So erstellen Sie Backlinks für Ihr Blog von hochwertigen Websites

Social Media wie manMöchten Sie den Suchrang Ihres Blogs verbessern?

Sie fragen sich, wie Sie einflussreiche Personen dazu bringen können, auf Ihre Eckpfeiler-Blog-Inhalte zu verlinken?

Wenn mehrere hochwertige Websites auf Ihren Blog-Inhalt verlinken, zeigt dies Suchmaschinen, dass Ihr Blog wertvolle Informationen bietet.

In diesem Artikel werden Sie Erfahren Sie, wie Sie qualitativ hochwertige, maßgebliche Links zu Ihrem Blog erhalten.

So erstellen Sie Backlinks für Ihr Blog aus hochwertigen Websites von Maggie Aland auf Social Media Examiner.
So erstellen Sie Backlinks für Ihr Blog aus hochwertigen Websites von Maggie Aland auf Social Media Examiner.

# 1: Veröffentlichen Sie Inhalte, die beschaffbar sind

Sie wissen wahrscheinlich bereits, welche Arten von Social-Media-Posts für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind. Sie können beispielsweise ein ansprechendes Video, ästhetisch ansprechende Bilder oder inspirierende Zitate verwenden, um Follower dazu zu bringen, Ihre Beiträge zu mögen, zu kommentieren und zu teilen.

Der Inhalt, der Links aus sozialen Medien erhält, unterscheidet sich jedoch im Allgemeinen von diesen Beispielen.

Wenn Sie möchten, dass maßgebliche Blogger, Journalisten und Verlage wieder auf Ihre Website verlinken, können Sie sie am besten ermutigen Posten Sie Inhalte, die als Quelle positioniert sindB. ein Artikel mit Originalrecherchen und -daten oder eine Auswahl von Best Practices, die in Ihrer Branche einzigartig sind. Diese Websites verlinken eher auf Ihren Artikel, wenn Ihre Forschung Industriestandards bestätigt oder Branchenannahmen entlarvt.

Der beste Weg, um Backlinks auf Ihre Website zu erhalten, besteht darin, Inhalte zu veröffentlichen, die Originalrecherchen enthalten.
Der beste Weg, um Backlinks auf Ihre Website zu erhalten, besteht darin, Inhalte zu veröffentlichen, die Originalrecherchen enthalten.

Der Schlüssel ist für Ihren sozialen Beitrag zu sei der Keim für jemand anderen, über den er eine Geschichte schreiben kann. Es ist unwahrscheinlich, dass Autoren einen zuvor veröffentlichten Artikel so aktualisieren, dass er Ihre Statistik anstelle der bereits verwendeten enthält. Wenn Ihr Inhalt jedoch aktuelle Informationen enthält oder eine Statistik, über die die Leute normalerweise nicht nachdenken, schreiben sie mit größerer Wahrscheinlichkeit darüber und verlinken auf Sie als Quelle.

# 2: Erstellen Sie eine Outreach-Liste mit Prioritätszielen

Jetzt, da Sie wissen, für welche Inhalte Sie werben möchten, ist es an der Zeit, Autoren und Journalisten zu identifizieren, die Sie für Ihre Öffentlichkeitsarbeit priorisieren möchten. Es gibt einige Möglichkeiten, dies zu tun.

Verwenden Sie die erweiterte Twitter-Suche

Sie können Medien kostenlos mit finden Erweiterte Twitter-Suche. Sie können Verfeinern Sie Ihre Suche mit Schlüsselwörtern, Hashtags, Orten und Daten, und mehr.

Wenn Sie beispielsweise ein Fitnessstudio besitzen, können Sie nach #fitlife, #fitnessgoals und #getfit suchen, um Benutzer zu finden, die über Fitness twittern. Sehen Sie sich Ihre Suchergebnisse an Identifizieren Sie Autoren, die gut zu Ihnen passen könnten für die Werbung für Ihren Artikel. Sehen Sie sich die Profilinformationen, die Anzahl der Follower und die vorherigen Tweets an.

Verwenden Sie die erweiterte Suche von Twitter, um Autoren zu finden, die für die Werbung für Ihre Inhalte geeignet sind.
Verwenden Sie die erweiterte Suche von Twitter, um Autoren zu finden, die für die Werbung für Ihre Inhalte geeignet sind.

Finden Sie Medienkontakte mit einem PR-Tool

Eine schnellere Möglichkeit, Hintergrund- und Kontaktinformationen auf nischenspezifischen Medien zu finden, ist die Verwendung eines PR-Tools wie Entscheidung. Sie können Suchen Sie nach Medienkontakten nach Name, Betreff, Schlüsselwort und Medientyp, und mehr. Die Software wird dann Ziehen Sie relevante Kontakte zusammen mit vollständigen Profilen Dazu gehören ihre Fachgebiete, Hintergrundinformationen, Twitter-Follower und vor allem Kontaktinformationen.

Wenn Sie nach Journalisten suchen, die speziell zum Thema Fitness schreiben, sehen Sie Tausende potenzieller Kontakte, die Sie erreichen können, sowie eine kurze Zusammenfassung, anhand derer Sie feststellen können, ob sie zu Ihrem Pitch passen .

Der Nachteil ist, dass diese Art von Tool teuer ist. Wenn Sie also nicht häufig Kontakt aufnehmen, können Sie den Preis möglicherweise nicht rechtfertigen.

Dies ist ein Beispielprofil von Cision.
Dies ist ein Beispielprofil von Cision.

Richten Sie Google Alerts für branchenspezifische Keywords ein

Google Alerts sind eine großartige Möglichkeit, um zu sehen, wer Artikel zu Ihrer Branche schreibt. Sie können beispielsweise eine Warnung für das Schlüsselwort “Training im Fitnessstudio” einrichten. Du wirst dann Erhalten Sie die Top-Artikel des Tages zu Ihrem Suchbegriff.

Richten Sie einen Google Alert ein, um zu sehen, wer über Ihre Branche schreibt.
Richten Sie einen Google Alert ein, um zu sehen, wer über Ihre Branche schreibt.

Klicken Sie auf einen Link, um den Journalisten zu finden und Überprüfen Sie, ob sie wahrscheinlich ein Thema abdecken, das mit Ihrer Branche zusammenhängt. Das wirst du auch wollen Notieren Sie sich alle Kontaktinformationen Sie können sie auf soziale Medien (Twitter-Handle, E-Mail-Adresse usw.) ausrichten.

# 3: Richten Sie Ihre potenziellen Kunden auf soziale Beiträge, die auf Ihre Inhalte verweisen

Sobald Sie Ihre Ziele erforscht haben, ist es Zeit, sozial zu werden! Ihr Ziel ist es, die größte Wirkung mit Ihrem Beitrag zu erzielen, indem Sie ihn mit Personen teilen, die am wahrscheinlichsten darauf verlinken.

Das Teilen Ihrer beschaffbaren Inhalte auf Ihren Social-Media-Kanälen ist zwar ein guter Anfang, es gibt jedoch einige Möglichkeiten, um Ihre Zielgruppe noch besser zu erreichen.

Bewerben Sie Ihren Beitrag mit Twitter-Anzeigen

Twitter bewegt sich schnell. Wenn Sie also die Wahrscheinlichkeit erhöhen möchten, dass Ihr Beitrag von den richtigen Personen gesehen wird, ist es eine gute Idee, dafür zu zahlen. Mit dem Werbe-Dashboard von Twitter können Sie dies außerdem tun Zielen Sie auf die spezifischen Griffe, die Sie in Schritt 2 erfasst haben dieses Prozesses; Twitter wird dann Zeigen Sie Ihre Anzeigen Personen mit ähnlichen Interessen wie den Followern dieser Konten an. Einfach Suchen Sie nach Benutzern oder importieren Sie eine Liste mit Twitter-Handles in das System.

Bewerben Sie Ihre Inhalte für bestimmte Personen auf Twitter.
Bewerben Sie Ihre Inhalte für bestimmte Personen auf Twitter.

Bewerben Sie Ihren Beitrag mit Facebook-Anzeigen

Wenn Sie die E-Mail-Adressen und / oder Telefonnummern der Medienmitglieder haben, auf die Sie abzielen möchten, können Sie dies tun Laden Sie ihre Kontaktinformationen hoch zu Erstelle ein benutzerdefiniertes Publikum auf Facebook.

Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Zielgruppe auf Facebook.
Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Zielgruppe auf Facebook.

Wenn Sie diese Art von Informationen nicht haben, können Sie immer noch ziemlich detailliert werden, mit wem Sie zielen. Ein Weg, dies zu tun, ist zu Schalten Sie Ihre Anzeigen nur für Personen mit bestimmten Berufsbezeichnungen und Arbeitsplätzen.

Richten Sie sich an Facebook-Nutzer anhand ihrer Beschäftigungsinformationen.
Richten Sie sich an Facebook-Nutzer anhand ihrer Beschäftigungsinformationen.

Diese Art der Ausrichtung stellt sicher, dass Ihre Anzeige nur für Personen in den Medien geschaltet wird, und noch besser nur für diejenigen, die für Verkaufsstellen arbeiten, die häufig über Ihre spezifische Nische schreiben. Und wenn Sie ein begrenztes Budget haben, können Sie manchmal Gutschriften für Ihre Werbung auf Facebook erhalten, insbesondere wenn Sie zum ersten Mal ein Werbetreibender sind.

Du kannst auch Nutzen Sie die neuen Matched Audiences von LinkedIn.

Fazit

Hoffentlich hat Ihr ideales Publikum aus Schriftstellern und Journalisten in Ihrer Nische Ihren Artikel inzwischen gesehen und ihn vielleicht sogar gemocht, kommentiert oder geteilt. Um Ihre Chancen zu erhöhen, dass diese Personen einen Artikel schreiben und auf Ihre Website verlinken, ist es wichtig, Ihre Beziehungen zu ihnen zu pflegen.

Da Sie die vorherigen Schritte ausgeführt haben, sind diese Personen bei der Nachricht an diese Personen (entweder direkt in den sozialen Medien oder per E-Mail) wahrscheinlich bereits mit Ihrer Marke vertraut. Daher sind sie warme Leads und reagieren eher. Möglicherweise möchten Sie als Gegenleistung für die Verknüpfung mit Ihrer Website etwas anbieten, z. B. den Artikel in Ihren Social-Media-Konten veröffentlichen, sobald er veröffentlicht ist.

Mit Hilfe von Social Media haben Sie eine weitere Möglichkeit, Influencer zu erreichen, die wahrscheinlich über Themen schreiben, die mit Ihrer Branche zusammenhängen. Mithilfe dieser dreistufigen Strategie können Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Bemühungen zum Linkaufbau optimal nutzen.

Was denken Sie? Haben Sie eine dieser Taktiken ausprobiert, um qualitativ hochwertige Websites auf Ihre Website zu verlinken? Welche Tipps können Sie anbieten? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

So erstellen Sie Backlinks für Ihr Blog aus hochwertigen Websites von Maggie Aland auf Social Media Examiner.
So erstellen Sie Backlinks für Ihr Blog aus hochwertigen Websites von Maggie Aland auf Social Media Examiner.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.