Snapchat Native Video Ads: Diese Woche in den sozialen Medien

Social Media ForschungWillkommen zu unserer wöchentlichen Ausgabe der neuesten Nachrichten in den sozialen Medien.

Dir zu helfen Bleiben Sie mit Social Media auf dem LaufendenHier sind einige der Nachrichten, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben.

Was ist neu in dieser Woche?

Snapchat startet native Videoanzeigen: Das neue native Video-Anzeigenprodukt von Snapchat, 3V, wurde „wie alles andere bei Snapchat von Grund auf für Mobilgeräte entwickelt“.

https://youtube.com/watch?v=9JYZqg0511M

Instagram aktualisiert die Such- und Erkundungsfunktionen: “Die brandneue Explore-Seite mit trendigen Tags und Orten und einer leistungsstärkeren Suche, mit der Sie die gesuchten Personen, Orte und Tags leichter finden können.”

Instagram führt eine neue Such- und Erkundungsfunktion ein
“Mit dem neuen Explore werden jetzt Trends in Echtzeit angezeigt, die Sie mit Ereignissen und Gesprächen in Ihrer Nähe und auf der ganzen Welt verbinden.”

Periscope aktiviert jetzt Webwiederholungen: Benutzer können auf den Link zu einem Periscope-Stream klicken und auf die Wiedergabetaste klicken, um ihn im Web erneut anzusehen.

Facebook-Konto wird nicht mehr benötigt, um auf Messenger zuzugreifen: „Mit diesem Update können mehr Menschen alle Funktionen von Messenger nutzen – einschließlich Fotos, Videos, Gruppenchats, Sprach- und Videoanrufen, Aufklebern und mehr. Sie brauchen nur eine Telefonnummer. “

Facebook Messenger benötigt kein Facebook-Konto mehr
„Wenn Sie in Kanada, den USA, Peru oder Venezuela sind, [Facebook is] Beginnen Sie mit der Einführung einer neuen Möglichkeit, sich bei Messenger anzumelden – ohne Facebook-Konto. “

Weitere bemerkenswerte Social-Media-Nachrichten:

Facebook führt Anzeigenupdates für Desktop- und mobile Apps ein: Facebook ermöglicht „ein konsistenteres Kauferlebnis für Anzeigen auf Mobil- und Desktop-Apps sowie die Einführung eines neuen Karussellformats, das Ihnen kreativere Immobilien für die Installation von Mobilanwendungen und Anzeigen für die Einbindung von Mobilanwendungen bietet.“

Facebook aktualisiert Desktop- und Mobile App-Anzeigen
“Das Karussellformat bietet Ihnen kreativere Immobilien im Newsfeed, um überzeugende Bilder für Ihre mobile App-Anzeige zu präsentieren.”

Erdmännchen aktualisiert Punktesystem für die Belohnung des Engagements: Mit diesem neuesten Update von Meerkat erhalten Zuschauer und Streamer jetzt Punkte für die Interaktion mit kommenden Streams und die Teilnahme, wenn der Inhalt live ist.

Weitere kommende Social-Media-Nachrichten, die es wert sind, verfolgt zu werden::

Facebook testet eine einfachere Möglichkeit, Formulare auf Mobilgeräten auszufüllen:: Facebook testet „verschiedene Versionen von Lead-Anzeigen, mit denen sich Nutzer für Newsletter, Preisschätzungen, Folgeanrufe und Geschäftsinformationen anmelden können“.

Facebook testet Lead Ads in Mobile
“Lead-Anzeigen vereinfachen den mobilen Anmeldevorgang, indem Kontaktinformationen, die Facebook-Nutzer angegeben haben, wie E-Mail-Adressen, automatisch ausgefüllt werden.”

Twitter testet kuratierte Produkt- und Ortssammlungen: Twitter beginnt „neue Möglichkeiten für Menschen und Marken zu testen, um Twitter-Sammlungen von Produkten und Orten zu erstellen und zu teilen. Sie können in umfangreichen Sammlungen von Influencern stöbern, die Ihnen wichtig sind, und weitere Informationen zu den Produkten oder Orten erhalten, die Sie interessant finden. “

Twitter testet Produkt- und Ortssammlungen
Diese Updates erleichtern es Ihnen, „reichhaltige und relevante Inhalte zu Produkten und Orten auf Twitter zu entdecken“.

Hier sind ein paar coole Social-Media-Tools, die einen Besuch wert sind:

Grundlagen des Google Tag Managers: Dieser Analytics Academy-Kurs zeigt, wie Sie mithilfe von Tools wie Google Analytics und Google AdWords-Tags Ihren Datenerfassungsprozess und Ihre Werbestrategien verbessern können.

Nachrichtenlabor: “Eine neue Anstrengung bei Google, um Innovationen an der Schnittstelle von Technologie und Medien zu stärken.”

Wöchentlicher Videotipp:

So verwenden Sie Facebook Insights, um Trends in Ihren Statistiken zu erkennen

Einige interessante Studien zu beachten:

Online Trust Audit und Ehrentafel 2015: Die Online Trust Alliance analysiert jedes Jahr die Sicherheit, den Datenschutz und den Verbraucherschutz von Tausenden von Websites in einer Vielzahl von Branchen. In ihrem Bericht werden aktuelle Standards, Best Practices und Hauptursachen für Datenverletzungen bewertet. Zum dritten Mal in Folge steht Twitter für seine Sicherheitsanstrengungen ganz oben auf dieser Liste.

B2B-Fallstudie zu sozialen Medien: Toshiba America Medical Systems, Inc..: In dieser Fallstudie wurde untersucht, wie dieses führende Unternehmen für diagnostische Bildgebung Videoinhalte und eine durchdachte Social-Media-Strategie auf einer der größten Messen der Medizinbranche des Jahres einsetzte, um die Videoansichten zu verdoppeln und die Interaktionen auf Twitter und LinkedIn zu verbessern.

Umfrage: Einstellungen der Amerikaner zu Datenschutz, Sicherheit und Überwachung: In diesem Jahr führte das Pew Research Center zwei Umfragen zur amerikanischen Einstellung zu Datenschutz, Sicherheit und Überwachung durch. Die Studie ergab, dass die Kontrolle darüber, wer Zugang zu ihnen hat und welche Art von Informationen über sie gesammelt werden, „wichtig“ oder „sehr wichtig“ ist. Nur wenige haben jedoch das Gefühl, die Kontrolle über die über sie gesammelten Daten zu haben. Das Vertrauen ist sehr gering. Beispielsweise sind die meisten nicht sicher, dass die von den Social-Media-Websites (69%) oder Online-Werbetreibenden (76%) geführten Aufzeichnungen privat und sicher bleiben.

Einstellungen zu einheimischer Werbung: Laut einer neuen Studie des Reuters Institute for the Study of Journalism haben sich 43% der Nachrichtenleser in den USA und 33% der Leser in Großbritannien enttäuscht oder getäuscht gefühlt, nachdem sie native Anzeigeninhalte gelesen hatten, von denen sie später entdeckten, dass sie gesponsert wurden. In den USA hatte jedoch eine signifikante Mehrheit (62%) der Befragten ein neutrales Gefühl gegenüber Publishern, die native Anzeigen schalten, und eine Stimmung gegenüber den Marken, die die nativen Anzeigen platzierten, war 68% „neutral“ und 22% lediglich „weniger positiv“.

Geplante digitale Dienste für KMU 2015: Laut einer Umfrage von Borrell Associates kaufen heute mehr als 7 von 10 US-amerikanischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) digitale Dienste. Die in diesem Jahr am häufigsten für den Kauf geplanten Dienste beziehen sich auf ihre Websites: Design und Wartung (39%), Hosting und Support (38%) und SEO (29%). Dennoch plant mehr als ein Viertel der Befragten, in Social-Media-Management-Services zu investieren. Mehr als jeder Zehnte plant den Kauf von Diensten für die Verwaltung mobiler Medien (12%) und die Online-Videoproduktion (11%).

Neu vom Social Media Examiner:

GesellschaftMach mit bei der Social Media Marketing Gesellschaft: Die NEW Society des Social Media Examiner ist eine exklusive Mitgliedergemeinschaft Entwickelt, um Vermarkter auf dem neuesten Stand der sozialen Medien zu halten.

Die Gesellschaft wird Ihnen helfen Entdecken Sie neue Ideen, vermeiden Sie Versuch und Irrtum, implementieren Sie die neuesten sozialen Taktiken und finde was funktioniert am besten mit Social Media Marketing.

Exklusives Training: Wir stellen zusammen Inhalte, die noch ausführlicher sind als alles, was wir irgendwo anders präsentieren. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die neuesten Entwicklungen im Bereich Social Media Marketing mithilfe von implementieren Facebook, Twitter, LinkedIn und darüber hinaus.

Gemeinschaft von Vermarktern: Die Gesellschaft ist viel mehr als nur ein Ort, an dem Sie erstklassige Marketingschulungen erhalten.

Du wirst in der Lage sein Verbinden Sie sich mit anderen Vermarktern in unseren Online-Foren und Live-Treffpunkten der Society. Unter den über 1000 Vermarktern, die die Investition in die Gesellschaft getätigt haben, gibt es bereits erstaunliche Diskussionen.

Einschreibung in die Gesellschaft ist nur bis 30. Juni geöffnetund Sie können sich erst 2016 wieder registrieren.

Klicken Sie hier, um ein Video hinter den Kulissen anzusehen und mehr über die Gesellschaft zu erfahren.

Was denken Sie? Haben Sie die neuen Such- und Erkundungsfunktionen von Instagram ausprobiert? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *