So erhöhen Sie Ihre Klickraten für soziale Medien

Social Media wie man

Möchten Sie mehr Besucher auf Ihre Website?

Was wäre, wenn Sie die Klickrate Ihrer Social-Media-Updates verdoppeln könnten?

Zusätzlicher Verkehr von Facebook, LinkedIn und Twitter wäre schön, oder?

In diesem Artikel werden Sie Entdecken Sie vier Schritte, um einen großartigen Aufruf zum Handeln zu erstellen, der die Klickraten verbessert.

Warum Verkehr fahren wichtig ist

Ihre Website ist der Mittelpunkt Ihrer Online-Marketing-Bemühungen. Hier kann Ihr Publikum die Antworten auf seine Fragen finden und wo Sie vertiefen die Beziehungen zu den Lesern, bieten den Besuchern Wert, und ja, vielleicht sogar Ermutigen Sie E-Mail-Anmeldungen und Käufe.

In einer idealen Welt würden Sie alle Ihre sozialen Fans und Follower auf Ihre Website leiten, damit Sie genau das tun können.

Ein Blog-Beitrag, der auf Facebook geteilt wird
Wenn Sie Ihren neuesten Blog-Beitrag auf Facebook teilen, möchten Sie, dass Ihre Fans ihn durchklicken und auf Ihrer Website lesen.

Leider war es ein langjähriger Kampf für Unternehmen potenzielle Kunden zum Handeln bewegen.

In den meisten Fällen müssen Sie gib ihnen einen kleinen Stoß. Darum geht es in diesem Artikel.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie es geht locken Sie Ihre Social-Media-Fans und Follower dazu, sich auf Ihre Website durchzuklicken wo Sie eine tiefere Verbindung mit ihnen herstellen können.

# 1: Sagen Sie den Fans, was sie tun sollen

Die meisten Unternehmen machen den gleichen Fehler bei ihren Social-Media-Updates: Sie tun es nicht haben ein Aufruf zum Handeln das leitet Leute zurück zu ihrer Website.

Im folgenden Beispiel hat Evan Carmichael (ein Freund von mir) ein Bild und ein Zitat von Michael Jordan geteilt. Anmerkung des Herausgebers: Bitte beachten Sie die Diskussion im Kommentarbereich unten. Sie sollten sich der Eigentums- und Urheberrechtsprobleme bewusst sein, wenn Sie Ihren Namen und Ihr Logo auf ein Bild setzen, das Ihnen nicht gehört.

Markenbild eines Michael Jordan Zitats auf Google +
Das Branding von Bildern, die Sie teilen, ist ein guter erster Schritt, um Ihre Reichweite zu vergrößern.

Ich finde es toll, dass Evan sein Logo auf das Bild gesetzt hat, denn wenn das Bild geteilt wird, sehen die Leute das Logo und es ist für ihn sichtbarer. Leider wird dadurch kein Verkehr auf seine Website geleitet.

In Zukunft kann Evan seine gemeinsam nutzbaren Bilder nutzen, um den Datenverkehr zu steigern, indem er einen Link (innerhalb des Updates, auf dem Bild oder auf beiden) zu verwandten Inhalten auf seiner Website einfügt.

Amy Porterfield ist ein weiterer Freund, der überaus schlau ist und Facebook mit Bedacht nutzt. Sie können im folgenden Beispiel sehen, dass das Zitat, das sie geteilt hat, 72 Mal gemocht und 53 Mal geteilt wurde (zum Zeitpunkt dieses Schreibens).

Robert Louis Stevenson Zitat Bild
Überlegen Sie, wie Sie gemeinsam nutzbare Inhalte verwenden können, um Interaktionen mit Ihren beiden sozialen Updates zu erhalten und deine Website.

Während Amy ein großartiges Zitat- und Status-Update veröffentlicht, das die Interaktion auf Facebook fördert, schadet das Fehlen von Branding und kein Link zurück zu ihrer Website ihrer Klickrate.

Menschen dazu ermutigen, auf Facebook mit beiden zu interagieren und ihre Website konnte sie Stellen Sie die gleiche Frage, aber fügen Sie einen Link zurück zu einem Beitrag hinzu Das hilft Menschen dabei, Ideen zu entwickeln oder ein neues Projekt zu starten. Das könnte eine schöne Steigerung des Website-Verkehrs sein.

Wenn sie wie Evan ihr Logo auf das Bild setzen würde, würde sie auch mehr Aufmerksamkeit erhalten, wenn es geteilt wird.

# 2: Geben Sie den Fans einen Grund, sich durchzuklicken

Jeder von Ihnen erstellte Inhalt sollte verwendet werden, um die Verbindung zu den Personen zu vertiefen, mit denen Sie in sozialen Medien in Kontakt treten. Sie können Schreiben und teilen Sie dazu intelligente Inhalte auf Ihrer Website, die einen Schmerzpunkt lösen und Ihr Publikum zum nächsten Schritt führen.

Wenn die Leute mögen, was sie lesen, können sie sich für Ihre E-Mail-Liste anmelden oder sogar in Betracht ziehen, etwas von Ihnen zu kaufen.

Marc und Angel sind brillant darin, Facebook zu nutzen, um den Verkehr zu ihrem persönlichen Entwicklungsblog zu lenken; Es ist normalerweise ihre zweitgrößte Verkehrsquelle jeden Monat.

Unten können Sie sehen, wie sie für ihr Hörbuch werben und ihre Fans dazu verleiten, ihre Website zu besuchen. Diese Art der Werbung und des Aufrufs zum Handeln kann zu großen Verkäufen führen!

Facebook-Post mit Textbild
Eine intelligente Mischung aus interessantem Text, einem attraktiven Bild, einem Aufruf zum Handeln und einem Link kann viel Verkehr auf Ihre Website lenken.

Bisher habe ich Facebook-Beispiele gegeben, aber LinkedIn ist auch ein großartiger Ort, um den Verkehr auf Ihre Website zu lenken.

Im Update unten, Andrea Vahl schuf einen starken Aufruf zum Handeln, der Dringlichkeit beinhaltete. Ihre Nachricht sagte den Leuten, was sie zu erwarten hatten, forderte sie auf, schnell zu handeln, und enthielt einen Link zu ihrer Verkaufsseite.

Linkedin Link Post mit einem Aufruf zum Handeln
Fügen Sie einen Aufruf zum Handeln hinzu, der Ihren Lesern einen Grund gibt, auf Ihre Website zu klicken.

Es ist großartig, über Ihre eigenen Produkte und Dienstleistungen zu sprechen, aber wenn Sie jemanden dazu bringen können, über sie zu sprechen, werden Sie die wahre Kraft der sozialen Medien erkennen.

Fans und Follower klicken sich eher durch, wenn jemand, dem sie vertrauen, vorschlägt, etwas zu beachten.

Zum Beispiel, Jon Morrow hat seinen über 28.000 Followern getwittert, dass ein Artikel bei Copyblogger ihre Zeit wert war (Link natürlich enthalten).

Tweet mit Link und Zuschreibung
Nutzen Sie Ihr bestehendes Netzwerk, um neue Beziehungen aufzubauen.

Wenn ein sozialer Influencer Ihnen die wertvolle Aufmerksamkeit seines Publikums schenkt, sind Sie einen Schritt näher dran, dieses Publikum dazu zu bringen, Ihnen zu vertrauen.

# 3: Erstellen Sie eine zusammenhängende Nachricht

Denken Sie beim Schreiben und Teilen Ihrer Social-Media-Nachrichten, die (wie Sie hoffen) Menschen auf Ihre Website leiten, darüber nach, wie alle Teile der Nachricht zusammenpassen. Wenn es auch nur eine leichte Inkonsistenz gibt, wird der Leser wahrscheinlich innehalten und dann seine Vorwärtsbewegung stoppen.

