So erstellen Sie ganz einfach Ihre eigene Videoshow

Social Media wie manSuchen Sie nach Möglichkeiten, sich als Branchenexperte zu positionieren?

Haben Sie darüber nachgedacht, Videos zu verwenden, um Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen?

Mithilfe von Videos können Sie Nachrichten und Geschichten, die für Ihre Branche relevant sind, selbst in die Hand nehmen und so Einfluss auf Kollegen, Interessenten und Kunden nehmen.

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Videos Ihren Followern in sozialen Medien einen Mehrwert bieten können.

Verwenden Sie Video, um sich in sozialen Medien zu positionieren
Entdecken Sie, wie Sie die Sichtbarkeit erhöhen können, indem Sie ganz einfach Ihre eigene Videoshow erstellen.

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Wo abonnieren:: Apple Podcast | Google Podcasts | Spotify | RSS

# 1: Sammeln Sie relevante Nachrichten und Geschichten

Mit der zunehmenden Verbreitung von Tools zur Nachrichtenaggregation können Sie auf einfache Weise Geschichten, Videos und Inhalte aus der ganzen Welt auswählen, filtern und verarbeiten.

Um kuratierte Inhalte zu sammeln, benutze einen Newsreader wie Feedly (verfügbar in Desktop- und App-Versionen) und Fügen Sie die relevanten Branchen, Marken und Blogs hinzu, denen Sie folgen möchten. Wenn Sie beispielsweise in der Technologiebranche tätig sind, können Sie Wired, Engadget und TechCrunch zu Ihrer Feed-Liste hinzufügen.

Feedly Feed
Verwenden Sie eine Newsreader-App wie Feedly, um einen einfachen Feed mit den Branchen, Unternehmen und Blogs zu erstellen, denen Sie folgen möchten.

Sobald Sie Ihren Feed eingerichtet haben und Finden Sie einen großartigen Artikel zu Ihrem Thema, einfach Speichern Sie es, teilen Sie es oder setzen Sie ein Lesezeichen zur späteren Verwendung.

Feedly Lesezeichen Artikel
Speichern oder bookmarken Sie interessante Artikel zu den Themen, die Sie in Ihrem Video behandeln möchten.

Darüber hinaus können Sie Wissensbretter erstellen in Feedly, mit dem Sie die Informationen an einem einzigen Ort zusammenstellen (und später freigeben) können.

Feedly Knowledge Board
Erstellen Sie ein Feedly-Knowledge Board, um Ihre kuratierten Inhalte zu sammeln und mit einer Gruppe zu teilen.

Jetzt ist es Zeit zu Sortieren Sie die Geschichten, die Sie kuratiert haben. Denken Sie an Ihre Zielgruppe, wenn Sie Wählen Sie interessante Artikel, Blogs, Videos und Geschichten aus, und Wählen Sie fünf Geschichten aus, die für Ihr Publikum am aussagekräftigsten sind. Wenn Sie beispielsweise ein kleines Unternehmen sind, erstellen Sie eine Liste der besten Unternehmensgeschichten des Monats.

# 2: Zeichnen Sie Ihre Gedanken zu jeder Geschichte in einem einzigen Video auf

Jetzt ist es Zeit, deine Gedanken auf Video festzuhalten. An diesem Punkt kuratieren Sie die Phase des Sammelns von Nachrichten für andere und erklären Ihrem Publikum, warum bestimmte Inhalte wichtiger sind als andere Inhalte. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Gründe dafür zu haben, warum Sie jede Entscheidung getroffen haben. Sei bereit zu Erklären Sie Ihrem Publikum, warum jede Geschichte relevant und anders ist.

Es wurde viel über die Inszenierung und das Erstellen großartiger Videoinhalte geschrieben. In diesem Fall ist die Art des Videos, das Sie erstellen, sehr persönlich, sodass die Inszenierung nicht unbedingt erforderlich ist. Die einfache Webcam-Position reicht aus und gibt Ihrem Publikum das Gefühl, mit Ihnen zu chatten. Denken Sie daran, dass schlechte Beleuchtung oder schlechter Ton rote Fahnen für die Zuschauer auslösen Lassen Sie etwas Zeit, um Ihren Look zu testen und erneut zu testen.

mp Silber Rock Finanzierung
Sie können beim Aufnehmen Ihres Videos eine einfache Inszenierung und Kamerapositionierung verwenden.

Die tatsächlichen Soundbits können nur 30 bis 45 Sekunden betragen und sollten es auch sein Erklären, nacherzählen oder eine Meinung zu dem bestimmten Inhalt abgeben, den Sie diskutieren. Seien Sie bereit, einen schnellen Überblick darüber zu geben, was passiert ist oder warum die Geschichte relevant ist. Dann nehmen Sie Ihre Meinung zu der Sache.

Nimm fünf kurze Schnipsel auf (einen für jede Geschichte) auf Ihrer Webcam oder Ihrem Telefon und dann Sende sie an deine Lieblingsbearbeitungssoftware wie YouTube.

Wenn Sie ein Anfänger in der Videobearbeitung sind, sehen Sie sich diese einfachen Videobearbeitungstechniken an. Wie gut du beim Erstellen des eigentlichen Videos bist Integrieren Sie Musik, Grafiken und Bilder in deinem Video wird die Qualität beeinflussen. Unabhängig davon können sogar fünf schnelle Audioclips, in denen Sie sprechen, die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf sich ziehen.

# 3: Teile dein Video mehrmals

Sobald Sie das Video fertiggestellt haben, ist der nächste Schritt zu Erstellen Sie einen Beitrag, um jede relevante Überschrift in Ihren sozialen Kanälen zu teilen, und fügen Sie Ihr Video hinzu. Wenn Sie Best Practices für das Teilen in sozialen Netzwerken befolgen, sollten Sie dazu in der Lage sein Verwenden Sie einen Trend-Hashtag gleichgesinnte Verbraucher zu finden.

Du kannst auch geh ‘rüber zu Google Trends. Von dort können Sie Karten-, Diagramm- und Studiensuchmuster sowohl global als auch regional. Machen Sie sich Notizen zu den Geschichten, die viel Aktivität erzeugen, sowie zu allen Hashtags, die mit diesen Geschichten verbunden sind.

Steve Dotto Tweet mit Youtube Link
Erstellen Sie Beiträge, um Ihr Video auf allen Ihren sozialen Kanälen zu teilen.

Wenn du Teilen Sie Inhalte aus einem schriftlichen Artikel, geben Sie dem Journalisten oder Blogger, der das Stück geschrieben hat, einen Gruß. Zum Beispiel, Kennzeichnen Sie sie in einem Facebook-Beitrag, erwähnen Sie sie in einem Tweet und markieren Sie sie in einem LinkedIn-Update. Dies kann diese Person ermutigen, Ihre Meinung zu dem Stück mitzuteilen.

Von dort sollten Sie Tweet einflussreiche Personen, die ihre Meinung zu einer der Geschichten geäußert haben, die Sie in Ihr Video aufgenommen haben. Ebenfalls Teile dein Video auf deinem YouTube-Kanal und Betrachten Sie eine kleine Steigerung des Inhalts um mehr Ansichten zu bekommen.

Fazit

Wie jeder Marketingplan sollte Video Teil eines größeren Aufwands sein und die gleichen Nachrichten und den gleichen Fokus wie Ihre andere Reichweite enthalten. Die Schaffung einer engagierten Videokonsumentenbasis beginnt mit einer intelligenten Recherche nach relevanten, trendigen und ansprechenden Geschichten. Schauen Sie sich von dort aus das Video als Mittel an, um Ihre Botschaft oder Ideen zu einem bestimmten Thema zu teilen.

Durch Befolgen der Best Practices beim Teilen von Inhalten über soziale Medien können diese Videos zu leistungsstarken digitalen Assets in Ihrem Marketing werden. Diese Bemühungen können für den modernen Vermarkter effektiv sein und erfordern keinen großen finanziellen Aufwand.

Was denken Sie? Haben Sie Videos verwendet, um Inhalte in sozialen Medien zu teilen? Wie waren deine Erfahrungen? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Tipps zur Verwendung von Videos zur Bereitstellung von Inhalten für Ihre Social-Media-Follower.
Tipps zur Verwendung von Videos zur Bereitstellung von Inhalten für Ihre Social-Media-Follower.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *