So erstellen Sie einen Video-Verkaufstrichter mit Social Media

Social Media wie manNutzen Sie soziale Medien, um Einnahmen zu generieren?

Möchten Sie Ihrem Marketingplan ein Video hinzufügen?

Das Bereitstellen von Social Media-Videos zum richtigen Zeitpunkt kann einer Person helfen, mit wenigen einfachen Klicks vom Lead zum Kunden zu gelangen.

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Social Media-Videos Ihren Verkaufstrichter unterstützen.

So fügen Sie Videos zum Social-Marketing-Trichter für den Vertrieb hinzu
Erfahren Sie, wie Sie ein Social-Media-Video für Ihren Verkaufstrichter erstellen.

# 1: Erstellen Sie Ihr Verkaufsvideo

In der heutigen Social-Media-Wirtschaft steht Video an erster Stelle und ein hochkonvertierendes Verkaufsvideo ist eines der wertvollsten Vermögenswerte in Ihrem Marketing-Arsenal.

Hier sind einige Tipps, um ein hochkonvertierendes Verkaufsvideo für Ihr Unternehmen zu erstellen:

Beschreiben Sie das Hauptproblem, das Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung lösen kann. Erläutern Sie das aktuelle Problem, das Kunden und potenzielle Kunden haben, und erläutern Sie anschließend die Lösung, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung bietet.

Eine Geschichte erzählen. Eine Geschichte wird die Zuschauer beschäftigen und Unterhaltung, Erleuchtung und Informationen bieten. Sie kennen Ihre Kunden am besten. Wenn Sie also der Meinung sind, dass die Einbeziehung von Humor, Statistiken oder Sarkasmus sinnvoll ist, tun Sie dies.

Dieses Video für die # ItNotJustStuff-Kampagne von Allstate untersucht die starke Verbindung, die wir mit unseren Besitztümern haben.

Seien Sie präzise und verwenden Sie Aussagen, die die Zuschauer beschäftigen. Wenn Sie das Videoskript geschrieben haben, lesen Sie es laut vor. Stellen Sie sicher, dass es so natürlich wie möglich klingt und nicht zu verkäuflich wirkt.

Denken Sie über den Produktionswert des Videos nach und verwenden Sie die richtigen Tools. Das Erstellen eines polierten, professionell aussehenden Videos ist von entscheidender Bedeutung. Laut einer Brightcove-Umfrage 62% der Verbraucher haben eher eine negative Wahrnehmung von Unternehmen, die Videos von schlechter Qualität veröffentlichen.

Vergiss nicht zu verkaufen. Viele Verkaufsvideos enthalten keinen Aufruf zum Handeln, in dem nach einem Verkauf oder einer Anmeldung gefragt wird. Anstatt eine bestimmte Aktion zu implizieren, formulieren Sie sie für Ihr Publikum und weisen Sie es an, sie auszuführen.

Hier ist ein Beispiel für ein Verkaufsvideo des Dollar Shave Club. Es spricht die Zielgruppe hervorragend an, enthält alle erforderlichen Informationen zum Produkt, hat einen starken Aufruf zum Handeln und bietet eine Portion Humor.

# 2: Automatisieren Sie die Lieferung Ihres Videos

Jetzt, da Sie ein solides Verkaufsvideo haben, ist es Zeit, es für Sie zum Laufen zu bringen.

Indem Sie so viel wie möglich von Ihrem Verkaufstrichter automatisieren, können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen im Schlaf verkaufen und den durchschnittlichen ausgegebenen Kundendollar erhöhen. Die Automatisierung kann Ihnen zu einem massiven Wachstum verhelfen und ist entscheidend für die Verbesserung Ihrer Gewinnmargen.

Hier ist eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Automatisierung Ihres Videomarketings und Ihrer sozialen Medien:

Entwerfen Sie eine optimierte Landing Page

Erstellen Sie zunächst eine optimierte Zielseite mit einem Werkzeug wie Unbounce oder Leadpages. Stellen Sie sicher, dass Sie auch Installieren Sie das Facebook-Pixel auf der Seite.

Bench.co Landing Page
Diese Shopify-Landingpage bietet Verbrauchern eine kostenlose 14-Tage-Testversion.

Halten Sie die Zielseite einfach und sauber, ein Hauptangebot enthalten, und Fügen Sie eine lösungsbasierte Überschrift hinzu. Das Angebot kann eine Anmeldung für eine kostenlose Ressource oder ein kostenloses Tool oder eine Option zum Kauf Ihres Produkts sein. Was auch immer der Hauptaufruf zum Handeln für Ihre Zielseite ist, machen Sie es offensichtlich und einfach!