Fragen Sie sich: Passt die Überschrift zum Bild? Passt das Bild zum Text? Passt Ihr Aufruf zum Handeln zu Ihrem Ziel, Bild und Text? Passt die Zielseite zu allem, was davor war?

Um das Beste aus Ihren Bemühungen herauszuholen, Sehen Sie sich an, auf welche sozialen Updates, Blogposts und Werbekampagnen Ihre potenziellen Kunden in der Vergangenheit gut reagiert haben.

Wenn Sie die zugrunde liegende Verbindung finden und Erstellen Sie eine ähnliche Nachricht, die die Antwort neu erstelltSie werden feststellen, dass sich Ihre Klickrate stetig verbessert.

Und denken Sie daran, dass die Art und Weise, wie Sie Ihre Nachricht gestalten, einen großen Einfluss auf Ihren Erfolg hat.

In den Wochen vor der Social Media Marketing World bewarb der Social Media Examiner einen Verkauf von Tickets für die Veranstaltung.

Facebook-Post, die Wert zeigt
Die Bereitstellung eines hohen Werts ist für Ihre Fans attraktiv.

Das Update macht die Fans auf den hohen wahrgenommenen Wert des Deals aufmerksam: Wenn Sie ein ermäßigtes Ticket kaufen, können Sie Jay Baer und andere Influencer treffen und einer von 2000 Vermarktern auf der größten Social-Media-Marketing-Messe sein.

Der Text, das Bild, die Beschriftung – das gesamte Paket – haben zusammengearbeitet, um die Fans dazu zu verleiten, die Social Media Examiner-Website zu besuchen und ein Ticket für die Social Media Marketing World zu kaufen.

# 4: Machen Sie Ihre Landing Page aufregend

Was wirst du damit machen, nachdem du die Aufmerksamkeit aller hast? Wo landen Ihre neuen Besucher, wenn sie auf Ihre Website gelangen?

Wenn Sie sich die Mühe machen, eine gute Überschrift zu verfassen, einen starken Aufruf zum Handeln zu verfassen und einen Link zu Ihrer Website einzufügen, lohnt es sich, Ihre Leser auf einer Seite zu landen, die erregt sie darüber, was Sie von ihnen verlangen.

Gary Vaynerchuk weiß, dass sich eine großartige Landingpage auf das konzentriert Aktion die Ihre Besucher nehmen sollen, wenn sie über einen Social-Media-Link ankommen.

Ein Blog-Beitrag, der auf Facebook geteilt wird
Die Zielseite von Gary Vaynerchuk bietet verschiedene Optionen, mit denen Benutzer seine Bücher kaufen können, und einen Aufruf zum Handeln, um seine E-Mail-Liste zu abonnieren.

Zum Beispiel möchten Sie vielleicht Teilen Sie Ihrem Publikum einen kostenlosen Artikel im Austausch für dessen E-Mail-Adresse.

Verwenden Sie Ihre Zielseite, um weitere Informationen und einen weiteren klaren, starken Aufruf zum Handeln sowie die Mittel zum Abschließen dieser Aktion bereitzustellen.

Fazit

Starke Beziehungen sind ein wichtiger Bestandteil der Bekehrung. Je mehr Wert Sie Ihren Fans bieten, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich durchklicken.

Mit ein paar Änderungen an Ihren sozialen Updates können Sie Ihre Fans und Follower auf Ihre Website ziehen.

Seien Sie konsistent mit Ihren Nachrichten, brandmarken Sie Ihre Bilder, geben Sie einen klaren Aufruf zum Handeln und teilen Sie einen Link, über den Ihre Fans diese Aktion ausführen können. Sie werden in kürzester Zeit Ergebnisse sehen.

Was denken Sie? Was haben Sie getan, um Ihr Publikum in Brand zu setzen? Was hat Ihnen geholfen, die Klickrate Ihrer Social-Media-Konten zu erhöhen? Teilen Sie in den Kommentaren!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *