So erstellen Sie Facebook-Videos, die ein sinnvolles Engagement fördern

Social Media wie manBefürchten Sie, dass sich die neuesten Änderungen im Newsfeed von Facebook auf Ihre Videoreichweite auswirken?

Suchen Sie nach Tipps zum Erstellen von Videos, die aussagekräftige Kommentare generieren?

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie Facebook-Videos erstellen, die die achtsamen Interaktionen erzeugen, die Ihre Beiträge benötigen, um im Newsfeed sichtbar zu bleiben.

So erstellen Sie Facebook-Videos, die ein sinnvolles Engagement fördern, von Victor Blasko auf Social Media Examiner.
So erstellen Sie Facebook-Videos, die ein sinnvolles Engagement fördern, von Victor Blasko auf Social Media Examiner.

Wie sich Änderungen an Newsfeeds auf die Sichtbarkeit von Videos auswirken

Damit Videomarketing funktioniert, müssen Sie andere verwenden Arten von Videoinhalten um bestimmte Ziele zu erreichen, und passen Sie dann jede Ihrer Videobotschaften an, um die Sprache jeder sozialen Plattform zu sprechen. Vermarkter haben in den letzten Jahren die Sprache und die Macken von Facebook gelernt, aber jetzt hat sich die Landschaft verändert.

Facebook Zero (das neueste Plattform-Update) hat neue Änderungen in den Kern des Verständnisses der Position von Videos im Kontext von Facebook gebracht. Bei dem Update geht es darum, sinnvolle Interaktionen zwischen Menschen zu fördern. Wenn Facebook beginnt, Inhalte basierend auf den Verbindungen der Menschen und der Fähigkeit dieser Inhalte, Interaktionen auszulösen, anzuzeigen, sehen Benutzer mehr Inhalte von Freunden und weniger Inhalte von Unternehmen.

In diesem Licht wird Video als passiv angesehen, da es nicht so viele Konversationen auslöst wie andere Arten von Inhalten. Daher wird es in den Feeds der Menschen weniger häufig vorkommen. Bedeutet das, dass das Erstellen von Videos für Facebook die Investition nicht mehr wert ist? Gar nicht. Es bedeutet nur, dass Sie Ihr Spiel verbessern müssen, da der Wettbewerb zwischen Unternehmen weitaus härter wird.

Hier ist, was Sie tun können, um sich abzuheben.

# 1: Wählen Sie Videotypen, die Facebook-Engagement generieren

Ich habe zuvor über die spezifische Facebook-Sprache gesprochen, um das Facebook-Publikum anzusprechen. Wenn es um Videos geht, wird dies durch die Videotypen definiert, mit denen Sie diese Zielgruppen erreichen. Wenn Sie Videos für Facebook erstellen, sind diese Videotypen daher eine sichere Möglichkeit, um Konversation und Engagement zu generieren.

Live-Videos

Laut Facebook werden Live-Videos dreimal länger angesehen und zehnmal häufiger kommentiert als jeder andere Videotyp auf der Plattform. Mit den Änderungen im Newsfeed können diese Kommentare einen großen Beitrag zur Steigerung Ihrer organischen Reichweite leisten.

Mai Ankündigung

KOMMEND: Schalten Sie ein, während Conor Daly seine Pläne für May LIVE vom Indianapolis Motor Speedway aus teilt. Beobachten Sie ⬇

Geschrieben von Indianapolis Motor Speedway am Dienstag, 6. März 2018

Sie können Live-Video verwenden, um Streamen Sie Veranstaltungen, vereinbaren Sie Fragen und Antworten oder präsentieren Sie ein neues Produkt.

Lernvideos

Das Erforschen eines Problems, das Ihr Publikum hat, kann im Kommentarbereich ein Hin und Her auslösen, das einen großen Beitrag zur Demonstration des Engagements für Ihre Marke leistet. Wenn Sie jedes Video veröffentlichen, werden die Leute Sie als Autorität sehen und ihr Vertrauen in Sie wird wachsen.

Verwenden Sie Lernvideos, um Erklären Sie die Probleme und Konzepte, mit denen Menschen in Ihrem Bereich am häufigsten konfrontiert sind.

Unternehmensgeschichte Videos

Bei Facebook ging es schon immer darum, Menschen miteinander zu verbinden und Communities zu schaffen. Wenn Sie also zeigen, was in Ihrem Unternehmen hinter den Kulissen passiert, können Sie Ihr Publikum dazu einladen, sich als Teil davon zu fühlen. Wenn Sie Ihr Team und seine täglichen Aufgaben vor die Kamera stellen, wird Ihre Marke humanisiert und die Werte Ihres Unternehmens geteilt, mit denen sich Ihr Publikum immer identifizieren kann.

Lernen Sie unsere Models kennen – Jesse

Jesse’s arbeitet seit mehreren Jahren für Bundarra, aber Sie wussten wahrscheinlich nicht, dass er auch bei Bundarra als unser Business Development Manager arbeitet. Erfahren Sie mehr über seinen Hintergrund und seine Perspektive auf das NAIDOC-Thema.

NAIDOC ist Australiens größte Feier der Kultur der Aborigines und der Torres Strait Islander. Was bedeutet dir? Treffen Sie unsere Models, finden Sie heraus, woher sie kommen und was NAIDOC für sie in diesem Jahr bedeutet.

Unser NAIDOC-Sortiment ist bestellbereit auf Lager – Kauf >> www.bundarra.org

Geschrieben von Bundarra Sportswear am Sonntag, 25. Februar 2018

Sie können Firmenvideos verwenden, um Stellen Sie neue Teammitglieder vor, zeigen Sie, wie ein Produkt hergestellt wird, oder folgen Sie einer Bestellung von der Platzierung bis zur Erfüllung.

How-To-Videos

Videos das Bringen Sie den Zuschauern Schritt für Schritt bei, wie sie ganz bestimmte Probleme lösen können sind einige der gefragtesten auf jeder Plattform. Da viele Menschen Variationen des Problems haben, das Sie angehen, bringen die Videos Interaktion in Form von Fragen und Diskussionen im Kommentarbereich.

So „waschen“ Sie Ihre gusseiserne Pfanne

Waschen Sie Ihr Gusseisen auf diese Weise und schauen Sie niemals zurück.
Weitere Informationen: http://bonap.it/KWu2MP7

Geschrieben von Bon Appétit Magazine am Sonntag, 18. Februar 2018

Sie können How-to-Videos (oder Erklärvideos) verwenden, um Zeigen Sie den Zuschauern, wie Sie eine Bestellung aufgeben, ein Problem lösen oder Ihr Produkt einrichten können.

# 2: Gestalten Sie Ihr Video so, dass Sie vom Engagement profitieren

Alle sozialen Netzwerke haben unterschiedliche Sprachen für Videos, aber das bedeutet nicht, dass bestimmte Dinge für Videos auf allen Plattformen gleich gut funktionieren. Es gibt bestimmte technische und audiovisuelle Aspekte, die sich auf Facebook und darüber hinaus als wirksam erwiesen haben. Daher ist es ein Muss, sie in Ihre Videos aufzunehmen.

Halte deine Videos kurz

In der Vergangenheit hat Facebook gesagt, dass das Wichtigste an Videos nicht seine Länge ist, sondern seine Fähigkeit, eine Geschichte zu erzählen. Das Erzählen der Geschichte ist wichtig, aber je näher Sie dem Video kommen, um es unter der 2-Minuten-Marke zu halten, desto besser wird es funktionieren.

Warum? Menschen verlieren ziemlich schnell das Interesse, insbesondere an sozialen Medien.

Ein kurzes Video zwingt Sie dazu behalten Ihre Geschichte einfach und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Zuschauer es bis zur Fertigstellung sehen.

Öffnen Sie mit einem Knall

Angesichts der Tatsache, dass Facebook Videos standardmäßig stumm schaltet, hängt Ihre Chance, die Augen Ihrer Zielgruppe zu erfassen, stark von der Leistung Ihrer anfänglichen visuellen Elemente ab.

So finden Sie Ihr besonderes Geschenk, auch wenn Sie nicht glauben, dass Sie eines haben

So finden Sie Ihr besonderes Geschenk – auch wenn Sie nicht glauben, dass Sie eines haben. ❤

Geschrieben von Marie Forleo am Sonntag, 25. Februar 2018

Verwenden Sie eine Ihrer besten Sequenzen als Video-Opener. Interesse wecken, Erwägen Sie, farbenfrohe oder seltsame Bilder, unkonventionelle Kamerawinkel oder Zeitraffer einzubeziehen.

Untertitel jedes Video

Dank der gedämpften automatischen Wiedergabe haben sich die Leute daran gewöhnt, Videos ohne Ton anzusehen. Mit Untertiteln können Sie die Dinge hervorheben, die in Ihrer Nachricht am wichtigsten sind.

Denken Sie beim Ausrichten Ihrer Untertitel daran Verwenden Sie Schlüsselwörter, um die Höhepunkte Ihrer Nachricht zu unterstreichen sogar mehr.

Effekte nicht überbeanspruchen

Die Geschichte (Ihre Nachricht) ist das Wichtigste an Ihrem Video. Seien Sie nicht zu kreativ mit Bearbeitungen und Effekten, die dieser Geschichte im Wege stehen könnten.

Um die Dinge einfach zu halten, kommen mit einer originellen Geschichte und lass es für sich selbst sprechen.

# 3: Investieren Sie in die Sichtbarkeit von Newsfeeds

Wenn Facebook Zero von Anfang an etwas klar macht, möchte Facebook, dass Unternehmen für die Sichtbarkeit bezahlen. Wenn Sie noch nicht für die Bekanntheit über Facebook-Anzeigen bezahlt haben, bietet das Anzeigensystem verschiedene Funktionen, die Ihre Zeit und Ihr Geld wert sind.

Beispiel eines gesponserten Facebook-Videobeitrags.

Zunächst einmal können Sie Definieren Sie eine Reihe wichtiger Targeting-Merkmale um Ihr gewünschtes Publikum genauer zu erreichen.

Das wirst du auch wertvoll erhalten Leistungsdaten zu Ihren Videos B. wie viele 3-Sekunden- und 10-Sekunden-Ansichten jedes Video hat, wie viel diese Ansichten Sie kosten und wie viele Uhren Personen sehen, die einen Teil Ihres Videos oder das gesamte Video gesehen haben.

Du kannst sogar Konzentrieren Sie sich mit jedem Zielgruppensegment auf die Leistung Ihrer Videos. Sie werden vielleicht feststellen, dass junge Leute kurze und schnelle Videos bevorzugen, während ältere Zuschauer für längere Videos bleiben.

Alles in den Rohdaten der Facebook Ads-Plattform, Informationen, die das Geld wert sind, das Sie für die Sichtbarkeit im Newsfeed ausgeben. Die Daten können Ihnen dabei helfen, Ihre Videos für weiteres Engagement und Reichweite anzupassen und zu optimieren. Und wenn man bedenkt, wie sehr Facebook diese Faktoren heute berücksichtigt, kann man es sich nicht leisten, kein Geld auszugeben.

Fazit

Die Facebook-Landschaft hat sich möglicherweise geändert, aber das Wesentliche, das Videos unterscheidet, die sich engagieren, hat sich nicht geändert. Verwenden Sie die obigen Ratschläge, um Videos zu erstellen, mit denen Ihre Zuschauer mit und über Sie sprechen.

Und da es bei Facebook Zero nur um Engagement und sinnvolle Interaktionen geht, kann man mit Sicherheit sagen, dass Sie dieses qualitativ hochwertige Engagement mehr denn je benötigen (plus ein paar Dollar, um zu investieren).

Was denken Sie? Werden Sie weiterhin Videos in Ihrem Facebook-Marketing verwenden? Welche anderen Tipps können Sie empfehlen? Teilen Sie Ihre Gedanken und Fragen in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.