Erstellen Sie eine Facebook-Videoanzeige

Verwenden Sie jetzt Ihr Verkaufsvideo, um eine zielgerichtete Facebook-Videoanzeige zu erstellen. Die Anzeige sollte auf dem Produkt oder der Dienstleistung basieren, die auf Ihrer Zielseite aufgeführt sind. Das Hauptziel der Anzeige besteht darin, die Nutzer zum Klicken auf die Zielseite zu bewegen.

Sie können Richten Sie die Anzeige auf bestimmte Segmente Ihrer Zielgruppe aus. Dies sind die 200.000 bis 500.000 Personen, die am wahrscheinlichsten auf der Zielseite einkaufen.

Bench.co Facebook Videoanzeige
Diese Shopify Facebook-Videoanzeige zeigt, wie einfach es ist, ein Geschäft aufzubauen und T-Shirts zu verkaufen.

Retarget über Facebook-Anzeigen

Als nächstes zielen Sie über Facebook-Anzeigen ab, um Ihren Verkaufsprozess zu maximieren.

Leider steigen die Preise für aufgegebene Einkaufswagen. EIN Studie des Baymard Institute zeigt, dass durchschnittlich 68,81% der Einkaufswagen aufgegeben werden. Für einige Ihrer Kunden steht das Leben nur im Weg. Sie werden abgelenkt, sind nicht bereit zu kaufen oder sie haben im Moment nicht das Geld.

Stichfix Facebook Videoanzeige
Wenn Verbraucher durch Ihre erste Anzeige klicken, aber keinen Kauf tätigen, sind sie möglicherweise immer noch interessiert.

Wenn sie den Verkaufsprozess verlassen, heißt das nicht, dass sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nicht wollen. Es liegt an Ihnen Erinnern Sie die Verbraucher an die von Ihnen bereitgestellte Lösung.

Wie können Sie einen Teil der 68,81% zurückfordern? Da Ihre Zielseite das Facebook-Pixel enthält, können Sie Personen erneut ansprechen, die die Seite besucht haben, aber noch nicht die Kaufphase erreicht haben.

Erstellen Sie eine weitere Anzeige zu Ihrem Produkt Dies wird nur Personen angezeigt, die die Zielseite besucht haben. Die Anzeige sollte Personen zurück zur Zielseite ziehenDies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie zahlende Kunden werden.

Stichfixierung Facebook Video Ad Retargeting
Richten Sie sich erneut an Personen, die auf Ihre erste Anzeige geklickt haben, aber keinen Kauf getätigt haben.

# 3: Ein Upsell-Video aufnehmen und bereitstellen

Erstellen Sie ein Video, um zusätzliche Produkte von Käufern zu generieren und ergänzende Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Stellen Sie sicher, dass das Upsell-Produkt für Ihre Kunden sinnvoll ist. Bezieht es sich auf das Produkt, das sie gerade gekauft haben? Wird es einen Mehrwert schaffen und zur Lösung ihres Problems beitragen?

Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben, filmen Sie das Upsell-Video. Sie können Beginnen Sie mit demselben Verkaufsskript als primäres Produkt, aber seien Sie sicher Optimieren Sie die Vorteile und Lösungen, die dieses neue Produkt bietet für Ihre Kunden.

# 4: Messen Sie den Erfolg und verfeinern Sie Ihre Strategie

Woher wissen Sie, ob Ihr Verkaufsvideo erfolgreich ist? Indem Sie Ihre Metriken überprüfen! Denken Sie an das Ziel, das Sie mit dem Video erreichen möchten: eine bestimmte Menge Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung zu verkaufen. Wie weit sind Sie von diesem Ziel entfernt? Hast du es übertroffen?

Hier sind die Metriken, die Sie verfolgen sollten:

  • Social Media-Freigaben
  • Social Media Kommentare
  • Videoaufrufe auf Social Media-Kanälen
  • Zielseitenansichten
  • Durchschnittliche Zeit auf der Zielseite
  • Klickrate auf der Zielseite
  • Durchschnittliche Zeit für das Ansehen des Verkaufsvideos
  • Prozentsatz der Zuschauer, die den Aufruf zum Handeln annehmen (zum Kauf)
  • Prozentsatz von Upsell / Cross-Selling
  • Prozentsatz des aufgegebenen Einkaufswagens
  • Retargeted Sales
  • Abgebrochener Warenkorbverkauf per E-Mail

Überprüfen Sie Ihre Metriken und Passen Sie Ihre Strategie nach Bedarf an. Wenn ein Aspekt Ihres Verkaufsprozesses nicht funktioniert, nehmen Sie Änderungen vor, um Ihre Ergebnisse zu verbessern.

Videokennzahlen in Facebook
Achten Sie auf Ihre Videokennzahlen.

Die Kraft der Einsichten liegt darin, wie Sie darauf reagieren. Wenn dein Video von deinem Publikum gut aufgenommen wurde, Verstehe das Warum und Wie, damit du erfolgreiche Taktiken in zukünftigen Videos replizieren kannst.

Verwenden Sie soziale Medien, um Nachrichten über Ihren Service oder Ihr Produkt zu verbreiten

Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung auf den Markt bringen möchten, ist das Ziel der Verkauf. Wenn Sie jedoch ein Verkaufsvideo erstellen und es überall veröffentlichen, in der Hoffnung, dass die Verkäufe eingehen, ist dies wahrscheinlich nicht der Fall.

Denken Sie daran, dass Ihre Kunden alle verschiedene Arten von Käufern sind. Einige kennen Sie und Ihre Angebote gut, während andere Sie vielleicht nicht kennen, aber mehr wissen möchten. Einige Leute bevorzugen den Kauf, nachdem sie Ihren Pitch 5, 6 oder 7 Mal gesehen haben, während andere in einer Zeile in einer E-Mail kaufen.

Anstatt Ihre Botschaft oder Tonhöhe für jedes Publikum drastisch zu ändern, können Sie dies tun Optimieren Sie Ihre Nachricht auf etwas andere Weise.

Mit Live-Video in Echtzeit arbeiten

Mit Live-Videos können Sie sich in einer persönlicheren und intimeren Umgebung mit Ihren Followern austauschen. Sie können eine gezielte Nachricht mit Ihrer Zielgruppe teilen und diese kann mit Ihnen interagieren. Mit einem Live-Stream chatten Sie mit Ihren Followern und lesen nicht Ihr Verkaufsvideoskript.

In diesem Facebook Live Video, ein führender Anbieter von Weight Watchers, demonstriert die Verwendung der neuen FitBreak-App des Unternehmens.

Weight Watchers Facebook live
Sprechen Sie mit Ihren Fans in Echtzeit mit Facebook Live.

Während des Live-Streams Sprechen Sie über die Vorteile Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung und direkte Zuschauer zum Durchklicken zu Ihrer Zielseite oder Website.

Necken Sie die längere Geschichte

Wenn Sie Leute zu einem Video auf einer anderen Plattform leiten möchten, sollten Sie die längere Geschichte necken.

Auf Twitter können Sie beispielsweise bis zu 2 Minuten und 20 Sekunden Video aufnehmen, um kurze, scharfe Nachrichten zu übermitteln. Teilen Sie die Kernbotschaft Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung mit, den Grund, warum Ihre Follower zuhören müssen und wie sie auf die Informationen zugreifen können Sie möchten teilen (die Zielseite, zu der sie gehen sollen).

Teilen Sie Kundenreferenzen

Testimonials und Fallstudien sind beide Elemente des sozialen Beweises oder des sozialen Einflusses. Sie sind die Verkörperung des Sprichworts: “Wenn es für ihn funktioniert, könnte es für Sie funktionieren.” Sie können Veröffentlichen Sie Ihr Video-Testimonial auf Facebook, Twitter, Ihrem Blog, LinkedInoder im Grunde überall!

Fazit

Das Publikum ist zehnmal wahrscheinlicher sich mit Videoinhalten zu beschäftigen (einzubetten, zu teilen oder zu kommentieren) als mit Nur-Text-Blogs oder verwandten sozialen Beiträgen. Nutzen Sie diesen Vorteil, indem Sie Ihr Videomarketing automatisieren und soziale Medien einbeziehen. Dies erhöht die Kontingenz und führt dazu, dass Sie sich nicht mehr auf einen einzigen Erfolgspunkt verlassen müssen, um sicherzustellen, dass Sie keinen einzigen Fehlerpunkt haben.

Was denken Sie? Hat Sie dieser Artikel dazu inspiriert, Ihren Video-Marketingplan zu überarbeiten? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Tipps zur Verwendung von Videos in sozialen Medien zur Unterstützung Ihres Verkaufstrichters.
Tipps zur Verwendung von Videos in sozialen Medien zur Unterstützung Ihres Verkaufstrichters.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *