So erstellen Sie funktionierende LinkedIn-Videos

Möchten Sie mehr Videos in Ihrem LinkedIn-Marketing verwenden? Sie fragen sich, welche Art von LinkedIn-Video Sie erstellen möchten?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie LinkedIn-Videos erstellen, die sich mit Ihrem Publikum verbinden.

So erstellen Sie LinkedIn-Videos, die von Amir Shahzeidi auf Social Media Examiner funktionieren.

# 1: Beginnen Sie mit einem Video Content Audit

Untersuchungen zeigen, dass Fachwissen und Kompetenz zwei der entscheidenden Komponenten sind, die Menschen benötigen, um einer Marke zu vertrauen. Mit Video können Sie beides effektiv erreichen. Es ist ein mächtiger vertrauensbildender Agent.

Video ist ein vielseitigeres Medium als Text und unterstützt die Übermittlung Ihrer Nachricht mit bewegenden Bildern und Tönen. Es kann auch Ihrer Marke ein Gesicht geben. Durch die Entwicklung der richtigen Arten von Videos für LinkedIn können Sie Ihre Marke humanisieren und das Vertrauen aufbauen, das die Verkaufszyklen beschleunigt und Kunden zu Anwälten macht.

Eine LinkedIn-Videomarketingstrategie ist nicht so einfach wie “Zeigen, Aufnehmen und Hochladen”, insbesondere wenn Sie bereits Videos erstellt haben, aber nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt haben. Sie müssen strategischer sein.

Video ist zwar vielseitig, aber auch wie alle anderen Arten von Inhalten in Ihrer Marketing-Toolbox: Es sollte Käufer zum nächsten Schritt auf dem Weg ihres Käufers führen. Ihr Ziel ist es, herauszufinden, welche Arten von Videos in Ihrem Trichter fehlen, und die Lücke zu füllen.

Wenn Sie Probleme haben, mit LinkedIn-Videomarketing ein Publikum aufzubauen, besteht eine gute Chance, dass Sie nicht genügend Top-of-Trichter-Videoinhalte produzieren (denken Sie an Videos, die die Herausforderungen untersuchen, die Käufer bei der Suche nach einer Lösung wie Ihrer haben). Hier erfahren Sie, was in Ihrem Trichter fehlt.

Überprüfen Sie den bereits vorhandenen Videoinhalt

Sammeln Sie zunächst alle bereits produzierten Videoinhalte und ermitteln Sie, wo sie in Ihren Marketing-Trichter passen. Während diese Aufgabe etwas entmutigend erscheint, geht es darum festzustellen, was mit jedem Video erreicht werden soll:

  • Top-of-Trichter-Inhalte sollen Käufern helfen, ein Problem zu identifizieren oder es besser zu verstehen und zu definieren.
  • Videoinhalte in der Mitte des Trichters zeigen, wie Ihre Lösung funktioniert und warum sie für Ihren Käufer die beste ist.
  • Bottom-of-Trichter-Inhalte wandeln Leads in Kunden um. In letzter Minute werden alle Bedenken hinsichtlich der Funktionsweise Ihrer Lösung in ihrer einzigartigen Umgebung ausgeräumt. Aus diesem Grund sind Video-Testimonials (wie das folgende) so leistungsfähig – soziale Beweise helfen Ihren Leads dabei, das Vertrauen in Ihre Marke zu entwickeln, das sie benötigen, um sich darauf einzulassen.

LinkedIn Video Testimonial

Prüfen Sie Ihre Konkurrenz

Analysieren Sie auf die gleiche Weise wie oben auch Videoinhalte Ihrer Konkurrenten auf LinkedIn. Finden Sie heraus, wo jedes Video in den Content-Marketing-Trichter integriert ist.

Untersuche jedes Video. Wie viele Likes, Kommentare und Shares hat das Video erhalten? Gab es Links, die die Zuschauer als Call to Action (CTAs) besuchen konnten? Können Sie diesen Links Webdatenverkehr zuordnen? Sie können nicht auf Daten für Besuche vor Ort zugreifen, aber Sie können Engagement-Zahlen (Likes, Shares und Kommentare) anzeigen.

Sobald Sie Ihre Analyse der relevanten Videoinhalte abgeschlossen haben, haben Sie eine gute Vorstellung davon, wo Ihre Konkurrenten ihre Zeit verbringen. Das beinhaltet:

  • Die Arten von LinkedIn-Videos, die sie erstellt haben
  • Wie sie ihre Botschaft für Käufer in verschiedenen Phasen des Marketing-Trichters relevant gemacht haben
  • Wie sie Käufer dazu verleiten, den nächsten Schritt auf dem Weg des Käufers zu machen

Als Vertriebscoach nutzt Richard Moore das LinkedIn-Video, um die Herausforderungen zu erkunden, denen Vertriebsmitarbeiter ausgesetzt sind. Wenn er einer Ihrer Konkurrenten ist, werden Sie seinen Ansatz zur Vermarktung seiner Marke aufschlussreich finden. Ein Großteil von Richards Inhalten soll Verkäufern helfen, die Hürden auf dem Weg zum Verkaufsabschluss besser zu verstehen. Er nutzt eine wöchentliche Live-Q & A-Sitzung, um ein größeres Publikum anzulocken und sich als Autorität zu positionieren.

Wenn Sie eine Prüfung von Richards LinkedIn-Videos durchführen würden, würden Sie die obigen Erkenntnisse schnell erkennen. Sie würden auch bemerken, dass diese Videos seine Position als Lösungsanbieter für Unternehmensverkaufsteams stärken, die ihre Gewinnrate erhöhen müssen.

Beispiel für ein Live-Video von LinkedIn

# 2: Wählen Sie aus, welche Arten von LinkedIn-Videos produziert werden sollen

LinkedIn Videomarketing ist nicht auf die gängigsten Formate wie Live-Streaming oder Anzeigen beschränkt. Tatsächlich können Sie alles veröffentlichen, von Video-Podcasts bis hin zu Tutorials.

Hier ist eine Sammlung von Arten von Videos, die Sie erstellen können, um Ihre Marke auf LinkedIn zu bewerben.

Live-Video

Live-Videos haben in den letzten Jahren zugenommen. Das Wachstum von OTT-Video-Apps hat es Menschen ermöglicht, Inhalte auf mehreren Geräten mühelos zu streamen.

Laut einer Livestream-Umfrage würden 80% der Befragten dies tun schau dir lieber ein live video an als einen Blog-Beitrag lesen. Auf LinkedIn ist Live-Video ein leistungsstarkes Mittel, um Käufer zu motivieren. Sie haben die Möglichkeit, Fragen zu Herausforderungen zu beantworten, die Käufer auf dem Weg zu einer Lösung wie Ihrer haben, um den Verkaufszyklus zu beschleunigen.

In dieser Folge der VDoorLockSmith Show interviewt Moderator David Gibson beispielsweise Aron Deen, Marketingdirektor bei Ulterra. Der Live-Stream untersucht Deens Karriereweg und die Lösungen, die Ulterra bietet.

Beispiel für ein Live-Video von LinkedIn

Videoanleitungen und Tutorials

Lehrvideoinhalte gehören zu den am häufigsten gesuchten Online-Inhalten. Und wenn es um LinkedIn geht, ist das Positionieren hilfreicher Tutorials ein kluger Schachzug. LinkedIn-Mitglieder sind wissenshungrig und damit die perfekte Plattform für die Bewerbung Ihrer Lehrinhalte.

ALT

Hinter den Kulissen und Kulturvideos

Wenn Unternehmen sich zunehmend der Bedeutung des Menschseins bewusst werden, entwickeln sie Videos, die ihre Unternehmenskultur zum Ausdruck bringen oder zeigen, wie ihre Lösungen entwickelt werden, um ihr Wertversprechen zu verbessern.

Blickle hat dieses Video hinter den Kulissen ihrer Stempelanlage erstellt, um den Kunden einen genaueren Einblick in ihre Arbeitsweise zu geben.

LinkedIn Beispiel für ein Video hinter den Kulissen

Gedankenführung Videos

Es ist nicht immer einfach, sich in einem überfüllten Markt abzuheben, aber Gedankenvideos können helfen. Um die Gedankenführung über ein LinkedIn-Video darzustellen, können Sie neue Forschungsergebnisse präsentieren, einen faszinierenden Einblick in Ihre Branche gewähren oder eine Frage beantworten, die nur wenige untersucht haben.

Interviews

Videointerviews bieten Käufern die Möglichkeit, sich eingehend mit einer Herausforderung zu befassen oder von Branchenexperten eine neue Perspektive zu erhalten. Sie können Ihre Marke auch als Vordenker positionieren und Menschen auf dem Weg des Käufers begleiten.

In diesem Linkedin-Video interviewt David McGlennen, ein Hochleistungs-Kulturcoach, den Video-Strategen Rich Cardona. Gemeinsam beschäftigen sich David und Rich mit Video for Business und wie sie das Medium nutzen, um ihre eigenen Geschäfte zu gestalten.

Beispiel für ein LinkedIn-Interviewvideo

Videoanzeigen

Videoanzeigen sind kein neues Konzept, aber sie sind auf LinkedIn sehr ansprechend. Laut Plattform geben Mitglieder fast aus 3x mehr Zeit zum Ansehen von Videoanzeigen als statische gesponserte Inhalte anzuzeigen.

Wenn Sie sich für LinkedIn-Anzeigen interessieren, sollten Sie dies nicht tun. Neben der Aufmerksamkeit, die Videoanzeigen auf der Plattform generieren, bietet LinkedIn auch eine Reihe von Tools, mit denen Sie Leads erfassen und den ROI messen können. So können Sie leichter beurteilen, ob Ihre Inhalte bei Ihrem Publikum den richtigen Akkord treffen.

Die Anzeigenlänge, häufig ein heiß diskutiertes Thema, kann variieren. LinkedIn hat jedoch festgestellt, dass 15-Sekunden-Anzeigen die beste Leistung erbringen.

# 3: Tipps zur Optimierung Ihrer LinkedIn-Videos

Nachdem Sie entschieden haben, welche Arten von LinkedIn-Videos erstellt werden sollen, finden Sie hier sieben Tipps, mit denen Sie sie für die Plattform optimieren können.

Verwenden Sie LinkedIn Native Video

Es gibt zwar keine schlüssigen Beweise dafür, dass native Videos von LinkedIn Vorrang vor Videolinks zu anderen Plattformen haben, aber ich glaube, dass der Algorithmus von LinkedIn native Inhalte priorisieren kann.

Warum? Wie alle sozialen Plattformen generiert LinkedIn Einnahmen aus Anzeigen. Je mehr Menschen gesponserte Inhalte anzeigen, desto mehr Einnahmen werden generiert. Das Senden von Mitgliedern von LinkedIn an andere Quellen zum Ansehen von Videos ist daher nicht intuitiv.

Während Sie möglicherweise andere Kanäle haben, sollten Sie das Hochladen von nativen LinkedIn-Videos zu einer Priorität machen, da dies auch für Mitglieder eine reibungslosere Erfahrung darstellt. Sie werden nicht an eine andere Plattform gesendet, sodass Sie Ihre Inhalte leichter genießen können.

Seien Sie prägnant

LinkedIn Mitglieder sind beschäftigt. Laut Alexa geben LinkedIn-Mitglieder durchschnittlich fast aus 10 ½ Minuten pro Tag auf dem Bahnsteig. Wenn Sie Video verwenden, kommen Sie schnell zur Sache. Ihre Inhalte haben eine größere Wirkung und geben den Mitgliedern einen Grund, sie regelmäßiger anzuzeigen.

Starke Kopie schreiben

Während das Video aktiv ist, kann die Kopie dazu beitragen, die Bühne für das zu bereiten, was Ihr Publikum sehen möchte. Tatsächlich, LinkedIn gefunden 54% der Menschen sehen sich ein Video wahrscheinlich aufgrund seiner Überschrift an, während 52% durch begleitende Zusammenfassungen von Kopien beeinflusst werden könnten.

Geben Sie einen eindeutigen CTA an

CTAs mögen offensichtlich erscheinen, werden aber oft missverstanden. Es muss nicht immer darum gehen, einen Verkauf zu tätigen oder einen Lead zu generieren. Sie können sie verwenden, um die Beziehungen zu Ihrem Publikum zu vertiefen. Wenn Sie wissen, dass Ihre Zielgruppe auch Instagram verwendet, laden Sie sie ein, sich mit Ihnen auf Instagram zu verbinden, um einzigartige Inhalte zu erhalten, die Sie sonst nirgendwo teilen.

Bildunterschriften hinzufügen

Wusstest du das schon? 80% der Videos auf LinkedIn werden ohne Ton angesehen? Dies bedeutet, dass Mitglieder sich mehr mit Videos mit Untertiteln beschäftigen und mit größerer Wahrscheinlichkeit Videos mit Untertiteln ansehen.

LinkedIn Video mit Untertiteln Beispiel

Beachten Sie die wichtigsten LinkedIn-Videospezifikationen

Wie andere Plattformen verfügt LinkedIn über eigene technische Spezifikationen, die Sie einhalten müssen. Hier finden Sie eine Aufschlüsselung der wichtigsten nativen LinkedIn- und Anzeigenvideospezifikationen, die Sie kennen müssen.

LinkedIn Native Video Specs

  • Videolänge: 3 Sekunden – 10 Minuten
  • Dateigröße: 75 KB – 5 GB
  • Ausrichtung: horizontal oder vertikal; Beachten Sie, dass vertikale Videos im Feed auf ein Quadrat zugeschnitten werden
  • Seitenverhältnis: 1: 2,4 oder 2,4: 1
  • Auflösungsbereich: 256 × 144 bis 4096 × 2304
  • Dateiformate: ASF, AVI, FLV, MPEG-1, MPEG-4, MKV, QuickTime, WebM, H264 / AVC, MP4, VP8, VP9, ​​WMV2 und WMV3

Technische Daten der LinkedIn-Videoanzeige

  • Videolänge: 3 Sekunden – 30 Minuten
  • Dateigröße: 75 KB – 200 MB
  • Ausrichtung: Nur horizontal; Vertikale Videos werden von LinkedIn-Videoanzeigen nicht unterstützt
  • Pixel- und Seitenverhältnis: 360p (480 x 360; breit 640 x 360); 480p (640 x 480); 720p (960 x 720; breit 1280 x 720); 1080p (1440 x 1080; breit 1920 x 1080)
  • Dateiformat: MP4

Fazit

Es ist kein Geheimnis, dass Käufer vor Abschluss eines Kaufs weitere Informationen wünschen. Intelligentes Videomarketing auf LinkedIn ergänzt das Content-Marketing-Arsenal jeder Marke.

Alle effektiven LinkedIn-Videos haben drei wichtige Elemente gemeinsam:

  • Relevanz: Behandeln Sie einen bestimmten Schmerzpunkt oder eine bestimmte Herausforderung, die ein Käufer in einem bestimmten Stadium des Trichters hat. Wie Vermarkter wissen, werden Inhalte nicht immer in der richtigen Reihenfolge oder in einer geraden Linie konsumiert. Aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, relevante Videos für LinkedIn zu produzieren. Wenn Sie ein Video mit einer relevanten Nachricht erstellen, müssen Sie sich eingehend mit Ihren Käufern und deren Wünschen und Bedürfnissen befassen.
  • Wertvoll: Bieten Sie mehr an, als der Käufer sonst irgendwo anders hätte. Die Bereitstellung eines beispiellosen Werts ist jedoch nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken. Es geht darum, Einblicke zu bieten, die Ihre Käufer befähigen, oder die Fragen Ihres Publikums zu beantworten.
  • In Verbindung gebracht: Vernetzte Inhalte helfen Käufern auf ihrem Weg zum Käufer. Es ist wie ein stetiger Tropfen dessen, was Ihre Käufer brauchen, wenn sie sich für Ihre Marke engagieren und sie erleben. Während CTAs wichtig sind, geht es bei verbundenen Videoinhalten auch darum, eine kohärente Nachricht zu entwickeln. Positionieren Sie Ihre Marke und Lösung konsequent und zeigen Sie Ihrem Publikum, dass Sie die wichtigste Autorität in einem Thema und die beste Informationsquelle sind, um das Ziel zu erreichen.

Das Einbeziehen aller drei Elemente in jedes Video, das Sie für LinkedIn erstellen, scheint eine große Herausforderung zu sein. Wenn Sie sich jedoch die Zeit genommen haben, um zu verstehen, wer Ihre Zielgruppe ist und was sie benötigt, um zur nächsten Etappe auf dem Weg des Käufers überzugehen, verfügen Sie über genügend Informationen, um ansprechende Videos zu erstellen.

Was denkst du? Welche Arten von LinkedIn-Videos erstellen Sie für Ihr Unternehmen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Weitere Artikel zu LinkedIn Marketing:

  • Erfahren Sie, wie Sie LinkedIn-Leads ohne Werbung erhalten.
  • Erfahren Sie, wie Sie eine Strategie für den Inhalt von LinkedIn-Seiten entwickeln.
  • Erfahren Sie, wie Sie mit LinkedIn wertvolle Erkenntnisse über Ihre Mitbewerber gewinnen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *