzufügen. Verwenden Sie es, um Zeigen Sie die Haupt-URL an, unter der Sie auf Ihre Facebook-Anzeige klicken möchten, anstatt zusätzliche Tracking-Informationen.

URL-Feld anzeigen
Verwenden Sie das Feld URL anzeigen für eine zusätzliche Nachricht oder um die Website-Adresse zu klären.

Möchten Sie Ihren Aufruf zum Handeln verstärken? Sie können auch den Bereich URL anzeigen für verwenden Markieren Sie die Schaltfläche Anmelden.

Mit Anzeige-URL hinzufügen, um die Schaltfläche zum Aufrufen der Aktion hervorzuheben
Verwenden Sie den Text im Feld URL anzeigen, um die Schaltfläche Anmelden hervorzuheben.

# 3: Andere Seiten in Anzeigen markieren

Ein weiterer Vorteil, der nur in Power Editor verfügbar ist, ist die Möglichkeit, andere Seiten im Anzeigentext zu kennzeichnen. Dadurch sieht die Anzeige eher wie ein normaler Beitrag aus und erhöht möglicherweise die Sichtbarkeit.

Stellen Sie wie immer beim Markieren anderer Seiten sicher, dass das Tag relevant und komplementär zu dieser Seite ist.

Sie können Seiten auch mit Tags versehen, wenn Sie einen Standard-Seitenbeitrag erstellen und ihn dann verstärken, oder in einem unveröffentlichten Beitrag (auch im Power Editor). Der Vorteil von Website-Klicks oder Website-Conversions besteht jedoch darin, dass Sie für dieses Ziel optimieren können und die Schaltfläche “Aufruf zum Handeln” erhalten.

Newsfeed-Anzeige mit getaggten Seiten
In dieser Anzeige markiert Michael Hyatt die Seiten der in seinem E-Book genannten Personen.

Um eine andere Seite zu markieren, einfach Geben Sie das @ -Symbol gefolgt vom Seitennamen in das Textfeld ein und wählen Sie es aus dem Dropdown-Menü aus.

Markieren von Seiten in einer Anzeige
Mit Power Editor können Sie andere Facebook-Seiten in Ihren Anzeigen markieren.

HINWEIS: Niemand außerhalb von Facebook weiß genau, wie der Newsfeed funktioniert. Daher ist nicht klar, ob das Markieren von Seiten einer Anzeige eine weitere Reichweite verleiht. Auf der anderen Seite erhöht das Markieren in einem organischen Beitrag Ihre Reichweite. Und obwohl Sie höchstwahrscheinlich für jede Reichweite bezahlen müssen, die Sie durch Tagging erhalten, fällt die Anzeige den Fans dieser Seiten möglicherweise stärker auf.

# 4: Zugriff auf zusätzliche Anzeigentypen

Zwei Arten von Anzeigen, die nur in Power Editor verfügbar sind, sind dynamische Produktanzeigen und Karussellanzeigen. Es gibt einige Unterschiede zwischen den beiden Typen.

Dynamische Produktanzeigen

Dynamische Produktanzeigen Verwenden Sie Ihren gesamten Produktkatalog zusammen mit dem Browserverlauf eines Nutzers, um komplexere Anzeigen zu schalten zu ihm oder ihr.

Sie Verwenden Sie den Business Manager, um Ihren Katalog als CSV-Datei hochzuladen. Facebook verwendet dann das Conversion-Pixel und eine Basisvorlage, um jedem Facebook-Nutzer verschiedene Produkte (oder sogar mehrere Produkte mit Karussellanzeigen) anzuzeigen.

CSV-Blatt mit Produktinformationen
Laden Sie Ihren gesamten Produktkatalog als CSV-Datei hoch, um dynamische Produktanzeigen zu verwenden.

Karussell-Anzeigen

Karussellanzeigen werden direkt im Power Editor eingerichtet und können Zeigen Sie bis zu fünf Produkte an. Dies umfasst mehr als nur die Auswahl verschiedener Bilder für Ihre Anzeige, da jede Anzeige an eine eindeutige Website gesendet werden kann, auf der das Produkt angezeigt wird. Jede Anzeige hat auch eine eigene Beschreibung und Überschrift.

Für Karussellanzeigen ist dies wichtig Verwenden Sie Bilder mit 600 x 600 Pixel weil die typische Bildgröße für Facebook-Anzeigen (1200 x 628) abgeschnitten wird und nicht gut aussieht.

Karussellanzeige eingerichtet
Karussellanzeigen zeigen bis zu fünf Produkte und senden Zuschauer zu einzigartigen Zielseiten.

Die Chancen stehen gut, dass dynamische Produktanzeigen für Unternehmen mit mehreren Produkten eine höhere Rendite erzielen, da das Image größer ist (dieselbe Größe wie bei normalen Anzeigen). Mit den richtigen Bildern können Karussellanzeigen jedoch viel Aufmerksamkeit erregen.

Die Zusammenfassung

Unabhängig davon, welche Strategie Sie auf Facebook verwenden, ist es wichtig, stets über die Trends informiert zu sein, die Sie von der Masse abheben.

Selbst kleine Änderungen können sich auf die Leistung Ihrer Anzeigen im Newsfeed auswirken. Das richtige Bild oder der richtige Text kann den Unterschied zwischen einer Konvertierung oder einem “Scroll on by” ausmachen. Power Editor gibt Ihnen mehr Kontrolle über diese Optimierungen und hilft Ihnen beim Verkauf!

Was denken Sie? Verwenden Sie Power Editor anstelle des Anzeigenmanagers, um Anzeigen zu erstellen? Haben Sie eine dieser Techniken ausprobiert? Was war deine Erfahrung? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten.

Wie erstelle ich Facebook-Anzeigen, die auffallen?
Tipps zur Verwendung von Facebook Power Editor zum Erstellen herausragender Anzeigen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *